Suchbereich

Navigation




Stellenangebote für Lehrkräfte

Schule / Institution
Auswahl Region

Berner Jura

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Bienne  Enseignant/-e secondaire 49888F   01.11.2016  Bewerbungsfrist: 07.10.2016 Collège secondaire du Châtelet
M. Laurent Stoppa
Rue du Châtelet 37
2504 Bienne
Homepage: www.chatelet-bienne.ch 
Brevet secondaire ou autre 16 leçons 11 leçons FLS
5 leçons éducation artistique
Type d'engagement: remplacement à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
 
Plateau de Diesse  enseignant.e. primaire 49868F   1er janvier 2017  Bewerbungsfrist: 18.10.2016 Communauté scolaire du Plateau de Diesse
André Hofer, directeur
CP 91
2516 Lamboing
032 315 18 27
direction@ecoleplateau.ch
Homepage:  
diplôme d'enseignement HEP ou équivalent 21 leçons remplacement : 21 leçons hebdomadaires en 3H (les 5 matins et le vendredi après-midi) Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 30.06.2017
remplacement de janvier à fin juin 2017 pour un congé maternité
 

Mittelland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Bern  Lehrperson für Primarstufe (MJK 5/6) 49901D   geplant ab Januar 2017 (evtl. früher)  Bewerbungsfrist: 28.10.2016 Schule Breitfeld/Wankdorf
Pia Käser, Schulleitung
Morgartenstrasse 2
3014 Bern
+41 31 321 25 25
pia.kaeser@bern.ch
Homepage: www.breitenrain-lorraine.ch 
Patent für Primarstufe oder Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary Education
Fremdsprachenunterricht nach Passepartout
Erfahrungen und/oder positive Einstellung zum altersdurchmischten Lernen
23 Lektionen Stellvertretung für Mutterschaftsurlaub an einer Mehrjahrgangsklasse 5/6
Total 23 L Unterricht und 1 L Klassenlehramt.
Fächer: Deutsch, Math, NMM, Englisch, Sport, bild. Gestalten
Enge Zusammenarbeit mit Speziallehrpersonen, Fachstellen und Eltern
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
Der Unterricht findet im Schulhaus Wankdorf statt.
(Dienstag Morgen, Mittwoch Nachmittag und Freitag Nachmittag unterrichtsfrei).

 
Bern  Lehrperson für Basisstufe 49902D   geplant ab Dezember 2016 (evtl. früher)  Bewerbungsfrist: 28.10.2016 Schule Breitfeld/Wankdorf
Pia Käser, Schulleitung
Morgartenstrasse 2
3014 Bern
+41 31 321 25 25
pia.kaeser@bern.ch
Homepage: www.breitenrain-lorraine.ch 
Patent für Primarstufe oder Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary Education
Erfahrungen und/oder positive Einstellung zum altersdurchmischten Lernen und dem Unterrichten in Basisstufe
10 Lektionen Stellvertretung für Mutterschaftsurlaub an einer Basisstufe
Total 10 L Unterricht und 0.5 L Klassenlehramt.
Fächer: Deutsch, Math, NMM, Englisch, Sport, bild. Gestalten
Enge Zusammenarbeit im Klassenteam, mit Speziallehrpersonen, Fachstellen und Eltern
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
Der Unterricht findet im Schulhaus Breitfeld statt.
Montag Morgen Donnerstag ganzer Tag und Freitag Morgen.

Die Stelle kann kombiniert werden mit der ausgeschriebenen Stelle "Heilpädagogin"
 
Bern  Stv Integrative Förderung (11 L & 3 L GEF2) 49903D   geplant ab Dezember 2016 (evtl. früher)  Bewerbungsfrist: 28.10.2016 Schule Breitfeld/Wankdorf
Pia Käser, Schulleitung
Morgartenstrasse 2
3014 Bern
+41 31 321 25 25
pia.kaeser@bern.ch
Homepage: www.breitenrain-lorraine.ch 
- Diplom in Schulischer Heilpädagogik
- Patent für Primarstufe oder Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary Education
- Erfahrung und/oder positive Haltung für altersgemischten Unterricht
- Freude an einem vielsprachigen und lebendigen Umfeld sowie verschiedenen Kulturen
14 Lektionen IF Stellvertretung für Mutterschaftsurlaub: Integrative Förderung an einer Basisstufe (Schulhaus Breitfeld) und im Kindergarten (Tellstrasse)
Total 11 L Unterricht und 3 L GEF2:
KG: 7 Lektionen; BS: 4 Lektionen; GEF2 3 Lektionen an BS
Enge Zusammenarbeit im Klassenteam, mit Fachstellen und Eltern
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
Der Unterricht findet im Schulhaus Breitfeld und in den beiden Kindergärten Tellstrasse 1&2 statt.
Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag jeweils am Morgen, zusätzlich Dienstag Nachmittag

Die Stelle kann kombiniert werden mit der ausgeschriebenen Stelle "Stellvertretung Basisstufe"
 
Bern  KbF Lehrperson 49896D   01.11.2016  Bewerbungsfrist: 14.10.2016 Schulkreis Breitenrain-Lorraine
Standort Spitalacker/Breitenrain
Gotthelfstrasse 40, Postfach 427, 3000 Bern 25
Auskunft erteilt bis 24.9. und ab 5.10. SL Marcel Sahli 079 526 36 83 oder marcel.sahli@bern.ch; www.artikel17.ch
Homepage: www.breitenrain-lorraine.ch 
Von Vorteil abgeschlossene Ausbildung in schulischer Heilpädagogik oder Pädagogische Ausbildung / Erfahrung mit Schülerinnen und Schülern mit besonderen Bedürfnissen.
24 Lektionen KbF 24 L. (inkl. 1 Klassenlehrerlektion)
an einer Klasse für besondere Förderung (1.-4. Kl.) im Schulhaus Breitfeld.

Anstellungsart: unbefristet
- Tragendes SL-Team und Regelklassenteam
- Umfassendes Integrationskonzept auf Wunsch erhältlich (Homepage)
- Mitgestaltungsmöglichkeiten
 
Bern  Co-Schulleitung 49874D   1. August 2017  Bewerbungsfrist: 20.10.2016 Direktion für Bildung, Soziales und Sport, Direktionspersonaldienst,
Christian Lüthi, Stichwort Manuel, Predigergasse 5, Postfach, 3001 Bern, personaldienst.bss@bern.ch
Homepage: www.kirchenfeld-schosshalde@bern.ch 
Sie haben vorzugsweise eine pädagogische oder erziehungswissenschaftliche Ausbildung abgeschlossen und verfügen über Erfahrung in der Personalführung. Sie haben sich im Führungsbereich weitergebildet oder sind bereit, eine solche Ausbildung zu absolvieren. Sie sind eine belastbare, strategisch denkende Persönlichkeit, die verantwortungsbewusst, lösungsorientiert und vorausschauend handelt. Weiter sind Sie bereit, mit den beiden gleichgestellten Co-Schulleitungen in strategischen und operationellen Belangen eng zusammenzuarbeiten. Sie sind kommunikativ, verfügen über eine ausgeprägte Empathie für Kinder, und sind fähig die Anliegen der Schule nach innen und aussen professionell zu vertreten. 80 - 100 % Die Volksschule der Stadt Bern verfügt über moderne Führungsstrukturen. Dabei spielen die Schulleitungen für das Prinzip der «Geleiteten Schule» eine Schlüsselrolle. Die Schulleitung ist gemäss kantonaler Gesetzgebung zuständig für die Personalführung, die pädagogische Leitung, die Organisation und Administration, die Qualitätsentwicklung sowie die Informations- und Öffentlichkeitsarbeit. Sie führen zusammen mit zwei amtierenden Schulleitungen ein Team von rund 80 Lehrpersonen, das insgesamt 37 Klassen mit rund 760 Schülerinnen und Schülern unterrichtet. Sie sind Mitglied des Schulleitungsteams innerhalb des Schulkreises und arbeiten darin aktiv mit. Mit der Schulkommission als strategischem Führungsorgan arbeiten Sie eng zusammen und sind verantwortlich, ihr über alle Belange Ihres Schulstandorts regelmässig zu berichten. Anstellungsart: unbefristet
- Unterstützung durch professionelles Sekretariat
- Angenehme und gut funktionierende Zusammenarbeit mit der Schulkommission
- Kollegiale Zusammenarbeit im Schulleitungsteam
- Arbeitsumfeld für den Einstieg in die Führungsfunktion
- Anstellungsbedingungen gemäss den kantonalen Vorgaben
- Engagiertes Kollegium
 
Bern  Schul. Heilpädagogin/-e, Oberstufenlehrperson 49876D   1. Dezember 2016  Bewerbungsfrist: 17.10.2016 Auskünfte:
Annemarie Buchs
Päd. Leiterin H-I-K
Muristrasse 8
3006 Bern

Telefon Schule: 031 352 02 64
Mobile: 079 735 60 50 (A. Buchs)
Homepage: www.muristalden.ch 
Diplom in Schulischer Heilpädagogik oder breit gefächerte Lehr-Erfahrung
Bereitschaft, im Team zu unterrichten
23 Lektionen Unterricht an einer Klasse für Schüler mit erhöhtem Betreuungsbedarf
Das Lehrteam ist gemeinsam für die Führung der Klasse verantwortlich.
Herausfordernde, jedoch interessante Klassen- und Unterrichtssituation, 11 von 22 Lektionen im Teamteaching
Altersdurchmischtes Lernen, Schüler aus dem Regelbereich mit angepasstem Programm, 7. - 9. Klasse
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
- 22 Lektionen pro Woche
- 1 Klassenlehrerlektion
- Klassengrösse max. 10 Schülerinnen und Schüler
- Anstellung als Stellvertreter/in, Weiterführung und unbefristete Anstellung wahrscheinlich
- Vorstellungsgespräche: Do und Fr, 20.+21.Oktober 2016, nachmittags
 
Bern  Schulleitung 49786D   1. August 2017  Bewerbungsfrist: 14.10.2016 Direktion für Bildung, Soziales und Sport, Direktionspersonaldienst, Christian Lüthi, Predigergasse 5, Postfach 275, 3000 Bern 7
personaldienst.bss@bern.ch
Homepage: www.breitenrain-lorraine.ch 
Pädagogische oder erziehungswissenschaftliche Ausbildung, Weiterbildungen (CAS oder MAS) zur Befähigung Schulen zu leiten, Unterrichts- und Führungserfahrung in der Volksschule, vorzugsweise Kenntnis des bernischen Bildungssystems.
Sie haben Freude, in einer grossen, multikulturellen Quartierschule zu arbeiten, Lehrpersonen und Klassen in ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen und in einem Co-SL-Team zusammenzuarbeiten.
75 - 90% Übernahme von Aufgaben im Rahmen des Berufsauftrags für Schulleitende, insbesondere die pädagogische und personelle Leitung der Stufe KG/Basisstufe bis 4. Klasse plus einzelne Fachbereiche auf der Sekundarstufe l.
Anstellungsart: unbefristet
Gut ausgebaute Infrastruktur mit teilzeitlichem Sekretariat, engagiertes Schulleitungsteam, institutionalisierte Gesundheitsförderung und Schulsozialarbeit, gut ausgebautes Tagesschulangebot, eingerichtete Stufengruppen zu pädagogischen Themen, umfassendes Integrationskonzept, Konzept zum altersdurchmischten Lernen in Basisstufen und Mehrjahrgangsklassen.
 
Bern  Sonderschullehrer/in in einer Unterstufenklasse 49748D   1. Dezember 2016  Bewerbungsfrist: 10.10.2016 Johanna Dürst-Lindt
Schulleiterin
Heilpädagogische Schule Bern
Tscharnerstrasse 10
3007 Bern
Homepage: www.hpsbern.ch 
Master of Arts in Sonderpädagogik oder Diplom in Schulischer Heilpädagogik und wenn möglich Erfahrung mit Kinder mit besonderen Bedürfnissen ca. 30% An der Heilpädagogischen Schule der Stadt Bern werden rund 50 Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 18 Jahren mit einer geistigen Behinderung in ihrem Leben gefördert und begleitet.
Als Sonderschullehrer/in in einer Unterstufenklasse unterrichten Sie in einem Teilpensum sieben Kinder an einem Tag pro Schulwoche. Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz, flexibel und belastbar. Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen. Sie schätzen die interdisziplinäre Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch mit ihren Kolleginnen und Kollegen.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Unbefristete Anstellung ist möglich.
Es erwartet Sie ein engagiertes Team. Die Schule befindet sich mitten in der Stadt Bern und ist mit dem öffentlichem Verkehr gut erreichbar.

Bewerbungen bitte per Post zustellen, danke!
 
Bern - Bethlehem  Co-Schulleiterin / Co-Schulleiter 49812D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 28.10.2016 Bewerbung an:
Direktion für Bildung, Soziales und Sport, Direktionspersonaldienst, Christian Lüthi,
Stichwort Schwabgut, Predigergasse 5, 3001 Bern
personaldienst.bss@bern.ch
www.bern.ch
Auskunft (ab 08.10.2016): Anna Bütikofer, 031 633 76 42 (G), 079 743 39 88 (P)
Homepage: www.schulkreis-bethlehem.ch 
Sie verfügen über ein Lehrdiplom und mehrjährige Unterrichtserfahrung auf der Kindergarten- und/oder Primarstufe und haben wenn möglich eine Schulleitungs- bzw. gleichwertige Führungsausbildung abgeschlossen. Sie setzen sich mit pädagogischen Fragen auseinander und sind aufgeschlossen gegenüber Innovation und Veränderung sowie Organisations- und Unterrichtsentwicklung. Sie sind offen gegenüber verschiedenen Kulturen und Religionen und bereit zur Zusammenarbeit mit Institutionen im Quartier. Sie verfügen über vielfältige Projektleitungserfahrung und sind interessiert an der Mitwirkung bei Schulhausumbauten. Sie sind eine kommunikative, teamfähige, verlässliche und belastbare Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen. Sie zeichnen sich aus durch eine hohe Bereitschaft zur Selbstreflexion sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit. Gute Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere in Französisch und Englisch sind erwünscht. 80 - 100 % Als Co-Schulleiter/in sind Sie gemeinsam zuständig für die pädagogische Leitung, Organisation und Administration, Qualitätsentwicklung und –evaluation sowie die Informations- und Öffentlichkeitsarbeit der Schule. Sie sind für 4 Kindergartenklassen, 8 Regelklassen, eine Klasse zur besonderen Förderung und eine Einschulungsklasse verantwortlich(insgesamt 240 Schülerinnen und Schüler) und führen ein Team von 40 Mitarbeitenden in 2 Schulhäusern. Im Rahmen der Co-Schulleitung übernehmen Sie Aufgaben in den Bereichen Bauliches, Tagesschule, Gesundheit, Anstellung der Lehrkräfte, Spezialunterricht und Hauswartschaft. Sie sind Mitglied eines Schulleitungsteams innerhalb des Schulkreises und arbeiten darin aktiv mit. Sie legen der Schulkommission als strategischem Führungsorgan Rechenschaft über alle Belange Ihres Schulstandortes ab. Sie arbeiten mit verschiedenen Abteilungen der Stadtverwaltung zusammen. Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung
Unterstützung durch die Co-Schulleiterin
Engagiertes Kollegium
Positives Arbeitsklima
 
Berne  Enseignant secondaire 49914F   01.11.2016  Bewerbungsfrist: 14.10.2016 Ecole cantonale de langue française
A l'att. de M. Clémençon
Jupiterstrasse 2
3015 Berne
Homepage: www.eclf.ch 
BES ou équivalent 11 10H 7 leçons de français, 10H 2 leçons de géographie, 11H 2 leçons de géographie Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2017
Possibilité d'augmenter le taux d'engagement dès août 2017
 
Bolligen  Lehrperson für den Kindergarten 49864D   01.02.2017  Bewerbungsfrist: 15.11.2016 Schulleitung
Kindergarten und Primarschule Bolligen
Katharina Nyfeler
Lutertalstrasse 52
3065 Bolligen
Auskünfte erteilt die Stellenpartnerin Frau E.Wyrsch
031 352 75 83
elisabeth.wyrsch@schule-bolligen.ch
Homepage: www.schule-bolligen.ch 
Unterrichtsberechtigung für die Kindergartenstufe 17,2 L. Führen einer Kindergartenklasse im Kindergarten Stegackerweg als Stellvertreterin gemeinsam mit der Stellenpartnerin. DAZ Unterricht und TT an der Klasse.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Unterrichtstage: Montag und Dienstag jeweils ganzer Tag, Donnerstag oder Freitag Vormittag (kann noch abgesprochen werden) Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am Mittwoch, 30.November 2016 Nachmittags statt
 
Bolligen  Lehrkraft Realschule 49840D   sofort oder nach Vereinbarung  Bewerbungsfrist: 14.10.2016 Kant. BEObachtungsstation Bolligen
Frau L.Seifert
Hühnerbuehlstrasse 206
3065 Bolligen
0319243636
Homepage: www.be.ch/beobolligen 
Lehrerpatent mit Unterrichtserfahrung im Bereich Realschule oder Sonderklassen, Interesse an der Arbeit mit verhaltensauffälligen Jugendlichen, Kreativität, Flexibilität und Freude an Konzeptarbeit, Bereitschaft, intensiv im Team zu arbeiten, gute PC-Kenntnisse, mindestens 25 Jahre alt, Fahrausweis Kat. B, Mittwoch ganzer Tag Unterricht. 70% Abklären schulischer Schwierigkeiten und Ressourcen, individualisierter Spezialunterricht einzeln oder in kleinen Gruppen (ca. 4 Schüler), Mittel- bis Oberstufe, Fächer D, F und NMM, Übernahme von Sonderaufträgen in der Tagesstruktur. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.12.2016
flexible Arbeitszeitgestaltung, Verlängerung der Stellvertretung eventuell möglich
 
Bowil  Logopädin, Logopäde 49915D   01.02.2017  Bewerbungsfrist: 14.10.2016 Auskunft erteilt:
Marianne Gerber, Schulleiterin Bowil,
Tel. privat: 034 402 43 16; Mobile: 079 461 23 72
Mail: m.gerber@schulebowil.educanet2.ch

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Foto senden Sie bitte an:

IBEM Region Grosshöchstetten
U. Trachsel, Leiter
Alpenweg 6
3506 Grosshöchstetten

Bewerbungen können auch elektronisch eingereicht werden:
ibem@kprgrosshoechstetten.ch


Besten Dank.
Homepage: www.kprgrosshoechstetten.ch 
Grundhaltung:
-ein grosses Herz für Kinder und Jugendliche
-Teamfähigkeit für eine gute Zusammenarbeit und für Absprache innerhalb des Teams
-alle Bereiche des Berufsauftrages gemäss LAG und LAV setzen wir in der IBEM Region Grosshöchstetten als Selbstverständlichkeit voraus

Qualifikationen:
-ausgebildete Logopädin, ausgebildeter Logopäde

Sonderprivatauszug:
Der Sonderprivatauszug wird vor dem Ausstellen einer Anstellungsverfügung eingefordert.
3-4 L Sie arbeiten in einem Pensum von 3 bis 4 Lektionen als Logopädin, Logopäde an der Schule Bowil. Sie sind hier für die Förderung der zugewiesenen Schülerinnen und Schüler zuständig.

Anstellungsart: unbefristet
-unbefristete Anstellung mit einer Anstellungsbandbreite von 3 bis 4 Lektionen
-der Zeitpunkt des Unterrichts kann nach Absprache mit der Schulleitung festgelegt werden
-gute Unterstützung durch die Klassenlehrperson und die Schulleitung
-Austausch mit bereits angestellter Logopädin möglich
 
IBEM Aaretal Süd  Lehrperson für integrative Förderung 49794D   voraussichtlich 5.12.16  Bewerbungsfrist: 10.10.2016 Schulleitung IBEM
z.H. Saskia Lüthi
Stadelfeldstr. 14
3114 Wichtrach
Auskunft: S. Lüthi S: 031 780 00 44 N: 079 709 73 66 &
Stelleninhaberin: S. Schüpbach Tel: P: 033 534 41 47 N: 079 263 74 01
Homepage: www.wichtrach.ch/schule 
Heilpädagogische Ausbildung abgeschlossen oder in Ausbildung; oder Bereitschaft Studium SHP anzugehen.
14 Lektionen Befristete Stellvertretung (Mutterschaftsurlaub) als Lehrperson für intergrative Förderung im Kindergarten. Total 14 Lektionen verteilt auf die Arbeitstage Dienstag und Donnerstag. Allenfalls andere Arbeitstage möglich. Betreuung der Schüler/innen mit besonderem Förderbedarf, Kurzinterventionen, integrierter DaZ-Unterricht. Zusammenarbeit mit integrationserfahrenen Kindergartenlehrpersonen, der Zyklusleitung und der Leitung IBEM. Austausch im Fachteam LfS IBEM Aaretal Süd (IF, Logo, Psychomotorik, DaZ) Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 28.05.2017
befristete Anstellung (Mutterschaftsurlaub)voraussichtlich vom 5.12.16 bis 28.5.17. Ev. Verlängerung der Anstellung bis zu den Sommerferien möglich.
Flexibler Anstellungsbeginn ist wünschenswert. Möglichkeit zur Kombination der Anstellung mit anderer IF-Stelle in Oppligen.
Vorstellungsgespräche voraussichtlich: In der Woche vom 17.10.16, auf Einladung.
 
IBEM Aaretal Wichtrach  Lehrperson für Psychomotorik KG-9.Schuljahr 49793D   09.01.2017  Bewerbungsfrist: 10.10.2016 Schulleitung IBEM
z.H. Saskia Lüthi
Stadelfeldstr. 14
3114 Wichtrach
Auskunft: S. Lüthi S: 031 780 00 44 N: 079 709 73 66 &
Stellenpartnerin: B. Mülchi S: 031 781 37 74
Homepage: www.wichtrach.ch/schule 
Ausbildung als Psychomotoriktherapeutin.
Kooperation/Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrpersonen, Fachteam, Schulleitungen und Fachstellen.
5-8 Betreuung der Schülerinnen mit besonderem Förderbedarf in Psychomotorik vom Kindergarten bis zu 9. Schuljahr, Fallübernahme und/oder Gemeindezuständigkeit nach Absprache.
Kurzinterventionen, SpU-A und SpU-S. Zusammenarbeit mit sehr erfahrener Psychomotoriklehrperson, kleinem Fachteam LfS, den Standortleitungen, Klassenlehrpersonen und der Leitung IBEM.
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung ab 9.1.17; flexible Pensengestaltung in Absprache mit Kollegin. Schuljahr 16/17 6 Lekt., ab 17/18 ev. zusätzliche Lektionen möglich.
Zusammenarbeit in engagiertem Fachteam und mit der Leitung IBEM.
Anstellung für ganze Region Aaretal. Vorstellungsgespräche voraussichtlich: In der Woche vom 17.10.16, auf Einladung.
 
Laubegg, Bern  Französisch- und Englischfachlehrperson Sek I 49894D   17.10.2016  Bewerbungsfrist: 04.10.2016 Auskunft:
Michael Wüthrich
Co-Schulleiter
031 321 22 20 oder michael.wuethrich@bern.ch

Bewerbungen ausschliesslich per Mail an:
michael.wuethrich@bern.ch
Homepage: www.kirchenfeld-schosshalde.ch 
Lehrbefähigung Sekundarstufe 6 Lektionen (21.5%) 8. Sek: 3L Französisch, 3L Englisch Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Die Lektionen finden statt:
Montag/Freitag: 09.10 - 11.00 Uhr
Mittwoch: 09.10 - 09.55 Uhr / 11.05 - 11.50 Uhr
 
Münsingen  Klassenlehrperson an 3. Klasse Primarstufe 49897D   09.01.2016 (ev. früher)  Bewerbungsfrist: 31.10.2016 Schulleitung Schulzentrum Rebacker
Thomas Aeschimann
Turnhallenweg 8
3110 Münsingen

thomas.aeschimann@muensingen.ch

Auskünfte ab 17.10.2016 unter:
031 720 40 56
Homepage: www.schulerebacker.ch 
Diplom/Patent der Primarstufe; ausgewiesene Berufspraxis auf der Stufe 3./4. Klasse. Früherer Antritt der Stelle (Dez. 2016) ev. möglich; Teilnahme an Konferenzen und internen Weiterbildungstagen gemäss Jahresplanung.
Arbeitstage Montag bis Donnerstag.
21 (inkl. KL) Stellvertretung der Klassenlehrperson; Fächer: 3 NMM, 5 DEU, 5 MAT, 1 MUS, 2 BG, 2 SPO, 2 TTG Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017.
Mentoring und sorgfältige Einführung;
ev. Weiterführung der Anstellung im Schuljahr 2017/18.
Gute Infrastruktru; gute Erreichbarkeit mit ÖV;
Bewerbung bitte per Mail einreichen.
 
Münsingen  Fachlehrperson technisches Werken 49891D   17.10.2016  Bewerbungsfrist: 10.10.2016 Schulleitung Schulzentrum Rebacker, Willi Hermann, willi.hermann@muensingen.ch; Bewerbungen bitte nur in elektronischer Form.
Auskunft: 031 720 40 55 oder 078 649 21 61
Homepage: www.schulerebacker.ch 
Integralpatent oder Fachpatent Werken 18 Lektionen 18 Lektionen technisches Werken 7. - 9. Klassen Sekundar- und Realniveau Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 17.11.2016
Weiterführung der Stellvertretung möglich; Pensum auch aufteilbar
 
Münsingen  Stellvertretung für Technisches Gestalten 49867D   27.10.2016  Bewerbungsfrist: 17.10.2016 Anmeldungen ausschliesslich per E-Mail
an joerg.lammerskitten@schuleschlossmatt.ch (Stelleninhaber)

Auskünfte: 079 377 90 83 (Stelleninhaber)
Homepage: schuleschlossmatt.ch 
Lehrbefähigung oder in Ausbildung dazu 23 Lektionen - 10 Lektionen Technisches Gestalten Primarstufe
- 13 Lektionen Technisches Gestalten Sekundarstufe I

Anstellungsart: befristet bis 04.11.2016
- Gute Infrastruktur
- Gute Einführung durch Stelleninhaber
- Hilfsbereites Kollegium
- Schule in 2 Gehminuten vom Bahnhof erreichbar

 
NMS Bern  Primarlehrperson 49777D   ab ca. 21. November 2016  Bewerbungsfrist: 17.10.2016 Dominik Baumgartner
Rektor Volksschule NMS Bern
Waisenhausplatz 29
3011 Bern / Mobile 079 330 01 23
Homepage: www.nmsbern.ch 
Primarlehrperson 15 Lektionen KlassenlehrerInnen-Team 6. Klasse. Fächer: D, E, M, NMM, Sp, Mu, Mittagstisch Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 01.05.2017
Kleines Team, Mutterschaftsvertretung
Unterrichtstage: Montag, ganzer Tag, Mittwoch Morgen,
Freitag Morgen
 
Niederscherli  Lehrperson für die Sekundarstufe 1 49910D   ca. 17.10.2016  Bewerbungsfrist: 12.10.2016 Anmeldungen per E-Mail an sam.meyer@koeniz.ch
Auskunft erteilt Sam Meyer, Schulleiter
079 810 77 79
Homepage: www.schuleniederscherli.ch 
Diplom Sekundarstufe 1 8 -10 Lektionen Klasse 8a: 4 Lekt. Deutsch, 4 Lekt. Hauswirtschaft, 2 Lektionen Bildnerisches Gestalten Anstellungsart: befristet bis 09.04.2017
Das Pensum kann aufgeteilt werden, z.B. nur HW oder nur Deutsch, ohne BG.
Schulmodell 3b Spiegel



 
Niederscherli  Lehrpersonen Time-Out-Gruppen Köniz 49886D   01.11.2016  Bewerbungsfrist: 17.10.2016 Auskunft erteilt ab 7. Okt.: Sibille Tschanz, sibilletschanz@gmail.com, 078 668 79 52

Elektronische Bewerbungen mit maximal 3 Anhängen als pdf an matthias.borner@koeniz.ch. Keine Zip!

Matthias Borner
Leiter Koordinationsstelle für besondere Förderung
Könizstrasse 321
3098 Köniz
031 978 20 46, 079 959 13 09
Homepage:  
Sie verfügen über ein Lehrdiplom oder eine ähnliche Ausbildung und bringen Erfahrung im Unterrichten und in der Arbeit mit Kindern mit. Sie haben ein Flair für herausfordernde Kinder in schwierigen Situationen und Interesse an dieser anspruchsvollen Aufgabe? Sie sind belastbar, geduldig und haben eine klare pädagogische Haltung, die Sie im Alltag umsetzen und durchsetzen können? Sie sind geschickt im Umgang mit Eltern, Lehrpersonen, Schulleitungen und Ämtern? Phantasie und Humor runden Ihr Profil ab? Dann sind Sie die richtige Person für unsere Time-Out-Gruppen. 13.5 L. Wir suchen für unsere Time-Out-Gruppen (TOG) Unterstufe eine Lehrperson für 13.5 Lektionen. Unterrichtstage Mittwochvormittag, Donnerstag und Freitagvormittag.

Die TOG entlastet die Regelklasse bei schweren sozialen oder disziplinarischen Problemen einzelner Kinder. Die Kinder werden in befristeten Time-Outs individuell unterrichtet.


Anstellungsart: unbefristet
Wir bieten eine unbefristete Anstellung. Stelle ist zusammengesetzt aus Primar-Lektionen (GK 6) und IF (GK 19).
Unterricht in kleiner Gruppe (5 - 7 SuS). 2 Lektionen Teamteaching pro Woche. Kompakter Stundenplan.
Gute Erreichbarkeit mit öV.
Stellenantritt per 1. November oder nach Vereinbarung.

Vorstellungsgespräche am Donnerstag, 27. Oktober 10 - 12 Uhr, 15 - 18 Uhr.




 
Ostermundigen  Vertretung Mutterschaftsurlaub 4. Klasse 49817D   voraussichtlich 9. Januar 2017  Bewerbungsfrist: 07.10.2016 Bewerbungsdossier an:
Schule Rüti
Schulleitung
Beatrice Badertscher
Rütiweg 15
3072 Ostermundigen
Homepage: ruetischule.ch 
Lehrbefähigung für Primarstufe
25+1Lektionen Stellvertretung Klassenlehrperson an einer 4. Klasse (1Le KLP), 25 Lektionen alle Fächer ausgenommen Mu und eine Halbklasse TTG
zusätzlich 2 Lektionen Aufgabenhilfe Angebot der Schule
Mo - Fr morgens, Mo, Di und Do nachmittags
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 09.07.2017
Vertretung von Mutterschaftsurlaub mit voraussichtlicher Verlängerung bis Sommerferien,


 
Schliern  Primarlehrperson 49906D   17.10.2016  Bewerbungsfrist: 11.10.2016 Ursula Albrecht
Schulleiterin
Schule Schliern Blindenmoos
Schwandenhubelstrasse 25-27
3098 Schliern
Homepage: www.schule-schliern.ch 
Patent, Diplom 20 Klasse 6a und Klasse 6b
10 Lektionen Mathematik
5 Lektionen Sport
2 Lektionen Deutsch
3 Lektionen tech. Gestalten/Werken

Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2016
Vorstellungsgespräche finden am Mittwoch 17.10.2016 ab 13.00 statt.
 
Worb  Fachlehrperson Gestalten textil 49892D   18.10.2017  Bewerbungsfrist: 10.10.2017 Oberstufenzentrum Worbboden
Schulleitung
Lauigasse 5
3076 Worb
Auskünfte erteilt Margareta Hunziker (076 572 30 63)
Homepage: www.schulen-worb.ch 
Lehrberechtigung für die Sekundarstufe 1 8 Lektionen 8 Lektionen Gestalten textil (Dienstag, 9:20-11:10 / Donnerstag, 8:30-10:05 / Freitag, 9:20-11:10 und 13:50-15:25) Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2017
 

Oberaargau / Emmental

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
3534 Signau Höhe  Primarlehrkraft 1.-4. Kl. 49839D   17.10.2016  Bewerbungsfrist: 30.09.2016 Schulen Signau
Ueli Marti
Schulleitung
Schulhausstrasse 9
3534 Signau
Auskunft: 034 497 10 62 oder 079 262 34 59
Homepage: www.schulensignau.ch 
Lehrdiplom 17 Lektionen Unterrichtstage DI Vormittag, DO ganzer Tag, FR ganzer Tag
NMM, Sport, Mathematik, Deutsch, Musik, Bild. Gestalten, Englisch 5./6. Kl. (2 L.)
Vorstellungsgespräche am 3. und 4.10.2016, jeweils ab 16.00 Uhr
Bewerbung per Mail erwünscht
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 03.02.2016
 
3535 Schüpbach  Fachlehrperson an der Primar- und Realstufe 6.-9. 49908D   09.01.2017  Bewerbungsfrist: 17.10.2016 Schulen Signau
Ueli Marti
Schulleitung
Schulhausstrasse 9
3534 Signau
Auskunft: 034 497 10 62 oder 079 262 34 59
Homepage: www.schulensignau.ch 
Lehrdiplom 18 Lektionen Pensum 18 Lektionen: 6 L NMM, 3 L Sport, 6 L Deutsch, 3 L Englisch
Freitag unterrichtsfrei
Vorstellungsgespräche am 19.10.2016 ab 15.30 Uhr
Bewerbung per Mail erwünscht
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.07.2017
 
Heimenhausen  Lehrperson für integrative Förderung 49666D   sofort  Bewerbungsfrist: 10.10.2016 Auskunft: Ruedi Moser, Leiter BM, Telefon 079 235 86 34, ruedi.moser@herzogenbuchsee.ch
Anmeldung: schulleitung@schule.herzogenbuchsee.ch (keine ZIP-Dateien) oder Bildungssekretariat, Mittelholzstrasse 34, 3360 Herzogenbuchsee
Homepage: www.schule.herzogenbuchsee.ch 
Heilpädagogische Ausbildung oder Erfahrung in heilpädagogischer Arbeit erwünscht. 13 Lektionen Integrativer Unterricht an 3 Klassen 3. bis 9. Schuljahr im Schulhaus Heimenhausen incl. 1 Integrationsvorhaben.(Schulverband Aare - Oenz)

Anstellungsart: unbefristet
Unterrichtstage: nach Absprache, Pensum auch aufteilbar.
 
Langenthal  Stellvertretung Realklasse (Mutterschaftsurlaub) 49899D   20. Februar 2017  Bewerbungsfrist: 28.10.2016 Schulzentrum Elzmatte
Rita Keusen
Bettenhölzliweg 10
4900 Langenthal
Homepage: www.volksschule-langenthal.ch 
Erforderliche Ausweise für die Sekundarstufe 1 17 Lektionen 13 Lektionen 8. Klasse Real, 2 Lektionen 9. Klasse Real, 2 Lektionen ILF Math 8. Klasse Real
Teilnahme Skilager erwünscht 27.02. bis 03.03.2017
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
Die 8. Klasse wird im Job-Sharing unterrichtet.
 
Oberbipp  Teilpensenlehrperson Primarstufe 49853D   17.10.2016  Bewerbungsfrist: 29.09.2016 Schulleitung Volksschule Oberbipp
Agnes Beck / Alex Schütz
Wiedlisbachstrasse 5
4538 Oberbipp
schulleitung@schule-oberbipp.ch
032 636 53 02
Homepage: www.schule-oberbipp.ch 
Primarlehrerpatent 6 L 3./ 4. und 5./ 6.Klasse
5 Lektionen Deutsch 5./6.Klasse
1 Lektion Sport 3./4.Klasse
evtl. zusätzlich kleines Pensum in der Tagesschule möglich
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 25.12.2016
 
Schwarzhäusern  Primarlehrkraft 2. - 4. Klasse 49860D   1. Oktober 2016  Bewerbungsfrist: 30.09.2016 Andreas Grädel
Schulleitung
Wittifeldstrasse 1
4911 Schwarzhäusern

schulleitung@schule-bas.ch
079 656 85 50
062 922 75 68

Bewerbungen werden laufend bearbeitet!
Homepage: www.schule-bas.ch 
Der Stufe entsprechendes Diplom 26 Lektionen Klassenlehrkraft 2. - 4. Klasse, ohne Französisch und TTG Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
kleine, überblickbare Schule
engagiertes Lehrerteam
kleine Klasse (16 SuS)
 
Thörigen  Stellvertretung an einer Kindergartenklasse 49858D   09.01.2017  Bewerbungsfrist: 14.10.2016 Schule Bettenhausen-Ochlenberg-Thörigen
Hans Ulrich Burkhalter, Schulleiter
Dorfstrasse 26
3366 Bettenhausen
Auskunft erteilt die Schulleitung: 062 961 28 71 oder
schule.bettenhausen@gmx.ch
Homepage: www.schule-bot.ch 
Diplom/Patent für die Vorschulstufe (Kindergarten). 19.66 Lektionen Stellvertretung für die KLP an einer Kindergartenklasse mit 23 Kindern (Mutterschaftsurlaub der Stelleninhaberin mit anschliessendem unbez. Urlaub). Unterrichtsvormittage: Montag bis Mittwoch. Nachmittage: Dienstag und Donnerstag. Unterricht im Schulhaus Thörigen.
Der Mittwochvormittag findet an einem fest eingerichteten Waldplatz statt (Waldkindergarten im Teamteaching, Lernen in der Natur).
Evtl. zusätzlich Übernahme von 2 Lektionen freiwilliger Unterricht (Tanzen 3.-6. Klasse).
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 22.09.2017
Das Schulhaus Thörigen ist mit ÖV erreichbar. Übernahme der Stellvertretung bis 22.09.2017 wünschenswert. Es ist jedoch auch eine Anstellung bis Ende Schuljahr 16/17 möglich.
 
Wasen  Lehrperson Primarstufe / Stellvertretung 49911D   28.11.2016  Bewerbungsfrist: 29.10.2016 Schulsekretariat
Lütoldstrasse 3
3454 Sumiswald
schulsekretariat@sumiswald.ch
Urs Buchser, Gesamtschulleiter, Tel. 079 750 90 29
Homepage: www.schulen.sumiswald-wasen.ch 
Unterrichtsbefähigung Primarstufe 26 Lektionen 1.-3. Klasse / 25 Lektionen + 1 Klassenlehrerlektion
Fächer: Deutsch, Englisch (5. Kl.), Mathematik, NMM, GES bildnerisch, Musik, Sport.
Urlaub bei Geburt. Das Ende der Stellvertretung ist abhängig vom Geburtstermin.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.04.2017

 
Wiedlisbach  Lehrkraft Mathematik 49875D   17.10.2016  Bewerbungsfrist: 29.09.2016 Oberstufenzentrum Wiedlisbach
Bielstrasse 10
4537 Wiedlisbach
Bitte kompl. Bew. per Mail! sl@oz-w.ch
telefonisch z.Z. sehr unregelm. erreichbar.
Homepage: www.oz-w.ch 
Vorhandenes Lehrpatent/ Abschluss erwünscht. Studenten der PH mit entsprechenden Fächern dürfen sich ebenfalls bewerben.
Wir suchen eine engagierte und zuverlässige Lehrperson, welche uns in Folge Krankheitsausfall ergänzt
Gute Unterstützung vor Ort.
Wir freuen uns auf Ihre komplette Bewerbung.
8 Unterricht Mathematik 8L
7.Sek, 9.Real Zeiten: MO 10:15-11:50, DI 10:15-11:50, DO 8:20-09:05, FR 10:15-11:50
Lehrmittel: Mathbuch
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 23.12.2016
Weiterführung je nach Krankheitsausfall der angestammten LP. Die Fachlehrer bieten gute Unterstützung.
 

Oberland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Adelboden / Sek/Real  Lehrperson 49862D   17.10.2016  Bewerbungsfrist: 30.09.2016 Robert Spielmann
Schulleiter
Schulgässli 11
3715 Adelboden
077 424 62 77
schulleitung.adelboden@bluewin.ch
Homepage: Schule Adelboden 
Lehrperson
16 L 16 L
Real 2 L Math
Sek 5 L Math, davon 2 L Teamteaching/abteilungsweiser Unterricht
3 L Franz ( 7. Sek), 2 L Englisch (9. Sek), 2 L Musik, 1 L Deutsch, 1L Projekt
Montag 8 L, Dienstag 5 L und Donnerstagmorgen 3 L
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 23.12.2016
Schule mit 4 Klassen je 2 Sekklassen 7. - 9. und
2 Realklassen 7. - 9.
kleines Team
StelleninhaberIn ist krankgeschrieben
Weiterführung wahrscheinlich
vor Bewerbung bitte telefonisch melden
Bewerbungen werden fortlaufend bearbeitet
 
Därligen  Lehrperson für die Basisstufe 49869D   01.02.2017  Bewerbungsfrist: 15.10.2016 Gemeindeverwaltung Därligen
Bereich Bildung
Beat Kämpfer
Chrützweg 2
3707 Därligen

beat.kaempfer@daerligen.net
Tel: 079 339 06 69

Fragen zum Unterricht sind zu richten an:
Monika Straub, Schulleitung
schulleitung.daerligen@gmail.com
Tel: 076 495 31 69
Homepage:  
Lehrperson für Basisstufe oder gleichwertige Ausbildung 22,5 Lektionen Lehrperson an einer Basisstufe, Schwerpunkt Kinder im Vorschulalter. Klassenlehrerfunktion zusammen mit zweiter Lehrperson, Übernahme von Angebot der Schule Blockflöte möglich und erwünscht Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
unbefristete Anstellung ab 1.8.17 möglich
kleines, engagiertes Lehrerteam
Klassenlehrerfunktion im Team
 
Grindelwald  Primarlehrkraft 49778D   31. Oktober 2016  Bewerbungsfrist: 19.10.2016 Schulleitung Grindelwald
Graf Urs
Schulgässli 6
3818 Grindelwald
033 853 11 63
schulleitung@schule-grindelwald.ch
Homepage: www.schulegrindelwald.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe 24 (27) Lektionen Führen einer 1. - 3. Klasse als Klassenlehrperson, 24 Lektionen ohne Sport.
Optional sind 3 Lektionen Angebote der Schule möglich: Instrumentalunterricht und Deutsch.
Unterricht findet von Montag bis Freitag jeweils ab 07.30 -12.00 Uhr und Dienstagnachmittag bis 16.00 Uhr statt. Schulort ist das Wärgistalschulhaus.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 23.12.2016
 
Gsteigwiler bei Interlaken  Primar- oder Reallehrkraft 49843D   voraussichtlich 7.11.2016  Bewerbungsfrist: 30.09.2016 Heinz Schelb, Schulleiter, Steini 50f, 3814 Gsteigwiler
033 822 20 01
077 428 05 28
schelb.heinz@gmx.ch
Homepage: www.gsteigwiler.ch 
Primar- oder Realpatent 11-12 Lektionen 4.-8. Klasse (4.: 7Sch, 5.: 2 Sch., 6: 4 Sch., 8.: 2 Sch.)
Fächer: Deutsch (4L.), Mathematik 6./8. (1L.), Werken nicht textil (3L., Halbklasse), Informatik (2L., Halbklasse), Musik (2L.). Fächer evtl. nach Absprache.
11 Lektionen finden von Montag, 07.30 Uhr bis Dienstag, 11.50 Uhr statt.

Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.04.2017
Stellvertretung wegen Mutterschaftsurlaub ab November bis Frühlingsferien (7.4.2017), ev. bis Sommerferien (7.7.2017).
 
Hasliberg Goldern  Klassenlehrperson 1. Klasse 49717D   09.01.2017  Bewerbungsfrist: 30.09.2016 Auskunft erteilt die Klassenlehrperson: M. Frei: 079 5302151 / marianne.frei@schule-hasliberg.ch

Schule Hasliberg
Schulleitung
Steffi von Bergen
Urseni
6085 Hasliberg Goldern

Tel.: 033 971 13 24
Homepage:  
Primarlehrdiplom oder ähnliches 22 Lek. Stellvertretung Klassenlehrperson 1. Klasse, 16 Lernende. Das Pensum beträgt 22 Wochenlektionen. Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitagnachmittag sind frei. Die Stoffübergabe findet in der letzten Schulwoche vor Weihnachten statt. Die kleine Schule befindet sich in der idyllischen Berglandschaft des Haslitals auf 1`100 Meter. Das Skigebiet ist in 5 Minuten erreichbar.

Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 10.02.2017
Ländliche Schule mit moderner Infrastruktur, naturnah gelegen, gute Verkehrsanbindungen

Bewerbungen können auch per Mail eingereicht werden.
 
Hofstetten  Lehrkraft für Integrative Förderung/ Heilpädagogin 49842D   05.12.2016  Bewerbungsfrist: 29.09.2016 Schule bhs
Schulleitung Agnes Fuchs
Schulhaus Alpgasse
3858 Hofstetten
079 426 27 00
Homepage: www.schule-bhs.ch 
Lehrerpatent oder heilpädagogische Ausbildung
Für die sonderpädagogische Integration ist eine heilpädagogische Ausbildung erwünscht.
Bewerbungen auf die IF-Lektionen und GEF-Pool 2 sind möglich. Pensum 20 Lektionen
26 Lektionen Integrative Förderung Kindergarten und Primarstufe: Total 16 Lektionen
(KG: 4 L, 1./2. Kl.: 3 L, 3./4. Kl.: 4 L, 5. Kl.: 2 L, 6. Kl.: 2 L, 8. Kl.: 1 L)
GEF-Pool 2: 4 Lektionen
Sonderpädagogische Integration Kindergarten (GEF-Pool 1): 6 Lektionen
Es sind auch Bewerbungen für einzelne Stufen/ Klassen möglich.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.04.2017
Arbeit in kleinem Team, gute Infrastruktur
Arbeitsorte: Brienzwiler und Schwanden
Weiterführung bis zu den Sommerferien möglich.
IF Primarstufe und GEF-Pool 2: 16 Lektionen
 
Interlaken  Lehrperson für die Sekundarstufe 1 49904D   nach Absprache  Bewerbungsfrist: 27.11.2016 Schule Interlaken
Monika Straub, Schulleitung
Gen. Guisanstr 43/Postfach
3800 Interlaken
Tel 076 495 31 69 / mail: monika.straub@interlaken.ch
Auskünfte zur Stelle erteilt: Cornelia Stettler, päd. SL, Tel 079 252 70 49 / mail: cornelia.stettler@interlaken.ch
Homepage: www.schuleinterlaken.ch 
- Patent oder Diplom Sek I
- Passepartout Kurs - Französisch
18 L (inkl. KL) Wir suchen eine engagierte Lehrperson zum Führen einer 7. Klasse und als Fachlehrperson an der 7. und 9. Klasse. Auf Grund einer Pensionierung wird die Stelle neu ausgeschrieben.
Fächerzusammensetzung:
- 4 Lektionen Deutsch Real - 7. Klasse
- 3 Lektionen Französisch Real - 7. Klasse
- 3 Lektionen NMM Geografie Real - 7. Klasse
- 1 Lektion NMM Religion / Lebenskunde - 7. Klasse
- 1 Lektion Klassenführung - 7. Klasse
- 3 Lektionen Sport Knaben - 7. Klasse
- 3 Lektionen Französisch Sek - 9. Klasse
Stundenplan:
Montag 7.45 - 10.10
Dienstag 7.45 - 12.00
Mittwoch 7.45 - 12.50
Donnerstag 7.45 - 8.30
Freitag 9.25 b - 15.20
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
- engagiertes und unterstützendes Kollegium und Klassenteam
- Zusammenarbeit in der Stufe
- gute Erreichbarkeit mit ÖV

 
Interlaken  Psychomotorik Mutterschaftsvertretung 49616D   09.01.2017  Bewerbungsfrist: 20.10.2016 Leitung SJR; Barbara Liebi; Alpenstrasse 23; 3800 Interlaken oder unter spez.unt.sjr@gmail.com
Auskunft erteilt ebenfalls B. Liebi per Mail oder Tel. 033 / 823 86 23 (AB)
Homepage:  
Ausbildung im Bereich Psychomotorik 14 Lektionen Psychomotorische Abklärungen, Therapie und Beratung. Zusammenarbeit und Absprachen im PM-Team. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 30.04.2017
Arbeit an zwei Tagen (MO u. DO) könnte aufgeteilt werden. Unterstützung durch das PM-Team an zentralem Standort. Beginn und Ende der Mutterschaftsvertretung so vorgesehen wie in Ausschreibung, könnte aber noch leicht ändern.
 
Region Niedersimmental  Lehrperson IF 49854D   01.02.2017  Bewerbungsfrist: 25.10.2016 Marianne Morgenthaler
Schulleitung IBEM
Schulhaus Oberdorf
3752 Wimmis
Tel. 079 702 45 28
Homepage: www.ibem.ch 
Diplom oder Master in Schulischer Heilpädagogik erwünscht.
Bereitschaft zu integrativem Unterricht und interdisziplinärer Zusammenarbeit.
12 Lektionen 12 Lektionen Integrative Förderung in Wimmis, Basisstufe bis 3. Klasse.
Förderung von Kindern in Gruppen und integrativ in der Klasse. Zusammenarbeit mit Klassenteam.

Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
Stellvertretung während Urlaub.
Unterstützung durch bewährtes Team.
 
Spiez  2 Lektionen technisches Gestalten 49898D   17.10.2016  Bewerbungsfrist: 07.10.2016 elektronische Anmeldung an:
sl.laengenstein@schulenspiez.ch
Thomas Krayenbühl, Schulleiter
079 275 50 62
Homepage: www.laengenstein.ch 
Lehrpatent Sek1 - Unterrichtserfahrung im technischen Gestalten 2 Lektionen 2 Lektionen technisches Gestalten
7. Klasse spezSek
montags, 15:30-17:05 Uhr
im Werkraum Holz
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 23.12.2016
befristete Stellvertretung bis Weihnachten 2016
sehr gut ausgerüsteter Werkraum Holz
Einführung durch den Stelleninhaber

 
Steffisburg  Stellvertretende Heilpädagogin Oberstufe 49785D   09.01.2017  Bewerbungsfrist: 30.11.2016 Sunneschyn Steffisburg
Beatrice Matthys, Bereichsleiterin Schule
Hardeggweg 7
3612 Steffisburg
Homepage: www.sunneschyn.ch 
Diplom in schul. Heilpädagogik oder master in special needs education. Führerschein Kategorie B. 14 Wir suchen eine Mutterschaftsvertetung an einer Oberstufenklasse vom 9.1.17 - Frühlingsferien 17 im Sonderschulbereich mit 9 Jugendlichen im Alter von 14-15 b Jahren mit Intelligenzminderung und Verhaltensauffälligkeit. Anleitung einer Praktikantin, Zusammenarbeit mit einer zweiten Lehrperson in der selben Klasse (diese hat die Klassenverantwortung). Individualisierung und innere Differenzierung des Unterrichts zwingend, da Entwicklungsstand der Jugendlichen Ausgangspunkt der Arbeit. Fächer wie an Volksschule, ohne Fremdsprachen. Orientierung an den Themen des Lehrplanes im NMM, bildn. Gestalten, Sport, Musik. - Techn. und text. Gestalten sowie Hauswirtschaft werden durch Fachlehrerinnen erteilt. Arbeitstage: Dienstagvormittag, Mittwochvormittag und Freitag ganzer Tag. Pensum: 14 Lektionen
Eintreffende Bewerbungen werden fortlaufend bearbeitet.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.04.2017
- Arbeit in kollegialem Team mit guter Zusammenarbeit
- Kleine Klassen mit spannenden Kindern
- Arbeit an individuellen Förderzielen
- interdisziplinäres Arbeitsfeld
 
Thierachern  Lehrperson Sek 1 - 15 Lektionen 49873D   17.10.2016 oder nach Vereinbarung  Bewerbungsfrist: 11.10.2016 Michael Reber
Schulleitung
OS Thierachern
Blumensteinstrasse 1
3634 Thierachern

Auskunft unter: 033 345 17 63
Homepage: www.os-thierachern.ch 
- Diplom Sek 1
- Berechtigung für das Unterrichten von Franz und Englisch nach Passepartout
- Bereitschaft, sich im Team und für die Schule zu engagieren und an der Schulentwicklung mitzuarbeiten
15 Lek. 7. Klasse Sek 3 Lektionen Franz / 3 Lektionen Englisch + 1 ILF S + 9. Klasse Real 4 Lektionen Math + 4 Lektionen Lernatelier Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
- Gut strukturiertes und hilfsbereites Kollegium
- Unterstützung durch SL und Team
- Kompakter Stundenplan (Mo Morgen / Di Morgen / Freitag)
- ländliche Umgebung, relativ kleine Klassen
- gute Erreichbarkeit mit ÖV
- Weiterführung eventuell möglich.



 
Thun  Lehrkraft Sekundarstufe1 49813D   1.1.2017  Bewerbungsfrist: 30.09.2016 Fondation gad Stiftung, Kohlenweiher
Annina Gnägi
Seestrasse 24D, Postfach 56
3602 Thun
Homepage: www.gad.ch 
-Sie verfügen über ein Lehrpatent, ein Diplom "Befähigung für die Lehrtätigkeit an der Sekundarstufe1" oder eine heilpädagogische Ausbildung. Berufserfahrung erwünscht.
-Sie haben Freude und Interesse an der Arbeit mit jungen Menschen in einer schwierigen Entwicklungsphase.
-Sie können sich in einem komplexen, multikulturellen Umfeld durchsetzen und auf unvorhergesehene Situationen reagieren.
21 -Sie unterstützen die Jugendlichen in der Erweiterung ihrer Selbst- und Sozialkompetenzen.
-In Kleingruppen unterrichten Sie in den Fächern Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen und Allgemein-/Persönlichkeitsbildung
-Sie fördern die Jugendlichen individuell nach ihrem Wissensstand. Der modulartige Aufbau des Angebots beinhaltet die interdisziplinäre Zusammenarbeit.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Weiterführung bis Dezember 2017 möglich.

Wir bieten eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten.
 
Unterseen  Lehrperson Intensivkurs Deutsch 49905D   17.10.2016  Bewerbungsfrist: 12.10.2016 Schule Unterseen
z.Hd. Jürg Wittwer
Steindlerstrasse 1
3800 Unterseen

Auskunft erteilt: wittwer.juerg@schuleunterseen.ch
Homepage: www.schuleunterseen.ch 
Lehrbefähigung Prim-, wenn möglich Sek1 vorhanden. ca. 15-20 Lektionen In unserer "Mosaikklasse" werden Kinder aus Durchgangszentren und neu auch UMAS unterrichtet. Schwerpunkt ist das Erlernen der deutschen Sprache; bei den UMAS auch die Vorbereitung auf den Übertritt in eine Regelklasse der Sekundarstufe 1. Da die Anzahl der Schülerinnen und Schüler stark schwankt, ist die Grösse und das Pensum des Kurses erst kurz vor Schulbeginn nach den Herbstferien definierbar. Anstellungsart: befristet bis 31.01.2017
Momentan wird die Situation in der Region geprüft. Für das zweite Semester des Schuljahres 16/17 ist ein Intensivkurs Deutsch für SuS der Sekstufe 1 geplant.
 

Seeland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Brügg  Betreuungsperson Tagesschule 49912D   17.10.2016  Bewerbungsfrist: 10.10.2016 Schule Brügg
Barbara Drück
Bärletweg 9
2555 Brügg
076 423 70 46
Homepage: www.schulebruegg.ch 
pädagogische oder sozialpädagogische Ausbildung 4,5 Stunden (=3L.) Mithilfe am Mittagstisch am Montag und Donnerstag von 12:00-13:30. Betreuung am Montagnachmittag von 15:30-17:00 (Modul 2) befristete Anstellung 
Erlach  Schulische Assistenz 47394D   sofort  Bewerbungsfrist: 14.10.2016 Auskünfte: 032 338 94 37

Anmeldeadresse:
Schulheim Schloss Erlach
Schulassistenz
Altstadt 28
3235 Erlach
Homepage: www.gef.be.ch/she 
Schulischer Heilpädagoge oder mehrjährige Erfahrung in heilpädago-gischen Schulungsformen oder psychologisches Studium. Teilpensum 14 L Begleitung eines Kindes mit einer Asperger Diagnose während des Unterrichts, jeweils am Vormittag von Montag bis Freitag; Pensum kann erweitert werden. Sie arbeiten eng mit der Klassenlehrkraft und unterschiedlichen Fachpersonen zusammen und pflegen den Elternkontakt. - Kleines, sehr unterstützendes Team mit der Bereitschaft auch Studienabgänger SHP sorgfältig einzuarbeiten.
- unbefristete Anstellung bei Ausbildung in Schulischer Heilpädagogik
- Anstellung nach Richtlinien des Kantons Bern
- interne und externe Weiterbildungsangebote
- Arbeit nach lösungsorientiertem Ansatz
 
Ipsach  Schulleiter, Schulleiterin 49885D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.12.2016 Schulleitung
Höhestrasse 9
2563 Ipsach

schulleitung@ipsach.ch
www.ipsach.ch - Rubrik Bildung/Jugend
032 333 70 50

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Präsident der Schulkommission, Peter Schnegg zur Verfügung: 0763840759
Wir werden Sie zeitnah zur Bewerbung kontaktieren und Ihnen das weitere Vorgehen mitteilen.
Homepage: www.ipsach.ch 
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Schulleiterin, Schulleiter. Führungserfahrung wird gewünscht.
Sie haben eine pädagogische Grundausbildung und Unterrichtserfahrung. Sie sind eine kommunikative und teamfähige Persönlichkeit. Belastbarkeit und Einfühlungsvermögen runden Ihr Profil ab.
80%-100% Infolge Pensionierung der jetzigen Stelleninhaberin sucht die Schule in Ipsach ab August 2017 eine neue Schulleitung (Bewerbung als Team für eine Co-Leitung ist möglich.). Als Schulleiter oder Schulleiterin sind Sie für die operative Leitung der Schule verantwortlich, welche aus Kindergarten, Unterstufen und Tagesschule besteht. Unsere lebendige, vielseitig geschätzte Schule besteht aus einem gut eingespielten Lehrerkollegium (ca. 40 Lehrpersonen) und ca. 300 lernwilligen, Schülern und Schülerinnen. Anstellungsart: unbefristet
Eine verantwortungsvolle Führungsaufgabe mit
Gestaltungsspielraum in einer attraktiven Seegemeinde.
Ein spannendes Arbeitsumfeld mit engagierten Lehrpersonen. Die Zusammenarbeit mit einer aufgeschlossenen Schulkommission und einem motivierten Elternrat.
 
Lengnau  Lehrperson Sek 1 (Real) 49881D   01.11.2016  Bewerbungsfrist: 07.10.2016 Simon Läderach
Leiter Bildung
Schulweg 6
2543 Lengnau
032 653 78 80
Homepage: www.lengnau.ch Bildung/Schule 
Lehrbefähigung Sek 1 24 Lektionen 2L NMM-Natur, 2L NMM-K (Geo), 5L Mathematik, 3L Sport, 8L Werken technisch, 4 Lektionen Teamteaching an der 7.-9. Klasse
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
- moderne Infrastruktur
- dynamisches Team
 
Leubringen  Schulische Heilpädagogin 49488D   01.02.2017  Bewerbungsfrist: 30.09.2016 Stefan Wyss
Schulleiter
Chemin des Voitats 4
2533 Evilard
032 323 77 44 schule.leubringen@bluewin.ch
Homepage: www.ecoleevilard.ch 
SHP abgeschlossen oder in Ausbildung erwünscht 10 Lektionen Integrative Förderung im Kindergarten (2 Klassen) und in der 1. und 2. Regelklasse. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Weiterführung möglich!
Gute Zusammenarbeit im zweisprachigen IF-Team.
Stellenantritt auch später möglich!
 
Nidau  Fachlehrperson 49816D   17.10.2016  Bewerbungsfrist: 03.10.2016 Bewerbungen per E-Mail an schulleitung@burgerbeunden.ch

Auskunft erteilt:
Barbara Moser-Spiess, Schulleiterin Schule Burgerbeunden
Telefon: 032 331 11 92 oder 079 669 21 88
Homepage: www.burgerbeunden.ch 
Abgeschlosse Ausbildung Sekundarstufe 1, EDK anerkannt 23 Lektionen 14 Lektionen technisches Werken, 7. - 9. Kl. / 4 Lektionen Deutsch 8. Kl. Real / 2 Lektionen Musik 8. Kl. Real / 3 Lektionen Sport 8. Kl.

Mittwoch- und Freitagnachmittag unterrichtsfrei
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2017

 
Nidau  Lehrkraft IF (Integrative Förderung) 49878D   01.08.2016  Bewerbungsfrist: 17.10.2016 Schulleitung
Regula Reist
Schlossstrasse 21b, 2560 Nidau .Tel.Nr. 032 331 01 72 .www.tagesschule-seeland.ch

Korrespondenz infolge Studienwochen
für den Zeitraum vom 19.-28. April 2016
via eMail: b.pemberger@bluewin.ch
Homepage: www.tagesschule-seeland.ch 
Bewerbung auch ohne Fachausweis Heilpädagogik möglich, jedoch min. 2 Jahre Erfahrung im IF-Bereich Bedingung. Erfahrung im Bereich Autismus ebenfalls Bedingung. Bewerbung auch während laufender Ausbildung Heilpädagogik möglich.
Wenn für Sie der Austausch und die Zusammenarbeit im Team eine wesentliche Arbeitsgrundlage bildet und Sie sich immer wieder von Neuem gerne auf das Abenteuer Leben einlassen, beobachten und reflektieren, so sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.
Arbeitstage in Absprache, vorzugsweise Donnerstag und/oder Freitag

6 Eine Drittklässlerin mit diagnostiziertem frühkindlichem Autismus besucht seit April neu unsere Schule.
Eine erfolgreiche Integration des Kindes an unsere Schule bedarf einer engmaschigen, heilpädagogischen Begleitung zum Beispiel beim Strukturieren des Unterrichtes, ihrer Pflichten und Ämtli. Während Ihrer Anwesenheit erhält die Schülerin gezielte förderoreintierte Unterstützung.
Die Freie Tagesschule Seeland arbeitet mit einem sehr individuell orientierten Lernkonzept mit SchülerInnen ab dem 4. Lebensjahr bis in die 9. Klasse. Die familiäre Schulgemeinschaft gestaltet den Tag gemeinsam. Derzeit besuchen 6 SchülerInnen die Schule.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Wir bieten zeitgemässe Entlöhnung gemäss kantonalen Richtlinien.
Antsellung ev. mit Verlängerung
 
Port  Primarlehrkraft an Mischklasse (1./2. Schuljahr) 49887D   1. November 2016  Bewerbungsfrist: 14.10.2016 Markus Sollberger
Primarschule Port, Schulweg 10, 2562 Port
Tel: 079 255 38 78
E-Mail: masollberger@bluewin.ch
Homepage: Hompage der Gemeinde Port > Bildung 
Lehrpatent oder Lehrdiplom für die Vorschulstufe und die Primstufe (1. und 2. Schuljahr)
Unterrichtserfahrung erwünscht
12 bis 14 Lektionen Primarlehrkraft mit Teilpensum von 12 - 14 Lektionen
Fächer: Deutsch, Werken, NMM, bild. Gestalten, Sport, Math, Musik
Stundenplan: Montag vm: 4 Lekt. / Dienstag vm: 4 Lekt. / ev. Donnerstag vm: 2 Lekt. / Freitag vm: 4 Lekt.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Eine Weiterführung mit einer unbefristeten Anstellung auf das Schuljahr 2017/18 ist möglich
 
Schüpfen  Primarlehrperson (1.-3. Klasse) 49895D   15.11.2016  Bewerbungsfrist: 21.10.2016 Schulleitung Schüpfen
Christina Urech
Dorfstrasse 17
3054 Schüpfen
schulleitung@schuepfen.ch
Homepage: www.schuepfen.ch 
Diplom als Lehrperson für die Unterstufe
• Ein grosses Herz für Kinder
• Freude am Beruf, die sich in einer engagierten, initiativen und kreativen Arbeitsweise zeigt
• Sie nutzen die Vorteile des altersdurchmischten Lernens und sind von diesem pädagogischen Modell überzeugt
• Die Integration von Kindern mit besonderen Bedürfnissen verschiedener Art ist für Sie eine Selbstverständlichkeit
• Interesse an einem regelmässigen, vertrauensfördernden und werteorientierten Austausch zwischen Schule, Eltern und Behörden
• Zwecks guter Zusammenarbeit und Absprachen, aber auch zur eigenen Entlastung, ist Teamarbeit für Sie normal. Sie sind dabei bereit, unsere Vorhaben in der Schul- und Unterrichtsentwicklung zu übernehmen und sich dafür zu engagieren.
• Alle Bereiche des Berufsauftrages gemäss LAG und LAV sind für Sie eine Selbstverständlichkeit
14.5 Lektionen Die Gemeinde Schüpfen führt auf der Primarstufe neun altersdurchmischte Klassen. Ab Mitte November 2016 oder nach Vereinbarung bis Ende Schuljahr 2016/17 suchen wir eine Primarlehrperson für ein Pensum von 14 Lektionen und 0,5 Lektion als Klassenlehrperson. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Enge Teamarbeit und Unterrichtsentwicklung in einem
engagierten Kollegium (KG bis 6. Klasse) und Stufenkonferenz
• Gute Unterstützung durch das Team und die Schulleitung
• Professionelles Beratungsangebot zu integrativen Fragen
• Gute Erreichbarkeit mit dem ÖV von Bern und Biel
 

Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.jobs.sites.be.ch/jobs_sites/de/index/navi/stellenmarkt/stellen/stellen-erz.html