Suchbereich

Navigation




Stellenangebote für Lehrkräfte

Schule / Institution
Auswahl Region

Berner Jura

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Berne  Enseignante(e) spécialisé(e) 48335F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 07.05.2016 Ecole cantonale de langue française
A l'att. de Mme Seydoux
Jupiterstrasse 2
3015 Berne
Homepage: www.eclf.ch 
BEP et diplôme d'enseignement spécialisé 15 à 20 4h à 10H - 15 à 20 leçons d'enseignement dans le cadre de projets d'intégration et de soutien Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
Reconduction possible
 
Berne  Enseignant (e) primaire 48336F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 07.05.2016 Ecole cantonale de langue française
A l'att. de Mme Seydoux
Jupiterstrasse 2
3015 Berne
Homepage: www.eclf.ch 
BEP ou diplôme équivalent
27 24 leçons et maîtrise de classe en 5H
2 leçons de géographie en 6H
Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
Transformation en engagement à durée indéterminée par la suite possible
 
Mt-Soleil  Enseignant(e) d'école primaire 48213F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Ecole de Sonvilier
Place du Collège 1
2615 Sonvilier
P-A.Mottaz 079 751 24 88
Homepage:  
Brevet d'enseignant primaire ou équivalence 5 leçons (20%) Classe à degrés multiples (3-4-5H) 7 élèves (3 leçons de français et 2 de math) sur 2 matinées (jeudi et vendredi) Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 30.06.2019
 
Sonvilier  Enseignant(e) primaire 48214F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Ecole de Sonvilier
Place du Collège 1
2615 Sonvilier
P-A.Mottaz 079 751 24 88
Homepage:  
Brevet d'enseignant(e) primaire ou équivalence 14 leçons (50%) Classe de 4H (Travail sur 3 jours). Remplacera la titulaire (math, français, ...) Type d'engagement: remplacement à durée déterminée jusqu'au 23.12.2016
 
Tavannes  psychomotricité 48439F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Affolter Jean-Denis
Rue des Collèges 2
2710 Tavannes
Homepage:  
Diplôme de psychomotricité requis 6 leçons poste partiel de psychomotricité de 6 leçons de psychomotricité ; travail sur 1 jour Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
reconduction souhaitée; poste à long terme
 
Tramelan  Enseignant-e d'école secondaire 48441F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Ecole Secondaire Tramelan
Manila Monti Charmillot
Hamid Bouabbadi
Rue du Midi 3
2720 Tramelan
direction.es@tramelan.ch
032/487.42.19
Homepage:  
Diplôme d'enseignement ou titre jugé équivalent 4 périodes Enseignement des activités créatrices textiles, 4 périodes Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
Si votre candidature est retenue, les entretiens sont agendés au mercredi 25.05.16 dès 16h30.
 
Tramelan  Enseignant-e d'école secondaire 48442F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 27.05.2016 Ecole Secondaire Tramelan
Manila Monti Charmillot
Hamid Bouabbadi
Rue du Midi 3
2720 Tramelan
direction.es@tramelan.ch
032/487.42.19
Homepage:  
Diplôme d'enseignement ou titre jugé équivalent 8-12 périodes Enseignement du français langue seconde, 8 à 12 périodes Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
Si votre candidature est retenue, les entretiens sont agendés au jeudi 02.06.2016 dès 16h30.
 
Tramelan  Enseignant-e en éducation spécialisée 48443F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 27.05.2016 Ecole Secondaire Tramelan
Manila Monti Charmillot
Hamid Bouabbadi
Rue du Midi 3
2720 Tramelan
direction.es@tramelan.ch
032/487.42.19
Homepage:  
MAES ou titre jugé équivalent 28 périodes Enseignement du français et des mathématiques pour notre groupe de soutien, 28 périodes Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
Possibilité de reconduire le contrat en CDI.
Si votre candidature est retenue, les entretiens sont agendés au jeudi 02.06.2016 dès 16h30.
 
Tramelan  Enseignant-e d'école secondaire 48444F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Ecole Secondaire Tramelan
Manila Monti Charmillot
Hamid Bouabbadi
Rue du Midi 3
2720 Tramelan
direction.es@tramelan.ch
032/487.42.19
Homepage:  
Diplôme d'enseignement ou titre jugé équivalent 16 périodes Enseignement de l'allemand - 6 périodes pour remplacement de congé maternité jusqu'au 31.01.17
Enseignement de l'anglais - 7 périodes
Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
Possibilité de reconduire le contrat en CDI.
Si votre candidature est retenue, les entretiens sont agendés au mercredi 25.05.16 dès 16h30.
 
Valbirse  Enseignant itinérant 3H - 8H 48456F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 18.05.2016 Direction Ecole de Valbirse
Mme Nathalie Kaempf
Ch. de la Halle 2
2735 Bévilard
direction@edu.valbirse.ch / 032 492 17 65
Homepage:  
Brevet d'enseignement HEP, dossier complet (diplômes, certificats, attestations de travail,...) 18 - 22 leçons Enseignement dans différentes classes; essentiellement 6H-8H. Maths, allemand, TM, histoire, géo, histoire des religions, gym,... Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
Reconduction possible.
Les entretiens des candidatures retenues sont agendés les 23 et 24 mai 2016 entre 17h30 et 19h30.
 
Valbirse  Enseignant itinérant 3H - 8H 48457F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 18.05.2016 Direction Ecole de Valbirse
Mme Nathalie Kaempf
Ch. de la Halle 2
2735 Bévilard
direction@edu.valbirse.ch / 032 492 17 65
Homepage:  
Brevet d'enseignement HEP, dossier complet (diplômes, certificats, attestations de travail,...) 18 - 22 leçons Enseignement dans différentes classes; essentiellement 6H-8H. Maths, allemand, TM, histoire des religions, gym, dessin, flûte, chorale, ... Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
Reconduction possible.
Les entretiens des candidatures retenues sont agendés les 23 et 24 mai 2016 entre 17h30 et 19h30.
 
Valbirse  Enseignant chorale et flûte douce 48458F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 18.05.2016 Direction Ecole de Valbirse
Mme Nathalie Kaempf
Ch. de la Halle 2
2735 Bévilard
direction@edu.valbirse.ch / 032 492 17 65
Homepage:  
Brevet d'enseignement HEP ou titre jugé équivalent (dossier complet (diplômes, certificats, attestations de travail,...) 2 - 3 leçons Enseignement des cours facultatifs chorale et flûte douce Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
Reconduction possible.
Les entretiens des candidatures retenues sont agendés les 23 et 24 mai 2016 entre 17h30 et 19h30.
 

Mittelland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Belp  Heilpädagogin/Heilpädagoge , integrative Förderung 48430D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Abteilung Bildung, Michel Weber
Güterstrasse 13
3123 Belp
Bitte keine Online-Anmeldungen
Auskunft:
SL IBEM
Cristina Blöchlinger
031/ 819 08 05, 078 766 62 16
sl.ibem@schulenbelp.ch
Homepage: www.schulenbelp.ch 
Diplom in schulischer Heilpädagogik oder Lehrdiplom Primarstufe, mit der Bereitschaft, die Ausbildung in Heilpädagogik zu absolvieren. 12 L Integrative Förderung
12 Lektionen Primarschule Neumatt, 4.-6. Klasse, 4 Klassen
Integratives und separatives Arbeiten mit Schülerinnen und Schülern, Teamteaching, Kurzinterventionen, fachspezifische Beurteilungen, Zusammenarbeit und Beratung von Lehrpersonen und Eltern.
Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung, falls nötige Qualifikationen vorhanden.
Gute Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen und Austausch im Team Speziallehrpersonen.
 
Belp  Schulische HeilpädagogIn 48378D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 16.05.2016 Schulheim Sonnegg
Monika Richt / Franziska Schmid
Sonneggstr. 28
3123 Belp
Auskunft: 079 735 42 13
Bewerbung elektronisch an: monika.richt@sonnegg-belp.ch
Homepage: www.sonnegg-belp.ch 
Schulische Heilpädagogik oder Bereitschaft HP zu studieren, Lehrdiplom (wenn möglich Sek 1) und Unterrichtserfahrung
hohes Empathievermögen
Fähigkeit und Motivation interdisziplinär zusammen zu arbeiten
Interesse an der Mitgestaltung der Schule
60-80% Die Sonnegg ist eine Institution zur Förderung von 18 normalbegabten, jungen Frauen (14-18jährig), deren Entwicklung der Selbst- und Sozialkompetenz bisher erschwert und/oder gefährdet war. Sie unterrichten eine Klasse von 9 schülerinnen. Die enge Zusammenarbeit in einem kleinen Team (4LPs) ermöglicht viel Gestaltungsfreiraum (angelehnt an Lehrplan KtBE). Die interdiziplinäre Zusammenarbeit (Sozialpädagogik, Psychologie) wirkt unterstützend für Ihre Arbeit. Fächerwahl nach Absprache, wenn möglich Schwerpunkt Mathematik Anstellungsart: unbefristet
Freiraum Schule zu gestalten
Anstellung nach LAG Kanton Bern
Pensum (60-80%) und Fächerwahl erfolgen nach Absprache
gute Infrastruktur
Vorstellungsgespräche erfolgen nach Eingang der Bewerbungen
 
Belp  Logopädin/ Logopäde 48260D   1.08.2016  Bewerbungsfrist: 03.05.2016 Abteilung Bildung, Michel Weber (Keine Online-Bewerbungen)
Güterstrasse 13
3123 Belp
Auskunft:
SL IBEM
Cristina Blöchlinger
031 819 08 05/ 078 766 62 16
sl.ibem@schulenbelp.ch
Bewerbungsgespräche: 10.Mai 2016 ab 16.30, nach Einladung
Homepage: schulenbelp.ch 
Abgeschlossene Ausbildung in Logopädie oder Bachelor in Logopädie. 23 23 Lektionen Logopädie, Abklärung und Therapie, Beratung von Eltern und Lehrpersonen. Schülerinnen und Schüler aus 3 Schulhäusern, vorwiegend KG - 6. Klasse. Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung. Die Lektionen können nach Möglichkeit aufgeteilt werden.
Eigener Arbeitsplatz zentral im Schulhaus Dorf.
Gute Zusammenarbeit und Vernetzung mit Team Speziallehrpersonen.
 
Belp  Teilpensum 3./5./6. Klassen 47532D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Schriftliche Bewerbungen an:
Abteilung Bildung, Güterstrasse 13, Postfach 64, 3123 Belp
Auskunft bei:
Schulleitung Neumatt C. Herrmann, 031/819 27 39 oder 076/473 95 39, sl.neumatt@schulenbelp.ch
Homepage: www.schulenbelp.ch 
Patent, Diplom oder Bachelor Primarstufe
Bei Übernahme der Schwimmlektionen: SLRG Brevet Basis/Plus Pool
Flexibilität, an zwei Schulstandorten zu arbeiten (MO&FR Hohburg, DI&DO Mühlematt)
4-22 Lektionen Teilpensum kann vollumfänglich oder tageweise übernommen werden:
-MO Vormittag 3.Kl.: 2 L TTG, 2L in Absprache mit KLP, dazu evtl.14-täglich DI Vormittag Schwimmen
-DI und DO ganzer Tag 5.&6. Kl.: 6 L TTG, 4 L Musik, 4 L NMM
-FR Vormittag 3.Kl. (Parallelklasse): 2L BG, 2L in Absprache mit KLP
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
befristete Anstellung
TP an beiden 3. Klassen kann weitergeführt werden
 
Bern  Lehrperson für Logopädie 48486D   15.08.2016  Bewerbungsfrist: 23.05.2016 Andreas Wiedmer
Schulleiter
Mädergutstrasse 56
3018 Bern
031 980 24 26
andreas@wiedmer-lohner.com
Die Bewerbungsgespräche finden in der Woche vom 23. Mai 2016 statt.
Homepage: www.schulen-buempliz.ch 
Diplom / Ausweis für Logopädie 13 Lektionen Beratung / Prävention, Fachspezifische Beurteilung und Förderplanung, Therapie, interdisziplinäre Zusammenarbeit
Anstellungsart: unbefristet
Eigener Logopädie-Raum
Im Schuljahr 16/17 kommen voraussichtlich bis zu 3 Lektionen hinzu (GEF-Projekte).
Mitarbeit in der Tagesschule wäre erwünscht (ca. 4,5 Lektionen, voraussichtlich Mittwochnachmittag)
 
Bern  Primarlehrperson 5. und 6. Schuljahr 48476D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Campus Muristalden AG
z.Hd. Theres Bieri
Muristrasse 8 / Postfach
3000 Bern 31

Auskünfte erteilen Irène Hofmänner, Leiterin Mittelstufe
oder Nicolas Renfer, Schulleiter
Tel. 031 350 42 50
Homepage: www.muristalden.ch 
Lehrdiplom der Primarstufe
Passepartout-Erfahrung und -Weiterbildung erwünscht
Enge Zusammenarbeit mit dem Mittelstufenteam (u.a. den Klassen-Lehrpersonen) erwünscht
8-12 Lektionen 6 L NMM
2 L Deutsch
2 L Math (stellvertretend im 1. Semester 16/17, bis 3. Feb 2017)
2 L Franz (stellvertretend im 1. Semester 16/17, bis 3. Feb 2017)
Unterricht nach Kantonalem Lehrplan

Anstellungsart: unbefristet
Bildungs-, Kultur- und Begegnungsort in der Stadt Bern mit Volksschule, Brückenangebot und Gymnasium (siehe www.muristalden.ch)
Evtl. andere Fächerkombination möglich


 
Bern  Teilpensum 1./2. Klassen 48446D   15.8.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Andreas Wiedmer
Schulleiter
031 980 24 26
Individuelle Gespräche vor dem Bewerbungsgespräch sind möglich. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der Woche vom 16. Mai 2016 statt.
Homepage: www.schulen-buempliz.ch 
Lehrbefähigung bzw. Diplom für die Primarschule (1. und 2. Klasse) 24 Lektionen Teilpensum an drei 1./2. Klassen
Fächer: Musikalische Grundschule (6 L.), abtw. Deutsch/DaZ (6 L.), Gestalten Technisch/Textil (6 L.), NMM (2 L.), Gestalten Bildnerisch 3./4. Klassen (Angebot der Schule, 4 L.)
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Anstellung für ca. 16 L. unbefristet voraussichtlich möglich ab 1.8.17. Im Schuljahr 17/18 werden voraussichtlich 7 - 9 L. wegfallen. Aus diesem Grund befristete Anstellung.
 
Bern  Lehrperson Basisstufe 48407D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Schule Bethlehemacker
Sebastian Teuscher
Kornweg 109
3027 Bern
031 321 54 01 / 079 794 45 71
Homepage: www.schulkreis-bethlehem.ch 
Lehrpatent für die Stufe
Interesse an der Unterrichtsform Basisstufe
15-17 Lekt. Teilpensum Basisstufe
15-17 Lektionen
Neues Schulhaus Brünnen
Anstellungsart: unbefristet
Vorstellungsgespräche finden am 18. Mai statt.
 
Bern  Lehrperson 5./6. Mehrjahrgangsklassen 16L + 2L 48392D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 11.05.2016 Schule Sulgenbach
Franziska Fiechter
Eigerstrasse 38
3007 Bern
031 321 28 18
078 896 17 71
oder per Mail: franziska.fiechter@bern.ch

Vorstellungsgespräche: 13.5.16, nachmittags
Homepage: www.mawe-bern.ch 
abgeschlossene Berufausbildung
Teamfähigkeit


16 + 2 befr. Unterricht an an zwei 5./6. Mehrjahrgangsklassen
Fächer: ttG (6L), Musik (4L), Math (5), NMM (1)
2L Bandorchester als Wahlfach, befristet auf ein Jahr
Möglichkeit zum Übernehmen der 1/2 Klassenlehrfunktion
Arbeitstage: Mo 8-14, Mi 10-12, Do 9-16.30, Fr 7.30-12.00, evtl. sind kleine Stundenplanoptimierungen möglich
Anstellungsart: unbefristet
Angenehmes Kollegium
Gute Lage in Bern
Mitarbeit an Tagesschule evtl. möglich
 
Bern  Heilpädagogin, Heilpädagoge 48376D   ab 01.08.2016  Bewerbungsfrist: 11.05.2016 Elsbeth Neuhaus
Neufeldstrasse 40
3012 Bern
031 321 28 43
Homepage: www.hpsk.ch 
Heilpädagogische Ausbildung erwünscht aber nicht Bedingung. Erfahrung im Unterrichten auf der Oberstufe erwünscht.
7 L Teilpensum an einer Heilpädagogischen Sonderklasse, Oberstufe (4 L Mittwoch, 3 L Donnerstag). Gute Unterstützung durch Klassenlehrer und Kollegium, offenes, aufgestelltes Team.
In den städtischen Heilpädagogischen Sonderklassen werden Schülerinnen und Schüler mit einer Lernbehinderung im Förderbereich der Sonderschule unterrichtet.
Wichtiger Schwerpunk des Unterrichts sind die Kulturtechniken und das Üben im praktischen Alltag sowie die Vorbereitung auf eine grösstmögliche Selbständigkeit im späteren Leben.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Befristete Anstellung bis Juli 2017, Weiterführung vorgesehen
 
Bern  Schulleitung (Stellvertretung) 48332D   sofort oder ab 09.05.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Schule Breitfeld/Wankdorf
Pia Käser, Schulleitung
Morgartenstrasse 2
3014 Bern
+41 31 321 25 25
pia.kaeser@bern.ch
Homepage: www.breitenrain-lorraine.ch 
Gute Kenntnisse des bernischen Bildungssystems und vertraut sein mit den Aufgaben als Schulleitung.
Wenn möglich verfügen Sie über eine abgeschlossene SL-Ausbildung.
Sie haben Freude in einem multikulturellen Umfeld Lehrpersonen und Klassen in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen.
Zusammenarbeit im Co-SL-Team
80 - 100% Übernahme von Aufgaben im Rahmen des Berufsauftrags für Schulleitende, insbesondere die pädagogische und personelle Leitung der Stufe KG/Basisstufe bis 4. Klassen.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 30.06.2016
Da es sich um eine Stellvertretung während einer Krankschreibung handelt, und ein schrittweiser Wiedereinstieg der Stelleninhaberin möglich ist, kann die Stv auch länger dauern.
 
Bern  IF-Lehrperson 48319D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 16.05.2016 Campus Muristalden AG
z.Hd. Theres Bieri
Muristrasse 8 / Postfach
3000 Bern 31

Auskünfte erteilt Nicolas Renfer, Schulleiter
Tel. 031 350 42 43
Homepage: www.muristalden.ch 
Diplom in Schulischer Heilpädagogik oder andere, gleichwertige Ausbildung erwünscht, jedoch nicht Voraussetzung. Unterrichtserfahrung in mehreren Stufen erwünscht. 17-20 Lektionen Integrative Förderung in Regelklassen (1. bis 9. Schuljahr). Arbeit in Klassen, mit Kleingruppen oder einzelnen Kindern; Kurzinterventionen, Lernstandsabklärungen und fachspezifische Beurteilungen; Zusammenarbeit in der Schule. Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung
Das Pensum kann auch auf 2 LP aufgeteilt werden
Separate IF Räumlichkeiten mit Büro
Bistro
Parkplatz gegen Gebühr
Bibliothek
 
Bern  Heilpädagogin, Heilpädagoge, GEF POOL 2 48259D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 23.05.2016 Schulleitung Manuel
E. Mühlheim
Elfenauweg 10
3006 Bern
Homepage: http://www.kirchenfeld-schosshalde.ch 
Diplom in schulischer Heilpädagogik erwünscht 15 Lekt. 3 x GEF POOL 2 Vorhaben (Kindergarten - 5. Klasse - 8. Klasse) Integratives und separatives Arbeiten mit den Schülern in den jeweiligen Klassen, fachspezifische Beurteilungen, Zusammenarbeit und Beratung der Lehrpersonen und Eltern.
12 Lekt. GEF Pool 2, 3 Lekt. Primarstufe Klassenunterstützung Teamteaching
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Bewerbungen können auch elektronisch an ernst.muehlheim@bern.ch übermittelt werden.
Vorstellungsgespräch: 26.05.16, Nachmittag
Weiterführung der Stelle ab Sommer 2017 wahrscheinlich.
 
Bern  Schulische/r Heilpädagoge/in, Primarlehrkraft 47496D   08.08.2016  Bewerbungsfrist: 25.05.2016 Suzanne Bänninger
Schulleitung
Kirchbergerstrasse 60
3008 Bern
031/370 12 13
Homepage: www.weissenheim.ch 
Master in Schulischer Heilpädagogik oder Patent als PrimarlehrerIn mit Erfahrung im heilpädagogischen Berufsfeld. 15L 7.-9. Klasse, 8 SchülerInnen, 4L NMM, 2L Mitarbeit auf dem Hof, 2L Math, 2L Deutsch, 2L Turnen gemeinsam mit einer Turnlehrperson, 1L Klassenrat, 1L Lebenskunde, 1L Begleitung Wochenschluss
Mi-Fr. Ein Praktikant unterstützt die Lehrpersonen. Mi zusätzlich Teamteaching mit dem Stellenpartner
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 30.09.2016
Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in einem sowohl auf Gemeinschaft als auch auf individuell abgestimmte Lösungen ausgerichteten Heim. Ruhige, aber zentrale Lage mit sehr gutem Anschluss an den ÖV. Ein kleiner Bauernhof ist in das Unterstützungsangebot integriert.
 
Bern Mattenhof - Weissenbühl  Fachlehrperson Sprachen Sekstufe I 48364D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Schulleitung Brunnmatt
Daniel Bläuer
Brunnmattstrasse 16
3007 Bern
Tel. 031 321 27 76
Homepage: www.brunnmatt-bern.ch 
Patent/Diplom Sekstufe I, Sprachen
20 Lektionen Fach- / Teilpensenlehrperson Sekstufe I, 7.- 9. Schuljahr
Pensum: 20 Lektionen
Fächer: 7.Kl.: 3L F Sek, 1L Engl Sek,
8.Kl.: 4L D Sek, 3L F Real, 3L Engl Sek, 1L D MSV
9.Kl.: 3L F Sek, 2L Engl Sek
Voraussichtlicher Stundenplan: Mo-Mo, Mo-Na, Mi-Mo, Do-Mo, Do-Na, Fr-Mo, Fr-Na
Vorstellungsgespräche: Donnerstag, 19.05.2016, ab 16.00 Uhr
Anstellungsart: unbefristet
Wir suchen eine flexible, belastbare und unkomplizierte Fachlehrperson, die Jugendliche zu begeistern und zu führen vermag.
Mentoring ist durch das Team, die Stufenleitung und Schulleitung gesichert.
Wir erwarten engagierte Mitarbeit im Oberstufenteam der Stadtschule Brunnmatt (Modell "Spiegel")
Erfahrungen in einem multikulturellen Schulumfeld sind von Vorteil.
 
Bern Wankdorf  Vorpraktikantin/Vorpraktikant 48377D   ab 01.08.2016  Bewerbungsfrist: 18.05.2016 Elsbeth Neuhaus
Neufeldstrasse 40
3012 Bern
031 321 28 43
Homepage: www.hpsk.ch 
Abschluss einer Berufslehre oder des Gymnasiums. Mindestalter: 18 jährig. 100% Aktive Mitarbeit im Unterricht einer Sonderklasse, Oberstufe.
Interesse an der Arbeit mit leicht beeinträchtigten Jugendlichen
In unseren Klassen werden ca. 8 SchülerInnen mit Intelligenzminderung oder starker Lernbeeinträchtigung unterrichtet.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Befristete Anstellung für ein Jahr.
Engagiertes, aufgestelltes Team.
Gut erreichbar mit ÖV.
 
Bern, Pestalozzi  Klassenlehrperson 1./2. Mehrjahrgangsklasse 48481D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 23.05.2016 Schulstandort Pestalozzi
Diana Bütikofer Jacqueline Lanz
Schulleitung
Weissensteinstrasse 41
3007 Bern
031 370 01 78
Homepage: www.mawe-bern.ch 
Patent/Diplom Unterstufe 12.5 Lektionen 10.5-12.5 Lektionen
Klassenlehrperson
Stellenteilung
Fächer: textiles Gestalten, NMM, andere Fächer nach Absprache
Unterrichtstage: Dienstagmorgen, anderer Tag nach Absprache

Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Weiterführung möglich
 
Bern/Bümpliz  IF- Lehrperson 48428D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 12.05.2016 Schulkreis Bümpliz
Standort Bümpliz/Höhe
Schulleitung
Martin Cappis, Wangenstrasse 9, 3018 Bern
031 321 51 32
079 419 27 66
Homepage: schulen-buempliz.ch 
Abgeschlossene Ausbildung in schulischer Heilpädagogik wünschenswert
Erfahrung im IF Bereich
Freude am Unterricht in heterogenen Klassen
Flexibilität
18 Lektionen Heilpädagogische Begleitung von 1./2., 3./4. und 5./6. Mehrjahrgangsklassen in enger Zusammenarbeit mit den Klassenteams (Mutterschaftsstellvertretung)
Unterschiedliche Arbeitsformen (TT, Kleingruppen), Beratung und Unterstützung der Regelklasslehrpersonen, Teilnahme an Sitzungen
Anstellungsart: befristet bis 31.01.2017
-tragendes, erfahrenes und offenes Kollegium
-gemeinsames Büro mit einer erfahrenen IF Lehrpersonen, gutes IF Team am Standort
-Vorstellungsgespräche nach Vereinbarung
 
Bolligen  Heilpädagoge/Heilpädagogin schulisch 48340D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 27.05.2016 Kant. BEObachtungsstation Bolligen
Frau L.Seifert
Hühnerbühlstrasse 206
3065 Bolligen
0319243636
Homepage: www.jgk.be.ch/site/kja 
Abschluss in schulischer Heilpädagogik und Lehrpatent bzw. Lehrdiplom für die Sekundarstufe1, Unterrichtserfahrung auf der Oberstufe (Real) und Freude an der Arbeit mit verhaltensauffälligen Jugendlichen. Hohe Flexibilität und die Bereitschaft im Schulteam wie auch interdisziplinär eng zusammenzuarbeiten.
Mindestalter 25, gute PC Kenntnisse und wenn möglich Fahrausweis Kat. B.
60% Heilpädagogische Abklärungen und Förderungen in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften von mehrheitlich männlichen Jugendlichen im Einzel- und Kleingruppensetting.
Beratung und Unterstützung der Lehrpersonen im Themenbereich der schulischen Heilpädagogik.
Anstellungsart: unbefristet
 
Bolligen  Lehrperson Sekundarstufe 1 48262D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 03.05.2016 Oberstufenzentrum Eisengasse, Schulleitung, Eisengasse 3, 3065 Bolligen oder schulleitung@eisengasse.ch

Auskunft erteilt der Schulleiter Markus Nobs
(schulleitung@eisengasse.ch oder 031 921 32 73)
Homepage: www.eisengasse.ch 
Lehrbefähigung für die Sekundarstufe 1 mit Studienfach Englisch 15 15 Lektionen Englisch (7 Lektionen GU9/Quarta, 4 Lektionen 8. Klasse Spez. Sek., 4 Lektionen 7. Klasse Real) Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Die Anstellung ist wegen des Wegfalls der gymnasialen Klassen befristet bis zum 31.7.2017 und kann nicht weitergeführt werden.
 
Brenzikofen  Klassenlehrperson 1.-3. Klasse 48489D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 19.05.2016 Bewerbungen bitte elektronisch an folgende Adresse:
schulleitung@schulen-hebr.ch

Die Bewerbungen werden nach Eingang bearbeitet.

Auskunft erteilt:

Markus Schädeli
Schulleitung Herbligen und Brenzikofen
Bällizstrasse 5
3671 Brenzikofen
Tel.: 031 771 17 67
031 771 13 54 (privat)
079 601 87 74 (Natel)
Homepage: www.schulen-hebr.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe 11 Lektionen + 1KL 3 L. Sport, 5 L. Deutsch, 1 L. MGS, 1 L. TTG, 1 L. NMM + 1 L. Kl.
Unterrichtstage sind Dienstag, Donnerstag und Freitag
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
Befristete Anstellung bis 31.07.2017. Eine unbefristete Weiterführung der Anstellung mit einem grösseren Pensum per 01.08.2017 ist wünschenswert, wird jedoch nicht vorausgesetzt.
Die hervorragende Infrastruktur bietet beste Voraussetzungen für offene Unterrichtsformen. Es besteht eine sehr gute Zusammenarbeit im Kollegium und ein regelmässiger Austausch mit IBEM-Lehrpersonen.
 
Brunnmatt Bern  Kindergartenlehrperson 48064D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 08.05.2016 Schulhaus Brunnmatt
Evelyn Kiefer, Schulleiterin
Brunnmattstrasse 16
3007 Bern
evelyn.kiefer@bern.ch
Homepage: www.mawe-bern.ch 
Patent für das Unterrichten an Kindergärten. 12- 13 Lektionen Lehrperson Kindergarten in Teamteaching mit erfahrener Klassenlehrperson.
Montag-, Donnerstag- und Freitagvormittag.
Abteilungsweiser Unterricht, DaZ
Anstellungsart: unbefristet
Die Mitarbeit in einem sehr gut geführten Kindergarten mit einer erfahrenen, kreativen und begeisterten Teamkollegin. Interessantes städtisches Umfeld, zeitgemässe Infrastruktur.
Grosse Gestaltungsfreiheit im Unterricht, Unterstützung der Schulleitung.
 
Gümligen  Primarlehrperson, Klassenlehrperson 48431D   29. 05.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Schule Seidenberg
Schulleitung
S. Zwicky Schlueb / R. Näf
Seidenberggässchen 29
3073 Gümligen
Homepage:  
Primarlehrperson 18 Lektionen 18 Lektionen an 5. und 6. Klasse
D, M, F, E, NMM
Stundenplan: Di. bis Fr. Vormittag, Mo. und Di. Nachmittag

Bewerbungen per Mail sind auch willkommen!





Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 01.07.2016
Weiterführung ab August in 50% Pensum möglich
 
Gümligen  Primarlehrperson, Klassenlehrperson 48296D   1. August 2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Schule Seidenberg
Schulleitung
S. Zwicky Schlueb / R. Näf
Seidenberggässchen 29
3073 Gümligen
Homepage:  
Primarlehrperson 15-18 Lektionen 15 bis 18 Lektionen an 5. und 6. Klasse
D, M, NMM, Sp
Stundenplan: Mo. ganzer Tag, Di., Mi. und Fr. Morgen

Bewerbungen per Mail sind auch willkommen!





Anstellungsart: unbefristet
 
Gümligen  Primarlehrperson, Klassenlehrperson 48297D   1. August 2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Schule Seidenberg
Schulleitung
S. Zwicky Schlueb / R. Näf
Seidenberggässchen 29
3073 Gümligen
Homepage:  
Primarlehrperson 15-18 Lektionen 15 bis 18 Lektionen an 5. und 6. Klasse
D, M, NMM, Sp
Stundenplan: Mo. und Do. ganzer Tag, Di. und Mi. Morgen

Bewerbungen per Mail sind auch willkommen!





Anstellungsart: unbefristet
 
Grosshöchstetten  Kindergartenlehrperson 48212D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Auskunft erteilt:
-Urs Trachsel, Schulleiter KPR Grosshöchstetten
031 711 01 24 (Büro), 078 801 33 66 (bitte Nachricht hinterlassen) oder schulleitung@kprgrosshoechstetten.ch

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto senden Sie bitte an:

KPR Grosshöchstetten
Schulleitung
Alpenweg 6
3506 Grosshöchstetten

Per Mail eingereichte Bewerbungen werden nicht bearbeitet.

Besten Dank.
Homepage: www.kprgrosshoechstetten.ch 
Grundhaltung:
-ein grosses Herz für Kinder
-Freude am Lehrerberuf, die sich in einer engagierten, initiativen und kreativen Arbeitsweise zeigt
-positive Grundhaltung gegenüber integrativen Unterrichtsformen
-Teamfähigkeit für eine gute Zusammenarbeit und für Absprachen innerhalb des Teams
-Bereitschaft, engagiert an der Schul- und Qualitätsentwicklung mitzuwirken
-alle Bereiche des Berufsauftrages gemäss LAG und LAV setzen wir in Grosshöchstetten als Selbstverständlichkeit voraus

Qualifikation:
-Kindergartenpatent oder entsprechendes Diplom PH

Sonderprivatauszug:
Vor dem Ausstellen einer Anstellungsverfügung wird der Sonderprivatauszug eingefordert.
9.333 L Per Schuljahresbeginn 2016/2017 planen wir die Neueröffnung eines vierten Kindergartens. Zur Vervollständigung des Klassenteams suchen wir für ein Pensum von 9.333 Lektionen eine Kindergartenlehrperson.

Unterrichtszeiten:
Donnerstag und Freitag, 08.20 bis 11.50 Uhr (inkl. Sport in Turnhalle)
Anstellungsart: unbefristet
-unbefristete Anstellung mit Bandbreite 8 bis 11 Lektionen
-gute Zusammenarbeit im Klassenteam
-gute geleitete Schule und Unterstützung durch die Schulleitung
-gute ÖV-Anbindung oder Gratisparkplätze vorhanden
-Vorstellungsgespräche finden am Dienstag, 17. Mai 2016, ab 15.00 Uhr statt
 
IBEM A'tal Süd  Integrative Förderung/Heilpädagogik/IFTeamteaching 48345D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 IBEM Aaretal Süd, Leitung
M. Stefan, Schulleiter IBEM
Hängertstrasse 4, 3114 Wichtrach
S: 031 781 30 16
N: 079 784 53 89
ibem.asued@bluewin.ch
Homepage:  
Heilpädagogische Ausbildung, im Studium zur SHP oder Bereitschaft dieses anzugehen.
Kooperation/Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrpersonen und Fachstellen.
22 Lektionen Integrative Förderung 7.-9. Schuljahr, Betreuung der Schülerinnen mit besonderem Förderbedarf an 4-6 Klassen: SpU-A/SpU-S. Unterrichtsformen: Kurzinterventionen, Teamteaching, Lerngruppen, Einzelunterricht, gemeinsam verantworteter Unterricht. Zusammenarbeit mit engagiertem und in der Integration erfahrenem Schulhausteam, der Standortleitung, Austausch im Fachteam LfS IF und in der regionalen Fachkonferenz.
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung; flexible Pensengestaltung der 22 Lektionen (Bandbreite: 19-22)
Zusammenarbeit in engagiertem Schulhausteam, mit IF-Kolleginnen der Fachkonferenz und Leitung IBEM.
Stellenantritt: 1.8.16. Anstellung für ganze Region IBEM Aaretal Süd, Stammschulhaus Sek1.
Vorstellungsgespräche: auf Einladung
 
IBEM Aaretal Süd  Lehrperson f. integrative Förderung/Heilpädagogik 48301D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 18.05.2016 IBEM Aaretal Süd
Leitung IBEM
M. Stefan, Schulleiter
Hängertstrasse 4, 3114 Wichtrach
S: 031 781 30 16
N: 079 784 53 89
ibem.asued@bluewin.ch
http://www.wichtrach.ch/xml_2/internet/de/application/d75/f79.cfm
Homepage:  
Heilpädagogische Ausbildung, in Ausbildung oder Bereitschaft das Studium in SHP anzugehen.
Kooperation/Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrpersonen und Fachstellen.
12-15 Lektionen Integrative Förderung Kindergarten bis 6. Schuljahr, 12 Lektionen, Betreuung der
Schülerinnen mit besonderem Förderbedarf, Kurzinterventionen, ev. integrierter DaZ, bei Bedarf Betreuung von SuS mit ASS. Zusammenarbeit mit kleinem, integrationserfahrenem Schulhausteam, der Standortleitung u. der Leitung IBEM. Austausch im Fachteam LfS (IF, LOG, PSY, DaZ).
unbefristete Anstellung; flexible Pensengestaltung.
Anstellung für ganze Region IBEM Aaretal Süd
Ev. Erweiterung des Pensums mit 4-8 Lektionen durch Stv. IF an der PS Wichtrach vom 01.08.16 - 23.09.16
Vorstellungsgespräche in der Kalenderwoche 21, auf Einladung.
 
Jegenstorf  Lehrperson an EK (Stellvertretung) 48445D   23.05.2016  Bewerbungsfrist: 10.05.2016 Regula Hünerwadel
Schulleiterin
Sägetschulhaus
Iffwilstrasse 10
3303 Jegenstorf
Tel: 031/763 11 22 oder 079/451 19 61
Homepage: http://www.schulen-jegenstorf.ch 
Diplom untere Primarschulstufe, ev Heilpädagogik 19,5 Lektionen Lehrperson an eine gemischten Einschulungsklasse: 19 Lektionen + 0,5 Lektionen Kllp
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 01.07.2016
Anstellung als Stellvertretung bis 1.7.2016 Stundenplan: Montag ganzer Tag, Dienstag ganzer Tag, Donnerstag-und Freitagmorgen
Dossier bitte per Mail: regula.huenerwadel@schulen-jegenstorf.ch
 
Jegenstorf  schulische Heilpädagogin,schulischer Heilpädagoge 48317D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Regula Hünerwadel, Sägetschulhaus, Iffwilstrasse 10, 3303 Jegenstorf (Schulleitung für Spezialunterricht Jegenstorf und Umgebung)
Tel. privat: 079/4511961
Tel. Schule: 031/7631122
Homepage:  
Ausbildung als Heilpädagogin/Heilpädagogen (oder Ausbildung begonnen), Primarlehrperson 12 Lektionen Lehrperson für integrative Förderung an der Schule Zuzwil (KG, Unter-und Mittelstufe), Teamteaching, integrativer Unterricht in der Klasse, oder seperativer Unterricht in Kleingruppen Anstellungsart: unbefristet
Arbeitsort: Zuzwil
Unterrichtstage: frei wählbar

Vorstellungsgespäch: 11. Mai ab 17 Uhr
 
Jegenstorf  Lehrperson (Teilpensum) Unterstufe, 15 Lektionen 48288D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Regula Hünerwadel
Schulleiterin
Sägetschulhaus
Iffwilstrasse 10
3303 Jegenstorf
Telefon: 031/7631122 oder 079/4511961
Homepage: http://www.schulen-jegenstorf.ch 
Diplom untere Primarschulstufe 15 Lektionen Lehrperson an eine 1. Klasse, 9 Lektionen, Fächer: Gestalten, Sport, NMM, MGS und an eine 2. Klasse, 6 Lektionen: NMM, Musik, MGS, Sport
Vorstellungsgespräche: Mittwoch, 11.5. ab 13.30 Uhr
Anstellungsart: unbefristet
Alle Lektionen im gleichen Schulhaus, gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen, moderne Infrastruktur
Arbeitstage: Montag ganzer Tag, Dienstagmorgen, Freitagmorgen
 
Jegenstorf  Primarlehrkraft 48274D   17. Mai 2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Schulen Jegenstorf
U. Rubin
Brüggackerstrasse 34E
3303 Jegenstorf
079 569 75 50
ueli.rubin@schulen-jegenstorf.ch
Homepage: www.schulen-jegenstorf.ch 
Primarlehrerpatent 81% 5. Schuljahr: NMM, Deutsch, Französisch, Englisch, bildnerisches Gestalten, Gestalten technisch - Klassenlehrperson
6. Schuljahr: Französisch
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 01.07.2016
Unterricht: Mo-, Di-, Mi-morgen, Do und Fr - ganzer Tag
 
Köniz  Heilpädagogin / Heilpädagoge - Lehrerin / Lehrer 48072D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Landorf Köniz - Schlössli Kehrsatz
Zentrum für Sozial- und Heilpädagogik
Frau Regula Lindt
Schulleitung
Landorfstr. 94
3098 Köniz

Telefonische Auskunft:
079 449 75 25
Homepage: www.fitfuersleben.ch 
abgeschlossene Lehrerausbildung
heilpädagogische Zusatzausbildung erwünscht
19-21 Interne Sonderschule für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen.
Mittelstufenklasse 5.-8. Schuljahr, ca 10 Lernende
Klassenführung im Zweierteam, z.T. abteilungsweiser Unterricht
Fächer nach Absprache / Wahlfachunterricht
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung bei absolvierter heilpädagogischer Zusatzausbildung
 
Köniz  Heilpädagogin / Heilpädagoge - Lehrerin / Lehrer 48074D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Landorf Köniz - Schlössli Kehrsatz
Zentrum für Sozial- und Heilpädagogik
Frau Regula Lindt
Schulleitung
Landorfstr. 94
3098 Köniz

Telefonische Auskunft:
079 449 75 25
Homepage: www.fitfuersleben.ch 
abgeschlossene Lehrerausbildung
heilpädagogische Zusatzausbildung erwünscht
20-22 Interne Sonderschule für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen.
Realklasse 7.-10. Schuljahr, ca 10 Lernende
Klassenführung im Zweierteam, z.T. abteilungsweiser Unterricht
Fächer nach Absprache / Wahlfachunterricht
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung bei absolvierter heilpädagogischer Zusatzausbildung
 
Köniz Liebefeld  Lehrperson Sek. 1 48395D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 12.05.2016 Schule Liebefeld Steinhölzli
Schulleitung
Herr Peter Burri
Hildegardstr. 19-25
3097 Liebefeld
oder per Email an:
peter.burri@koeniz.ch
Auskünfte erteilt:
Peter Burri
Tel. 031 978 55 20
Mail: peter.burri@koeniz.ch
Homepage: schuleliebefeld.ch 
Lehrdiplom für die Sekundarstufe 1 / Reallehrperson 23 Klassenlehrperson an einer 7. Klasse
7. Sj.: 4 L. Mathematik, 3 L. Französisch, 11 L. NMM (Fachrichtung Natur), 1 L. Klassenlehrperson
8. Sj.: 3 L. Französisch, 1 L. Lernförderung Französisch
Anstellungsart: unbefristet
Anstellungsgespräche am 17.5. und/oder 16.5.2016 nachmittags!
Von den 11 L. NMM können 3x3 Lektionen parallel unterrichtet werden (nach Absprache im NMM-Team).
 
Kanton Bern  Schulische/r Heilpädagoge/ Heilpädagogin 48368D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Ihre Bewerbung senden Sie bitte an Sarah Schmid, Personaldienst, Schulungs- und Wohnheime Rossfeld, Reichenbachstrasse 122, 3004 Bern, sarah.schmid@rossfeld.ch
Auskünfte: Janine Dasen, Leiterin Ambulanter Dienst Rossfeld, 079 664 56 85
Homepage: www.rossfeld.ch 
Diplom oder Master in schulischer Heilpädagogik und Erfahrung als Klassen- oder IF-Lehrperson erwünscht.
Bereitschaft, sich in die Körperbehindertenpädagogik einzuarbeiten.
Freude an Zusammenarbeit verschiedensten Schulen und Fachstellen.
Engagement, Belastbarkeit, Flexibilität und Humor.
Eigener PW.
60-80% Fachspezifische Förderung und Beratung für körperbehinderte Kinder in der Regelschule Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung, motiviertes Team, selbständige, verantwortungsvolle Arbeit mit vielfältigen Kontakten auf menschlicher und institutioneller Ebene, Jahresarbeitszeit und km- Entschädigung nach kantonalen Richtlinien
 
Konolfingen  Teilpensenlehrkraft IF Primarschule 48473D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Schulleitung Primarschule Konolfingen
Isabelle Lusser
Kirchbühlstrasse 7
3510 Konolfingen
Homepage: www.schulekonolfingen.ch 
Lehrbefähigung für schulische Heilpädagogik 20 Lektionen 20 Lektionen an 3. - 6. Klassen und Kindergarten Anstellungsart: unbefristet
Bitte beachten Sie das ausführliche Stelleninserat unter www.schulekonolfingen.ch und die Parallelausschreibungen.
Vorstellungsgespräche finden am 19.5.16 statt.
 
Konolfingen  Teilpensenlehrkraft für TTG, Sport und Musik 48474D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Schulleitung Primarschule Konolfingen
Isabelle Lusser
Kirchbühlstrasse 7
3510 Konolfingen
Homepage: www.schulekonolfingen.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe 10 Lektionen 10 Lektionen: 6L TTG Unterstufe, 2L Sport Unterstufe, 2L Musik Mittelstufe Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Bitte beachten Sie auch die Parallelausschreibungen
Vorstellungsgespräche finden am 19.5.16 statt.
Mit Option für unbefristete Anstellung.
 
Konolfingen  Primarlehrperson für 2.-4. Klasse 48475D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Schulleitung Primarschule Konolfingen
Isabelle Lusser
Kirchbühlstrasse 7
3510 Konolfingen
Homepage: www.schulekonolfingen.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe 21 Lektionen 21 Lektionen 2. - 4. Klasse inkl. Klassenlehrerfunktion Anstellungsart: unbefristet
Beachten Sie bitte den ausführlichen Stellenbeschrieb unter www.schulekonolfingen.ch.
Vorstellungsgespräche finden am 19.5.16 statt.
 
Konolfingen  Teilpensenlehrkraft IF 7. Klassen 48470D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Schulleitung Primarschule Konolfingen
Isabelle Lusser
Kirchbühlstrasse 7
3510 Konolfingen
Homepage: www.schulekonolfingen.ch 
Lehrbefähigung für schulische Heilpädagogik 7 Lektionen 7 Lektionen IF-Unterricht an den 7. Klassen mit dem durchlässigen Schulmodell 3b (Spiegel). Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Bitte beachten Sie die Parallelausschreibungen.
Vorstellungsgespräche finden am 19.5.16 statt.
 
Liebefeld  4 L. Teilpensum Basisstufe, ev. mit 2 L IF 48254D   01.8.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Schulleitung
Liebefeld Hessgut
Martin Bertschi
Jägerweg 19 - 27
3097 Liebefeld
031/978 55 50
Homepage: www.schule-hessgut.ch 
Lehrbefähigung Schuleingangsstufe und Heilpädagogik (Studium oder Erfahrung), Freude an multikulturellem Umfeld, pädagogische Erfahrung möglichst mit Kindern aus US/KG, Bereitschaft sich in das Basisstufenteam einzufügen. Das Bewerbungsschreiben soll Ihre pädagogischen Leitlinien und Ihre bevorzugten Zusammenarbeitsformen wiederspiegeln. 6 Lekt. 4 Lektionen Unterricht an Basisstufe
2 Lektionen IF an derselben Basisstufe
Anstellungsart: unbefristet
Motiviertes, engagiertes Basisstufenteam. Hospitation um das Team kennenzulernen.
Bewerbungen nur für das Teilpensum von 4L. sind möglich und erwünscht.
 
Liebefeld - Koeniz  Teilpensum 5. Klasse 48477D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Schule Liebefeld Hessgut
Martin Bertschi, SL
Jaegerweg 27
3097 Liebefeld
Auskuenfte: Martin Bertschi (SL), 031 978 55 50
Homepage: www.schule-hessgut.ch 
Lehrbefaehigung Primarstufe/Passpartout (Englisch & Französisch), Freude an multikulturellem Umfeld, paedagogische Erfahrung moeglichst auf der 5./6.. Klasse. Erfahrung/Interesse an alternativen Lernformen (z. B. Lernatelier, Lerncoaching, altersgemischtes Lernen, etc.). Bereitschaft sich in das schulische Umfeld einzuleben (Leitbild, Strukturen, Kollegium). Das Bewerbungsschreiben soll klar und detailliert auf Ihre Erfahrungen und Ihre paedagogischen Interessen eingehen. 11 - 13 Lektionen 3 L. NMM, 3 L. tech. Gestalten, 2 L. Englisch, 3 L. Franzoesisch (davon 2 L. in Halbklassen),1 L. Sport Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung, gute Infrastruktur, vielfaeltige Moeglichkeiten durch grosses Team. Unterricht von Mittwoch bis Freitag. Das Bewerbungsgespraech findet am 19. Mai abends statt.
 
Liebefeld - Koeniz  Lehrkraft Deutsch als Zweitsprache 48253D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Primarschule Hessgut
Martin Bertschi, Schulleiter
Jaegerweg 27
3097 Liebefeld
031 978 55 54
Homepage: www.schule-hessgut.ch 
Diplom als Primarlehrkraft, Weiterbildungen/Erfahrungen DaZ, Erfahrung mit individualisiertem Unterricht, Freude an multikulturellem Umfeld, Stehvermögen und pädagogische Phantasie. 16 Lektionen 16 Lektionen integrativer DaZ - Unterricht auf der Mittelstufe: 6 L. in einzelnen Klassen, 6 L. in Lernatelier, 2 L. Intensivkurs DaZ und 2 L. Sport mit DaZ - Kurs (ev. auch in einzelnen Klassen) Anstellungsart: unbefristet
Grosses innovatives Team, gute Vernetzung mit DaZ - Lehrkräften, Unterricht von Montag bis Donnerstag.
 
Mühlethurnen  Klassenlehrperson Sek1 48348D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Schulleitung
R. Fischer
Schulhausweg 13
3127 Mühlethurnen
Auskunft: R.Fischer 078/80 50 360, SL@thurnen.ch
Homepage: www.thurnen.ch 
Lehrbefähigung Sek1
Zusammenarbeit mit Klassenteam
70%-90% Realstufe 7.- 9. Klasse, Klassenlehrerfunktion
Fächer: Math, Geo, Deutsch, Musik (Option: +2L Musik 5./6.), ILF, Band, Sport.
Durchführung Skilager
Anstellung kann mit 12% ICT-V und Stundenplaner kombiniert werden.
Anstellungsart: unbefristet
Stellenprofil kann per Mail angefordert werden.
 
Münchenbuchsee  Heilpädagogin 48403D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 31.05.2016 Urs Vogel
geschäftsführender Schulleiter
Bodenackerweg 2
3053 Münchenbuchsee
u.vogel@sch-mb.ch
031 868 81 74
Homepage: www.muenchenbuchsee-schulen.ch 
Schulische Heilpädagogik 14 Lektionen IF- Lektionen an div. Klassen Anstellungsart: unbefristet
 
Münchenbuchsee  Schul. Heilpädagogin/Heilpädagoge, Lehrerin/Lehrer 48408D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Auskunft erteilt gerne:
Ursula Witschi Michel, Bereichsleiterin Schule
031 868 90 94 / ursula.witschi@gef.be.ch

Bitte Bewerbung senden an:
Christian Trepp, Gesamtleiter
Pädagogisches Zentrum
für Hören und Sprache HSM
"Sportunterricht“
Postfach 404
3053 Münchenbuchsee

Die Bewerbungsgespräche sind am 27.05.2016, ab 13.30 Uhr geplant.
Homepage: www.be.ch/hsm 
Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Turn- und Sport-lehrer/in oder eine Lehrbefähigung auf der Primar- oder Sekundarstufe 1. 10-20% Sportunterricht für zwei Sprachheiloberstufenklassen. Zusätzlich Verwaltung und Instandhaltung des Materials in der Turnhalle sowie die Mitarbeit in der HSM-Sportgruppe bei schulinternen Sportanlässen (via Schulpool entschädigte Aufgaben). Anstellung nach Bernischem Lehreranstellungsgesetz, Weiterbildung individuell und kollektiv inner- und ausserhalb des Pädagogischen Zentrums HSM, Qualitätssicherung nach der Methode Q2E.  
Münchenbuchsee  Heilpädagogin/ Heilpädagoge 48237D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Urs Vogel
geschäftsführender Schulleiter
Bodenackerweg 2
3053 Münchenbuchsee
u.vogel@sch-mb.ch
031 868 81 74
Homepage: www.muenchenbuchsee-schulen.ch 
Schulische Heilpädagogik 20 Lektionen IF- Lektionen an div. Klassen (15 Lektionen) und Begleitung eines Kindergartenkindes (GEF1) 5 Lektionen Anstellungsart: unbefristet
Für die 15 Lektionen bieten wir eine unbefristete Anstellung. Die 5 Lektionen GEF 1 sind vorerst für ein Jahr befristet.
 
Münsingen  Klassenlehrperson 7. Kl. Sekundarschule, 20. L. 48453D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 10.05.2016 Auskünfte: Barbara Signer: b.signer@rebacker.educanet2.ch, 079 614 75 05 (bis 6.4.), danach Willi Hermann, 031 720 40 55 oder 078 649 21 61; Anmeldungen ausschliesslich per Mail an: willi.hermann@muensingen.ch; Vorstellungsgespräche am Mi 11.5., Nachmittag, Do 12.5., 13-16 Uhr, Fr 13.5. ab 15:30 Uhr Homepage: www.schulerebacker.ch  Patent Sekundarstufe I 20 L. Klassenlehrperson 7. Sekundarklasse; Lebenskunde 1 L., Geografie 6 L. (2 davon GU 9), Mathematik 9 L., Sport 3 L., KLP 1 L.; total 20 L. Anstellungsart: befristet bis 01.08.2017
Gute Infrastruktur, gute Erreichbarkeit via öff. Verkehr
 
Münsingen  Fachlehrperson NMM + Musik Sekundarstufe I 48409D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 31.05.2016 Anmeldungen ausschliesslich per E-Mail
an daniel.wildhaber@muensingen.ch (Schulleitung)

Auskünfte: 031 724 55 52 (Schulleitung)
Vorstellungsgespräche ab 1.6.2016
Homepage: schuleschlossmatt.ch 
Lehrbefähigung Sekundarstufe I oder in fortgeschrittener Ausbildung dazu 13 Lektionen - NMM-Natur (Nat + Geo), 9.Klasse: 5 Lektionen
- NMM-Natur (Nat), 8. Klasse: 2 Lektionen
- Musik, 7., 8., 9. Klasse: 6 Lektionen
- Unterricht an zwei Tagen: Montag (8 Lektionen) + Donnerstag (5 Lektionen)

Anstellungsart: befristet bis 31.01.2017
- Gute Infrastruktur
- Gute Einführung + Mentorat
- Hilfsbereites Kollegium
- Schule in 2 Gehminuten vom Bahnhof erreichbar
- Weiterführung im Schuljahr 17/18 möglich
 
Matzwil  Klassenlehrkraft , Gesamtschule 1-6, 14-15 Lekt. 48252D   1. August 2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Bettina Waber
Schulleitung Matzwil
Salvisbergstrasse 50
3036 Detligen
Auskünfte:
Bettina Waber: 078 674 26 19
eMail: schulleitung@schulematzwil.ch
Homepage: www.schulematzwil.ch 
Lehrbefähigung 1.-6. Klasse, grosses Interesse und grosse Motivation an altersgemischtem und kooperativem Lernen, Freude und Bereitschaft, bei der Gestaltung/Führung der Schule Matzwil als Gesamtschule eine wichtige Rolle zu übernehmen. Grosses Engagement, pädagogische Erfahrung/Phantasie und Erfahrung 5./6. Klasse erwünscht. Das Bewerbungsschreiben soll klar und detailliert auf Ihre Erfahrungen/pädagogischen Interessen hinsichtlich altersgemischtem Lernen eingehen. ca. 50% Klassenlehrkraftamt an der Primarschule Matzwil, welche ab Sommer 2014 als Gesamtschule 1-6 geführt wird. Die Lektionenverteilung kann noch diskutiert werden, jedoch sicher Schwerpunkt Mittelstufe und Fremdsprachen 5./6. Anstellungsart unbefristet. Eine kleine und familiäre Gesamtschule in einem ländlichen Umfeld, topmotiviertes Team, grosszügige Räumlichkeiten und sehr gute Infrastruktur (ICT, Werken, Musik).
Bewerbungsgespräche finden am 10. Mai 2016 ab 15 Uhr statt.
 
Max-Daetwyler-Platz 1  Primarlehrperson 5./6. Klasse (D/F/E/NMM) 48447D   August 2016  Bewerbungsfrist: 16.05.2016 Bei Fragen: Herrn Olivier Hanni, Schulleiter 5..9. Schuljahr,
Telefon 031 537 33 21 oder E-Mail olivier.haenni@feusi.ch.

Bewerbungen an: Feusi Bildungszentrum, Dolores .avar, Max-Daetwyler-Platz 1 3014 Bern Telefon 031 537 38 50 E-Mail pw@feusi.ch / www.feusi.ch
Homepage: www.feusi.ch 
- Abgeschlossene Ausbildung als Primarlehrperson erwunscht
- Kenntnisse des Lehrmittels áMille feuillesâ
- Freude an der Arbeit mit Kindern
- Verlasslichkeit, Humor und Teamfahigkeit
40 - 70% - Unterricht auf Stufe 5./6. Klasse: Deutsch, Franzosisch, Englisch, NMM (Biologie/Geologie)
- Klassenlehramt
- Unterstutzung und Begleitung der Kinder bei ihrer personlichen Entwicklung
Anstellungsart: unbefristet
- Arbeitsort Bern, direkt beim S-Bahnhof Bern-Wankdorf
- Parkhaus und Cafeteria im Gebaude
- Interessante und vielseitige Stelle in einem aufgestellten Team
-Unterstützung bei Ihrer Weiterbildung und Entwicklung
 
Meikirch  Zwei Klassenlehrpersonen je eine 4.- 6. Klasse 48461D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 12.05.2016 Schulleitung Schulen Meikirch
Matthias Friedli
Grächwilstrasse 14
3045 Meikirch

Auskünfte erteilt Matthias Friedli unter 077 404 86 54,
die Vorstellungsgespräche finden am Mittwoch 18. Mai 2016 ab 13:00 Uhr, im Schulhaus Gassacker (Grächwilstrasse 14, 3045 Meikirch) statt.
Homepage: www.schulen-meikirch.ch 
• Wir sind auf dem Weg zur individualisierenden Gemeinschaftsschule und suchen zwei Klassenlehrpersonen: 4.- 6. Mehrjahrgangsklasse mit viel Freude am Beruf
• Engagierte, belastbare, innovative Persönlichkeit
• Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung
• Lehrbefähigung für Primarstufe
100% • Enge Zusammenarbeit mit Stellenpartnern in beiden Parallelklassen und Gesamtteam
• Interesse und Weiterarbeit an der Unterrichts- und Schulentwicklung (AdL nach E. Achermann)



Anstellungsart: unbefristet
• Konstruktive Zusammenarbeit
• Junges, engagiertes Team
• Lernkultur auf hohem Niveau
• Gute Erreichbarkeit mit ÖV
• Grosszügige Infrastruktur
• Wertschätzendes Arbeitsklima
• Offenheit für Impulse
• Engagierte und interessierte Eltern
 
Mirchel  Teilpensenlehrperson 48303D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 07.05.2016 Nydegger Andreas
Schulleiter
Kindergarten, Primar-, Realschule Mirchel
Tel P: 031 711 24 40
T Natel: 079 299 85 25
Homepage: www.mirchel.ch/schule 
Lehrpatent bzw. Diplom für die Primarstufe 10 Lektionen Teilpensenlehrperson an der Unterstufe 1. + 2. Klasse (20 SuS)
Donnerstagvormittag, -nachmittag und Freitagvormittag: NMM, Deutsch, Mathematik, Sport, BG, MGS
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
 
Niederwangen  Lehrperson Basisstufe (Profil VUS) 48432D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 11.05.2016 Schule Niederwangen
Schulleitung
Ruth von Känel
Juchstr. 1
3172 Niederwangen
031 981 08 39
Homepage: www.schuleniederwangen.ch 
Profil VUS oder V-6 14.5L.-17.5L.(Daz) 14 Lektionen Basisstufenunterricht mit 0.5 Klassenlehrerlektion in der Basisstufe 2 in Niederwangen.
Gesetzte Unterrichtstage sind Dienstag ganzer Tag (6L.) und Donnerstagvormittag (4L.). Die weiteren 4 L. können auf Mo- oder Mi- oder Fr Vormittag gelegt werden.
Zusätzlich zu den 14.5 L. Unterricht sind 3L. DaZ (Deutsch als Zweitsprache) offen - dies würde ein Gesamtpaket von 17.5L. Unterricht geben. Die Übernahme der 3 L. DaZ Unterricht sind nicht zwingend (können schulintern vergeben werden).
Anstellungsart: unbefristet
Die Umstrukturierung der Basisstufenklassen erfolgt in Niederwangen auf das SJ 16/17. Die Teamkonstellationen festigen sich in den Weiterbildungsmodulen der PHBern "in die Basisstufe einsteigen". (Kursbesuch mit den LP von NW möglich)
Die Vorstellungsgespräche finden am 23.05.16 ab
15.30h statt.
 
Niederwangen  Lehrperson Primarstufe 48331D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Schule Niederwangen
Schulleitung
Ruth von Känel
Juchstr. 1
3172 Niederwangen
031 981 08 39
Homepage: www.schuleniederwangen.ch 
Profil V-6 20L. Teilpensum 3./4. Kl.: 3L. Deu, 1L. Math, 3L. NMM, 2L. BG, 2L. Spo
Teilpensum 3./5./6. Kl.: 2L. NMM, 3L. TTG n.t., 4L. Spo - Der Freitagmorgen ist vom Stundenplan her als Unterrichtstag gesetzt.
Die Schulleitung möchte gerne die zwei Teilpensen als Paket, mit einer Anstellung von 20 L. vergeben.
Anstellungsart: unbefristet
Die Teilpensen auf beiden Klassen sind befristet für
1 Jahr. Für das Schuljahr 17/18 ist die Option offen, die 5./6. Kl. mit einem Pensum von 20-24L. weiter-
zuführen.
Die Vorstellungsgespräche finden am 12.05.16 ab
17.00h statt.
 
Niederwangen  Sonderpädagogik Unterstufe/Mittelstufe 48211D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 18.05.2016 Auskunft erteilt die Schulleiterin Andrea Brunner
031 990 08 80 oder andrea.brunner@familien-support.ch

Bewerbungen an
Familien Support Bern West
Abteilung Sonderpädagogik
Asylweg 2-6
3027 Bern
Homepage: www.familien-support.ch 
Ausbildung in schulischer Heilpädagogik oder die Bereitschaft, diese Ausbildung in den nächsten Jahren berufsbegleitend zu absolvieren 100% gemischte Klasse 1. bis 4. Klasse mit ca 8. SchülerInnen. Genaue Beschreibung ist auf der Homepage aufgeschaltet.
www.familien-support.ch

eingehende Bewerbungen werden laufend bearbeitet
Anstellungsart: unbefristet
Pensum kann auf zwei Personen aufgeteilt werden
 
Oberdiessbach  Sekundarlehrperson 48454D   23.05.2016  Bewerbungsfrist: 11.05.2016 Sekundarstufe I, Oberdiessbach
Beat Bichsel, Schulleiter
Kirchbühlstrasse 30
3672 Oberdiessbach
031 771 26 67
sl.sek@schule-oberdiessbach.ch
Auskunft erteilt: Beat Bichsel, Tel. 079 376 05 80
Homepage: www.schule-oberdiessbach.ch 
Lehrbefähigung auf der Stufe Sek I 10.5 8. und 9. Klasse Sek und GU9: Französisch (4 L), Geschichte (2 L), Italienisch (4,5 L) Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 01.07.2016
 
Oppligen  Klassenlehrkraft, 3.+4. Klasse, 22 L 48404D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Primarschule
Heinz Friedli
Dorfplatz 3
3629 Oppligen

031 781 19 88
prim.oppligen@bluewin.ch
Vorstellungsgespräche: 23. Mai ab 19.00 Uhr
Homepage: www.schule-oppligen.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe 22 L Klassenlehrkraft an der 3.+4. Zweijahrgangsklasse
22 Lektionen: 1 KL, 3 Deutsch, 5 Mathematik, 4 NMM, 3 Sport, 1 Musik, 3 Französisch + 2 L Französisch an der 5.+6. Kl.
Montag bis Donnerstag vorgesehen
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
 
Oppligen  Teilpensum, 1.+2. Klasse, 8 L 48406D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Primarschule
Heinz Friedli
Dorfplatz 3
3629 Oppligen

031 781 19 88
prim.oppligen@bluewin.ch
Vorstellungsgespräche: 23. Mai ab 17.00 Uhr
Homepage: www.schule-oppligen.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe 8 Teilpensenlehrkraft an einer 1.+2. Zweijahrgangsklasse
8 Lektionen: 1 Mathematik, 4 NMM, 3 Sport
Dienstag- und Donnerstagmorgen erwünscht
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
befristete Anstellung, Weiterführung wahrscheinlich
 
Ostermundigen  Psychomotoriktherapeutin/ Psychomotoriktherapeut 48220D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Schule Bernstrasse
Z.H. Schulleitung Frau Blaser
Bernstrasse 60
3072 Ostermundigen
Tel. 031 9301630/ email: schulleitung@schule-bernstrasse.ch
Homepage: www.schule-bernstrasse.ch 
Anerkanntes Diplom für Psychomotorik
Interesse an der Arbeit mit Lernenden mit einer leichten- bis mittelschweren Intelligenzminderung.
21Lekt. Psychomotorik der Gde. Ostermundigen
Zuständig für die Regelklassen wie auch für die heilpädagogischen Sonderklassen
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 23.12.2016
-sehr kompetente Übergabe und Einführung durch die Stelleninhaberin
-hilfsbereites Team
-gute ÖV-Verbindung
-allfällige Vorstellungsgespräche finden am 13.5.16 ab 9.30 Uhr statt
 
Riggisberg  Fachgruppenlehrperson Sek1 48338D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Schulsekretariat
Lindengässli 19
3132 Riggisberg

Auskünfte durch Schulleitung, Tamara Mosimann: 031 802 02 72
sl@schulen-riggisberg.ch
Homepage: www.schulen-riggisberg.ch 
Lehrbefähigung Sek1 6 Lektionen Hauswirtschaft 8. Kl. und textiles Gestalten 9. Kl.
Unterrichtstag: Freitag 10.25 - 15.10 Uhr
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
befristete Anstellung
- Gute Infrastruktur
- Gute Einführung
- Hilfsbereites Kollegium

Vorstellungsgespräche: 19. Mai ab 14.00 Uhr
 
Schalunen  Klassenlehrperson für Basisstufe 48397D   15.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Schulen Fraubrunnen
Anita Grimm
Schulsekretariat
Schlossweg 1
3312 Fraubrunnen

Auskunft erteilt:
Nina Moser
079 233 70 94
Barbara Kilchenmann
079 257 42 55
Homepage: www.schulenfraubrunnen.ch 
Diplom für Kindergarten/Primarstufe 50-80 % Stellvertretung: 1. Quartal mit Hauptverantwortung Basisstufe 1+2 (25 Lekt.) ab 2. Quartal bis Ende Schuljahr mit Hauptverantwortung Basisstufe 3 + 4 (15 Lekt.). Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
Kleines sehr gut funktionierendes Team. Schule mit öV erreichbar.
Es kann auch nur das 1. Quartal oder das 2.- 4. Quartal der Stellvertretung übernommen werden.
Vorstellungsgespräch: 19. Mai 2016, abends
 
Schliern  Primarlehrperson 48467D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 18.05.2016 Ursula Albrecht
Schulleiterin
Schule Schliern Blindenmoos
Schwandenhubelstrasse 27
3098 Schliern
Telefon: 031 978 26 30
E-Mail: ursula.albrecht@koeniz.ch
Homepage: www.schule-schliern.ch 
Patent/Diplom 4 Lektionen 1. Klasse 4 Lektionen Unterricht am Freitagmorgen

1 Lektion Deutsch
1 Lektion Mathematik
1 Lektion NNM
1 Lektion Sport
Anstellungsart: befristet bis 01.08.2017
Stellenteilung mit einer sehr erfahrenen Klassenlehrperson.
Vorstellungsgespräche finden am 21.05.2016 ab 12:30 statt.
 
Schulen Jegenstorf  Primarlehrperson 48333D   1.08.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Regula Hünerwadel
Schulleiterin
Sägetschulhaus
Iffwilstrasse 10
3303 Jegenstorf
Auskunft erteilt die Schulleitung: Regula Hünerwadel, privat: 079 451 19 61, Schule: 031/763 11 22
Homepage: http://www.schulen-jegenstorf.ch 
Lehrdiplom für die Primarschulstufe 25 Klassenlehrperson beginnend mit 4. Klasse (3./4. rotierend), 25 Lektionen (ohne Französisch),
Übernahme von ca 3% ICT-Verantwortung im Rahmen des Schulpools möglich und erwünscht
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
Vorstellungsgespräche: Mittwoch,12.5., ab 18 Uhr
neuzeitliche, moderne Infrastruktur, gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen
 
Schwarzenburg  Kindergartenlehrperson 48478D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Primarschule Schwarzenburg
Thunstrasse 27
3150 Schwarzenburg

SL: Michael Aufschläger Tel.: S: 031 731 32 81 P: 031 731 00 93
Homepage: www.schwarzenburg.ch/ 
Patent für den Kindergarten 40% + 12.8%(1. Sem.) Teilpensum, befristet auf ein Jahr
Donnerstag: Vormittag und Nachmittag
Freitag: Vormittag
im 1. Semester zusätzlich ein Vormittag nach Absprache
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Vorstellungsgespräche: Freitag, 20.05.2016, ab 14:00
 
Schwendi, Riffenmatt  Primarlehrkraft 48238D   15.08.2016  Bewerbungsfrist: 31.05.2016 Schulleitung Schulen Guggisberg
Vreni Bürki
Schulhaus Schwendi
3156 Riffenmatt
031 735 50 04
slguggisberg@bluewin.ch
Homepage: www.schugu.ch 
Lehrpatent.
Anspruchsvolle Organisation der Mehrstufigkeit im Math, Zusammenarbeit mit Stellenpartnerin und Heilpädagogin erforderlich. Erfahrung mit Mehrjahrgangsklassen auf der Mittelstufe von Vorteil.
18 Lektionen Mehrjahrgangsklasse 4.-6. Sj., 20 S+S. Total 18 Lektionen. Fächer: 3 L Sport, 2L Musik, 3L NMM, 2L Englisch, 3L Deutsch, 5L Math. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 24.09.2016
 
Stadt Bern  Primarlehrperson 5./6. Mehrjahrgangsklasse 48341D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 03.05.2016 Schule Sulgenbach
Franziska Fiechter
Eigerstrasse 38
3007 Bern
031 321 28 18
078 896 17 71
oder per Mail: franziska.fiechter@bern.ch

Vorstellungsgespräche: 10. Mai 2016 ab 16.30
Homepage: www.sulgenbach-bern.ch 
Abgeschlossene Ausbildung für die Mittelstufe, Erfahrung - wenn möglich - im altersdurchmischten Unterrichten, Bereitschaft im Team zu arbeiten, Bereitschaft bei Gesamtaktivitäten des Kollegiums mitzumachen. 11 Lektionen Stellvertretung an einer 5./6. Mehrjahrgangsklasse
Fächer: M, NMM, bG, Mu.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 23.12.2016
Angenehmes Kollegium
Gute Lage in Bern

Die Stellvertretung könnte bereits ab 06.06.2016 mit mehr Lektionen übernommen werden, siehe andere Stellenausschreibung (18 Lektionen).
 
Stadt Bern  Primarlehrperson 5./6. Mehrjahrgangsklasse 48342D   06.06.2016  Bewerbungsfrist: 03.05.2016 Schule Sulgenbach
Franziska Fiechter
Eigerstrasse 38
3007 Bern
031 321 28 18
078 896 17 71
oder per Mail: franziska.fiechter@bern.ch

Vorstellungsgespräche: 10. Mai 2016 ab 16.30
Homepage: www.sulgenbach-bern.ch 
Abgeschlossene Ausbildung für die Mittelstufe, Erfahrung - wenn möglich - im altersdurchmischten Unterrichten, Bereitschaft im Team zu arbeiten, Bereitschaft bei Gesamtaktivitäten des Kollegiums mitzumachen. 18 Lektionen Stellvertretung an einer 5./6. Mehrjahrgangsklasse
Fächer: M, NMM, bG, Mu, Sport, Gt
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2016
Angenehmes Kollegium
Gute Lage in Bern

Die Stellvertretung könnte bis 23.12.2016 weitergeführt werden. Die Anzahl der Lektionen wird sich auf 11 reduzieren (u.a. ohne Sport und Gt).
Siehe andere Stellenausschreibung.
 
Stadt Bern  Primarlehrperson für Gtx 1./2. & 3./5. 48343D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 03.05.2016 Schule Sulgenbach
Franziska Fiechter
Eigerstrasse 38
3007 Bern
031 321 28 18
078 896 17 71
oder per Mail: franziska.fiechter@bern.ch

Vorstellungsgespräche: 11. Mai 2016, früher Nachmittag
Homepage: www.sulgenbach-bern.ch 
Erfahrung im textilen Gestalten
Flexibiliät in der Zusammenarbeit mit zwei Klassenlehrpersonen einer 1./2. und einer 3./5. Mehrjahrgangsklasse
5 Lektionen Unterricht von textilem Gestalten, evtl. auch technischem (1./2. Klasse)
Der Unterricht findet am Dienstag statt (am Nm nur während einem Semester).
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Angenehmes Kollegium
Gute Lage in Bern

Option einer Weiterführung auf SJ 2017/18 und/oder Vergrösserung des Pensums besteht
 
Toffen  Lehrperson integrative Förderung Oberstufe 48491D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 18.05.2016 IBEM Region Gürbetal-Längenberg
Schulleitung
Lindengässli 24
3132 Riggisberg
Auskünfte: Viviane Ramseier; viviane.ramseier@bluewin.ch
Tel. 079 718 13 74
Homepage: www.ibem-gl.ch 
Heilpädagogische Ausbildung 12 Lektionen Integrative Förderung auf der Oberstufe der Realschule Toffen.
Arbeit mit Kleingruppen, einzelnen Kindern oder Teamteaching. Begleitung, Zusammenarbeit und Beratung der Lehrkräfte, Kurzinterventionen, fachspezifische Beurteilungen .
Arbeitstage und Std.plan nach Absprache mit den Lehrpersonen und der Schulleitung.
Anstellungsart: unbefristet
Erweiterung des Pensums wie folgt möglich: Stellvertretung (Mutterschaftsurlaub) in Rüeggisberg (KG-6.Kl.) für 11 Lekt. vom 01.10.2016 bis Frühling/Sommer 2017; danach ev. unbefristete Weiteranstellung;
 
Urtenen-Schönbühl  Kindergartenlehrkraft 48305D   15.08.2016  Bewerbungsfrist: 18.05.2016 Esther Imobersteg
Schulleitung
Leeackerweg 3
3322 Urtenen-Schönbühl
schulleitung.us@schule-urtenen.ch
079 662 57 27
Homepage: schule-urtenen.ch 
Patent Kindergarten 7 Lektionen Unterricht Kindergarten
7 Lektionen: Do Nachmittag, Fr Morgen
Anstellungsart: unbefristet
 
Urtenen-Schönbühl  Kindergartenlehrkraft 48306D   15.08.2016  Bewerbungsfrist: 18.05.2016 Esther Imobersteg
Schulleitung
Leeackerweg 3
3322 Urtenen-Schönbühl
schulleitung.us@schule-urtenen.ch
079 662 57 27
Homepage: schule-urtenen.ch 
Patent Kindergarten 14.5 Lektionen Unterricht Kindergarten
14 Lektionen: Mi - Fr Morgen, 1/2 Klassenlehrerlektion
Anstellungsart: unbefristet
 
Wichtrach  Klassenlehrperson 2. Klasse 48334D   17.10.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Schulleitung Primarschule Wichtrach
z.H. Saskia Lüthi
Stadelfeldstr. 14
3114 Wichtrach
Auskunft: S. Lüthi S: 031 781 25 94 N: 079 709 73 66 &
Klassenlehrperson: D. Hartmann S: 031 781 05 93 P: 031 701 28 33
Homepage: www.wichtrach.ch/schule 
Patent für entsprechende Schulstufe (abgeschlossen). 24 Lektionen Befristete Stellvertretung als Klassenlehrperson an einer 2. Klasse mit 20 SuS. Total 23 Lektionen & 1 KLL. Alle Fächer ohne TTG und MGS inkl. 1 Lektion Flötenunterricht. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 19.02.2017
befristete Anstellung (Mutterschaftsurlaub)voraussichtlich vom 17.10.16 bis vorerst 19.2.17 ev. Weiterführung der Anstellung mit Reduktion des Pensums um 1-2 Halbtage erwünscht/möglich.
Flexibler Anstellungsbeginn ist wünschenswert. Möglichkeit zur Anstellung im 1. Quartal des SJ 16/17 mit 4 Lektionen TT.
Vorstellungsgespräche voraussichtlich: Donnerstag, 12.5.16 ab 13.30 Uhr.
 
Wohlen  Primarlehrkraft im Teilpensum 48487D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 16.05.2016 Primarschule Wohlen
Wittwer Marianne
Schulgasse 16
3033 Wohlen

sl.wohlen@schulen.wohlen-be.ch
Homepage: www.wohlen-be.ch/bildung 
Die für diese Stufe erforderliche, abgeschlossene Ausbildung 8 - 11 Lektionen Für das Teilpensum an einer unserer 3./4. Klasse suche ich eine engagierte, unkomplizierte, offene und kreative Lehrperson. Wenn Sie Interesse an der Herausforderung "altersgemischtes" Lernen haben, gerne im Team der gleichen Stufe und mit der Begeisterungsfähigkeit dieser Altersstufe arbeiten, erwarte ich gerne Ihr Dossier. Am Mittwoch unterrichten Sie 4 L. tex. Gestalten, am Donnerstagnachmittag und Freitagmorgen Fächer nach Absprache. Die Lektionen sind innerhalb der ausgeschriebenen Anzahl verhandelbar.
Anstellungsart: unbefristet
Eine gute Infrastruktur, interessierte Kinder, grösstenteils wohlwollende Eltern, ein offenes und hilfsbereites Lehrer/innenteam, eine unterstützende SL. Ein Vorstellungsgespräch findet am 24. Mai ab 17h statt.
 
Zollikofen  Klassenlehrperson 7. Sek - 10/20 Lektionen 48374D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 10.05.2016 Andreas Leutwyler
Schulleitung
Schulhausstrasse 32
3052 Zollikofen
Homepage: www.sekzollikofen.ch 
Patent für die Sekundarstufe I 10 / 20 Mutterschaftsstellvertretung, welche zu einer auf mindestens 2 Jahre befristeten Stelle führt.
Aufgaben: KlassenlehrerIn 7. Sek
Fächer vom 15.8.- 20.10,: Math (4), Englisch (3), NMM Geo (3)
ab 20.10.:zusätzlich: BG (3), NMM Natur (7)
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
 
Zollikofen  Schulleiterin / Schulleiter Primarstufe 48327D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 12.05.2016 Gemeindeverwaltung Zollikofen / Abteilung Bildung
Wahlackerstrasse 25
3052 Zollikofen
Auskünfte: Sandra Burkhalter, Abteilungsleiterin Bildung
Tel. 031 910 91 56, sandra.burkhalter@zollikofen.ch
Homepage: www.primzollikofen.ch 
- pädagogische Grundausbildung
- Abgeschlossene oder begonnene Ausbildung als Schulleiterin / Schulleiter
- Führungskompetenz und -erfahrung
- kommunikative Persönlichkeit
- Konflikt- und Teamfähigkeit
- Belastbarkeit und Einfühlungsvermögen
45% Gemeinsam mit einem Schulleitungskollegen sind Sie für die Schulanlage Zentrum (Schulhäuser Wahlacker und Zentral, Kindergärten Häberlimatte) zuständig. Dabei übernehmen Sie die pädagogische und personelle Leitung im Zentralschulhaus und für einen Teil der Kindergärten. Sie arbeiten auch eng mit den Schulleiterinnen der Anlagen Geisshubel und Steinibach sowie mit der Abteilung Bildung der Gemeinde Zollikofen zusammen. Sie pflegen den Kontakt zu den Eltern und haben Freude daran, die Lehrpersonen in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Anstellungsart: unbefristet
Verantwortungsvolle Führungsaufgabe in einem spannenden Arbeitsgebiet mit aufgeschlossenen, engagierten Lehrpersonen.
 
Zuweisungsregion Schwarzenburg  Stellvertretung integrative Förderung KG-6.Klasse 48438D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 30.05.2016 OSZ
Leitung Spezialunterricht
Philipp Grau
Einschlagweg 7
3150 Schwarzenburg

grauspezu@gmail.com
Schule, SL Büro: 031 731 05 56
Privat: 031 748 03 35, abends

Stelleninhaberin Frau Ueltschi
076 596 71 87
Homepage: www.schule.rueschegg.ch 
Ausbildung in schulischer Heilpädagogik oder Lehrperson mit Unterrichtserfahrung im heilpädagogischen Bereich. ca. 22 Lektionen Stellvertretung Integrative Förderung während Bildungsurlaub im 1. Semester, Arbeit in Rüschegg, Schulhaus Bundsacker an Kindergarten bis 6. Klasse. 20 Lektionen davon 4 Lektionen GEF Projekt an 1. Klasse aufgeteilt in verschieden Päckli. Diese können auf mehrere Personen verteilt werden. Zusätzlich können ein weiteres GEF Projekt von 6 Lektionen und 2 Lektionen IF an der Oberstufe übernommen werden. Unterricht findet Montag- Donnerstag morgens und Dienstag und Donnerstag nachmittags statt. Möglich ist auch, den Freitag dazu zu nehmen. Die genaue Aufteilung der Lektionen und Organisation der Stellvertretung werden mit der Stelleninhaberin besprochen. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 29.01.2017

 

Oberaargau / Emmental

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
3535 Schüpbach  Lehrperson TTG 48351D   15.08.2016  Bewerbungsfrist: 10.05.2016 Schulen Signau
Ueli Marti
Schulleitung
Schulhausstrasse 9
3534 Signau
Auskunft
Stelleninhaberin: 034 497 14 64
Homepage: www.schulensignau.ch 
Lehrdiplom 9 Lektionen Lehrperson TTG
Unterrichtstage MO Nachmittag DI Nachmittag, MI Vormittag, DO Vormittag
Vorstellungsgespräche am 11. und 12.05.2016
Bewerbung per Mail erwünscht
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 25.09.2016
 
4914 Roggwil  Schulleitung 48300D   1. August 2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Fachbereich Präsidial
Bewerbung SL
Bahnhofstrasse 8
4914 Roggwil
Auskunft: Daniel Baumann, daniel.baumann@roggwil.ch / Tel. 062 918 40 10
Homepage: http://www.schule-roggwil.ch/ 
Mit einer abgeschlossenen Schulleiterausbildung, oder der Bereitschaft, diese zu absolvieren sowie guten Kenntnissen des bernischen Bildungssystems sind Sie mit den Aufgaben als SchulleiterIn vertraut. Sie haben Freude daran, Lehrpersonen in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und dabei die gemeinsamen Zielsetzungen der Schule zu erreichen. 45 - 50% Sie zeichnen für die pädagogische und personelle Leitung der KG/Primstufe (KG, 1.-2. Klassen) unserer Schule verantwortlich. Gleichzeitig übernehmen Sie einen Anteil der Schulleitung „Besondere Massnahmen IBEM“. Anstellungsart: unbefristet
45 - 50% unbefristete Anstellung. im Pensum ist ein Anteil von rund 8% SL IBEM enthalten. Ein Schulsekretariat mit 100 Stellenprozent unterstützt das Schulleitungsteam.
 
Bannwil  Basisstufenlehrkraft 48480D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 27.05.2016 Schule Bannwil - Schwarzhäusern
Andreas Grädel, SL
Winkelstrasse 2
4913 Bannwil

schulleitung@schule-bas.ch
079 656 85 50
062 922 75 68
Homepage: www.schule-bas.ch 
Der Stufe entsprechende Ausbildung 12 - 15 Lektionen Stellenpartnerin in Basisstufe Anstellungsart: unbefristet
Kleine, überblickbare Schule.
Die Bewerbungen werden laufend bearbeitet.
Bewerbungen per Mail sind möglich.
 
Burgdorf  Lehrperson für DAZ 48483D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Schulzentrum Pestalozzi-Gotthelf
Schulleitung IBEM
R. Hubacher
Sägegasse 15
3400 Burgdorf
034 420 38 88
ruth.hubacher@burgdorf.ch
Homepage: www.burgdorf.ch 
abgeschlossene Ausbildung als Lehrperson
CAS DAZ oder die Bereitschaft die Ausbildung zu absolvieren
10 Unterrichten an einem Intensivkurs Deutsch
Anstellungsart: unbefristet
 
Burgdorf  Schulische Heilpädagogin, Schulischer Heilpädagoge 47941D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Schulzentrum Pestalozzi-Gotthelf
Schulleitung IBEM
R. Hubacher
Sägegasse 15
3400 Burgdorf
034 420 38 88
ruth.hubacher@burgdorf.ch
Homepage: www.burgdorf.ch 
Abgeschlossene Ausbildung als schulische Heilpädagogin/ schulischer Heilpädagoge, Lehrperson mit Zusatzausbildung für Integrative Förderung (CAS) oder die Bereitschaft die Ausbildung SHP zu absolvieren. Im Minimum mehrjährige Unterrichtserfahrung auf der Sekundarstufe 1.
Fähigkeit und Motivation im Team mit verschiedenen Lehrpersonen und interdisziplinär zusammen zu arbeiten.
18-20 Unterrichten und führen einer Time-out Gruppe
Die Time-out Gruppe ist Teil der besonderen Massnahmen, die einem Schüler oder einer Schülerin zugute kommen können.Die Gruppe erfüllt polyvalente Funktionen. Sie nimmt SuS aus den Primar-, Real- und Sekundarklassen auf, die massive Verhaltensauffälligkeiten zeigen oder sich in einer schwierigen persönlichen Situation befinden.
Anstellungsart: unbefristet
 
Burgdorf  Schulische Heilpädagogin, Schulischer Heilpädagoge 47942D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Schulzentrum Pestalozzi-Gotthelf
Schulleitung IBEM
R. Hubacher
Sägegasse 15
3400 Burgdorf
034 420 38 88
ruth.hubacher@burgdorf.ch
Homepage: www.burgdorf.ch 
Abgeschlossene Ausbildung als schulische Heilpädagogin/ schulischer Heilpädagoge, Lehrperson mit Zusatzausbildung für Integrative Förderung (CAS) oder die Bereitschaft die Ausbildung SHP zu absolvieren. Im Minimum mehrjährige Unterrichtserfahrung auf der Sekundarstufe 1.
Fähigkeit und Motivation im Team mit verschiedenen Lehrpersonen und interdisziplinär zusammen zu arbeiten.
13-15 Unterrichten und führen einer Time-out Gruppe
Die Time-out Gruppe ist Teil der besonderen Massnahmen, die einem Schüler oder einer Schülerin zugute kommen können.Die Gruppe erfüllt polyvalente Funktionen. Sie nimmt SuS aus den Primar-, Real- und Sekundarklassen auf, die massive Verhaltensauffälligkeiten zeigen oder sich in einer schwierigen persönlichen Situation befinden.
Anstellungsart: unbefristet
 
Burgdorf  Lehrperson für die Sekundarstufe 1 48418D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Schulzentrum Pestalozzi-Gotthelf
SL Oberstufe
Frau R. Hubacher
Sägegasse 15
3400 Burgdorf
ruth.hubacher@burgdorf.ch
034 420 38 88
Homepage: www.burgdorf.ch 
Lehrdiplom für die Sekundarstufe 1
Abgeschlossene Passepartout Ausbildung
24 Klassenlehrerfunktion an einer 7. Klasse
Fächer: Franz; Englisch; Deutsch; NMM; Informatik
Pensum an einer Klasse
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
 
Burgdorf  Heilpädagoge / Heilpädagogin 48426D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Heilpädagogische Tagesschule SAZ Burgdorf
Ursula Bürki
Schulleitung
Burgergasse 7
3401 Burgdorf
034 427 61 91
Homepage: www.sazburgdorf.ch 
Heilpädagogische Ausbildung erwünscht. 70 - 100% Klassenlehrperson Oberstufe
Klasse mit 7 SchülerInnen. Es ist möglich ein volles Pensum zu übernehmen, oder dass es zusätzlich ein Teilpensum an der Klasse geben wird. Pensum und Fächer nach Absprache.
Vorstellungsgespräche finden am 19. / 20. Mai ab 18.00 statt oder nach Vereinbarung
Anstellungsart: unbefristet
 
Burgdorf  Lehrperson für die Sekundarstufe 1 48337D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Schulzentrum Pestalozzi-Gotthelf
SL Oberstufe
Frau R. Hubacher
Sägegasse 15
3400 Burgdorf
ruth.hubacher@burgdorf.ch
034 420 38 88
Homepage: www.burgdorf.ch 
Lehrdiplom für die Sekundarstufe 1
Abgeschlossene Passepartout Ausbildung
25 Klassenlehrerfunktion an einer 8. Klasse
Fächer: Franz; Englisch; Deutsch, Sport; NMM plus 3 Lektionen Franz an spez. Sek Klasse
Pensum an zwei Sek Klassen
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
 
Burgdorf  Primarlehrperson 48375D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 07.05.2016 P. Rieben und A. Grossen, Schulleitung Schule Schlossmatt, Grunerstr.7, 3400 Burgdorf, 034 422 13 53, 079 397 37 67, sl.schlossmatt@burgdorf.ch Homepage: www.schule-burgdorf.ch  Lehrberechtigung für die Primarstufe, Passepartout-Ausbildung 18 Lekt. Führen einer 3. Klasse, 21 SchülerInnen, alle Fächer ausgenommen TTG und Musik Anstellungsart: unbefristet
Zusammenarbeit mit LP TP, LP IF und SSA. Schöne Schulanlage. Vorstellungsgespräche am 09.05.2016
 
Burgdorf  Lehrperson für die Sekundarstufe 1 48329D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Schulzentrum Pestalozzi-Gotthelf
SL Oberstufe
Frau R.Hubacher
Sägegasse 15
3400 Burgdorf
ruth.hubacher@burgdorf.ch
034 420 38 88
Homepage: www.burgdorf.ch 
Abschluss als Lehrperson der Sekundarstufe 1
Abgeschlossene Passepartout-Ausbildung in Französisch
15 Lektionen Klassenlehrperson an einer 8.Klasse Real
Fächer: Deutsch; Französisch; NMM
sorgfältige Berufseinführung (Mentorat)
Das Pensum kann im zweiten und dritten Quartal mit einer Stellvertretung, (Mutterschaftsurlaub) von 14. Lektionen an zwei Sek-Klasse ergänzt werden; Fächer: NMM, Deutsch, Französisch

Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Weiterführung möglich
 
Burgdorf  Primarlehrperson 48339D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Bewerbungen an:
Anna Müller, Schulleiterin Primarschule Lindenfeld, Zähringerstrasse 25, 3400 Burgdorf
anna.mueller@burgdorf.ch
Auskunft unter 034 420 05 45 oder 079 508 34 08 (A. Müller)
Homepage: www.schuleburgdorf.ch 
Patent für Primarlehrpersonen oder Bachelor of Arts in Education
Erfahrung mit Unterricht an Mehrjahrgangsklassen von Vorteil
25 Lektionen Unterricht an Mehrjahrgangsklasse Mittelstufe 4.-6. Klasse
Pensum: 25 Lektionen inkl. 1L als Klassenlehrperson,
Fächer: NMM, D, E, MATH, MUS, SPO
Unterrichtstage: Montag - Freitag
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2017
Befristete Anstellung als Stellvertretung (Mutterschaftsurlaub), Weiterführung evtl. möglich
 
Burgdorf  Lehrperson für Integrative Förderung 47940D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 25.05.2016 Schulzentrum Pestalozzi-Gotthelf
Schulleitung Oberstufe
R. Hubacher
Sägegasse 15
3400 Burgdorf
034 420 38 88
ruth.hubacher@burgdorf.ch
Homepage: www.burgdorf.ch 
Abgeschlossene Ausbildung als schulische Heilpädagogin/ schulischer Heilpädagoge, Lehrperson mit Zusatzausbildung für Integrative Förderung (CAS) oder die Bereitschaft die Ausbildung SHP zu absolvieren. Im Minimum mehrjährige Unterrichtserfahrung auf der Sekundarstufe 1.
14-16 Integrative Förderung an einer bis zwei Realklassen
sorgfältige Berufseinführung (Mentorat)
Anstellungsart: unbefristet
ein Teil der Anstellung ist befristet, Gef Projekt
Weiterführung möglich
 
Burgdorf  Heilpädagoge / Heilpädagogin 48251D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Heilpädagogische Tagesschule SAZ Burgdorf
Ursula Bürki
Schulleitung
Burgergasse 7
3401 Burgdorf
034 427 61 91
Homepage: www.sazburgdorf.ch 
Heilpädagogische Ausbildung erwünscht. 36% Teilpensum Oberstufe, total 9h (ganzer Tag = 6h, Mi = 3h)
1,5 Tage (mit Mittagsbetreuung), Wochentage Di /Mi, oder Mi /Fr oder Mi / Do
Fächer: nach Absprache mit der LP im Team: ev. Math, NMG, lebenspraktischer Unterricht, ev. Gestalten textil, Sport, ev. Schwimmen. Ev. 3h techn. Gestalten zusätzlich am Dienstagmorgen möglich.
Vorstellungsgespräche finden am 19. 05. / 20.05. statt oder nach Vereinbarung.
Anstellungsart: unbefristet
 
Dürrenroth  Primarlehrkraft 48485D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 14.05.2016 Primarschule Dürrenroth
J. Gosteli
Schulhausstrasse 7
3465 Dürrenroth
slduerrenroth@bluewin.ch
Homepage:  
Lehrerausbildung 9 Lektionen 3 Lektionen Englisch, 4 Lektionen Französisch, 3 Lektionen technisches Gestalten an einer altersgemischten 5. und 6. Klasse.
Es können auch nur Teile übernommen werden.
Anstellungsart: unbefristet
flexibles Kollegium
gute Infrastruktur
 
Eggiwil  Teilpensum Primar + Real Hindten 48484D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Präsidentin der Bildungskommission
Frau Barbara Egli
Bühl 442B
3537 Eggiwil

034 491 21 33

barbara.egli@sunrise.ch
Homepage: www.schuleeggiwil.ch 
Prim - Patent oder Diplom Primarstufe oder Sek 1 ca. 12 - 16 Gesamtschule (13 Sch.) / 1.- 9. Kl. / Schwerpunkt NMM / weitere Fächer nach Absprache /
eventuell zusätzlich: 2 Lektionen Sport Turnhalle Dorf Eggiwil (Schule Leber, 1.-9.)
Auto von Vorteil; ÖV nur bis Dorf Eggiwil
Anstellungsart: unbefristet
Studio oder Wohnung auf Hindten vorhanden (Nähe der Schule)
 
Grasswil  Logopädin/Logopäde 48326D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Anmeldungen und Auskunft an:
Claudine Kunz
Gesamtschulleitung Schule Regio Koppigen
Juraweg 2, 3425 Koppigen
c.kunz@schule-regio-koppigen.ch
G: 034 413 05 32
M: 079 795 66 05
Monika Niklaus, Schulleitung Grasswil,
niklausmonika@bluewin.ch
P: 062 923 55 05
Homepage: www.schule-regio-koppigen.ch 
Logopädin, Logopädie 4 Lektionen KG bis 6. Klasse, 4 Lektionen Logopädie Anstellungsart: unbefristet
4 Lektionen Logopädie
 
Häusernmoos  Primarlehrperson 48380D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 10.05.2016 Walter Bernhard, SL Gassen
Bärenmatte 6J
3464 Schmidigen-Mühleweg
034 435 09 30 / 079 458 75 49
schule.gassen@bluewin.ch
Homepage: www.walterswil-be.ch 
Unterrichtsberechtigung Primarstufe 8 Lektionen Teilpensenlehrperson an der 4.-6. Klasse: NMM / BG (Dienstag und Donnerstag jeweils Vormittag) Anstellungsart: unbefristet
Kleines, unterstützendes Team; gute Infrastruktur. Kombination mit der ausgeschriebenen Stelle der Realschule Walterswil möglich.
 
Hasle b.B., Preisegg  Klassenlehrperson 3./4. Klasse 48358D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 14.05.2016 Barbara Christen, SL
Schulhaus Preisegg
Eichholzstrasse 39
3415 Hasle b.B.
barbara.christen@bluewin.ch
076 469 30 36
Homepage: www.schulen-hasle.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe 21 Lektionen Klassenlehrperson 3./4. Klasse (Mischklasse)
21 Lektionen (inkl. KL-Lektion)
Fächer: Mathematik, NMM, Deutsch, Sport, Musik
1 Lektion Gruppenmusik und 16% ICT können zusätzlich übernommen werden.
Die Vorstellungsgespräche finden am 19.05.16 ab 16.00 Uhr statt.

Anstellungsart: unbefristet
 
Heimenhausen - Inkwil  Lehrperson für integrative Schulung 48207D   1. August 2016  Bewerbungsfrist: 05.05.2016 Auskunft: Ruedi Moser, Schulleitung BM, Telefon 079 235 86 34, ruedi.moser@herzogenbuchsee.ch
Anmeldung: Bildungssekretariat, Mittelholzstrasse 34, 3360 Herzogenbuchsee
Homepage: www.schule.herzogenbuchsee.ch 
Heilpädagogische Ausbildung erwünscht 28 Lektionen Integrativer Unterricht an 7 Klassen 1. bis 9. Schuljahr in 2 Schulhäusern (incl. 1 Integrationsvorhaben).

Anstellungsart: unbefristet
Unterrichtstage: nach Absprache, Pensum auch aufteilbar. Vorstellungsgespräche ab 2.05.2016.
 
Herzogenbuchsee - Mittelholz  Klassenlehrperson 3./4. Klasse 48387D   1. August 2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Auskunft: Nick Moret, Standortleitung Mittelholz Telefon 079 666 86 92, nick.moret@herzogenbuchsee.ch
Anmeldung: Bildungssekretariat, Mittelholzstrasse 34, 3360 Herzogenbuchsee
Homepage: www.schule.herzogenbuchsee.ch 
Unterrichtsberechtigung Primarstufe (3./4. Klasse) 27 - 29 Lektionen Klassenlehrperson an einer 3./4. Klasse rotierend, beginnend mit einer 3. Klasse. Alle Fächer ohne Schwimmen. Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung. Vorstellungsgespräche: 10. Mai 2016, ab 17.00 Uhr
 
Hettiswil  Klassenlehrperson 4.-6. Klasse 48419D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 14.05.2016 Bewerbungen senden an:
Gemeindeverwaltung Krauchthal
Frau Annelie Reichen
Länggasse 1
3326 Krauchthal
oder elektronisch an: krauchthal@schulen-krauchthal.ch
Auskunft erteilt:
Doris Nold, Schulleitung
077 413 86 60
Homepage: www.schulen-krauchthal.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe/Passepartout (Französisch & Englisch), SLRG Brevet Basis/Plus Pool,
Erfahrung und Freude an altersdurchmischtem Lernen,
Bereitschaft, sich in das schulische Umfeld einzufügen, an der Schul- und Qualitätsentwicklung mitzuwirken und an Schulanlässen mitzuarbeiten.
28 L. + 1 Kl.L. Führen einer Mehrjahrgangsklasse als Klassenlehrperson, unterrichten aller Fächer oder evtl. Absprache des Fächerkanons mit der ebenfalls ausgeschriebenen Teilpensumstelle. Zusammenarbeit mit Teilpensenlehrperson, im Stufenteam und mit der Heilpädagogin. Anstellungsart: unbefristet
Unterstützung im Stufenteam und durch die SL
Möglichkeit, die Schule aktiv mitzugestalten
Im Dorf gut integrierte Schule in ländlicher Umgebung mit guter Infrastruktur
Mit ÖV gut erreichbar
Infolge einer neuen Klassenstruktur ist die Teilpensenstelle dazu ebenfalls ausgeschrieben. Bewerbungen im Team für diese beiden Stellen möglich.
Vorstellungsgespräche am Mittwoch, 18.5. oder nach Absprache
 
Hettiswil  Teilpensum 4.-6. Klasse 48420D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 14.05.2016 Bewerbungen senden an:
Gemeindeverwaltung Krauchthal
Frau Annelie Reichen
Länggasse 1
3326 Krauchthal
oder elektronisch an:
krauchthal@schulen-krauchthal.ch
Auskunft erteilt:
Doris Nold, SL
077 413 86 60
Homepage: www.schulen-krauchthal.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe / Passepartout, SLRG Brevet Basis/Plus Pool
Bereitschaft, sich in das schulische Umfeld einzufügen, an der Schul- und Unterrichtsentwicklung mitzuwirken und an Schulanlässen mitzuarbeiten.
14 L. Infolge einer neuen Klassenstruktur suchen wir eine Teilpensenlehrkraft, die Erfahrung und Freude an altersgemischtem Lernen hat und zusammen mit der Klassenlehrkraft die 4.-6 Klasse führt.
Unterricht in folgenden Fächern: 3L. Französisch 3.+4 Kl., 2 L. Französisch 5.+6. Kl., 2 L. Gestalten 4. Kl., 2 L. Wahlfach (Tastatur und Theater), 5 L. abteilungsweiser Unterricht. Der Fächerkanon kann allenfalls noch verhandelt werden.
Dieses Teilpensum kann evtl. mit dem Teilpensum Französisch (9 L.) in Krauchthal kombiniert werden.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Unterstützung im Stufenteam und durch die SL
Möglichkeit, die Schule aktiv mitzugestalten
Im Dorf gut integrierte Schule in ländlicher Umgebung mit guter Infrastruktur
Mit ÖV gut erreichbar
Evtl. Weiterführung im SJ 2017/2018
Bewerbungen im Team für dieses TP und ausgeschriebenes Vollpensum möglich oder auch Kombination mit TP Französisch.
Vorstellungsgespräche am Mittwoch, 18.5. oder nach Absprache.
 
Hettiswil  Teilpensum 4.-6. Klasse 48422D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 14.05.2016 Bewerbungen senden an:
Gemeindeverwaltung Krauchthal
Frau Annelie Reichen
Länggasse 1
3326 Krauchthal
oder elektronisch an:
krauchthal@schulen-krauchthal.ch
Auskunft erteilt:
Doris Nold, SL
077 413 86 60
Homepage: www.schulen-krauchthal.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe / Passepartout, SLRG Brevet Basis/Plus Pool
Bereitschaft, sich in das schulische Umfeld einzufügen, an der Schul- und Unterrichtsentwicklung mitzuwirken und an Schulanlässen mitzuarbeiten.
14 L. Infolge einer neuen Klassenstruktur suchen wir eine Teilpensenlehrkraft, die Erfahrung und Freude an altersgemischtem Lernen hat und zusammen mit der Klassenlehrkraft die 4.-6 Klasse führt.
Unterricht in folgenden Fächern: 3L. Französisch 3.+4 Kl., 2 L. Französisch 5.+6. Kl., 2 L. Gestalten 4. Kl., 2 L. Wahlfach (Tastatur und Theater), 5 L. abteilungsweiser Unterricht. Der Fächerkanon kann allenfalls noch verhandelt werden.
Dieses Teilpensum kann evtl. mit dem Teilpensum Französisch (9 L.) in Krauchthal kombiniert werden.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Unterstützung im Stufenteam und durch die SL
Möglichkeit, die Schule aktiv mitzugestalten
Im Dorf gut integrierte Schule in ländlicher Umgebung mit guter Infrastruktur
Mit ÖV gut erreichbar
Evtl. Weiterführung im SJ 2017/2018
Bewerbungen im Team für dieses TP und ausgeschriebenes Vollpensum möglich oder auch Kombination mit TP Französisch.
Vorstellungsgespräche am Mittwoch, 18.5. oder nach Absprache.
 
Huttwil  Primarlehrkraft 48440D   01. August 2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Peter Heiniger, Schulleiter
Oberdorfstrasse 11a
4950 Huttwil
062 962 12 33
076 553 07 84
peter.heiniger@huttwil.ch
Homepage: www.schulehuttwil.ch 
Patent für Primarlehrkräfte 14L Mehrjahrgangsklasse (1./2.); 13-14 Lektionen: Mathematik, Deutsch, NMM, BG und Sport
Unterrichtstage: Dienstags ganzer Tag, Mittwoch und Donnerstagvormittag; Klassenlehrerfunktion 0.5L
Anstellungsart: unbefristet
Pensum kann um 5 Lektionen erhöht werden. Mögliche Lektionen an der Mittelstufe: Englisch und techG
 
Krauchthal  Teilpensum Französisch 3.-6. Klasse, 9 Lektionen 48421D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 14.05.2016 Bewerbungen an:
krauchthal@schulen-krauchthal.ch
Auskunft erteilt:
Doris Nold, SL
077 413 86 60
Homepage: www.schulen-krauchthal.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe + Passepartout-Ausbildung
Bereitschaft, sich in das schulische Umfeld einzufügen und dem Pensum entsprechend an Schulanlässen mitzuarbeiten.
9 Lektionen Französischunterricht in der 3., 4., 5., 6. Klasse:
2 L. 6.Kl. A+B, 2 L. 5.Kl. A+B, 2 L. 4.Kl. A+B, 2 L. 3.Kl. A+B, 1 L. 3.+4. Kl.
Unterrichtstage: Dienstag- und Mittwochmorgen, Donnerstagnachmittag
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Zusammenarbeit und Unterstützung im Stufenteam und durch die SL
Sorgfältige Übergabe
Im Dorf gut integrierte Schule in ländlicher Umgebung und guter Infrastruktur
Mit ÖV gut erreichbar
Teilpensum kombinierbar mit dem ausgeschriebenen Teilpensum Hettiswil



 
Krauchthal  Fachperson Begleitung ASS/Integration 48192D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 07.05.2016 Bewerbungen an:
Gemeindeverwaltung Krauchthal
Frau Annelie Reichen
Länggasse1
3326 Krauchthal
oder elektr. an: krauchthal@schulen-krauchthal.ch
Auskunft: Doris Nold, Schulleitung, 077 413 86 60
Homepage: www.schulen-krauchthal.ch 
Heilpädagogin/Heilpädagoge, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge oder Patent/Diplom Lehrperson für Primarstufe, Erfahrung und Weiterbildung für die Betreuung von ASS-Kindern. Freude an enger Zusammenarbeit im Klassenteam, mit Eltern. 18-20 Lektionen Fachperson für die Begleitung von 3 Kindern in Integrationsprojekten (GEF-Pool 2 ):
- 2 bestehende Projekte 3. + 4. Klasse, 1 neues Projekt im Kindergarten
- Begleitung in der Klasse
- Beratung der Klassenteams
- enger Kontakt zu Familien und Fachstellen
- je 5 L. in der 3. und 4. Klasse und je 2 L. abteilungsweiser Unterricht, Kindergarten 4-6 L.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Weiterführung der Projekte ab Schuljahr 2017/2018
Die beiden Kinder 3.+4. Klasse sind sehr gut integriert, ein Kind tritt neu in den Kindergarten ein
Gute Zusammenarbeit in den Klassenteams und mit der Heilpädagogin
Arbeit an 2 Schulstandorten, ländliche Umgebung
gute Erreichbarkeit mit ÖV
Vorstellungsgespräche nach Vereinbarung


 
Langenthal  Primarlehrkraft 5. Schuljahr 48219D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Schulzentrum Elzmatte
Sekretariat
Rita Keusen
Bettenhölzliweg 10
4900 Langenthal

079 512 93 51
Homepage: www.volksschule-langenthal.ch 
Primarlehrerpatent, Bachelor of Arts in Primary Education 13 bis 16 Lektionen 3 NMM / 3 Franz / 3 Sport / 2 Musik / 2 BG und ev. 3 technisches Gestalten Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Eine Weiterführung ist möglich
 
Langenthal  Lehrperson Berufsvorbereitungsschule BVS (10. Sj) 48369D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Bewerbungen an:
Berufsfachschule Langenthal
Abteilung Brückenangebote
Herrn Sandro Moret
Weststrasse 24, Postfach
4900 Langenthal
sandro.moret@bzl.ch
Auskünfte unter: 062 916 86 62
Homepage: www.bfsl.ch 
Sie sind bereits BVS Lehrperson oder verfügen über ein Lehrpatent der Sekundarstufe 1 oder einer adäquaten Ausbildung und sind bereit sich wenn nötig für die neue Aufgabe zu qualifizieren. 25 Lektionen / 92% Sie unterrichten als Klassenlehrperson an einer BPA - Klasse 5 L Sprache und Kommunikation, 5 L Beruf und Gesellschaft, 4L Mathematik, 2 L Deutsche Sprache berufsbezogen anwenden, 2 L Sport, 2 L Information und Kommunikation, 2 L begleitetes, individuelles Arbeiten. Sie erhalten 2 L Entlastung für Berufswahlcoaching und Betreuung und 1 L Entlastung für die zusätzlichen Arbeiten als Klassenlehrkraft. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Die bfsl ist eine innovative Berufsfachschule mit einem vielseitigen Bildungsangebot. Die Anstellungsbedingungen richten sich nach dem Gesetz über die Anstellung der Lehrkräfte (LAG).
Ab 1.08.2017 besteht die Möglichkeit, die Stelle in einer unbefristeten Anstellung weiter zu führen.
 
Langnau i. E.  Klassenlehrperson KbF Mittel- und Oberstufe 47526D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Markus Brandenberger, Gesamtschulleiter
Höheweg 6, 3550 Langnau
034 402 54 87 m.brandenberger@bluewin.ch
Homepage: www.schule-langnau.ch 
Lehrbefähigung für Primarstufe und/oder Sekundarstufe I, Ausbildung in schulischer Heilpädagogik erwünscht. 21-23 Lektionen Klassenlehrperson KbF 5.-9. Klasse; DEU, MATh, NMM, z.T. Teamteaching in FRA; die Klasse wird teilintegriert geführt: GES, SPO, MUS und Fremdsprachen besuchen die SuS in den Regelklassen. Anstellungsart: unbefristet
Stundenplan nach Absprache; Vorstellungsgespräche am DO, 12.05.2016 ab 13.30 Uhr.
 
Langnau i. E.  Kindergartenlehrperson 48256D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Markus Brandenberger, Gesamtschulleiter
Höheweg 6, 3550 Langnau
034 402 54 87 m.brandenberger@bluewin.ch
Homepage: www.schule-langnau.ch 
Lehrbefähigung für den Kindergarten 28 Lektionen Vollpensum inkl. Sportunterricht Anstellungsart: unbefristet
Gute Einführung inkl. Mentorat; Unterstützung durch DaZ- und IF-Unterricht. Vorstellungsgespräch voraussichtlich FR, 13.05.2016 ab 15.30 Uhr.
 
Langnau i. E.  Lehrperson für KbF 1.-5. Klasse 48142D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Markus Brandenberger, Gesamtschulleiter
Höheweg 6, 3550 Langnau
034 402 54 87 m.brandenberger@bluewin.ch
Homepage: www.schule-langnau.ch 
Ausbildung in schulischer Heilpädagogik oder Erfahrung im heilpädagogischen Bereich, Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Klassenlehrerin. 12 Lektionen Teilpensenlehrperson; DEU, MATh, NMM; Stundenplan: Voraussichtlich Unterricht am Montag, Dienstag und Freitagmorgen Anstellungsart: unbefristet
Unterstützung durch Klassenlehrerin und Schulleiterin. Vorstellungsgespräche: DO, 12.05.2016, ab 13.30 Uhr.
 
Langnau i. E.  Teilpensum 5./6. und 7.-9. Klasse 48144D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Markus Brandenberger, Gesamtschulleiter
Höheweg 6, 3550 Langnau
034 402 54 87 m.brandenberger@bluewin.ch
Homepage: www.schule-langnau.ch 
Lehrbefähigung für Primarstufe und/oder Sekstufe I; Passepartout Französisch oder Bereitschaft zu Kursbesuch. 12 Lektionen Mehrjahrgangsklassen; 5./6. Klasse: 5 L. DEU, 3 L. SPO; 7.-9. Klasse: 4 L. FRA. Anstellungsart: unbefristet
Voraussichtlicher Stundenplan: Montag-Donnerstag; Vorstellungsgespräche: MI, 11.05.2016, ab 15.00 Uhr.
 
Lauperswil  IF-Lehrperson 48401D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 26.05.2016 Schulleitung Lauperswil
Cécile Voumard
Oberdorfstrasse 5
3438 Lauperswil
034 496 53 04 / 079 469 77 83
schulleitung@lauperswil.educanet2.ch
Homepage: www.lauperswil-schulen.ch 
Heilpädagogische Ausbildung oder die Bereitschaft diese zu absolvieren.
Kooperation/Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrpersonen und Fachstellen
10-12 Integrative Förderung 1.-9. Schuljahr und KG, Betreuung der SuS mit besonderem Förderbedarf an 6 Klassen: Unterrichtsformen: Kurzinterventionen, Teamteaching, Lerngruppen, Einzelunterricht, gemeinsam verantworteter Unterricht.

Vorstellungsgespräche: 31. Mai 2016 (nachmittags)
Anstellungsart: unbefristet
Aufteilung des Pensums möglich
Emmenmatt: 4 L.
Mungnau: 6-8 L.
 
Lotzwil  Lehrkraft Sekundarstufe 1 48417D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Schulleitung Volksschule Lotzwil
Urs Bürki
SH Kirchenfeld
4932 Lotzwil
schulleitung@schulelotzwil.ch
062 922 87 23 / 079 506 18 76
Homepage: www.schulelotzwil.ch 
Lehrbefähigung Sekundarstufe 1 2 Lektionen Italienischunterricht mittwochs 12:45-14:20 (Wahlfach) Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
 
Madiswil  Stellvertretung 3./4. Klasse 47949D   15.08.2016  Bewerbungsfrist: 12.06.2016 Bewerbungen an:
Schulleitung
Kerstin Sommer
Bänackerstrasse 20
4934 Madiswil

Informationen erteilen:
Andreas Ischi: 034 461 15 05 (Klassenlehrer)
Kerstin Sommer: 062 965 16 26 oder 062 530 04 22 (SL)
Susanne Matter: 062 965 16 26 oder 062 965 36 80 (SL)
Homepage: www.schule-madiswil.ch 
Patent für Primarstufe 26 Klassenlehrerfunktion, 26. Lektionen + Klassenlehrerlektion, alle Fächer ausser Gestalten textil Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 25.09.2016
 
Niederbipp  Tagesschulleiter/in 30%-50% 48359D   01.10.2016  Bewerbungsfrist: 31.05.2016 Einwohnergemeinde Niederbipp
Geschäftsleiter
Thomas Reber
Dorfstrasse 19
4704 Niederbipp
Homepage: www.niederbipp.ch 
wir erwarten
abgeschlossene pädagogische oder sozialpädagogische Ausbildung
Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
Führungserfahrung
Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
Planungs- und Organisationsfähigkeit
Erfahrung mit administrativen Arbeiten
Team- und Konfliktfähigkeit
hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
Engagement und Verantwortungsbewusstsein
30%-50% Hauptaufgaben
administrative, personelle und organisatorische Leitung der Tagesschule
Führung der Mitarbeitenden der Tagesschule
pädagogische Leitung
Betreuung der Kinder in einzelnen Modulen (Morgen, Mittag bis Abend)
Unterstützung bei den Hausaufgaben
Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrpersonen, Schulleitung und Behördenvertretern
Anstellungsart: unbefristet
eine herausfordernde Tätigkeit mit Gestaltungsfreiraum
Sie werden qualifiziert eingearbeitet und unterstützt
auf Sie wartet ein eingespieltes, motiviertes Team und ein spannendes entwicklungsorientiertes Arbeitsumfeld
38 Arbeitswochen während der Schulzeit
Entlöhnung richtet sich nach den Anstellungsbedingungen der Gemeinde Niederbipp in Anlehnung an kantonale Vorgaben

Für Auskünfte steht Ihnen Carolin Müller, Tagesschulleiterin, Tel. 032 588 01 64, gerne zur Verfügung
 
Niederbipp  Klassenlehrperson KbF Oberstufe ca. 80% 48325D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Schulleitung Niederbipp
Zollwegli 10
4704 Niederbipp
Tel.: 032 633 26 86
martin.rohner@schule-niederbipp.ch
Homepage: www.schule-niederbipp.ch 
Heilpädagogische Ausbildung erwünscht. ca. 23 L Sie kümmern sich um eine Klasse von 9 Kindern der 6. bis 9. Klasse. Fächer und Stundenplan können mit der Stellenpartnerin abgesprochen werden (D, M, NMM, Musik, TTG, BG, Sport, Informatik) Anstellungsart: unbefristet
Zusammenarbeit mit einer kompetenten Stellenpartnerin in einem engagierten Team.
Moderne Infrastruktur.
 
Oberburg  Kindergartenlehrperson 48450D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Schule Oberburg
Schulleitung Kindergarten/Primarstufe
Stöckernfeldstr. 12
3414 Oberburg
Kontaktperson:
Beatrice Andreotti, Schulleiterin
Tel Büro: 034 422 89 78
Homepage: schuleoberburg.ch 
Stufendiplom oder Patent Kindergartenlehrperson 8.88 Lektionen Kindergarten mit Sport Anstellungsart: unbefristet
Unterricht Mittwoch- und Freitagmorgen an zwei Kindergartenklassen, an beiden Klassen Sport.
Die Schule Oberburg ist eine integrative und innovative Schule, in der Traditionen gepflegt werden und neue Ideen stets willkommen sind.
 
Rüegsauschachen  Klassenlehrkraft Sek1 48385D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 03.05.2016 Schulleitung Sekundarstufe I
Ulrich Hofer
alte Rüegsaustrasse 13
3415 Rüegsauschachen
079 744 73 10
ulrich.hofer@ruegsau.ch
Digitale Bewerbungen möglich (Bitte Referenzen angeben).
Homepage:  
Lehrpatent Sek 1, Vollpatent 25 - 28 Lektionen Klassenlehrkraft 7.Klasse Sek im Modell 3a (Manuel)
4L Deutsch
3L Englisch
1L Bildnerisches Gestalten
3 - evtl. 6L Franz
13L NMM (1L LK, 2L Ges, 6L Natur, 4L Geo) ->bis 18L NMM erweiterbar -> siehe 2.Ausschreibung
evtl. 5L Math -> siehe 2.Ausschreibung
Alle Lektionen in Sek-Niveau ausser 2L NMM in Real/Sek niveaugemischter Klasse
Anstellungsart: unbefristet
-Evtl. Anpassung der Fächerwahl mit Lektionen der zweiten Ausschreibung möglich -> bitte Ihre Lektionenwahl/Wünsche in Bewerbungsschreiben angeben.
-Bitte reservieren Sie sich den Mittwoch, 4. Mai von 15 - 19 Uhr für die Vorstellungsgespräche. Ob Sie eingeladen werden erfahren Sie am 4. Mai vormittags per Telefon oder Email.
 
Rüegsauschachen  Lehrkraft Sek 1 48386D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 03.05.2016 Schulleitung Sekundarstufe I
Ulrich Hofer
alte Rüegsaustrasse 13
3415 Rüegsauschachen
079 744 73 10
ulrich.hofer@ruegsau.ch
Digitale Bewerbungen möglich (Bitte Referenzen angeben).
Homepage:  
Lehrpatent Sek 1 10 Lektionen 5L Math 8.Klasse Sek (1L davon ILF/MSV)
5L NMM (1L Ges, 1L Geo an 8.Klasse Sek/Real, 3L Natur an 9.Kasse Sek)

Weitere in 2. Ausschreibung ausgeschriebene Lektionen:
4L Deutsch
3L Englisch
1L Bildnerisches Gestalten
3 - evtl. 6L Franz
13L NMM (1L LK, 2L Ges, 6L Natur, 4L Geo)
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
-Ideale Stelle für Studierende der Pädagogischen Hochschule gegen Ende der Ausbildung.
-Evtl. Anpassung der Fächerwahl mit Lektionen der zweiten Ausschreibung möglich -> bitte Ihre Lektionenwahl/Wünsche in Bewerbungsschreiben angeben.
-Bitte reservieren Sie sich den Mittwoch, 4. Mai von 15 - 19 Uhr für die Vorstellungsgespräche. Ob Sie eingeladen werden erfahren Sie am 4. Mai vormittags per Telefon oder Email.
 
Rüti bei Lyssach / Kreuzweg  Primarlehrkraft 48243D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 04.05.2016 Primarschule Kreuzweg
Susanne Christen
Kreuzweg
3421 Rüti bei Lyssach

Auskünfte erteilt C.Jost 031 331 10 82 (Klassenlehrerin)
Homepage:  
Primarlehrerpatent (Erfahrung mit Mehrjahrgangsklasse ) 8-12 Lektionen 8-12 Lektionen an 1.-4.Klasse : 3L TTG, 3L Sport, 2L Musik, weitere 2-4 Lektionen nach Absprache mit der Klassenlehrerin Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Weiterführung der Anstellung ab 01.08.2017 möglich.
Kleine, familiäre Schule in ländlicher Umgebung.
 
Sumiswald  Lehrperson Primarstufe 48448D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 19.05.2016 Schulsekretariat
Lütoldstrasse 3
3454 Sumiswald
schulsekretariat@sumiswald.ch
Urs Buchser, Gesamtschulleiter, Tel. 079 750 90 29
Homepage: www.schulen.sumiswald-wasen.ch 
Unterrichtsbefähigung Primarstufe 27 -29 Lektionen 5./6. Klasse rotierend mit Klassenlehrerfunktion. Im Schuljahr 2016-2017 eine 6. Klasse. Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung
 
Thörigen  Stellvertretung der KLP an einer 4.+5. Klasse 48183D   15.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Schule Bettenhausen-Ochlenberg-Thörigen
Hans Ulrich Burkhalter, Schulleiter
Dorfstrasse 26
3366 Bettenhausen
Auskünfte erteilt die Schulleitung: 062 961 28 71 oder schule.bettenhausen@gmx.ch
Homepage: www.schule-bot.ch 
Patent/Diplom für die Primarschulstufe. 21 Lektionen Unterricht als Stellvertretung der Klassenlehrerin an einer 4.+5. Klasse mit 23 Lernenden. Fächer: Deutsch, NMM, Bildnerisches Gestalten, Musik, Sport und Tastaturschreiben. 21 Lektionen inkl. Funktion als KLP. Unterricht im Schulhaus Thörigen. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 17.02.2017
Das Schulhaus Thörigen ist mit ÖV erreichbar.
 
Thörigen  TP an einer Kindergartenklasse, 4.66 Lektionen 48117D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Schule Bettenhausen-Ochlenberg-Thörigen
Hans Ulrich Burkhalter, Schulleiter
Dorfstrasse 26
3366 Bettenhausen
Auskünfte erteilt die Schulleitung: 062 961 28 71 oder schule.bettenhausen@gmx.ch
Homepage: www.schule-bot.ch 
Diplom für die Vorschulstufe. 4.66 Lektionen Unterricht an einer Kindergartenklasse mit 23 Kindern. Teamteaching zusammen mit der KLP. Pensum: 1 Halbtag (Montag- oder Mittwochvormittag). An diesem Vormittag findet der Unterricht hauptsächlich im Wald statt. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Das Schulhaus Thörigen ist mit ÖV erreichbar. Weiterführung der Anstellung möglich.
 
Walterswil  Reallehrperson 48382D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 10.05.2016 Anne Bernhard, SL Walterswil
Bärenmatte 6J
3464 Schmidigen-Mühleweg
034 435 09 30 / 079 317 26 58
schule_walterswil@bluewin.ch
Homepage: www.walterswil-be.ch 
Unterrichtsberechtigung Sekundarstufe 1 6 Lektionen Teilpensenlehrperson: NMM 7. Klasse / Musik 7.-9. Klasse (Dienstag und Donnerstag jeweils Nachmittag) Anstellungsart: unbefristet
Kleines, hilfsbereites und motiviertes Team; gute Infrastruktur. Kombination mit der ausgeschriebenen Stelle der Primarschule Gassen möglich.
 
Wangen an der Aare  Lehrperson für die Sekundarstufe I, Niveau Real 48268D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Schule & Kindergärten
Thomas Hofer, Schulleiter
Schulhausstrasse 7
3380 Wangen an der Aare
SL-Büro: 032 631 00 63
Privat: 079 532 34 35
E-Mail: schulleiter@wangen-a-a.ch
Homepage: www.schulewangen-a-a.ch 
Lehrpatent / -diplom für die Sekundarstufe I 9 Lektionen Teilpensum, Unterricht am Dienstag und Donnerstag: 2 L Englisch, 9. Kl. Real; 3 L Französisch, 9. Kl. Real; 4 L Englisch, 6. Kl. Prim. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Weiterführung ab 2017 sehr wahrscheinlich.
Vorstellungsgespräch: Mittwoch, 18. Mai 2016 zwischen 13.30 Uhr und 18.00 Uhr.
 
Wynau  Lehrperson für den Kindergarten im Teilpensum 48388D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 26.05.2016 Schulleitung Kindergarten und Schule Wynau
Schulhausstrasse 26
4023 Wynau
katharina.nyfeler@bluewin.ch
Bewerbungen werden auch per Mail entgegengenommen.
Auskünfte erteilt die Klassenlehrerin des Kindergartens Frau Reber 078 825 73 04 oder reber.barbara@bluewin.ch
Homepage: www.wynau.ch 
pädagogische Ausbildung für diese Stufe, Freude am Unterrichten der Kindergartenkinder, Engagement, Offenheit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Vorbildfunktion, Kooperationsfähigkeit, Interesse an multikulturellen Fragen, Freude am Vermitteln der Unterrichtssprache 8,66 L. / knapp 30% Führen der altersgemischten Kindergartenklasse am Mittwoch Vormittag gemeinsam mit der Klassenlehrerin im Teamteaching und am Freitag Vormittag in alleiniger Verantwortung. Im 1.Quartal erhöht sich das Pensum um die Klassenhilfestunden (36 Stunden) in diesem Kindergarten. Diese Stunden können evtl. im 2.Quartal verlängert werden. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Tolle Kindergartenräumlichkeiten im eigenen Gebäude nahe der Schule für die beiden Kindergartenklasse. Engagiertes, motiviertes Kindergärtnerinnenteam, naturnahe Umgebung, eine Weiterführung ist möglich
gute Erreichbarkeit mit ÖV
Eine Schule - gute Einbindung des Kindergartens ins Team
 

Oberland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Boltigen  2 Kindergartenlehrpersonen (32.5 Lektionen) 48286D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Schulleitung
Pascal Reist
Reidenbach 303
3766 Boltigen
033 773 65 05
Homepage:  
Patent für Primarstufe / Kindergarten oder Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary education 32.5 Lek. Bei uns werden per August 2016 im Kindergarten zwei Stellen frei.
Zu besetzen sind insgesamt 31.5 Lektionen + 1 Lektion Klassenlehrerfunktion.
Die insgesamt 32.5 Lektionen können im Team aufgeteilt werden.
Teambewerbungen erwünscht, bei Einzelbewerbungen bitte die gewünschte Lektionenzahl angeben.
Anstellungsart: unbefristet
Kleine Klassen
Guter ÖV-Anschluss
Das höhere Pensum entspricht einer unbefristeten Anstellung.


 
Brienz  Praktikum/Klassenassistenz 48463D   01.08 2016  Bewerbungsfrist: 25.05.2016 Schule Brienz, Regina Graf, Schulhausstrasse 14, 3855 Brienz
Auskunft: Regina Graf, 033 951 03 38 oder regina.graf@schule-brienz.ch
Homepage: schule-brienz.ch 
Sie sind interessiert an der Zusammenarbeit mit verschiedenen Lehrpersonen und unterschiedlichen Altersgruppen von Schülerinnen und Schülern. Sie sind humorvoll, belastbar und können gut selbständig arbeiten. Sie sind mindestens 20 Jahre alt.
Die Bewerbungen werden laufend bearbeitet.
80-100% Mitarbeit im Kindergarten, in verschiedenen Schulklassen und in der Tagesschule. Sie unterstützen die Lehrpersonen in ihrer Arbeit und helfen in der Tagesschule beim Mittagstisch und bei der Gestaltung der Betreuungsangebote. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Das Praktikum kann bei sozialpädagogischen Ausbildungen angerechnet werden.
Mitarbeit in einem engagierten Lehrerteam.
 
Grindelwald, Diverse  Lehrperson für integrative Förderung 48104D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 22.05.2016 Zusendung der Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben an:
Schule Grindelwald,Schulsekretariat
Schulgässli 6
3818 Grindelwald
Auskunft:
Schulleitung
Graf Urs
033 853 11 63
schulleitung@schule-grindelwald.ch
Homepage:  
Heilpädagogin / Heilpädagoge mit Fachausweis. 16 - 18 Lektionen Integrative Förderung, 16 - 18 Lektionen auf MS und OS, aufgeteilt auf mehrere Klassen und Schulhäuser. Wir suchen eine Heilpädagogin oder einen Heilpädagogen mit Unterrichtserfahrung auf diesen Stufen, die/der mit Kleingruppen und/oder im Team-Teaching die besonderen Bedürfnisse unserer Schülerinnen und Schüler erfüllt. Um die verschiedenen Standorte zu erreichen, ist ein PW nötig.
Anstellungsart: unbefristet
 
Grindelwald, Diverse Standorte  Lehrperson für integrative Förderung 48103D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 22.05.2016 Zusendung der Bewerbungsunterlagen an:
Schule Grindelwald,Schulsekretariat
Schulgässli 6
3818 Grindelwald
Auskunft:
Schulleitung
Graf Urs
033 853 11 63
schulleitung@schule-grindelwald.ch
Homepage:  
Heilpädagogin / Heilpädagoge mit Fachausweis. 25-27 Lektionen Integrative Förderung, 25 - 27 Lektionen auf KG und US aufgeteilt auf mehrere Klassen und Schulhäuser. Wir suchen eine Heilpädagogin oder einen Heilpädagogen mit Unterrichtserfahrung auf diesen Stufen, die/der mit Kleingruppen und/oder im Team-Teaching die besonderen Bedürfnisse unserer Schülerinnen und Schüler erfüllt. Um die verschiedenen Standorte zu erreichen, ist ein PW nötig.
Anstellungsart: unbefristet
 
Gsteig  ICT Lehrkraft 47891D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 31.05.2016 Tom Schild
Innergsteigstrasse 11
3785 Gsteig
033 755 19 80
079 666 50 02
tom.gsteig@gmail.com
Homepage:  
Reallehrerdiplom 1 Lektion Realschule (ICT Unterricht) Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
2 Lektionen während dem ersten Semester
 
Gsteig  Kindergarten 47892D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 31.05.2016 Tom Schild
Innergsteigstrasse 11
3785 Gsteig
033 755 19 80
079 666 50 02
tom.gsteig@gmail.com
Homepage:  
Kindergartendiplom oder Basisstufendiplom ca. 49 % Kindergarten Anstellungsart: unbefristet
Die momentane Stelleninhaberin gilt als angemeldet.
 
Gsteig  Schulleitung 47893D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 31.05.2016 Tom Schild
Innergsteigstrasse 11
3785 Gsteig
033 755 19 80
079 666 50 02
tom.gsteig@gmail.com
Homepage:  
Schulleiterdiplom 20 % Schulleitung Anstellungsart: unbefristet
Der momentane Schulleiterstellvertreter gilt als angemeldet.
 
Gsteig  Hauswirtschaftslehrerin 47894D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 31.05.2016 Tom Schild
Innergsteigstrasse 11
3785 Gsteig
033 755 19 80
079 666 50 02
tom.gsteig@gmail.com
Homepage:  
Hauswirtschaftsdiplom 4 Lektionen Hauswirtschaftsunterricht Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Weiterführung möglich, wobei der Unterricht nicht jährlich stattfinden wird (2 ev 3 Jahresrhythmus)
 
Gurzelen  Primarlehrperson 5. / 6. Klasse 48400D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Schule Gurzelen
Schulleitung
Dorfstrasse 119
3663 Gurzelen
Auskunft erteilen gerne:
Christoph Aegerter, Stelleninhaber, S 033 345 36 85 / p 079 473 16 91
Christine Hüni, Schulleiterin, TP, S 033 345 36 85 / p 033 345 01 51 / 079 592 93 08
Homepage: www.gurzelen.ch 
Patent oder Diplom für die Primarstufe 24 - 27 L - Klassenlehrperson
- Deutsch, Englisch, NMM, Musik, Sport, BG, TTG technisch
- Befristete Stellvertretung 1. Semester 16/17
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2017
- Mehrjahrgangsklasse
- kleine, ländliche Schule
- Mittwoch ganzer Tag unterrichtsfrei

Die Vorstellungsgespräche finden am 23.05.2016 (abends) statt.
 
Heimberg  Schulische(r) Heilpädagogin/Heilpädagoge 48402D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Bewerbung per Mail an:
sl.prim@kgph.ch

Primarschule Heimberg
Schulleitung
Schulstrasse 7
3627 Heimberg
Auskunft:
Stefan Bähler
033 437 23 32 / 079 328 02 66
Homepage: www.kigaprimheimberg.ch 
Diplom für schulische Heilpädagogik oder Primarlehrperson mit Erfahrung in integrativer Förderung 20 Lekt. 16 Lektionen IF an KG-6.Kl.
2 Lektionen Begleitung eines Kindes mitt ASS
2 Lekt. bildnerisches Gestalten an KbF Primarschule

Anstellungsart: unbefristet
Anstellungsart:
18 Lektionen unbefristet
2 Lektionen GEF-Pool 2 befristet bis 31.07.2017
 
Homberg  TP Real / Sek 47897D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 15.05.2016 Schule linke Zulg
Thomas Pfister
Schulhaus Enzenbühl
3622 Homberg
Auskunft:
033 442 19 46
078 625 70 46
033 654 07 41
Homepage: www.homberg.ch 
Diplom PH für die Sekundarstufe; Seklehramt oder Patent seminaristische Ausbildung
Englisch: Passepartoutkurs erwünscht oder die Bereitschaft, diesen zu besuchen.
13 Lektionen Altersgemischtes Unterrichten (7.-9. Klasse) in den Fächern: Musik (4 Lektionen: 2 Lekt. Real / 2 Lekt Sek); NMM (4 Lektionen; davon 2 Lektionen im Teamteaching), Math (2 Lektionen Teamteaching Real) und ein kursorisches Angebot in Englisch (3 Lektionen) mit der 7. Klasse.
Unterricht: Montag und Dienstag
Anstellungsart: unbefristet
Kleine ländliche Oberstufe eingebunden in die Schule linke Zulg.
Auto von Vorteil.
 
Interlaken  Lehrperson für integrative Förderung 48414D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Schulleitung Interlaken
Monika Straub-Stalder
Gen. Guisanstr. 43 / Postfach
3800 Interlaken
Tel 076 495 31 69 / Mail monika.straub@interlaken.ch
Homepage: www.schuleinterlaken.ch 
Heilpädagogische Ausbildung oder adäquate Ausbildung 15 - 20 Lektionen integrative Förderung Stufe Kindergarten, 1. und 2. Klasse Anstellungsart: unbefristet
- gute Erreichbarkeit mit ÖV
- aufgestelltes und engagiertes Kollegium und SL
 
Lauenen  Teilpensenlehrkraft 48195D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 04.05.2016 Anmeldung:
Ueli Reichenbach
Schulkommissionspräsident
Lauenenstrasse 56
3782 Lauenen

Auskünfte:
Peter Boss
Schulleiter
033 765 30 58
Homepage:  
anerkanntes schweizerisches Lehrdiplom Primarstufe 27-29 Lektionen 5 Lekt. Franz 7. - 9.
6 - 7 Lekt. Franz 3. - 6.
2 Lekt. bildnerisches Gestalten 3. - 5.
6 - 7 Lekt. Math 3. - 5.
8 - 10 weitere Lektionen (ohne Werken/Musik/Sport)
Anstellungsart: unbefristet
Ab dem Schuljahr 17/18 wird aus der Teilpensenanstellung voraussichtlich eine Anstellung als Klassenlehrkraft wegen Klasseneröffnung.
 
Oberhofen  Schulische Heilpädagogin, schulischer Heilpädagoge 48390D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 08.05.2016 Matthias Mc Hale, Schulleiter MSO Friedbühl, Friedbühlweg 23, 3653 Oberhofen, Tel. Schule 033 243 11 27, Tel. privat 078 613 61 49 Homepage: www.schulverband.net  Ausbildung als Heilpädagogin/Heilpädagoge (oder Ausbildung begonnen) erwünscht, Primarlehrperson. 28 Lektionen Lehrperspn für integrative Förderung an der Schule Friedbühl (5./6. Klassen) mit insgesamt 6 Klassen. Teamteaching, integrativer Unterricht und separativer Unterricht in Kleingruppen. Gute Zusammenarbeit im Team! Anstellungsart: unbefristet
Die Anstellung kann auch in je zwei Stellen mit je 13 - 15 Lektionen aufgeteilt werden.
 
Region Niedersimmental  Lehrperson IF 48311D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Marianne Morgenthaler
Schulleitung IBEM
Schulhaus Oberdorf
3752 Wimmis
Tel. 079 702 45 28
Homepage: www.ibem.ch 
Diplom oder Master in Schulischer Heilpädagogik oder Bereitschaft, die Ausbildung zu absolvieren.
Bereitschaft zu integrativem Unterricht und interdisziplinärer Zusammenarbeit.
Auto erforderlich.
10 Lektionen ca. 10 Lektionen Integrative Förderung in der Region Niedersimmental, voraussichtlich KG-6. Klasse.
Förderung von Kindern in Gruppen und integrativ in der Klasse. Zusammenarbeit mit Klassenteam.
Ergänzung des Teams für Integration und besondere Massnahmen.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Unterstützung durch bewährtes Team.
Flexibles Pensum.
 
Ringgenberg  Lehrperson für integrative Förderung IF 48371D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Bewerbungen elektronisch an:

schulleitung@schule-ringgenberg.ch

oder an:

Schulleitung Ringgenberg

Marlyse Margelist

Burgweg 15

3852 Ringgenberg

Telefon: 033 821 03 86 oder 079 862 02 42
Homepage: www.ringgenberg.ch 
- Ausbildung in schulischer Heilpädagogik erwünscht

- ausgebildete Lehrperson mit Berufserfahrung an der Volksschule

- Sozialpädagoge/ Sozialpädagogin
15-18 Lektionen Förderung und Betreuung von zwei Schülern (4. und 8. Kl.) mit Asperger Syndrom

Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit.

Die Umsetzung der Massnahmen geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Klassen- und Fachlehrpersonen, den Erziehungsberechtigten, den Fachstellen und der Schulleitung.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
- Einbindung in ein gut funktionierendes Team

- moderne Infrastruktur

- unterstützendes Umfeld

- mit ÖV gut erreichbar

- Stelle kann auch geteilt werden
 
Spiez  Lehrperson KbF Primarstufe, 16 Lektionen 48416D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Bewerbungen an:
Abteilung Bildung, Sonnenfelsstrasse 4, 3700 Spiez
Auskunft erteilt:
Kurt Mühlethaler, Schulleiter, 076 451 04 58
slhofachern@primspiez.ch
Homepage: www.primspiez.ch 
Primarlehrpatent / Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary education; zusätzliche heilpädagogische Ausbildung und Berufserfahrung erwünscht 16 Lektionen Lehrperson an KbF Primarstufe. Unterricht in den Fächern Math, Deutsch, NMM und bildnerisches Gestalten. Begleitung und Coaching der KbF-SchülerInnen in Teilintegrationsprojekten in Regelklassen. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Sehr kleine Klasse. Möglichkeit zur individuellen Betreuung der einzelnen Schülerinnen und Schüler. Enge Zusammenarbeit mit Stellenpartnerin und Schulsozialarbeiterin.
 
Spiez  2 Lektionen AdS HipHop Sek1 48315D   15.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Anmeldung schriftlich an: Schulzentrum Längenstein, Schulleitung, Spiezbergstrasse 8, 3700 Spiez
oder elektronisch an: schulleitung@laengenstein.ch
Auskünfte erteilt: Thomas Krayenbühl, Schulleiter
033 655 53 38 / 079 275 50 62
Homepage: www.laengenstein.ch 
Unterrichtserfahrung HipHop 2 Lektionen 2 Lektionen AdS HipHop
zwei verschiedene Niveaus: Anfänger/innen und Fortgeschrittene (je 1 Lektion)
jeweils mittwochs 12:00 bis 14:00 Uhr
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.04.2017
Stellvertretung während Mutterschaftsurlaub
(August 2016 bis April 2017)
HipHop-Unterricht im Spiegelsaal
HipHop-Gruppe drop-out (Gewinner Berner Dance Award 2016)

 
Spiez-Aeschi-Krattigen  Logopädin/Logopäde 48472D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 23.05.2016 Bewerbungen bitte an:
Abteilung Bildung
Sonnenfelsstrasse 4
3700 Spiez
bildung@gemeindespiez.ch

Auskünfte:
Jürg Germann, Schulleitung IBEM
033 654 92 00 (Mittwoch und Freitag)
033 654 27 04 (Montag, Dienstag, Donnerstag)
078 739 83 33
slibem@primspiez.ch
Homepage: www.primspiez.ch 
Diplom für Logopädie.
Enge Zusammenarbeit mit einer weiteren Logopädin und zwei Pschomotorik-Therapeutinnen vor Ort.
Ein eigenes Auto ist von Vorteil, die Fahrspesen werden entschädigt.
20-22 Lektionen Logopädie, Kindergarten bis 9. Klasse für die Schulen Spiez, Aeschi und Krattigen.
Zentraler Arbeitsplatz in Spiez, einzelne Arbeitstage in Aeschi und/oder Krattigen.
Anstellungsart: unbefristet
Grösszügig ausgestatteter Arbeitsplatz.
Gut eingespieltes und motiviertes Team vor Ort.
Einbindung ins Kollegium IBEM-Spiez-Aeschi-Krattigen.
 
Thierachern  Lehrperson für integrative Förderung 48479D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 03.06.2016 Blanca Thurian, Schulleitung BM, Gemeindeverwaltung, Dorfstrasse 1, 3634 Thierachern, bthurian@me.com
Auskunft erteilt: Blanca Thurian, 079 396 10 07 oder bthurian@me.com
Homepage:  
Ausbildung in schulischer Heilpädagogik oder Bereitschaft diese zu erwerben 15 Lektionen Lehrperson für integrative Förderung für ein Pensum von 15 Lektionen
Arbeitsschwerpunkte:
- Integrative Förderung in 6 Regelklassen (3.-6. Klasse)
- Teamteaching, Kleingruppen- oder Einzelunterricht
- Fachspezifische Beurteilungen
- Beratung von Eltern und Lehrpersonen
Anstellungsart: unbefristet
-Unterstützung durch erfahrenes Team
-kooperative Lehrpersonen
- offene Zusammenarbeit und Unterstützung durch die Schulleitung
 
Thierachern  Psychomotoriktherapeutin 48471D   per sofort oder ab 01.08.2016  Bewerbungsfrist: 03.06.2016 BM Thuner Westamt, Gemeindeverwaltung, Dorfstrasse 1,3634 Thierachern
Auskunft erteilt: Blanca Thurian (SL), 079 396 10 07, bthurian@me.com oder
Beatrice Bieri (LP PM): 076 508 22 23
Homepage:  
anerkannter Abschluss in Psychomotorik 6 Lek. Kindergarten, 1.-9. Klasse: Psychomotorikunterricht, Abklärungen, Beratung von Lehrpersonen und Eltern Anstellungsart: unbefristet
Gut eingerichteter Raum. Arbeitsort mit ÖV erreichbar. Unterstützung durch erfahrenes Team.
 
Thun  IF - Lehrperson für den Kindergarten 48455D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Schulleitung ADN
Franziska Heierle
Talackerstrasse 64
3604 Thun
franziska.heierle@schulenthun.ch
079 614 83 93
Homepage: www.primneufeld.ch 
Ausbildung in schulischer Heilpädagogik oder Lehrpatent für die Primarstufe
Berufserfahrung Kindergarten / Primarstufe 1. / 2. Klasse
Arbeitstage evt. Montag und Freitagvormittag
8 Lektionen Lehrperson für Integrierte Förderung für ein Pensum von 8 Lektionen
Arbeitsschwerpunkte:
- Integrative Förderung in 4 Kindergartenklassen
- Teamteaching oder Kleingruppenunterricht
- Früherfassung
- Kurzinterventionen
- Fachspezifische Beurteilungen
- Beratung von Eltern und Lehrpersonen
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Professionelle Einarbeitung durch die Schulleitung
Offene Zusammenarbeit mit der Schulleitung.
Eine Weiterführung ist eventuell möglich.
Vorstellungsgespräche Montag, 30.05.2016 ab 14:00 Uhr
 
Thun  IF - Lehrperson für den Kindergarten 48112D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Schulleitung Dürrenast
Liselotte Graf
Talackerstrasse 64
3604 Thun
liselotte.graf@schulenthun.ch
079 562 43 30
Homepage: www.primduerrenast.ch 
Ausbildung in schulischer Heilpädagogik oder Lehrbefähigung KG - 2. Klasse
Berufserfahrung erwünscht
8 Lektionen Lehrperson für Integrierte Förderung für ein Pensum von 8 Lektionen
Arbeitsschwerpunkte:
- Integrative Förderung in 4 Kindergartenklassen an zwei Standorten
- Früherfassung
- Fachspezifische Beurteilungen
- Beratung von Eltern und Lehrpersonen
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Unterstützung durch eine Mentorin.
Eine Weiterführung ist eventuell möglich.
Vorstellungsgespräche: Donnerstag, 19.05.2016
 
Thun - Dürrenast  Primarlehrperson 48111D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Schulleitung Dürrenast
Liselotte Graf- Zünd
Talackerstrasse 64
3604 Thun
Tel. Büro: 033 334 13 60 / Mob: 079 562 43 30
Homepage: www.primduerrenast.ch 
Sie verfügen über ein Lehrdiplom für die Primarstufe, sind eine motivierte und und engagierte Lehrperson, welche mit Freude unterrichtet.
13 Lektionen 6. Klasse
Math: 5L / Sport: 3L / Techn. Gestalten: 3L / NMM: 2L
Unterrichtstage: Dienstag, Donnerstag und Freitag
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Professionelle Einführung durch eine Mentorin; Unterstützung durch ein engagiertes Team.
Vorstellen: Donnerstag, 19.05.2016
Eine Weiterführung ist eventuell möglich.
 
Thun - Dürrenast  Primarlehrperson 47886D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 04.05.2016 Schulleitung Dürrenast
Liselotte Graf- Zünd
Talackerstrasse 64
3604 Thun
Tel. Büro: 033 334 13 60 / Mob: 079 562 43 30
Homepage: www.primduerrenast.ch 
Sie verfügen über ein Lehrdiplom für die Primarstufe, sind eine motivierte und und engagierte Lehrperson, welche mit Freude unterrichtet.

8 Lektionen 6. Klasse
Deutsch: 2L / Sport: 3L / Techn. Gestalten: 3L plus 4 L GEF-Pool2.
Voraussichtliche Unterrichtstage: Montag, Donnerstag und Freitag jeweils am Vormittag ab 07:30 Uhr
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Professionelle Einführung durch eine Mentorin; Unterstützung durch ein engagiertes Team.
Vorstellen: Mittwoch, 11.05.2016 ab 13:30 Uhr
Eine Weiterführung ist eventuell möglich.
 
Unterlangenegg  IF-Lehrperson Stv 1. Sem. 16/17 48292D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 07.05.2016 Daniela Schädeli
Schulleitung IBEM Region Zulg
031 771 13 54 (Privat)
Homepage: www.ibemzulg.ch/ www.osz-unterlangenegg.ch 
Ausbildung als Heilpädagoge/-in bevorzugt

Wir arbeiten mehrheitlich integrativ in den Klassen, teilweise in klassenübergreifenden Gruppen. Wir wünschen regelmässige Absprachen mit den Regel-Lehrpersonen und die Teilnahme an den Intervisionen und Konferenzen des IBEM-Teams.
11 Lek. Stellvertretung für Mutterschafts-Urlaub
1.8.2016 bis 27.1.2017
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 27.01.2017
Vorstellungstermin voraussichtlich Freitag Nachmittag 13.05.2016
 
Zuweisungsregion Wattenwil  Psychomotorik 48415D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 18.05.2016 Auskünfte:
Stelleninhaberin
Isabelle Gfeller
079 666 44 12
isabelle.gfeller@gmx.net

SL IBEM
Thomas Schmid
079 204 41 77
schule.seftigen@bluewin.ch
www.schuleseftigen.ch

SL Wattenwil
Sophie Hofmann
079 759 67 81
sophie.hofmann@schulewattenwil.ch
www.schulewattenwil.ch

Bewerbung bitte elektronisch an:
schule.seftigen@bluewin.ch
oder in Papierform an:
SL Schule Seftigen
Thomas Schmid
Schulstrasse 13
3662 Seftigen
Homepage: www.schuleseftigen.ch/www.schulewattenwil.ch 
Anerkannter Abschluss in Psychomotorik.
Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern.
Bereitschaft zur Zusammenarbeit.
ca. 10 Lektionen Einzel- und Gruppenunterricht, Klasseninterventionen, Abklärungen und Kontrollen, Beratungen, interdisziplinäre Zusammenarbeit zur ganzheitlichen Förderung der Kinder.
aktueller Stundenplan: 10 Lektionen
Mi 08.20 – 11.45 Uhr (4 Lektionen in Wattenwil)
Do 08.20 – 15.15 Uhr (6 Lektionen in Wattenwil)
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2017
Erfahrenes und kompetentes Team, gute und bewährte Strukturen, unterstützendes Umfeld, schöne und gut eingerichtete Arbeitsräume
Anstellungsart:
Befristet als Stellvertretung für ca. 10 Lektionen ab 1. August 2016 bis 31. Januar 2017 (Mutterschaftsurlaub und unbezahlter Urlaub der Stelleninhaberin)

Eine anschliessende Fortführung in unbefristeter Anstellung wäre allenfalls möglich.

Die eingehenden Bewerbungen werden laufend bearbeitet. Der Anmeldetermin ist systemtechnisch bedingt.
 

Seeland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Biel  Lehrperson für die 3. Klasse 48435D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 23.05.2016 Schulleitung Walkermatte/Neumarkt
Marianne Ciccozzi
Dreiangelweg 12
2502 Biel
032 326 79 51
Homepage:  
Primarlehrpatent oder Bachelor of Arts Primary Education,
Konstanz und Flexibilität, Bereitschaft zu einer längerfristigen Zusammenarbeit

Die Primarschule Walkermatte ist eine Quartierschule mit familiärem Charakter und bietet engagierten Lehrpersonen ein spannendes Umfeld.
23 Lektionen Lehrperson 3./4. Klasse rotierend, 82 %-Pensum
Fächer: NMM, Deutsch, Math, Sport, Gestalten, plus KL
Anstellungsart: unbefristet
 
Biel  IF-Lehrperson 48290D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Schulleitung Walkermatte/Neumarkt
Marianne Ciccozzi
Neumarktstrasse 15
2502 Biel
032 326 76 02
Homepage:  
Heilpädagogische Ausbildung, Berufserfahrung oder in entsprechender Ausbildung
Belastbarkeit und Flexibilität
Bereitschaft zur Zusammenarbeit
Bereitschaft, Herausforderungen anzugehen und immer wieder innovative Lösungen zu finden
10 - 12 Lektionen IF-Lektionen in zwei sehr unterschiedlichen Quartierschulen, 1.-6.Klasse Anstellungsart: unbefristet
 
Biel  Lehrperson für die 5. Klasse 48357D   ab 1.8.2016  Bewerbungsfrist: 23.05.2016 Schulleitung Walkermatte/Neumarkt
Marianne Ciccozzi
Dreiangelweg 12
2502 Biel
032 326 79 51
Homepage:  
Primarlehrpatent oder Bachelor of Arts Primary Education,
Konstanz und Flexibilität, Bereitschaft zu einer langfristigen Zusammenarbeit

Die Primarschule Walkermatte ist eine Quartierschule mit familiärem Charakter und bietet engagierten Lehrpersonen ein spannendes Umfeld.
15 L Lehrperson 5./6. Klasse rotierend. Fächer: 2 L Englisch, 3 L Französisch (davon 2 L Halbklassenunterricht), 5 L Deutsch, 2 L Musik, 3 TTG plus 0,5 L Klassenlehrlektion Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
 
Biel  Lehrperson für die 4. Klasse 48289D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 17.05.2016 Schulleitung Walkermatte/Neumarkt
Marianne Ciccozzi
Dreiangelweg 12
2502 Biel
032 326 79 51
Homepage:  
Primarlehrpatent oder Bachelor of Arts Primary Education,
Konstanz und Flexibilität, Bereitschaft zu einer langfristigen Zusammenarbeit

Die Primarschule Walkermatte ist eine Quartierschule mit familiärem Charakter und bietet engagierten Lehrpersonen ein spannendes Umfeld.
100 % Lehrperson 3./4. Klasse rotierend, 100 %-Pensum Anstellungsart: unbefristet
 
Biel  Primarlehrperson 48258D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Anmeldung:
Primarschule Geyisried
Christian Lehmann
Geyisredweg 62
2504 Biel

slgeyisried@bluewin.ch

Auskunft:
Christian Lehmann, Schulleitung
079 203 69 58
Homepage:  
Unsere Schule ist in Umstellung auf das Churer Modell. Die Kinder mit besonderem Förderbedarf sind in den Regelklassen integriert. Bereitschaft zu binnendifferenziertem Unterricht und zur Zusammenarbeit im Klassenteam ist Voraussetzung.
Lehrberechtigung an der Primarstufe.
13 - 18 Lektionen Teilpensum von 13 - 18 Lektionen an 5. Klasse (rotierend 5./6. Klasse)
Schwerpunkt Sprachen (Deutsch, Französisch, englisch)
Klassenführung (auch in Co-Leitung möglich)
Anstellungsart: unbefristet
 
Biel  Primarlehrperson 48264D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Anmeldung:
Primarschule Geyisried
Christian Lehmann
Geyisriedweg 62
2504 Biel

slgeyisried@bluewin.ch

Auskunft:
Christian Lehmann, Schulleitung
079 203 69 58
Homepage:  
Unsere Schule ist in Umstellung auf das Churer Modell. Die Kinder mit besonderem Förderbedarf sind in den Regelklassen integriert. Bereitschaft zu binnendifferenziertem Unterricht und zur Zusammenarbeit im Klassenteam ist Voraussetzung.
Lehrberechtigung an der Primarstufe.
13 - 18 Lektionen Stellvertretung Teilpensum von 13 - 18 Lektionen an der 5. Klasse
Schwerpunkt Mathematik, NMM, Sport
Klassenführung (auch in CO-Leitung möglich)
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2017
 
Biel  Primarlehrperson 48266D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Anmeldung:
Primarschule Geyisried
Christian Lehmann
Geyisredweg 62
2504 Biel

slgeyisried@bluewin.ch

Auskunft:
Christian Lehmann, Schulleitung
079 203 69 58
Homepage:  
Unsere Schule ist in Umstellung auf das Churer Modell. Die Kinder mit besonderem Förderbedarf sind in den Regelklassen integriert. Bereitschaft zu binnendifferenziertem Unterricht und Zusammenarbeit im Klassenteam ist Voraussetzung.
Lehrberechtigung an der Primarschule.
13 - 15 Lektionen Teilpensum von 13 - 15 Lektionen an der 3. Klasse (rotierend 3. / 4. Klasse)
(5 Mathematik, 3 Sport, 5 - 7 NMM/Deutsch)
Anstellungsart: unbefristet
 
Biel-Bienne  Primarlehrperson 48437D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 12.05.2016 Schulleitung Primarschule Madretsch
Doris Bachmann
Madretschstrasse 67
2503 Biel
032 326 27 31 / 079 741 20 02
Die Vorstellungsgespräche finden am 18.5. & am 23.5.2016 (ab 17.00 Uhr) statt
Homepage:  
Primarlehrpatent oder Bachelor of Arts Primary Education. Wir wünschen uns eine flexible und pragmatische Lehrperson, die gerne Verantwortung übernimmt, teamfähig ist und Freude an der Zusammenarbeit mit Familien mit Migrationshintergrund und / oder Bildungsferne hat. An unserer Schule legen wir Wert auf Offenheit für verschiedene Zugänge, sei es in der Entwicklung der Schule, als auch im Entwickeln des Unterrichts. Eine lösungsorientierte Haltung rundet das Anforderungsprofil ab. 20 - 22 L Unsere Primarschule arbeitet mit verlängertem Lehrpersonenzyklus (1. - 3. Klasse & 4. - 6. Klasse) Wir setzen auf Kontinuität in der Elternzusammenarbeit, im Bereich der Klassenführung und den besonderen Massnahmen. Die zu besetzende Stelle umfasst den Zyklus 4. - 6. Klasse. Ab 1.8.2016 beginnt der neue Zyklus mit der 5. Klasse, Weiterführung in die 6. Klasse (in der Folge 4. Klasse). Unterrichten von allen Fächern, ausgenommen TTG, Französisch und Englisch, als klassenverantwortliche Lehrperson. Zusammenarbeit im Team, mit der Schulleitung und dem Kollegium. Teilnahme an Konferenzen, Weiterbildungen und Schulaktivitäten. Zusammenarbeit mit den Eltern und den Schulpartnerinnen und Schulpartnern. Anstellungsart: unbefristet Mitarbeit in motiviertem, Kollegium und in einem wohlwollenden Arbeitsklima. Ein interessantes Schulprogramm und gute Vernetzungsmöglichkeiten im Quartier und im Bereich der Schulen Biel. Dialogische Schulführung und die Möglichkeit der Mitgestaltung der Schulentwicklung. 
Biel-Bienne  Primarlehrperson 48191D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 12.05.2016 Schulleitung Primarschule Madretsch
Doris Bachmann
Madretschstrasse 67
2503 Biel
032 326 27 31 / 079 741 20 02
Homepage:  
Primarlehrpatent oder Bachelor of Arts Primary Education. Weiterbildung mit den neuen Fremdsprachen Lehrmitteln erwünscht. Wir wünschen uns eine flexible und pragmatische Lehrperson, die gerne Verantwortung übernimmt, teamfähig ist und Freude an der Zusammenarbeit mit Kindern mit Migrationshintergrund hat. 8 - 9 Lektionen Stellvertretung während des Mutterschaftsurlaubs der Fremdsprachenlehrerin. Unterrichten der Fächer Französisch & Englisch und Musik an der 4. & 6. Klasse (voraussichtlich Donnerstag und Freitagmorgen) Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2017
Der Mutterschaftsuraub beginnt bereits anfangs Juni 2016 mit einem Pensum von 11 L Fraz.,Engl. & Sport an den Tagen Montag, Dienstag - und Freitagmorgen. Die zusätzliche Übernahme dieser Stellvertretung wäre wünschenswert.
 
Bienne  Enseignant-e d'école secondaire 48459F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 23.05.2016 CS Platanes
Direction
Rue de l'Allée 35
2503 Bienne
Tél.: 032 365 94 77
Homepage: www.platanes.ch 
Diplôme HEP BEJUNE secondaire I ou jugé équivalent de 6 à 12 Mathématique: 10-12 leçons / 9 -10-11H P/ PM/ M
Anglais, brevet requis: 6-8 leçons / 9-10-11H P/ PM
Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
 
Bienne  Logopédiste 48215F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Sprachheilschule Biel-Seeland
Christine Zeller
école Geyisried, chemin du Geyisried 25
2504 Bienne
renseignements: Christine Zeller Tel. 032 344 40 72
Homepage: www.sbstiftung.ch 
Diplôme en logopédie 14-20 leçons Logopédie : 14-20 leçons, élèves de la classe de langage, dégres 3H-5H. L'ouverture d`une classe de langage francophone régional à Bienne est en projet pour août 2016. 5 classes de langage allemaniques existent déja.
Coopération pluridiciplinaires avec l`enseignement specialicé et la psychomotiricité.
Type d'engagement: à durée indéterminée
Engagement sous réserve d'une décision définitive d'ouverture de cette classe de langage francophone.
 
Bienne  Enseignant(e) spécialisé(e) 48216F   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 06.05.2016 Sprachheilschule Biel-Seeland
Christine Zeller
école Geyisried, chemin du Geyisried 25
2504 Bienne
renseignements: Christine Zeller Tel. 032 344 40 72
Homepage: www.sbstiftung.ch 
Master en enseignement spécialisée 24-27 leçons Enseignant(e) titulaire d`une classe de langage de degrés multiple, 3H-5H, 24-27 leçons. L'ouverture d`une classe de langage francophone régional à Bienne est en projet pour août 2016. Travail en équipe pluridiciplinaire (logopédie, psychomotricité). 5 classes de langage allemaniques existent déja. Type d'engagement: à durée indéterminée
Engagement sous réserve de la décision définitive d`ouverture de cette classe de langage.
 
Brügg  Lehrkraft für Musik und musikalische Grundschule 48405D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 Schule Brügg
Marc Bilat
Bärletweg 9, 2555 Brügg
032 373 26 41 / 079 699 41 92
Homepage: www.schulebruegg.ch 
wenn möglich Diplom Primarstufe ca. 22 Lektionen 6L Musik, 6L MGS (musikalische Grundschule), bis 10L Angebot der Schule: Instrumental, Kindertanzen, Rythmik (das def. Angebot hängt von den Anmeldungen der Wahlfachangebote ab). Anstellungsart: unbefristet
Allfällige Bewerbungsgespräche finden am Dienstag, 10. Mai oder Mittwoch 11. Mai statt.
 
Busswil BE  Klassenlehrperson 1./2. r Klasse 48320D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 15.05.2016 Infolge Ferienabwesenheit vom 11. bis 24.04.2016
bitten wir Sie, die Bewerbungsunterlagen per Post einzureichen:
Kindergarten und Primarschule Busswil
Bernhard Zehnder, Schulleiter
Bahnhofstrasse 23
3292 Busswil BE
Tel. 032 386 11 30
Mail: schule.busswil@schule.lyss.ch
Homepage: www.lyss.ch 
pädagogische Ausbildung Profil Unter- und Mittelstufe
Engagement, Offenheit, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Vorbildfunktion, Kooperationsfähigkeit
21 - 23 Lektionen 21 - 23 Lektionen
Fächer: Mathematik, Deutsch, NMM, Musik, Sport, Gestalten
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2017
Mitarbeit in motiviertem Stufenteam
gute Rahmenbedingungen
evt. Anstellung auch für das 2. Semester 2016/2017 möglich
 
Erlach  Schulische(r) Heilpädagogin (e) 45591D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 15.05.2016 Auskünfte:
Tel. Auskunft: 032 338 94 37

Anmeldeadresse:
Schulheim Schloss Erlach
Schulische Heilpädagogik
Altstadt 28
3235 Erlach
Homepage: www.gef.be.ch/she 
Schulischer Heilpädagoge oder mehrjährige Erfahrung in heilpädagogischen Schulungsformen. mind. 21 Lektionen Klassenlehrperson auf der Mittelstufe.
21-28 Lektionen (inkl. KL) an vier bis fünf Arbeitstagen
- Kleines, sehr unterstützendes Team mit der Bereitschaft auch Studienabgänge SHP sorgfältig einzuarbeiten.
- unbefristete Anstellung bei Ausbildung in Schulischer Heilpädagogik
- Anstellung nach Richtlinien des Kantons Bern
- interne und externe Weiterbildungsangebote
- Arbeit nach lösungsorientiertem Ansatz
 
Erlach  Schulischer Heilpädagoge 45837D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 15.05.2016 Auskünfte: 032 338 94 37

Anmeldeadresse:
Schulheim Schloss Erlach
Schulische Heilpädagogik
Altstadt 28
3235 Erlach
Homepage: www.gef.be.ch/she 
Schulischer Heilpädagoge oder mehrjährige Erfahrung in heilpädagogischen Schulungsformen. Teilpensum 12-18 L Unterricht an zwei Oberstufenklassen (12-18 Lektionen). Das Pensum kann auch aufgeteilt werden.

Die ausgeschriebenen Teilpensen können mit den anderen ausgeschriebenen Stellen kombiniert werden.
- Kleines sehr unterstützendes Team mit der Bereitschaft auch Studienabgänger SHP sorgfältig einzuarbeiten.
- unbefristete Anstellung bei Ausbildung in Schulischer Heilpädagogik
- Anstellung nach Richtlinien des Kantons Bern
- interne und externe Weiterbildungsangebote
- Arbeit nach lösungsorientiertem Ansatz
 
Erlach  Schulischer Heilpädagoge 47394D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 15.05.2016 Auskünfte: 032 338 94 37

Anmeldeadresse:
Schulheim Schloss Erlach
Schulische Heilpädagogik
Altstadt 28
3235 Erlach
Homepage: www.gef.be.ch/she 
Schulischer Heilpädagoge oder mehrjährige Erfahrung in heilpädagogischen Schulungsformen. Teilpensum 10 L Unterricht an zwei Mittelstufenklassen (10 Lektionen). Das Pensum kann auch aufgeteilt werden.

Die ausgeschriebenen Teilpensen können mit den anderen ausgeschriebenen Stellen kombiniert werden.
- Kleines, sehr unterstützendes Team mit der Bereitschaft auch Studienabgänger SHP sorgfältig einzuarbeiten.
- unbefristete Anstellung bei Ausbildung in Schulischer Heilpädagogik
- Anstellung nach Richtlinien des Kantons Bern
- interne und externe Weiterbildungsangebote
- Arbeit nach lösungsorientiertem Ansatz
 
Ins  IF-Lehrperson / Heilpädagogin 48365D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 13.05.2016 Bernhard Schmutz
Allmenhag 22
2577 Finsterhennen
032 396 23 05
079 771 43 46
Homepage: www.oszins.ch 
Ausbildung in schulischer Heilpädagogik 15 Lekt. 7. Real. GEF 2: 8 Lekt.
8. Sek. GEF 2: 7 Lekt.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
• Anmeldungen können elektronisch eingereicht werden (b.schmutz@vtxmail.ch).
• Die Weiterführung des Pensums ist möglich.
 
Lengnau  Begabten/ Begabungsförderung 48399D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Simon Läderach
Leiter Bildung
Schulweg 6
2543 Lengnau
032 653 78 80
Homepage:  
Kindergarten- /Vorschullehrdiplom oder andere pädagogische Ausbildung 4 Lektionen Begabungs/ Begabtenförderung Anstellungsart: unbefristet
4 Lektionen Begabungs- Begabtenförderung an einem Block am Montagmorgen
 
Lengnau  Teilpensenlehrperson Kindergarten 48261D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 04.05.2016 Ralph Bollinger
Stufenleiter Primarstufe
Schulweg 6
2543 Lengnau
032 653 78 80
Homepage:  
Kindergarten- /Vorschullehrdiplom oder andere pädagogische Ausbildung 11.33 - 12.33 L. 4L. Teamteaching, 2L. IF, 3 - 4L. DaZ in Kindergartenklasse, 2.33L. Entlastung Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
 
Nidau  IF-Lehrperson, alle Stufen 48344D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 09.05.2016 vollständige Bewerbungsunterlagen per E-Mail an schulleitung@burgerbeunden.ch
Auskunft erteilt: Barbara Moser-Spiess, Schulleiterin Schule Burgerbeunden Nidau, 079 669 21 88
Homepage: www.burgerbeunden.ch 
Ausbildung in schulischer Heilpädagogik, EDK anerkannt 12 - 14 Lektionen befristete Anstellung ab 01.08.2016 bis 31.01.2017, Bandbreite 12 - 14 Lektionen, mehrheitlich Sekundarstufe 1 Anstellungsart: befristet bis 31.01.2017
Weiterführung möglich bis 31.07.2019, Bandbreite 9 - 12 Lektionen, Einsatzbereich Primarstufe/Sekundarstufe1 sowie Beschäftigungsgrad in Absprache mit SL

Vorstellungstermine: 10. - 12.05.2016
 
Nidau  Heilpädagoge/Heilpädagogin mit Fachausweis 48196D   11.04.2016  Bewerbungsfrist: 16.05.2016 Schulleitung
Regula Reist
Schlossstrasse 21b, 2560 Nidau .Tel.Nr. 032 331 01 72 .info@tagesschule-seeland.ch / www.tagesschule-seeland.ch

Korrespondenz infolge Studienwochen
für den Zeitraum vom 19.-28. April 2016
via eMail: b.pemberger@bluewin.ch
Homepage: www.tagesschule-seeland.ch 
Bewerbung nur mit Fachausweis Heilpädagogik
Wenn für Sie der Austausch und die Zusammenarbeit im Team eine wesentliche Arbeitsgrundlage bildet und Sie sich immer wieder von Neuem gerne auf das Abenteuer Leben einlassen, beobachten und reflektieren, so sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.
Erfahrung mit frühkindlichem Autismus von Vorteil, jedoch nicht Bedingung.

6 Lektionen Eine Erstklässlerin mit diagnostiziertem frühkindlichem Autismus besucht neu unsere Schule. Während Ihrer Anwesenheit erhält die Schülerin gezielte Unterstützung. Eine erfolgreiche Integration der Erstklässlerein an unsere Schule bedarf einer engmaschigen, heilpädagogischen Begleitung zum Beispiel beim Strukturieren des Unterrichtes, ihrer Pflichten und Ämtli.
Die Freie Tagesschule arbeitet pädagogisch mit einem sehr individuell orientierten Lernkonzept mit SchülerInnen ab dem 4. Lebensjahr bis in die 9. Klasse. Die familiäre Schulgemeinschaft gestaltet den Tag gemeinsam. Derzeit besuchen 8 SchülerInnen die Schule.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Wir bieten zeitgemässe Entlöhnung gemäss kantonalen Richtlinien.
Antsellung ev. mit Verlängerung
 
Orpund  Lehrperson für Begabtenförderung BF 48294D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 10.05.2016 Stefan Spychiger
Schulleitung BMV
Gemeindeverband Bildung Gottstatt
Hauptstrasse 45
2554 Meinisberg
032 377 17 42
stefan.spychiger@gvbg.ch
Homepage:  
Sie haben Interesse und Freude an der Arbeit mit hochbegabten Kindern und Jugendlichen, deren Lehrpersonen und Eltern. Im Schulalltag sind Sie flexibel, spontan, teamfähig, offen und haben Erfahrung mit individualisierendem Unterricht. Nach Möglichkeit haben Sie ein CAS oder MAS in Integrativer Begabungs- und Begabtenförderung (IBBF). 6-8 Lektionen Sie erkennen Schülerinnen und Schüler mit einer ausserordentlichen Begabung und fördern diese stärkenorientiert und ihren Bedürfnissen entsprechend. Dabei werden die Kinder integriert im Klassenverband, in Kleinstgruppen oder bei sinnvoller Zusammensetzung in Schulhaus externen Gruppen unterrichtet. Mit den Kinder bearbeiten Sie anspruchsvolle Inhalte aus den Bereichen Mathematik, Sprachen, Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften oder Kultur. Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung.
Wir sind ein motiviertes und engagiertes Team.
Bestehendes BMV-Konzept.
Einjährige Einführung/Begleitung durch bisherige Lehrperson BF möglich (wenn gewünscht).
 
Pieterlen  Tagesschulleiter/in 60% (30% Ltg, 30% Betreuung) 48234D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 10.05.2016 Schule Pieterlen
Marc Cavin
Leiter Bildung
Bielstrasse 11
2542 Pieterlen
032 376 01 77
marc.cavin@schule-pieterlen.ch
Homepage: www.pieterlen.ch 
wir erwarten
• Abgeschlossene pädagogische Ausbildung
• Führungserfahrung in einer Tagesschule oder gleichwertige Führungserfahrung
• hoher Sozialkompetenz, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Organisationstalent und Flexibilität
• guten kommunikativen Fähigkeiten
• PC-Grundkenntnisse (Office, Korrespondenzen)

ab 1. August 2016 (befristet / Weiterführung möglich)
60% Hauptaufgaben:
• personelle und fachliche Leitung der Tagesschule
• Zusammenarbeit mit der Schule und Gemeindeverwaltung
• Führung und Entwicklung des Betreuungsteams
• Betreuungsarbeit in einzelnen Modulen
• Pflegen von Elternkontakten
• Administrationsarbeiten
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
• eine bildungsfreundliche Gemeinde
• ein motiviertes und kollegiales Lehrerteam
• einen Arbeitsplatz in der Schule
• zeitgemässe Anstellungsbedingungen im Rahmen des Personal-reglements und der kantonalen Richtlinien


 
Pieterlen  Franz / Englisch 7. Klasse Sek-Niveau (6L) 48235D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 10.05.2016 Schule Pieterlen
Marc Cavin
Leiter Bildung
Bielstrasse 11
2542 Pieterlen
032 376 01 77
Homepage: www.pieterlen.ch 
Wir erwarten von Ihnen:
- Abschluss für Sekundarstufe 1 (oder kurz davor)
- Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team
6 Lektionen 3L Franz und 3L Englisch Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
- bildungsfreundliche Gemeinde
- gute Infrastruktur
- aufgestelltes Kollegium

 
Pieterlen  Heilpädagoge/Heilpädagogin 48236D   1.8.2016  Bewerbungsfrist: 10.05.2016 Schule Pieterlen
Marc Cavin
Leiter Bildung
Bielstrasse 11
2542 Pieterlen
032 376 01 77
bildung@pieterlen.ch
Homepage: www.pieterlen.ch 
Wir erwarten von Ihnen:
- Ausbildung in schulischer Heilpädagogik oder in Ausbildung dazu
- Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team, mit den Regel-Lehrpersonen, Fachstellen.
- Interesse an der Mitarbeit an Unterrichts- und Schulentwicklungsprojekten.
- Bereitschaft an Schulprojekten mitzuwirken.
- Positive Haltung gegenüber Neuem (kooperative Lernformen, LP21, etc.).
14 Lektionen Beschäftigungsgrad: 14 Lektionen
Aufgaben:IF Unterricht Mittelstufe und Sekundarstufe I (Schwerpunkt)
Anforderungen: Unterrichtserfahrung in der Regelschule erwünscht
Sie arbeiten mit dem Schulhausteam zusammen, nehmen an Konferenzen teil und leisten entsprechend Ihrem Pensum Beiträge an Schulanlässen.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
gute Zusammenarbeit im IF-Team
- gemeinsame Aktivitäten
- Unterstützung in der täglichen Arbeit (DaZ, IF, Logo)
- EK integriert
- gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr
- bildungsfreundliche Gemeinde

 
Safnern  Primarlehrkraft 48299D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 05.05.2016 Schule Safnern
Markus Ernst
Bergstrasse 20
2553 Safnern
032 355 36 62, 079 566 95 60, ernst@raebli.ch
Homepage: www.raebli.ch 
Lehrdiplom für die Primarstufe 13.5 L 3.+4. Klasse, jahrgangsgemischt, NMM, Mathematik, BG, Sport, 0.5 L KL
Eventuell zusätzliche Lektionen Schwimmen.
Anstellungsart: unbefristet
Mitarbeit im Klassenteam
Unterricht am Montag und Mittwoch Morgen.
Donnerstag oder Freitag Morgen nach Absprache.
Vorstellungsgespräche am 09.05.2016, ab 19:00 Uhr
 
Walperswil  Kindergartenlehrperson 48313D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Thomas Schutz
Schulleiter
Schulweg 2, 3272 Walperswil
Tel. B: 032 396 11 43, Mobil: 079 284 40 22
sl.bw@bluewin.ch
Homepage: www.schulebw.ch 
Unterrichtsbefahigung/Diplom fur Kindergarten 28 Lektionen Infolge Mutterschaftsurlaub Fuhrung eines Kindergartens im 1. Semsters zu 100%. In Absprache mit der Stelleninhaberin anschliessend ein Beschaftigungsgrad zwischen 60-80% moglich.
Wenn moglich Bewerbungen per E-Mail senden.
Vorstellungsgesprach 24. Mai 2016 ab 18.00 Uhr.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
 
Walperswil  Klassenlehrkraft 7. - 9. Klasse Real / 24 L. 48312D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 20.05.2016 Thomas Schutz
Schulleiter
Schulweg 2, 3272 Walperswil
Tel. B: 032 396 11 43, Mobil: 079 284 40 22
sl.bw@bluewin.ch
Homepage: schulebw.ch 
Lehrbefahigung fu.r die Sekundarstufe 1 / Reallehrperson
Passepartout Englisch und Franzosisch oder die Bereitschaft, die Ausbildung umgehend zu absolvieren.
Erreichbarkeit: Auto notwendig
24L 24 Lektionen an eigener Klasse: Deutsch (4L), Franzosisch (5L), Englisch (3L), NMM (5L), Sport (3L), Lernforderung
Sprachen (1L), NMM (im Team 2L). Klassenlehrperson (1L).
Bewerbungen per E-Mail gut moglich.
Vorstellungsgesprach 24. Mai 2016 ab 18.00 Uhr.
Anstellungsart: unbefristet
- sehr aktives ausgeglichenes Team
 

Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.jobs.sites.be.ch/jobs_sites/de/index/navi/stellenmarkt/stellen/stellen-erz.html