Suchbereich

Navigation




Stellenangebote für Lehrkräfte

Schule / Institution
Auswahl Region

Berner Jura

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Bienne  Directrice/directeur 50520F   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 Renseignement : M. Reto Meyer, responsable Ecoles &Sports.Veuillez envoyer votre dossier de candidature accompagné des documents usuels d'ici au 08.03.2017 à
Ville de Bienne, Département Ecoles & Sport
Rue Centrale 60, CP, 2501 Bienne, Tél. 032 326 14 29
Homepage: https://www.biel-bienne.ch 
Disposant d'un titre de formation pédagogique reconnu par le canton de Berne, vous bénéficiez également d'une formation attestée dans le domaine de la direction d'institutions ou envisagez de l'accomplir. Vous connaissez très bien l'école romande, en particulier le degré primaire. Vous avez de l'expérience dans la gestion administrative et les ressources humaines et montrez de l'intérêt et de l'ouverture tant pour le développement pédagogique que pour les questions de management scolaire. Vous maîtrisez les outils informatiques usuels. De langue maternelle française, vous vous exprimez couramment dans l'autre langue officielle de manière à pouvoir collaborer étroitement avec les directions germanophones. 70% ou à convenir Vous assurez la conduite opérationnelle et le développement pédagogique de l'entité Boujean-Champagne qui sera nouvellement constituée à fin juillet (5 classes enfantines et 13 classes primaires) à partir des entités actuelles Faubourgs et Levant. En collaboration avec E&S, vous mettez en place la nouvelle organisation de l'entité. Type d'engagement: à durée indéterminée
 
Bienne  Directrice/directeur 50521F   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 Renseignement : M. Reto Meyer, responsable Ecoles &Sports.Veuillez envoyer votre dossier de candidature accompagné des documents usuels d'ici au 08.03.2017 à
Ville de Bienne, Département Ecoles & Sport
Rue Centrale 60, CP, 2501 Bienne, Tél. 032 326 14 29
Homepage: https://www.biel-bienne.ch 
Disposant d'un titre de formation pédagogique reconnu par le canton de Berne, vous bénéficiez également d'une formation attestée dans le domaine de la direction d'institutions ou envisagez de l'accomplir. Vous connaissez très bien l'école romande, en particulier le degré primaire. Vous avez de l'expérience dans la gestion administrative et les ressources humaines et montrez de l'intérêt et de l'ouverture tant pour le développement pédagogique que pour les questions de management scolaire. Vous maîtrisez les outils informatiques usuels. De langue maternelle française, vous vous exprimez couramment dans l'autre langue officielle de manière à pouvoir collaborer étroitement avec les directions germanophones. 80% ou à convenir Vous assurez la conduite opérationnelle et le développement pédagogique de l'entité Mâche qui sera nouvellement constituée à fin juillet (4 classes enfantines, 17 classes primaires, une classe de soutien) à partir des entités actuelles Poste et Levant. En collaboration avec E&S, vous mettez en place la nouvelle organisation de l'entité. Type d'engagement: à durée indéterminée
 
Bienne  Directrice/directeur 50522F   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 Renseignement : M. Reto Meyer, responsable Ecoles &Sports.Veuillez envoyer votre dossier de candidature accompagné des documents usuels d'ici au 08.03.2017 à
Ville de Bienne, Département Ecoles & Sport
Rue Centrale 60, CP, 2501 Bienne, Tél. 032 326 14 29
Homepage: https://www.biel-bienne.ch 
Disposant d'un titre de formation pédagogique reconnu par le canton de Berne, vous bénéficiez également d'une formation attestée dans le domaine de la direction d'institutions ou envisagez de l'accomplir. Vous connaissez très bien l'école romande, en particulier le degré secondaire. Vous avez de l'expérience dans la gestion administrative et les ressources humaines et montrez de l'intérêt et de l'ouverture tant pour le développement pédagogique que pour les questions de management scolaire. Vous maîtrisez les outils informatiques usuels. De langue maternelle française, vous vous exprimez couramment dans l'autre langue officielle de manière à pouvoir collaborer étroitement avec les directions germanophones. 80% ou à convenir vous assurez la conduite opérationnelle et le développement pédagogique du collège (13 classes). Type d'engagement: à durée indéterminée
 
Bienne  Directrice/directeur 50523F   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 Renseignement : M. Reto Meyer, responsable Ecoles &Sports.Veuillez envoyer votre dossier de candidature accompagné des documents usuels d'ici au 08.03.2017 à
Ville de Bienne, Département Ecoles & Sport
Rue Centrale 60, CP, 2501 Bienne, Tél. 032 326 14 29
Homepage: https://www.biel-bienne.ch 
Disposant d'un titre de formation pédagogique reconnu par le canton de Berne, vous bénéficiez également d'une formation attestée dans le domaine de la direction d'institutions ou envisagez de l'accomplir. Vous connaissez très bien l'école romande, en particulier le degré secondaire. Vous avez de l'expérience dans la gestion administrative et les ressources humaines et montrez de l'intérêt et de l'ouverture tant pour le développement pédagogique que pour les questions de management scolaire. Vous maîtrisez les outils informatiques usuels. De langue maternelle française, vous vous exprimez couramment dans l'autre langue officielle de manière à pouvoir collaborer étroitement avec les directions germanophones. 80% ou à convenir Vous assurez la conduite opérationnelle et le développement pédagogique du collège (12 classes). Type d'engagement: à durée indéterminée
 
Bienne  Enseignant/e secondaire de mathématique 50444F   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Collège secondaire du Châtelet
Laurent Stoppa
Rue du Châtelet 37
2504 Bienne
Homepage: www.chatelet-bienne.ch 
Brevet d'enseignement de mathématique pour le secondaire I ou titre jugé équivalent env. 20 leçons Poste d'environ 20 leçons, comprenant 2 classes de mathématique (Niveau P ou PM) Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2018
Poste reconductible, passage en CDI possible après 1 an.
 
Cortébert  Directrice/Directeur 50624F   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 24.03.2017 Renseignements complémentaires: Annelise Cuadros, 032 489 24 88
Veuillez envoyer votre dossier de candidature à l'adresse suivante:Mme Gaby Riat, Présidente de la commission scolaire, Chemin des Isles 1A, 2607 Cortébert, tél. 079 623 11 68/e-mail
gaby.lieber@bluewin.ch ou gabriela.riat@ruag.com
Homepage: www.cortebert.ch 
Vous êtes titulaire d'une attestation de responsable d'établissement scolaire (FORRES, FORDIF ou titre jugé équivalent) ou vous êtes prêt à suivre la formation adéquate.
Vous bénéficiez d'une solide expérience dans le domaine pédagogique.
Vous maîtrisez les outils informatiques usuels.
Vous possédez de bonnes connaissances des lois scolaires bernoises.
15% Vous assurez la conduite opérationnelle et le développement pédagogique de l'école du village comptant une classe enfantine et 3 classes primaires. Vous gérez le personnel formé de 8 enseignants. Vous êtes responsable de l'administration, de l'information et des relations publiques. Type d'engagement: à durée indéterminée
Engagement à durée indéterminée.
 
Tavannes  enseignant d'école secondaire 50551F   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Ecole secondaire Tavannes
Gasser Hans-Ruedi, directeur
Rue des Collèges 5
2710 Tavannes
Homepage:  
Diplôme pour l'enseignement au secondaire 1 ou titre jugé équivalent 15-20 leçons Math 10H et 11H; géographie Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.01.2018
reconduction possible à durée indéterminée
 

Mittelland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Belp  Lehrperson Sekundarstufe I 50651D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 17.03.2017 Bewerbungen gehen an:
Abteilung Bildung, Güterstrasse 13, Postfach 64, 3123 Belp.
Bitte keine elektronischen Bewerbungen!
Auskünfte erteilt: Daniel Finger, Schulleiter, 031 819 42 60 / 078 682 41 66.
Homepage: www.schulenbelp.ch 
Diplom für Sekundarstufe I (vorzugsweise Studienfächer Franz und Eng), abgeschlossene methodisch-didaktische Weiterbildung Passepartout Sekundarstufe I (Franz und Eng) 17-20 Lektionen 7. Real: Deu, Franz, evtl. Eng, NMM (Ges), ILF Sprache
8. Real: Deu, Franz, Eng, ILF Franz
Total: 17-20 Lekt.
evtl. + max. 6 Lekt. tech. Gest.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
- Pensum kombinierbar mit max. 6 Lekt. tech. Gest.
- Weiterführung möglich
 
Belp  Primarlehrkraft 50622D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 07.03.2017 Anmeldung an:
Abteilung Bildung und Kultur
Herr Michel Weber
Güterstrasse 13
3123 Belp
Bitte keine elektronischen Bewerbungen!
Auskunft erteilt:
Regula Zawatzki
Schulleiterin
031 819 18 68 oder sl.muehlematt@schulenbelp.ch
Homepage: www.schulenbelp.ch 
Primarlehrer/innen-Ausbildung 27 Lekt 3. Klasse, 27 Lektionen inkl. Klassenlehrerlektion Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2018
Weiterführung der Stelle zu ca.60% möglich.
 
Belp  SHP Mittel-/Oberstufe 50465D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Bewerbungen gehen an:
Abteilung Bildung, Güterstrasse 13, Postfach 64, 3123 Belp.
Bitte keine elektronischen Bewerbungen!
Auskünfte erteilt:
Daniel Finger, Schulleiter Sek I, sl.osz@schulenbelp.ch, 031 819 42 60.
Homepage: www.schulenbelp.ch 
Abschluss in schulischer Heilpädagogik (SHP) ist erwünscht. 23 bis 26 Lekt. 1. Unterricht in einer Kleingruppe von ca. 5 Schülern/Schülerinnen (Anz. Lekt.: min. 16)
2. IF-Unterricht bei punktueller Teilintegration in Regelklassen (Anz. Lekt.: ergänzend zu 1.)
Anstellungsart: unbefristet
- unbefristete Anstellung
- Standort: OSZ Mühlematt, Belp
- IBEM-Team als Ressource
 
Belp  Klassenlehrperson KbF Unter-/Mittelstufe 50356D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Bewerbungen gehen an:
Abteilung Bildung, Güterstrasse 13, Postfach 64, 3123 Belp
Bitte keine elektronischen Bewerbungen!
Auskünfte erteilt:
Christine Herrmann, Schulleitung Vor- und Primarschule Neumatt, sl.neumatt@schulenbelp.ch, 031 530 07 83
Homepage: www.schulenbelp.ch 
Abschluss in schulischer Heilpädagogik (SHP) ist erwünscht. 25 bis 28 Lekt. - Führung einer Mehrjahrgangsklasse
- Punktuelle Teilintegration in Regelklassen
Anstellungsart: unbefristet
- unbefristete Anstellung
- Standort: Vor- und Primarschule Neumatt, Belp
- IBEM-Team als Ressource
 
Bern  Primarlehrkraft 50682D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 17.03.2017 Schulleitung Manuel
E. Mühlheim
Elfenauweg 10
3006 Bern
Homepage: http://www.kirchenfeld-schosshalde.ch 
Primarlehrkraft 20 Lekt. Klassenlehrkraft an 5. Klasse (3 Parallelklassen)
4 Lekt. NMM / 2+1 Lekt. Franz / 4 Lekt. Math / 2 Lekt. BG / 3 Lekt. techn. Werken / 3 Lekt. Sport
1 Lekt. Klassenlehrerentlastung

Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
voraussichtlich unbefristete Anstellung ab Sommer 2018
Vorstellungsgespräche: Donnerstag, 30.03. ab 13 Uhr. Bewerbungen können auch elektronisch an ernst.muehlheim@bern.ch erfolgen.
 
Bern  Primarlehrkraft 50684D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 17.03.2017 Schulleitung Manuel
E. Mühlheim
Elfenauweg 10
3006 Bern
Homepage: http://www.kirchenfeld-schosshalde.ch 
Primarlehrkraft 21 Lekt. Klassenlehrkraft an 5. Klasse (3 Parallelklassen)
6 Lekt. NMM / 4+1 Lekt. Deutsch / 4 Lekt. Math / 2 Lekt. BG / 3 Lekt. techn. Werken
1 Lekt. Klassenlehrerentlastung

Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 02.02.2018
Vorstellungsgespräche: Donnerstag, 30.03. ab 13 Uhr
Verlängerung bis Juli 2018 wahrscheinlich.
Bewerbungen können auch elektronisch an ernst.muehlheim@bern.ch erfolgen.
 
Bern  Primarlehrkraft 50685D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 17.03.2017 Schulleitung Manuel
E. Mühlheim
Elfenauweg 10
3006 Bern
Homepage: http://www.kirchenfeld-schosshalde.ch 
Primarlehrkraft 26 Lekt. Klassenlehrkraft an 5. Klasse (3 Parallelklassen)
3 Lekt. NMM / 4+1 Lekt. Deutsch / 2+1 Lekt. Franz / 2 Lekt. Englisch / 4 Lekt. Math
1 Lekt. Klassenlehrerentlastung
im 1. Semester des SJ 2017/2018 zusätzlich an der Klasse 3 Lekt. NMM / 3 Lekt techn. Gest. / 2 Lekt. BG
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
voraussichtlich unbefristete Anstellung ab Sommer 2018
Vorstellungsgespräche: Donnerstag, 30.03. ab 13 Uhr. Bewerbungen können auch elektronisch an ernst.muehlheim@bern.ch erfolgen.
 
Bern  Schulische Heilpädagogin/ schulischer Heilpädagoge 50678D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Schulungs- und Wohnheime Rossfeld
Sarah Schmid, Personaldienst
Reichenbachstrasse 122
Postfach
3001 Bern
Homepage: rossfeld.ch 
Sie verfügen über eine heilpädagogische Ausbildung oder befinden sich in der Ausbildung zur schulischen Heilpädagogin/zum schulischen Heilpädagogen. Sie sind bereit, sich in fachspezifischen Themengebieten weiterzubilden, engagieren sich gerne in Arbeitsgruppen und nehmen regelmässig an Anlässen der Schule teil. 20 Lektionen Sie unterrichten mit zwei erfahrenen schulischen Heilpädagoginnen die Kinder der Basisstufe des Schulheims Rossfeld. Sie schätzen die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den SozialpädagogInnen, den Ergo- und Physiotherapeutinnen und den Logopädinnen. Ihr Unterricht orientiert sich am Lehrplan der öffentlichen Schulen des Kanton Bern. Anstellungsart: unbefristet
 
Bern  Primarlehrperson 50660D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 13.03.2017 Schulstandort Lorraine/Wylergut
Jürg Lädrach, Schulleiter,
Studerstrasse 56, 3004 Bern
078 819 65 81
Homepage: www.breitenrain-lorraine.ch 
Patent als Primarlehrperson oder entsprechende Lehrbefähigung, Erfahrung mit und/oder Interesse am altersdurchmischten Lernen und Mehrjahrgangsklassen 17-20 Lektionen 17-20 Lektionen an 1.-3. Mischklasse: Mathe, NMM, Gestalten tx/tc, ev. Sport, ev. Musik, ev. MGS (nach Absprache), 0,5 L Klassenlehramt Anstellungsart: unbefristet
Viele Möglichkeiten zur Zusammenarbeit, Teamteaching, verschiedene Gruppenaufteilungen möglich.
 
Bern  Primarlehrperson 50661D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 13.03.2017 Schulstandort Lorraine/Wylergut
Jürg Lädrach, Schulleiter,
Studerstrasse 56, 3004 Bern
078 819 65 81
Homepage: www.breitenrain-lorraine.ch 
Patent als Primarlehrperson oder entsprechende Lehrbefähigung, Erfahrung mit und/oder Interesse am altersdurchmischten Lernen und Mehrjahrgangsklassen 14-16 Lektionen 14-16 Lektionen an 1.-3. Mischklasse: Deutsch, Math, NMM, Musik, ev. Gtx Anstellungsart: unbefristet
Viele Möglichkeiten zur Zusammenarbeit, Teamteaching, verschiedene Gruppenaufteilungen möglich.
 
Bern  Lehrperson Mosaik-Sekundarschule 50643D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 17.03.2017 Schulstandort Lorraine/Wylergut
Jürg Lädrach, Schulleiter,
Provisorium Schulhaus Enge
Studerstrasse 56, 3004 Bern
031 332 31 57 oder juerg.laedrach@bern.ch
Homepage: www.breitenrain-lorraine.ch 
Patent als Lehrperson der Sekundarstufe I oder entsprechende Lehrbefähigung. Interesse und/oder Erfahrung mit integrativen Modellen und altersgemischtem Lernen. 13-15 Lektionen 13-15 Lektionen an der integrativen Mosaik-Sekundarschule Lorraine: Französisch, Deutsch, Englisch, 0.5 L. Klassenlehrperson. Regelmässige Zusammenarbeit im Oberstufen-Team.
Anstellungsart: unbefristet
Gute Begleitung durch erfahrenes Team,
Supervision
 
Bern  Klassenlehrperson 1. Klasse 50648D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie auf dem Postweg an:

Schule Sulgenbach
Franziska Fiechter ! Annekäthi Flückiger
Eigerstrasse 38
3007 Bern

Bei Fragen:
031 321 28 18
franziska.fiechter@bern.ch
annekaethi.flueckiger@bern.ch

Vorstellungsgespräche: Freitag, 3. März ab 12:30 Uhr
Homepage: www.mawe-bern.ch 
abgeschlossene Berufsausbildung
Teamfähigkeit




25 Lektionen Unterricht an einer 1. Klasse
NMM (5), D (7), M (5), Sport (3), Musik (1), bG (1), Gestalten technisch (2), Klassenlehrfunktion (1)
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2019
Angenehmes Kollegium
Begleitung beim Stellenantritt (Mentorat)
Gute Lage in Bern
Nähe zum öV (kaum Parkiermöglichkeit)
Mitarbeit in Tagesschule möglich

Je nach Klassengrösse können noch noch weitere Lektionen gesprochen werden.
Anstellung unter Vorbehalt der Klasseneröffnung.
Anstellung momentan befristet auf zwei Jahre, Weiterführung evtl. möglich.
 
Bern  Klassenlehrperson 3./4. MJK 50649D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 01.03.2017 Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie an:

Schule Sulgenbach
Franziska Fiechter ! Annekäthi Flückiger
Eigerstrasse 38
3007 Bern

Bei Fragen:
031 321 28 18
franziska.fiechter@bern.ch
annekaethi.flueckiger@bern.ch

Vorstellungsgespräche: Dienstag, 7. März ab 16:00 Uhr
Homepage: www.mawe-bern.ch 
abgeschlossene Berufsausbildung
Ausbildung Passepartout Französisch
Teamfähigkeit




28 Lektionen Unterricht an einer 3-4 Mehrjahrgangsklasse
NMM (5), D (5), M (5), F (3), Sport (3), Musik (2), bG (2), Gestalten technisch (2), Klassenlehrfunktion (1)
Anstellungsart: unbefristet
Angenehmes Kollegium
Begleitung beim Stellenantritt (Mentorat)
Gute Lage in Bern
Nähe zum öV (kaum Parkiermöglichkeit)

Anstellung unter Vorbehalt der Klasseneröffnung.
 
Bern  Lehrkraft für die Sekstufe 1 50638D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 17.03.2017 Schulleitung Manuel
E. Mühlheim
Elfenauweg 10
3006 Bern
Homepage: http://www.kirchenfeld-schosshalde.ch 
Lehrkraft für die Sekstufe 1 23 Lektionen Lehrkraft an 7. Sekundarklasse und 8. Realklasse
5 Lekt. NMM Nat / 8 Lekt. Math / 4 Lekt. Deutsch / 1 Lekt. GTZ / 2 Lekt. ILF / 2 - 4 Lekt RfS

Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
voraussichtlich unbefristete Anstellung ab Sommer 2018
Vorstellungsgespräche: Donnerstag, 23.03. ab 13 Uhr
 
Bern  Lehrkraft für die Sekstufe 1 50639D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 17.03.2017 Schulleitung Manuel
E. Mühlheim
Elfenauweg 10
3006 Bern
Homepage: http://www.kirchenfeld-schosshalde.ch 
Lehrkraft für die Sekstufe 1 21 Lektionen Klassenlehrkraft 7. Sekundarklasse (5 Parallelklassen)
6 Lekt. NMM Ges & Geo / 4 Lekt. Deutsch / 3 Lekt. Franz / 4 Lekt. BG / 3 Lekt. Sport
1 Lekt. Klassenlehrerentlastung
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
voraussichtlich unbefristete Anstellung ab Sommer 2018
Vorstellungsgespräche: Donnerstag, 23.03. ab 13 Uhr
 
Bern  Fachlehrperson Sport Sek.stufe 1 50627D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Schulhaus Statthalter
zHv. Gabi Hafner, Schulleiterin
Wangenstrasse 9
3018 Bern
Tel. 031 321 51 22; E-Mail: gaby.hafner@swissonline.ch
Homepage: www.schulen-buempliz.ch 
Lehrbefähigung für den Sportunterricht auf Sekundarstufe 1
15 Lektionen Sport Mädchen 7. - 9. Real- und Sekundarklassen
Gesamtpensum: 15 Lektionen
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Allenfalls Weiteranstellung mit reduziertem Pensum im Schuljahr 18 / 19 möglich.
Zudem besteht die Möglichkeit, bereits ab 24.4.2017 bis zu den Sommerferien als Stellvertretung (9 L.) an gleichen Klassen zu unterrichten (siehe Stellvertretung
Sport)
 
Bern  Fachlehrperson Sport Sek.stufe 1 50628D   24.04.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Schulhaus Statthalter
zHv. Gabi Hafner, Schulleiterin
Wangenstrasse 9
3018 Bern
Tel. 031 321 51 22; E-Mail: gaby.hafner@swissonline.ch
Homepage: www.schulen-buempliz.ch 
Lehrbefähigung für den Sportunterricht auf Sekundarstufe 1
9 Lektionen Sport Mädchen 7. - 9. Real- und Sekundarklassen
Gesamtpensum: 9 Lektionen
Unterrichtstage: Dienstag, 08.20 - 11.50 Uhr und 14.00 - 14.45 Uhr
Donnerstag, 11.05 - 11.50 Uhr und 14.00 - 17.25 Uhr (mit 1 Lektion Unterbruch)
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
Die Stellenausschreibung Sport 17/18, welche gleichzeitig aufgeschaltet wird, ist eine Fortsetzung dieser Stellvertretung mit erhöhtem Pensum!
 
Bern  Musikalische Grundschule, Deutsch, Flöte 50568D   ca. Mitte Mai  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Markus Wälty, Schulleiter
markus.waelty@bern.ch
031 941 33 42 und 079 581 79 47
anwesend Mo, Di, Fr
Homepage: www.kirchenfeld-schosshalde.ch/index.php?page=406/ 
Übliche Ausbildungsausweise. 22 Lektionen 6 Lektionen Deutsch 1. Klasse (Halbklasse, Teamteaching)
12 Lektionen Musikalische Grundschule
4 Lektionen Flöte und Gruppenmusizieren
Kein Unterricht am Mittwoch.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
Mutterschaftsvertretung

Pensum auch aufteilbar.

Weiterführung des halben Pensums nach den Sommerferien bis Februar 2018 möglich.
 
Bern  Primarlehrperson 3./4. Klasse 50573D   14.08.2017  Bewerbungsfrist: 13.03.2017 Andreas Wiedmer
Schulleiter Kleefeld
Mädergutstrasse 56
3018 Bern
andreas@wiedmer-lohner.com
031 980 24 26
Homepage: www.schulen-buempliz.ch/kleefeld.html 
Diplom als Primarlehrperson 24 Lektionen Klassenlehrperson an einer 3./4. Mehrjahrgangsklasse mit einem Pensum von 24 Lektionen (5 L. NMM, 4 L. Deutsch, 3 L. Franz, 4 L. Math, 2 L. Rotation, 2 L. Musik, 3 L. Sport, 1 L. Klassenlehrperson)

Falls erwünscht: 5% ICT-Verantwortung
Anstellungsart: unbefristet
 
Bern  Primarlehrperson 5./6. Klasse 50574D   14.08.2017  Bewerbungsfrist: 13.03.2017 Andreas Wiedmer
Schulleiter Kleefeld
Mädergutstrasse 56
3018 Bern
andreas@wiedmer-lohner.com
031 980 24 26
Homepage: www.schulen-buempliz.ch/kleefeld.html 
Diplom als Primarlehrperson 25 25 Lektionen an einer 5./6. Mehrjahrgangsklasse (5 L. NMM, 6 L. Deutsch, 4 L. Franz, 3 L. Englisch, 2 L. Gestalten Bildnerisch, 3 L. Gestalten Technisch, 1 L. Tastaturschreiben, 1L. Klassenlehrperson).
Falls erwünscht: 5% ICT-Verantwortung
Anstellungsart: unbefristet
 
Bern Bümpliz  Primarlehrperson 50692D   1. August 2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Armin Imstepf und Ania Sobiechowska
Schulleitung
Brünnenstrasse 40, 3018 Bern
Tel. 031 321 51 70
ania.sobiechowska@bern.ch
Homepage: www.schulen-buempliz.ch 
Primarlehrpatent
Schwimmen: Brevet Basic Plus
28-30 Übernahme von einem Vollpensum an einer 1.-2. Mehrjahrgangsklasse und 1 Lektion Klassenlehrpersonfunktion.
Sie unterrichten alle Fächer dieser Stufe.
Sie haben die Möglichkeit sich als Team zu bewerben.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Erfahrenes und unterstützendes Team
Kleines, übersichtliches Schulhaus
Gute Infrastruktur
Möglichkeit auf eine unbefristete Anstellung
 
Bern, Pestalozzi  Klassenlehrperson 3/.4. Mehrjahrgangsklasse 50555D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 09.03.2017 Schulstandort Pestalozzi
Diana Bütikofer Jacqueline Lanz
Schulleitung
Weissensteinstrasse 41
3007 Bern
031 370 01 78
jacqueline.lanz@bern.ch
Vorstellungsgespräche: 16. März 2017 ab 13.30 Uhr
Homepage: www.mawe-bern.ch 
Patent/Diplom Primarstufe 11-14 Lektionen Stellenteilung
11-14 Lektionen
Fächer: Math, NMM, Werken technisch, evtl. Franz, andere Fächer nach Absprache



Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Unter der Voraussetzung der Bewilligung der Klasseneröffnung
Weiterführung möglich
 
Bern, Pestalozzi  Stellvertretung 1./2. Mehrjahrgangsklasse 50481D   24. April 2017  Bewerbungsfrist: 24.02.2017 Schulstandort Pestalozzi
Diana Bütikofer Jacqueline Lanz
Schulleitung
Weissensteinstrasse 41
3007 Bern
031 370 01 78
jacqueline.lanz@bern.ch
Homepage: www.mawe-bern.ch 
Patent/Diplom Primarstufe 13.5 Lektionen 13.5 Lektionen
Fächer: Deutsch, Math, Sport, NMM, Bildnerisches Gestalten
Unterrichtszeiten: Montag 9.10-11.00, Mittwoch 8.20-11.50, Donnerstag 10.15-11.50 und vierzehntäglich 14.00-15.35, Freitag 8.20-11.50


Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.07.2017
 
Bern-Kirchenfeld  Primarlehrperson 50669D   24.04.2017  Bewerbungsfrist: 12.03.2017 Primarschule Kirchenfeld
Lukas Wälty, Schulleiter
Aegertenstrasse 46
3005 Bern
031 352 52 41 oder 079 201 92 45
Homepage: www.kirchenfeld-schosshalde.ch 
Prim-Patent 16 Lektionen An einer 1. Klasse: Gestalten, NMM, Deutsch, Musikalische Grundschule
An einer 4. Klasse: Gestalten, Franz (Teamteaching), NMM, Schwimmen,
1 Lektion Flöten (ADS)
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 09.07.2017
 
Bern/Bümpliz  Fachlehrperson 3./4. Mehrjahrgangsklasse 50561D   24.04.2017  Bewerbungsfrist: 27.02.2017 Schulkreis Bümpliz
Standort Bümpliz/Höhe
Schulleitung
Martin Cappis, Wangenstrasse 9, 3018 Bern
031 321 51 32
Homepage: schulen-buempliz.ch 
Unterrichtsbefähigung für die Primarstufe
Passepartout von Vorteil
Freude am individualisierenden Unterricht in heterogenen Klassen
Teamfähigkeit
Belastbarkeit
12L. + 2.77 L TS - Stellvertretung während Mutterschaftsurlaub an einer 3./4. Mehrjahrgangsklasse in enger
Zusammenarbeit mit der Klassenlehrperson. Idealerweise Einstieg ins Pensum schrittweise!
- Fächer: Deutsch 2L. NMM, 1L. Deutsch, 2L. Franz, 1L. Mathematik, 1L. Rotation, 1L. DaZ, 1L. TT(Math)
plus 3 Gef 2 Lektionen und 2.77 Lektionen Tagesschule (Mo., 15:50 - 17:30 und Di 15:35 - 18:00 Uhr)
- Arbeitstage: Mo., Di.(nur Tagesschule), Fr.

- Teilnahme an Konferenzen
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
tragendes, offenes Kollegium
Gute Unterstützung im Bereich Spezialunterricht und SSA
Vorstellungsgespräche finden nach Vereinbarung statt.
Weiterführung mit verändertem Pensum bis zu den Herbstferien 2017 wahrscheinlich.
 
Blindenschule Zollikofen  Sozialpädagogische Schulbegleitung für ASS 50707D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Auskünfte erteilt die aktuelle Stelleninhaberin Schule Sehen Frau v. Niederhäusern (079/601 64 10 oder
u.vonniederhaeusern@blindenschule.ch)
Bewerbungen sind zu richten an:
Regina Wirth, Personaladministration
Kirchlindachstrasse 49
3052 Zollikofen oder r.wirth@blindenschule.ch
Homepage: www.blindenschule.ch 
Abschluss in Sozialpädagogik
Erfahrung und/oder Weiterbildung im Bereich ASS
Gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie Flexibilität
Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
Mitbringen von Teamfähigkeit, Pflichtbewusstsein und Empathie
50-80% Sie arbeiten im Bereich Lernumgebung im Bereich Autismus-Spektrum-Störung. Diese Lernumgebung umfasst diverse Settings wie homeschooling, Einzel-oder Gruppensequenzen in unserer Schule oder die Begleitung eines Kindes in die Volksschule. Die zu betreuenden Kinder weisen keine Sehschädigung auf, haben jedoch alle eine ASS-Diagnose. Anstellungsart: unbefristet
interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
sorgfältige Einarbeitung in die Aufgabe SSB in diesen neuen Bereich
interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
Motiviertes Team
 
Blindenschule Zollikofen  Lehrperson für den Bereich Lernumgebungen ASS 50708D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Auskünfte erteilt die aktuelle Stelleninhaberin Schule Sehen Frau v. Niederhäusern (079/601 64 10 oder
u.vonniederhaeusern@blindenschule.ch)
Bewerbungen sind zu richten an:
Regina Wirth, Personaladministration
Kirchlindachstrasse 49
3052 Zollikofen oder r.wirth@blindenschule.ch
Homepage: www.blindenschule.ch 
Abschluss in Heilpädagogik
Erfahrung und/oder Weiterbildung im Bereich ASS
Interesse an der Neugestaltung der Schule ASS
Gute organisatorische, administrative und kommunikative Fähigkeiten sowie Flexibilität
Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
Mitbringen von Teamfähigkeit, Pflichtbewusstsein und Empathie
60-100% Sie arbeiten im Bereich Lernumgebung im Bereich Autismus-Spektrum-Störung. Diese Lernumgebung umfasst diverse Settings wie homeschooling, Einzel-oder Gruppensequenzen in unserer Schule oder die Begleitung eines Kindes in die Volksschule. Die zu betreuenden Kinder weisen keine Sehschädigung auf, haben jedoch alle eine ASS-Diagnose.
Anstellungsart: unbefristet
interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
sorgfältige Einarbeitung in die Aufgabe als Lehrperson in diesen neuen Bereich
interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
Motiviertes Team
 
Blindenschule Zollikofen  Leitung Schule Sehen (30-70%) 50646D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Auskünfte bei aktueller Stelleninhaberin Frau Ursula von Niederhäusern 079/ 601 64 10 oder
u.vonniederhaeusern@blindenschule.ch
Bewerbungen an Barbara Fitze, Abteilungsleitung Schule, Kirchlindachstrasse 49, 3052 Zollikofen oder
b.fitze@blindenschule.ch
Homepage: www.blindenschule.ch 
Abschluss in Heilpädagogik
CAS "Schulen leiten und führen" oder die Bereitschaft, dieses zu erwerben
Interesse an der Qualitätsentwicklung des Bereichs Sehförderung (entsprechende Weiterbildungen) oder die Bereitschaft, blindenspezifische Kenntnisse zu erwerben
Gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
30-70% Sie führen den Bereich "Schule Sehen" mit ca. 20 Mitarbeitenden und rund 40 Schülerinnen und Schülern auf unserem ruhigen, schönen Gelände mit einem motivierten Team und bringen diesen Bereich blindenspezifisch an die Spitze.
Anstellungsart: unbefristet
Sorgfältige Einarbeitung in die Aufgabe als Teamleitungsperson
Entlöhnung nach kantonalen Richtlinien
Sie geniessen interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten sowie Workshops auf Leitungsebene.
 
Blindenschule Zollikofen  Leitung Schule ASS (35-80%) 50647D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Auskunft bei der Teamleiterin Schule Sehen, Frau Ursula v. Niederhäusern 079/ 601 64 10 oder
u.vonniederhaeusern@blindenschule.ch
Bewerbungen an die Abteilungsleitung Frau Barbara Fitze
Kirchlindachstrasse 49, 3052 Zollikofen oder
b.fitze@blindenschule.ch
Homepage: www.blindenschule.ch 
Abschluss in Sozial- oder Heilpädagogik
Erfahrung und/oder Weiterbildung im Bereich Autismus-Spektrum-Störung
CAS "Schulen leiten und führen" oder die Bereitschaft, dieses zu erwerben
Basiskurs Praxisausbildung oder die Bereitschaft, diesen zu besuchen
Gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
Interesse für die Qualitätsentwicklung des Bereichs ASS
Hohe Flexibilität und Teamfähigkeit
35-80% Sie leiten und entwickeln den neuen Autismus-Bereich mit ca. 20 Mitarbeitenden und rund 25 Schülerinnen und Schülern. Anstellungsart: unbefristet
Interessante und verantwortungsvolle Arbeit
Sorgfältige Einarbeitung
interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
Besoldung nach kantonalen Richtlinien
Motiviertes Team
Workshops auf Leitungsebene
 
Bolligen  Primarlehrperson 4.Klasse im Teilpensum 50644D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 31.03.2017 Schulleitung Primarschule Bolligen
Katharina Nyfeler
Lutertalstrasse 52
3065 Bolligen
031 922 08 46
leitung@schule-bolligen.ch
Homepage: www.schule-bolligen.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe
Engagement und Freude für die eigene Klasse, die Stufe und die Schule als Ganzes
Unkomplizierte, pflichtbewusste und teamfähige Lehrperson
6 Lektionen 4.Klasse, 6 Lektionen Unterricht am Montag Vormittag und Nachmittag (2 L. NMM, 1 L. Sport / Schwimmbegleitung im Wechsel, 1 L. Musik, 1 L. Deutsch, 1 L. Mathematik)
Es besteht die Möglichkeit Betreuungseinheiten in der Tagesschule (auch am Standort Lutertal) zur Anstellung dazu zu nehmen. Das Engagement von Lehrpersonen in der Tagesschule ist erwünscht.
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung, erfahrene Stellenpartnerin, engagiertes Kollegium, zeitgemässe Infrastruktur, tolle Umgebung, ÖV Anbindung vor dem Schulhaus.
Eine Übernahme von weiteren ausgeschriebenen Lektionen an unserer Schule ist erwünscht.
 
Bolligen  Primarlehrperson 1.Klasse im Teilpensum 50645D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 31.03.2017 Schulleitung Primarschule Bolligen
Katharina Nyfeler
Lutertalstrasse 52
3065 Bolligen
031 922 08 46
leitung@schule-bolligen.ch
Homepage: www.schule-bolligen.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe
Engagement und Freude für die eigene Klasse, die Stufe und die Schule als Ganzes
Unkomplizierte, pflichtbewusste und teamfähige Lehrperson
8 Lektionen 1.Klasse, 8 Lektionen Unterricht am Donnerstag Vormittag (2 L. Teamteaching, 2 L. Gestalten) und am Freitag Vormittag (4 L. nach Absprache mit der Klassenlehrerin , z.B. NMM, Deutsch, Sport)
Es besteht die Möglichkeit Betreuungseinheiten in der Tagesschule (auch am Standort Lutertal) zur Anstellung dazu zu nehmen. Das Engagement von Lehrpersonen in der Tagesschule ist erwünscht.
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung, erfahrene Stellenpartnerin, engagiertes Kollegium, zeitgemässe Infrastruktur, tolle Umgebung, ÖV Anbindung vor dem Schulhaus.
Eine Übernahme von weiteren ausgeschriebenen Lektionen an unserer Schule ist erwünscht.
 
Bolligen  Heilpädagogische KlassenlehrerIn 50502D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 31.03.2017 Christophorus Schule Bern
Heilpädagogische Tagesschule
Wegmühlegässli 103
3065 Bolligen
Te. 031 917 50 10
Homepage: www.christophorus-schule.ch 
• Heilpädagogische Ausbildung / In Ausbildung möglich
• Freude haben im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit einer geistigen Behinderung und mit Verhaltensauffälligkeiten
• Teamfähigkeit

32 Std. /Woche • Führen der 1. Klasse mit ca. 5 – 8 Schülerinnen und Schüler
• Anleitung einer Praktikantin oder eines Praktikanten
• Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Anstellungsart: unbefristet
90 - 100 % Pensum / Teilpensum möglich
 
Bolligen  Primarlehrperson Französisch 50491D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 Schulleitung
Katharina Nyfeler
Lutertalstrasse 52
3065 Bolligen
Auskünfte erteilt: Frau Doris Eisenegger, 031 922 00 60 oder droris.eisenegger@schule-bolligen.ch
Homepage: www.schule-bolligen.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe. Passepartout Französisch Ausbildung 7 - 8 L. Französischunterricht an den beiden Mehrjahrgangsklassen Unterstufe 1.-3.Klasse und Mittelstufe 4.- 6. Klasse. In Klassenunterricht und Gruppenunterricht.
Die Lektionen müssen aus stundenplantechnischen Gründen an 3 Halbtagen (vormittags) unterrichtet werden. Schulort nicht mit ÖV erreichbar.
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung, engagiertes Lehrerinnenteam, lebendiges Schulhaus in wunderschöner Umgebung,
 
Bremgarten  Klassenlehrperson 3./4. Klasse rotierend 50617D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 06.03.2017 Auskunft: Christine Lerch, Schulleitung, Tel. 031 301 78 15 oder schulleitung@unterstufe-bremgarten.ch
Anmeldung an Schulsekretariat Bremgarten, Irene Günther, Chutzenstrasse 12, 3047 Bremgarten oder
irene.guenther@3047.ch
Homepage: www.3047.ch 
abgeschlossene Ausbildung mit Primarlehrdiplom inkl. Unterrichtsbefähigung fürs Französisch 3./4. Klassen 80-90% Klassenlehrperson 3. Klasse 22-25 Lektionen alle Fächer
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
gute Erreichbarkeit mit ÖV
Übernahme von 3 Französischlektionen in der Parallelklasse innerhalb des Pensums wären möglich
Vorstellungsgespräche am 13.03.2017 ab 16 Uhr
 
Fraubrunnen  Lehrperson für Kindergarten 50691D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 21.03.2017 Schulen Fraubrunnen
Sekretariat Bildung
Schlossweg 1
3312 Fraubrunnen

Auskunft erteilt:
Maja Beck (Stelleninhaberin)
031 721 79 12 oder 079 217 83 84
Margrit Wyss (Schulleitung)
031 767 71 64 oder 079 429 47 11
Homepage: www.schulenfraubrunnen.ch 
Lehrbefähigung für Vorschulstufe und Primarstufe
14.5 Stellenteilung an einem Kindergarten, Mitarbeit an Schulentwicklung und Zusammenarbeit mit der Primarschule erwünscht Anstellungsart: unbefristet
Kooperatives und unterstützendes Team
Arbeitsort mit öV gut erreichbar
Arbeitstage: Mi bis Fr oder nach Absprache
 
Frauenkappelen  Schulleiter/in 40% und Tagesschulleiter/in 3% 50611D   01.08.2017 (oder nach Vereinbarung)  Bewerbungsfrist: 19.03.2017 Einwohnergemeinde Frauenkappelen
Herr Marc Wyttenbach, Ressortleiter Bildung
Murtenstrasse 62
3202 Frauenkappelen

Tel. 079 701 11 49
e.m.wyttenbach@bluewin.ch
Homepage:  
Sie sind eine erfahrene Führungspersönlichkeit und verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Schulleiter/in (von Vorteil). Sie haben Durchsetzungsvermögen, sind belastbar und kritikfähig und bezeichnen sich als offene und kommunikative Persönlichkeit. Sie sind initiativ und arbeiten gerne im Team.
43% Sie sind für die Leitung der Schule und der Tagesschule verantwortlich und führen die 8 Lehrpersonen. Zusammen mit der Schulkommission und dem Lehrerkollegium entwickeln Sie eine geistreiche Vision, die Sie umsetzen.
Es besteht die Option auf 4 Lektionen Math 5./6. Klasse.
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
 
Gümligen  Sozialpädagoge/Sozialpädagogin 50492D   15. April 2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Frau Christine Junker Schulleiterin 031 950 43 40 Homepage: www.nathaliestiftung.ch  abgeschlossene sozialpädagogische Ausbildung 83% Sie betreuen Kinder und Jugendliche mit komplexen Entwicklungsstörungen (Mehrfachbehinderungen, Wahrnehmungsstörungen und Autismus-Spektrum-Störungen). Anstellungsart: unbefristet
 
Ittigen  Reallehrkraft 50366D   24.04.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Oberstufenzentrum
Schulleitung
Bernhard Kormann
Rain 5
3063 Ittigen
031 925 24 48 oder bernhard.kormann@ittigen.ch
Homepage: www.schule-ittigen.ch 
seminaristisches Patent, Lehrdiplom Sek 1 25 Lektionen Klassenlehrperson 8
Fächer: Deutsch, Französisch, Mathematik, Englisch, Lebenskunde, Naturkunde, Bildnerisches Gestalten, Musik
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
Vorstellungsgespräche finden im Zeitraum vom 20. - 23. März 2017 nachmittags statt.
 
Kanton Bern  schulische Heilpädagogin/ schulischer Heilpädagoge 50433D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 24.02.2017 Telefonische Auskünfte: Eva Maria Graf, Leiterin Ambulanter Dienst, 079 834 06 05
Schriftliche Bewerbungen an: Schulungs- und Wohnheime Rossfeld, Sarah Schmid, Personaldienst, Reichenbachstrasse 122, Postfach, 3001 Bern (sarah.schmid@rossfeld.ch)
Homepage: www.rossfeld.ch 
Sie sind ausgebildet in schulischer Heilpädagogik, bringen idealerweise Erfahrung als Klassenlehrperson oder IF mit und haben vielleicht auch schon mit körperbehinderten Menschen gearbeitet. Sie finden sich in unterschiedlichsten Situationen zurecht, sind offen, flexibel, belastbar und verfügen über eine Prise Humor. Sie arbeiten selbständig, können mit dem PC umgehen und sind bereit, sich in fachspezifische Themengebiete einzuarbeiten. Sie verfügen über einen eigenen PW. 70 - 90% Als ambulant tätige Heilpädagogin unterstützen Sie körperbehinderte Kinder und Jugendliche, die öffentliche Schulen im Kanton Bern besuchen. Sie beraten Lehrpersonen, Schulleiter/innen, Eltern und Behörden und übernehmen die Koordination mit anderen Fachpersonen. Anstellungsart: unbefristet
Es erwartet Sie eine selbständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit als ambulante Heilpädagogin mit vielfältigen Kontakten auf menschlicher und institutioneller Ebene, ein motiviertes Team und interne Weiterbildung.
 
Kehrsatz  Schulassistenz/Praktikum Sonderschule Basisstufe 50572D   14.08.2017  Bewerbungsfrist: 31.03.2017 Auskunft erteilt:
Gabriel Grimm, Schulleitung
gabriel.grimm@gef.be.ch
031 963 65 58 / 079 565 17 34

Bewerbung an:
Zentrum für Sozial- und Heilpädagogik
Landorf Köniz - Schlössli Kehrsatz
Landorfstrasse 94
3098 Köniz
oder landorf.schloessli@gef.be.ch
Homepage: www.fitfuersleben.ch 
Mindestalter 20 Jahre
Abgeschlossene Ausbildung oder Maturität
Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität
80% An unserer internen Sonderschule unterstützen Sie unsere beiden Heilpädagoginnen der Basisstufenklasse während des Unterrichts, sowie beim Vor- und Nachbereiten. Sie bringen ihre Ideen mit ein und sind während eines Schuljahres Teil des Klassenteams. Anstellungsart: befristet bis 06.07.2018
Interessanter Einblick in sonderpädagogische Basisstufe; Anstellung nach kantonalen Richtlinien (Praktikum)
 
Kirchlindach + Herrenschwanden  Schulleitung 65 % mit Aufstockungsmöglichkeit 50670D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 per Mail an: martin.bieri@kirchlindach.ch oder per Post mit dem Vermerk:
"Stellenbewerbung"
Gemeindeverwaltung Kirchlindach
Martin Bieri, Geschäftsleiter
Lindachstrasse 17
3038 Kirchlindach
Homepage: www.schule-kihe.ch 
Sie
- sind eine authentische Persönlichkeit mit einer wertschätzenden Grundhaltung
- verfügen über eine SL Ausbildung (CAS) oder sind bereit diese zu erwerben
- haben Führungs- und Unterrichtserfahrung
- sind teamfähig, flexibel, kooperativ, konfliktfähig, belastbar und humorvoll
- sind initiativ, innovativ und offen für Neues
- verfügen über Verhandlungsgeschick und sind bereit Verantwortung zu übernehmen
- zeichnen sich durch eine hohe Kommunikationskompetenz aus und führen ziel- und lösungsorientiert
65 -100 % Möglichkeit zur Aufstockung bis 100%:
- 20 % Tagesschulleitung (TS-Leitung
- Unterricht
- TS-Betreuung
Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung in einer Gemeinde mit einer hohen Lebensqualität. Der ländliche Charakter und die grossflächigen Erholungsräume zeichnen die Gemeinde mit rund 3‘000 Einwohnerinnen und Einwohnern ebenso aus, wie die modernen Wohnsiedlungen und die Nähe zur Stadt Bern.

Auskünfte erteilt: Christoph Bürki, Gemeinderat Bildung, 078 620 84 74 oder die aktuelle Stelleninhaberin Frau Gabrielle Wirth, 078 635 19 44

Die Bewerbungsgespräche finden am Samstag, 11.03.2017, statt.
 
Münchenbuchsee  Stv Teilpensenlehrperson Einschulungsklasse 50659D   22.03.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Auskunft:
Eva Grütter
Schulleitung Zyklus 1 (KG-2.Klasse)
Bodenackerweg 2
3053 Münchenbuchsee
Tel: 031 868 81 83
E-Mail: e.gruetter@sch-mb.ch

Bewerbungen sind per Mail oder per Post möglich
Homepage: www.muenchenbuchsee-schulen.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe 13 L + 4 L Stellvertretung als Teilpensenlehrperson Einschulungsklasse
Die Stelleninhaberin unterzieht sich einer Operation.
Arbeitstage MOmo, MOna (3-4 L Integrative Förderung)
Arbeitstage DImo, DIna, Domo, Frmo (13L Unterricht an der EK)





Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 14.05.2017
Unterstützung durch engagierte Klassenlehrerin
Gute Erreichbarkeit
Weiterführung mit reduziertem Pensum bis Juni wahrscheinlich, je nach Genesungsverlauf der Stelleninhaberin
 
Münsingen  Primarlehrkraft 1./2. Klasse als Klassenlehrperson 50640D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 01.03.2017 Schulleitung Schulzentrum Rebacker
Thomas Aeschimann
Turnhallenweg 8
3110 Münsingen
031 720 40 56
thomas.aeschimann@muensingen.ch
Homepage: www.schulerebacker.ch 
Abgeschlossene Ausbildung mit Diplom/Patent Schuleingangsstufe (1./2. Klasse); Berufserfahrung auf der Stufe. 23-25 Lektionen NMM, DEU, MAT, MUS, TTG, BG, SPO/Schwimmen (ohne MGS) Anstellungsart: befristet bis 31.07.2019
bewilligte Klasseneröffnung; Begleitung beim Stellenantritt (Mentorat); gute Infrastruktur und Nähe zum ÖV;
Bewerbungen bitte per EMail einreichen.
Vorstellungsgespräche voraussichtlich am 6., 7. oder 8. März 2017 (späterer Nachmittag/Abend).
 
Münsingen  Integrative Förderung 50552D   13.03.2017  Bewerbungsfrist: 27.02.2017 Leitung IBEM Aaretal Nord
Schulhausgasse 19
3110 Münsingen
Tel: 079 342 83 49
Mail: stephanie.lutz@muensingen.ch
Homepage: www.schulerebacker.ch 
Diplom Schulische Heilpädagogik oder Erfahrung in der integrativen Förderung. 11 Lektionen Integrative Förderung der 1.-4. Klassen an den Schulhäusern Sonnhalde und Mittelweg.
Die IF-LP wird während den 11 Lektionen für 8 Schulkassen zuständig sein.

Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 08.05.2017
Weiterführung möglich bis 31.07.2017
 
Münsingen, Schlossmatte  Musiklehrperson 50658D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 13.03.2017 Doris Kämpfer
Schulleitung Schlossmatt
Sägegasse 10-16
3110 Münsingen
031 724 55 43
Homepage: www.schuleschlossmatt.ch 
Ausweis für Musikunterricht/Orff 4 - 6 Lektionen Fakultativer Unterricht Orff und Blockflöten in der Primarschule Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Weiterführung ab Sommer 2018 in unbefristeter Anstellung möglich
Wegen Sportwoche vom 25.2. - 5.3. keine Auskunft möglich
Bewerbung auch per Mail möglich (doris.kaempfer@muensingen.ch)
 
Max-Daetwyler-Platz 1, Bern  Stundenplaner (50%) und Lehrkraft für 30-50% 50222D   1. Juli 2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Marc Blatter, Bereichsleiter Maturitätsschulen, Feusi Bildungs-zentrum, Max-Daetwyler-Platz 1, 3014 Bern, Telefon 031 537 33 33, mailto:marc.blatter@feusi.ch.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Begleitbrief und Foto bis
Mitte Januar 2017 per E-Mail an: marc.blatter@feusi.ch
Homepage: www.feusi.ch 
• Sehr gute Fähigkeiten in Organisation, Planung und Kommunikation
• Unterrichtsbefähigung Sekundarstufe I oder II
• Gewandten Umgang mit allen Office-Programmen
• Selbständiges Arbeiten, Durchsetzungsvermögen und stilsicheres Deutsch
• Eigeninitiative und Teamgeist
• Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Loyalität
80-100% 1) Stundenplanung
• Erstellen und Verteilen der Stundenpläne für die Tagesklassen der Schulbereiche 5.-9. Klasse, 10. Schuljahre, Maturitätsschulen, Handelsschule und Sportschulen
• Verantwortung für die Raumbewirtschaftung der genannten Bereiche

2) Unterricht
• Unterricht vorzugsweise in Mathematik an unserer Schule in Bern in einem der genannten Schulbe-reiche
• Interessantes Vermitteln des Lernstoffs
• Klare Strukturierung des Unterrichts
• Eingehen auf die Bedürfnisse der Lernenden
Anstellungsart: unbefristet
• Modernen und zentralen Arbeitsplatz mit Arbeitsort Bern, direkt beim S-Bahnhof Bern-Wankdorf
• Interessante und vielseitige Stelle in einem aufgestellten Team
• Unterstützung bei Ihrer Weiterbildung und Entwicklung
• Parkhaus und Cafeteria im Gebäude
 
Meikirch  Lehrperson für den Kindergarten in Ortschwaben 50443D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 24.02.2017 Matthias Friedli
Schulleitung Schulen Meikirch
Mühlerunsweg 33
2560 Nidau

Auskünfte erteilt Matthias Friedli unter 077 404 86 54
Homepage: www.schulen-meikirch.ch 
Abgeschlossene Ausbildung als Vorstufen-/Primarlehrperson PH
Bachelorabschluss oder Diplom als Kindergartenlehrperson
Teamfähigkeit
100% • Unterricht an einer altersdurchmischten Kindergartenklasse mit Klassenlehrfunktion
• Enge Zusammenarbeit mit Stellenpartnerin im Doppelkindergarten und Gesamtteam
• Interesse und Weiterarbeit an der Unterrichts- und Schulentwicklung (AdL nach E. Achermann)
• Engagierte, belastbare, innovative Persönlichkeit
Anstellungsart: unbefristet
• Konstruktive Zusammenarbeit
• Aufgestelltes Lehrerteam
• Hervorragende Infrastruktur
• Wertschätzende Behörde
• Lernkultur auf hohem Niveau
• Gute Erreichbarkeit mit ÖV (15' ab HB)
 
Moosseedorf  Primarlehrperson 50571D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 17.03.2017 Auskünfte erteilt Hedy Gerber, Schulleitung
031 850 10 75, 079 259 43 01
Bewerbungen an
Schule Moosseedorf
Schulsekretariat
Schulhaus Staffel 2
3302 Moosseedorf
Homepage: www.schule-moosseedorf.ch 
Diplom Primarstufe
Weiterbildung Passepartout
27 Lektionen Klassenlehrperson an Mehrjahrgangsklasse 3./4., alle Fächer ausser TTG Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2018
Ab 01.02.2018 Umwandlung in unbefristete Stelle sehr wahrscheinlich.
gute Infrastruktur, hilfsbereites, offenes Team.

Vorstellungsgespräche: 24. März 2017
 
Moosseedorf  Stellvertretung Klassenlehrperson 7. Klasse 50524D   24.03.2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 Auskünfte erteilt Christoph A. Schiltknecht, Schulleiter (079 682 60 20).

Bewerbungsunterlagen bitte an:
Bewerbung Stv SEK1
Schulsekretariat
Schulhausstrasse 23
3302 Moosseedorf
schulsekretariat@moosseedorf.ch
Homepage: www.schule-moosseedorf.ch 
-Diplom SEK1 (oder in Ausbildung)
-Bereitschaft, sich für die Klasse und für die Schule zu engagieren
20 Lektionen Stellvertretung vom 24.03.17 - 07.04.17

-Unterricht 20 Lektionen Mathematik, Musik, Informatik, Sport, NMM Lebenskunde
-Stundenplan: Mo 13:30 - 16:10, Di 07:25 - 17:00, Mi 07:25 - 11:00, Fr 07:25 - 15:10

Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.04.2017
Wir sind ein engagiertes und hilfsbereites Team. Unsere Schülerinnen und Schüler sind motiviert und herzlich. Die Schule Moosseedorf bietet eine sehr gute Infrastruktur und ein gut vernetztes Bildungsangebot (Spielgruppe, KiTa, Tagesschule, Schulsozialarbeit). Moosseedorf ist mit den ÖV gut erreichbar.
 
Moosseedorf  Teilpensum 6. Klasse 50531D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Auskünfte erteilt Christoph A. Schiltknecht, Schulleiter (079 682 60 20).

Bewerbungsunterlagen bitte an:
Teilpensum 6. Klasse
Schulsekretariat
Schulhausstrasse 23
3302 Moosseedorf
schulsekretariat@moosseedorf.ch
Homepage: www.schule-moosseedorf.ch 
-Unterrichtsberechtigung Primarstufe
-Berechtigung zum Unterrichten mit Mille Feuilles
-Teilnahme an den Übertrittsgesprächen im Januar 2018
-Bereitschaft, sich im Klassenteam und an der Schule zu engagieren
7 Lektionen Teilpensum an einer kleinen (15 Lernende) 6. Klasse:
-Unterricht 7 Lektionen
-3 Lektionen Französisch (1 Lektion Halbklasse), 2 Lektionen NMM und 2 Lektionen bildnerisches Gestalten
-Die Bewerbungsgespräche finden am 10. März ab 13:30 statt
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Wir sind ein engagiertes und hilfsbereites Team. Unsere Schülerinnen und Schüler sind motiviert und herzlich. Die Schule Moosseedorf bietet einen familiären Rahmen, eine sehr gute Infrastruktur und ein gut vernetztes Bildungsangebot (Spielgruppe, KiTa, Tagesschule, Schulsozialarbeit). Moosseedorf ist mit den ÖV gut erreichbar.
 
Murzelen  Primarlehrkraft 50598D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 07.03.2017 Primarschule Murzelen
Wittwer Marianne
Murzelenstrasse 82
3034 Murzelen
Homepage: www.wohlen-be.ch 
Die für diese Aufgabe erforderliche Ausbildungen. 24-27 L Klassenlehrperson für die 4.-6. Klasse. Ohne Musik und BG. Mitarbeit als ICT-Verantwortliche/r des Schulhauses in der gemeindeinternen Fachgruppe. Anstellungsart: unbefristet
In unserem Schulhaus kennen wir alle einander und setzen unsere Ressourcen gewinnbringend ein. Gemeinsame Projekte stärken und freuen uns. Unser Gestaltungsspielraum nutzen wir. Kooperation mit den Kindern leben wir im Ideenbüro. Unsere Infrastruktur ist gepflegt und modern. Wir suchen eine Lehrperson die mithilft einer kleinen Schule Leben zu geben. Auf dein briefliches oder elektronisches Dossier freuen wir uns. Gespräche finden am 16. März ab 16h statt.
 
Neuenegg  Fachlehrerin / Fachlehrer Sekstufe I 50693D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Marc Eberhard
Schulleiter Sekstufe I Neuenegg
Stuberweg 6
3176 Neuenegg
schulleitung.sekstufe1@schulen-neuenegg.ch
079 919 60 81
Homepage: www.sek-neuenegg.ch 
Lehrdiplom / Fachdiplom Sekstufe I oder Stud. PH. mit Studienfach TTG 16 technisches Gestalten, 7. - 9. Klassen (Schulmodell 3b) Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Stellenbesetzung nach Pensionierung des Stelleninhabers. Weiterführung der Stelle ab SJ 18/19 allenfalls möglich. Stelle kann auch aufgeteilt werden oder z.B. mit Sport kombiniert werden (vgl. andere Stellenausschreibung der Sekstufe I Neuenegg)
 
Neuenegg  Fachlehrerin / Fachlehrer Sekstufe I 50694D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Marc Eberhard
Schulleiter Sekstufe I Neuenegg
Stuberweg 6
3176 Neuenegg
schulleitung.sekstufe1@schulen-neuenegg.ch
079 919 60 81
Homepage: www.sek-neuenegg.ch 
Lehrdiplom Sekstufe I oder Stud. PH. (im Masterteil) 20 7. - 9. Klassen, Unterricht in Klassen und Niveaugruppen (Sek/Real, Schulmodell 3b).
Fachbereiche BG (2L), NMM Kultur (5L), D (4L), E (6L), F (3L)
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Stelle kann auch aufgeteilt werden (mehrere Fachblöcke) oder auch mit TTG oder Sport kombiniert werden (vgl. andere Stellenausschreibungen der Sekstufe I Neuenegg). Ob Stelle weitergeführt werden kann, entscheidet sich im Januar / Februar 2018 (Planung SJ 18/19).
 
Neuenegg  Fachlehrerin / Fachlehrer Sport Sekstufe I 50695D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Marc Eberhard
Schulleiter Sekstufe I Neuenegg
Stuberweg 6
3176 Neuenegg
schulleitung.sekstufe1@schulen-neuenegg.ch
079 919 60 81
Homepage: www.sek-neuenegg.ch 
Lehrdiplom / Fachdiplom Sekstufe I oder Stud. PH. mit Studienfach Sport (im Masterteil) 6 Sport, 7. - 9. Klassen, Unterricht in Klassen und Gruppen (Knaben/Mädchen, Real/Sek, Schulmodell 3b) Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Stelle kann auch mit anderen Fächern kombiniert / ergänzt werden (vgl. andere Stellenausschreibungen der Sekstufe I Neuenegg). Ob Stelle weitergeführt werden kann, entscheidet sich im Januar / Februar 2018 (Planung SJ 18/19).
 
Oberthal  Lehrperson für Kindergarten 50663D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Urs Schürch
Schulleiter
Schule
3531 Oberthal
079 713 77 72
schule.oberthal@bluewin.ch
Homepage: www.oberthal.ch/schule 
Abgechlossene Ausbildung als Vorstufen- / Primarlehrperson (PH) oder
Patent als Kindergartenlehrperson (Seminar)
24-26 Lektionen Unterricht an einem altersgemischten Kindergarten
KL Funktion
Interesse und Mitarbeit an der Schulentwicklung

Evtl. Einführung einer Basisstufe im Schuljahr 18/19
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
aktives, aufgestelltes Kollegium mit hoher Teamkultur
kleine familiäre Schule
sehr gute Lage des Kindergartens, optimale Infrastruktur
gut eingebettete Schule (Eltern, Behörden, Bevölkerung)
 
Oberthal  Oberstufenlehrperson 50664D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Urs Schürch
Schulleiter
Schule
3531 Oberthal

079 713 77 72
schule.oberthal@bluewin.ch
Homepage: www.oberthal/schule 
Lehrbefähigung Sekundarstufe 1 (PH) oder Integralpatent (Seminar) 20 - 24 Lektionen Unterricht an einer altersgemischten Realklasse (7.-9.)
auf Wunsch Klassenlehrfunktion
Fächer NMM, Deutsch, Engllsch, Gestalten, weitere Fächer z.T. verhandelbar
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Stellvertretung bis 31.7.2018
evtl. Verlängerung
aktives, aufgestelltes Kollegium mit hoher Teamkultur
kleine familiäre Schule
gute Infrastruktur
gut eingebettete Schule (Eltern, Behörden, Bevölkerung)
 
Ostermundigen  Fachlehrperson Musik Sek 1 50615D   10.08.2017  Bewerbungsfrist: 23.03.2017 Björn Engler
Schulleiter Schule Dennigkofen
Dennigkofenweg 169
3072 Ostermundigen
Tel. 031 930 88 52
bjoern.engler@dennigkofen.ch
Homepage: www.dennigkofen.ch 
Lehrdiplom für die Sekundarstufe 1, Fachdiplom Musik oder entsprechende Ausbildung 10-12 Lektionen Zur Ergänzung unseres Teams an Musiklehrpersonen vergeben wir 10-12 Lektionen Musik auf der Sekundarstufe 1 (Sek und Real)
Vorstellungsgespräche nach Vereinbarung.
Anstellungsart: unbefristet
- sehr gute, moderne Infrastruktur
- Musik hat an unserer Schule einen hohen Stellenwert
- gute Unterstützung durch Schulleitung und motiviertes Kollegium


 
Ostermundigen  Stellvertretung integrative Förderung 50616D   24.04.2017  Bewerbungsfrist: 23.03.2017 Björn Engler
Schulleiter Schule Dennigkofen
Dennigkofenweg 169
3072 Ostermundigen
Tel. 031 930 88 52
bjoern.engler@dennigkofen.ch
Homepage: www.dennigkofen.ch 
Diplom in schulischer Heilpädagogik oder Erfahrung in der integrativen Förderung. 9 Lektionen 5 Lektionen IF, 4 Lektionen IF GEF Pool 2 (Betreuung von zwei Jugendlichen 8. Klasse). Der Unterricht findet ausschliesslich integrativ statt.
Vorstellungsgespräche nach Vereinbarung.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2018
- moderne Infrastruktur
- enge Zusammenarbeit mit Regellehrpersonen
- gute Unterstützung durch Schulleitung und motiviertes Kollegium


 
Riffenmatt  Primarlehrkraft 50557D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 20.03.2017 Schulleitung
Vreni Bürki
Schulhaus Schwendi
3156 Riffenmatt
slguggisberg@bluewin.ch
031 735 50 04
Homepage: www.schugu.ch 
- Primarlehrpatent/ Lehrdiplom für die Primarstufe, Schwerpunkt Unterstufe
- Gute Zusammenarbeit im Team, mit der IF Lehrperson
- Offene Haltung gegenüber neuen Lernformen
16 Lektionen Infolge Pensionierung suchen wir für eine Mehrjahrgangsklasse 2./3. Schuljahr eine aufgestellte, teamfähige Lehrperson, welche gerne längerfristig in Stellenteilung als Klassenlehrperson arbeitet. Die Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team auf Klassen-, Stufen- und Gesamtschulebene ermöglicht einen reibungslosen Start. Gute Unterstützung durch das gesamte Kollegium wie auch durch die Schulleitung. Klassengrösse: 18 SuS. Fächer: NMM, Deutsch, Gestalten, Musik
Anstellungsart: unbefristet
- Unbefristete Anstellung, Weiterführung der Unterstufe 1.-3. Schuljahr als Mehrjahrgangsklasse
- Anbindung an den öffentlichen Verkehr
- Ländliche, ruhige Umgebung
- Innovative, integrative Schule
- Die Stundenplanung ist zur Zeit in Arbeit, über den Umfang des Pensums (+/- 16 Lektionen) kann noch diskutiert werden.
 
Riggisberg  Schulleitung IBEM 50564D   01.08.2017 oder auch früher möglich  Bewerbungsfrist: 16.03.2017 Ressort Bildung
IBEM
Vordere Gasse 2
3132 Riggisberg
oder per mail an: Susanne.Ruegsegger@riggisberg.ch
Auskünfte erteilt: Susanne Rüegsegger 079 374 27 50
Homepage: www.ibem-gl.ch 
Absolvierte Schulleitungsausbildung oder die Bereitschaft die SL Ausbildung (CAS) zu absolvieren.
Abgeschlossenes Studium Heilpädagogik oder Logopädie sowie Unterrichtserfahrung.
33% -Organisatorische und administrative Leitung der IBEM Region Gürbetal Längenberg (235L/19LP)
-Pädagogische, personelle und administrative Leitung (gut eingeführetes Sekretäriat vorhanden)
-Zielorientierte Unterrichtsentwicklung und Qualitätssicherung
-Sicherstellen der internen und externen Kommunikation (insbesondere mit den SL der Standortschulen)
Anstellungsart: unbefristet
Aufstockung des Pensums durch ca. 10 IF- Lektionen möglich.
Sehr gute Zusammenarbeit mit den Standortschulleitungen.
Gute Vernetzung und hilfsbereites Team.
Sehr gute Infrastruktur mit eigenem Büro.
 
Rubigen  Primarlehrperson (inkl. KL) 50513D   1.August 2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Bewerbungen an:
Schulsekretariat
Frau Miryanne Hahn
Worbstrasse 34
3113 Rubigen
miryanne.hahn@rubigen.swiss

Auskunft:
Schulleitung
Frau Anita Ziegler
Worbstrasse 13
3113 Rubigen
031 720 17 02
079 436 20 42
schulleitung@rubigen.swiss
Homepage: www.primrubigen.ch 
Primarlehrerpatent oder Bachelor of Arts Primary Education 22.5 Lektionen 5./6. Mischklasse
22.5 Lektionen inkl. KL
Fächer: NMM, Deutsch, Mathematik, Französisch, Bildnerisches Gestalten, Musik oder Sport
Anstellungsart: unbefristet
Engagiertes Team, gute Infrastruktur, mit ÖV sehr gut erreichbar. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am Mittwoch, 8. März 2017 ab 13.30 Uhr statt.
 
Spiez,Uetendorf,Münchenbuchsee  Stufenleitung reg. Sprachheilbasisstufen HSM 50667D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 14.03.2017 Auskunft erteilt gerne:

Herr Christian Trepp
Gesamtleiter

Telefon: 031 868 90 90
Telefon direkt: 031 838 90 93

Bitte Bewerbung per Post senden an:

Pädagogisches Zentrum
für Hören und Sprache HSM
"Stufenleitung Sprachheilbasisstufen HSM"
Postfach 404
3053 Münchenbuchsee

Vorstellungsgespräche finden am Mittwochnachmittag und –abend, 22.03.2017 statt.
Homepage: www.be.ch/hsm 
Ausbildung als Lehrperson und mehrjährige Berufserfahrung (Unterrichtserfahrung an der Volksschule; vorzugsweise Zyklus 1)
Schulleitungsausbildung oder Bereitschaft, diese zu erwerben.
Führungserfahrung
Projekterfahrung
Bereitschaft zu enger Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam HSM.
Studium in schulischer Heilpädagogik von Vorteil – jedoch keine Bedingung
Führerausweis Kat.B (mit Auto)
75% Sie führen die interdisziplinären Teams der Standorte Spiez und Uetendorf personell, pädagogisch und organisatorisch- administrativ in enger Absprache mit den Bereichsleitungen Schule und Therapie HSM.
Sie bauen das Angebot um zwei weitere Standorte aus.
Sie sorgen für den fachlichen Austausch unter den verschiedenen Standorten und sind verantwortlich für die Sicherstellung einer vergleichbaren und konstant guten Qualität des Angebotes an den verschiedenen Standorten.
Anstellung nach Bernischem Lehreranstellungsgesetz
Weiterbildungsmöglichkeiten individuell und kollektiv in und ausserhalb des HSM
Qualitätssicherung nach der Methode Q-2E
 
Stadt Bern  Gestalten textil 1./2. & 5./6 50657D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie an:

Schule Sulgenbach
Franziska Fiechter ! Annekäthi Flückiger
Eigerstrasse 38
3007 Bern

Bei Fragen:
031 321 28 18
franziska.fiechter@bern.ch
annekaethi.flueckiger@bern.ch

Vorstellungsgespräche: Donnerstag, 16. März 2017 ab 16.45
Homepage: www.sulgenbach-bern.ch 
Erfahrung im textilen Gestalten
Flexibilität in der Zusammenarbeit verschiedenen Klassenlehrpersonen
16 Lektionen Unterricht von textilem Gestalten, evtl. auch technischem (1./2. Klasse)

Arbeitstage:
Montag 11-15.35, Dienstag ganzer Tag, Freitag ganzer Tag
Anstellungsart: unbefristet
Angenehmes Kollegium
Begleitung beim Stellenantritt (Mentorat)
Gute Lage in Bern
Nähe zum öV (kaum Parkiermöglichkeit)

Mitarbeit in Tagesschule möglich

 
Thörishaus  Primarlehrperson 50582D   01.05.2017  Bewerbungsfrist: 14.03.2017 Sabine Haeny Schulleiterin
031 741 04 70 (ab 27. Februar 2017)
Schulhausstr. 5
3176 Neuenegg
Homepage: psneuenegg.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe/Kindergarten
21 Lektionen Stv. Kindergarten, Dienstag ganzer Tag, Mittwoch, Donnerstag, Freitagmorgen, Stv. Urlaub bei Geburt Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.12.2017
gute Infrastruktur, Unterstützung im Team,
mit ÖV erreichbar, Weiterführung ab Januar 2018 allenfalls möglich
 
Thörishaus  Primarlehrperson 50454D   13.03.2017  Bewerbungsfrist: 27.02.2017 Kurt Tanner, Stelleninhaber
031 932 07 14/079 327 41 05
ktanner@vtxmail.ch
Homepage: psneuenegg.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe oder in Ausbildung, vom 13. März bis am 7. April 2017
25 Lektionen Stv. 5./6. Klasse, alle Fächer ohne Französisch Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.04.2017
gute Infrastruktur, Unterstützung im Team,
mit ÖV erreichbar
 
Trimstein (Münsingen)  Fachlehrperson textiles und technisches Gestalten 50641D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 06.03.2017 Schulleitung Schulzentrum Rebacker
Thomas Aeschimann
Turnhallenweg 8
3110 Münsingen
031 720 40 56
thomas.aeschimann@muensingen.ch
Homepage: www.schulerebacker.ch 
Abgeschlossene Ausbildung mit Diplom/Patent Schuleingangsstufe; ausgewiesene Berufserfahrung; Bereitschaft, bei fächer- und themenübergreifenden Projekten und Anlässen der Schule im Rahmen der Anstellung mitzuarbeiten. 10-12 Lektionen Technisches und textiles Gestalten an 1.-3. Klasse und an 4.-6. Klasse (3 von 4 Gruppen) und 2 L. Bildnerisches Gestalten (4.-6. Klasse).
Das Pensum kann ev. ergänzt werden mit 2 L. Englisch (5./6. Klasse) oder 2 L. NMM (4.-6. Klasse).
Die Schule Trimstein gehört zum Schulzentrum Rebacker Münsingen.
Anstellungsart: unbefristet
Neu sanierter, gut eingerichteter Werkraum (technisch), eigener Fachraum für textiles Gestalten;
engagiertes und motiviertes kleines Team von Lehrpersonen. Wenn gewünscht Unterstützung durch Fachgruppe Gestalten der Schulzentrums Rebacker Münsingen.
Kein ÖV-Anschluss.
Bewerbungen bitte per EMail einreichen.
Vorstellungsgespräche am 8.oder 10. März 2017 (Nachmittag/Abend).
 
Uettligen  Schulische Heilpädagogin / Schulischer Heilpädagog 50487D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 24.02.2017 Kindergarten und Primarschule Uettligen
Schulleiter Peter Sahli
Schülerweg 16
3043 Uettligen
sl.uettligen@schulen.wohlen-be.ch
031 829 00 29 / 079 474 85 88
Homepage: www.wohlen-be.ch/schulen 
Abgeschlossene Ausbildung in Heilpädagogik oder die Bereitschaft diese zu absolvieren.
Teamfähigkeit und Selbständigkeit.
19-22 19 -21 Lektionen integrativer Förderunterricht vom Kindergarten bis zum 6. Schuljahr in Einzel-, Gruppen und Klassenunterricht. Enge Zusammenarbeit mit den Regellehrpersonen, der Schulsozialarbeit und der Schulleitung. Beratung der Regellehrpersonen. Austausch mit andern IF Lehrpersonen in der Gemeinde und den angegliederten Fachstellen. Eigenständige Arbeitseinteilung. Die Stelle kann auch aufgeteilt werden.

Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
gute Infrastruktur
kooperatives Kollegium
mit ÖV gut erreichbar
 
Uettligen  Kindergartenlehrperson 50488D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 24.02.2017 Kindergarten und Primarschule Uettligen
Schulleiter Peter Sahli
Schülerweg 16
3043 Uettligen
sl.uettligen@schulen.wohlen-be.ch
031 829 00 29 / 079 474 85 88
Homepage: www.wohlen-be.ch/schulen 
Abgeschlossene Ausbildung als Vorstufen- / Primarlehrperson
PH Bachelor oder Diplom als Kindergartenlehrperson
Temfähigkeit
27 Unterricht an einer Kindergartenklasse
Klassenlehrerfunktion
Teilnahme an Schulentwicklung
Zusammenarbeit mit Parallelklasse und Lehrpersonen für Spezialunterricht
Die Stelle kann auch in Stellenteilung übernommen werden
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
gute Infrastruktur
grosszügige Räumlichkeiten
mit ÖV gut erreichbar
 
Uettligen  Primarlehrkraft 4. Klasse, 7 Lektionen 50479D   24.04.2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Primarschule Uettligen
Schulleiter Peter Sahli
Schülerweg 16
3043 Uettligen
sl.uettligen@schulen.wohlen-be.ch
031 829 00 29 / 079 474 85 88
Homepage: www.wohlen-be.ch/schulen 
Primarlehrerpatent oder Bachelor PH, Passepartout Ausbildung
Stellvertretung für Mutterschaftsurlaub bis Sommer 2017, idealerweise bis Herbstferien 2017
7 Teilpensenlehrperson 4. Klasse, 7 Lektionen
Fächer: 2 Lektionen TTG (technisch), 3 Lektionen Französisch, 1 Lektion Musik, 1 Lektion Teamteaching
Unterrichtstage sind Dienstag- und Freitagmorgen
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 13.08.2017
Es besteht die Möglichkeit, 1-3 Lektionen Sport an derselben Klasse zu übernehmen
Weiterführung der Stellvertretung vom 14.08.bis 22.09. erwünscht
Aufgeschlossenes Team
Enge Zusammenarbeit mit der Klassenlehrperson
Erreichbar mit dem ÖV
 
Uettligen  Primarlehrkraft 4. Klasse, 7 Lektionen 50480D   24.04.2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Primarschule Uettligen
Schulleiter Peter Sahli
Schülerweg 16
3043 Uettligen
sl.uettligen@schulen.wohlen-be.ch
031 829 00 29 / 079 474 85 88
Homepage: www.wohlen-be.ch/schulen 
Primarlehrerpatent oder Bachelor PH, Passepartout Ausbildung
Stellvertretung für Mutterschaftsurlaub bis Sommer 2017, idealerweise bis Herbstferien 2017
7 Teilpensenlehrperson 4. Klasse, 7 Lektionen
Fächer: 2 Lektionen TTG (technisch), 3 Lektionen Französisch, 1 Lektion Musik, 1 Lektion Teamteaching
Unterrichtstage sind Dienstag- und Freitagmorgen
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 13.08.2017
Es besteht die Möglichkeit, 1-3 Lektionen Sport an derselben Klasse zu übernehmen
Weiterführung der Stellvertretung vom 14.08.bis 22.09. erwünscht
Aufgeschlossenes Team
Enge Zusammenarbeit mit der Klassenlehrperson
Erreichbar mit dem ÖV
 
Wabern  Heilpädagogin/Heilpädagoge 50607D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Ihre Bewerbung mit Foto bitte an
Sprachheilschule Wabern
Personalbüro
Eichholzstrasse 18, 3084 Wabern
Telefonische Auskunft erteilt Edith Müller, Schulleiterin Mittel- und Oberstufe, Telefon 031 960 50 50 (Sekretariat)
Homepage: www.sbstiftung.ch 
Abgeschlossenes Studium in schulischer Heilpädagogik oder entsprechende Erfahrung 18 - 20 Lektionen Teilpensum an zwei Oberstufenklassen, altersgemischt 7. - 9. Schuljahr.
Textiles Gestalten, Sport, NMG, Deutsch, Mathematik
Pro Klasse 7 Schüler/innen mit Sprach- und Lernbehinderung
Anstellungsart: unbefristet
- Unterricht an 3 - 4 Tagen pro Woche.
- Unterstützendes interdisziplinäres Team.
- Schulinternes Mentorat während der Einarbeitungszeit
- Förderplanung auf Grundlage der ICF
 
Wabern  Primarlehrkraft 50549D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Schule Wabern
Dorfschulhaus / Schulleitung
Kirchstrasse 200
3084 Wabern
Auskünfte: Konrad Tschirren, Schulleitung
079 671 23 39
konrad.tschirren@koeniz.ch
Homepage: www.schulewabern.ch 
Patent / Diplom Primarstufe
Passepartout Ausbildung
27 - 29 L./Woche Klassenlehrkraft Mehrjahrgangsklasse 3./4. Sj.
Deutsch, Math., Franz., NMM, Sport, Musik, BG, GES
Anstellungsart: unbefristet
 
Wabern  Heilpädagogin/Heilpädagoge mit Klassenführung 50527D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Ihre Bewerbung mit Foto bitte an
Sprachheilschule Wabern
Personalbüro
Eichholzstrasse 18, 3084 Wabern
Telefonische Auskunft erteilt Edith Müller, Schulleiterin Mittel- und Oberstufe, Telefon 031 960 50 50 (Sekretariat)
Homepage: www.sbstiftung.ch 
Abgeschlossenes Studium in schulischer Heilpädagogik 24 - 26 24 - 26 Lektionen an einer Mittelstufe, Klassenverantwortung
7 Schüler/innen mit Sprach- und Lernbehinderung
Anstellungsart: unbefristet
- Unterstützendes interdisziplinäres Team
- Schulinternes Mentorat während der Einarbeitungszeit
- Förderplanung auf Grundlage der ICF
 
Wabern  Heilpädagogin/Heilpädagoge 50504D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Ihre Bewerbung mit Foto bitte an
Sprachheilschule Wabern
Personalbüro
Eichholzstrasse 18, 3084 Wabern
Telefonische Auskunft erteilt Claudia Käslin, Schulleiterin Unterstufe, Telefon 031 960 50 50 (Sekretariat)
Homepage: www.sbstiftung.ch 
Abgeschlossenes Studium in schulischer Heilpädagogik oder entsprechende Unterrichtserfahrung
Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
16 Lektionen 10 Lektionen an einer Unterstufenklasse mit 7 Schülerinnen und Schülern, davon 6 Lektionen im Temateaching
6 Lektionen Teamteaching an einer anderen Unterstufenklasse
Es sind jahrgangsgemischte Klassen, die Schülerinnen und Schüler sind von Sprach- wie Lernbehinderungen betroffen.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2018
Unterstützendes Unterstufenteam, interdisziplinäre Zusammenarbeit
schulinternes Mentorat
 
Wabern  dipl. Logopädin/Logopäde 50505D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Ihre Bewerbung mit Foto bitte an
Sprachheilschule Wabern
Personalbüro
Eichholzstrasse 18, 3084 Wabern
Telefonische Auskunft erteilt Claudia Käslin, Schulleiterin Unterstufe, Telefon 031 960 50 50 (Sekretariat)
Homepage: www.sbstiftung.ch 
Abgeschlossenes Studium der Logopädie
Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
14 Lektionen Logopädie mit Schülerinnen und Schülern Kinder verschiedener Altersstufen
Die Schülerinnen und Schüler sind von Lernbehinderungen und komplexen Sprachbehinderungen betroffen
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2018
- Mitarbeit in engagiertem Therapeutinnenteam
- interdisziplinäre Zusammenarbeit
 
Wabern  Heilpädagogin/Heilpädagoge 50506D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Ihre Bewerbung mit Foto bitte an
Sprachheilschule Wabern
Personalbüro
Eichholzstrasse 18, 3084 Wabern
Telefonische Auskunft erteilt Claudia Käslin, Schulleiterin Unterstufe, Telefon 031 960 50 50 (Sekretariat)
Homepage: www.sbstiftung.ch 
Abgeschlosse Ausbildung für die Kindergartenstufe oder entsprechende Erfahrung
Abgeschlossenes Studium in schulischer Heilpädagogik
Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
14 Lektionen 14 Lektionen an einer Grundstufenklasse (Kindergarten 1 und 2 und 1. Schuljahr, Schulstoff auf zwei Jahre verteilt), davon 10 Lektionen im Teamteaching/Halbklasse
8 Schülerinnen und Schüler mit Sprach- und Lernbehinderung
Aufgrund der Teamzusammensetzung wird eine Lehrperson mit Ausbildung/Erfahrung für die Kindergartenstufe bevorzugt
Alle Schülerinnen und Schüler sind von Sprach- und Lernbehinderungen betroffen
Anstellungsart: unbefristet
Unterstützendes Unterstufenteam, interdisziplinäre Zusammenarbeit
schulinternes Mentorat
 
Wabern  Heilpädagogin/Heilpädagoge 50496D   08.05.2017  Bewerbungsfrist: 24.02.2017 Ihre Bewerbung mit Foto bitte an
Sprachheilschule Wabern, Personalbüro
Eichholzstrasse 18, 3084 Wabern
Telefonische Auskunft erteilt Claudia Käslin, Schulleiterin Unterstufe, Telefon 031 960 50 50 (Sekretariat)
Homepage: www.sbstiftung.ch 
Abgeschlossenes Studium in schulischer Heilpädagogik, oder entsprechende Unterrichtserfahrung
Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
24 Lektionen 24 Lektionen an einer Grundstufenklasse mit Klassenlehrerfunktion, davon 10 Lektionen im Teamteaching/Halbklasse.
Grundstufenklasse: Kindergarten 1 und 2 und 1. Schuljahr, Schulstoff auf zwei Jahre verteilt
8 Schülerinnen und Schüler mit einer Sprach- und Lernbehinderung.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
Unterstützendes Unterstufenteam, interdisziplinäre Zusammenarbeit und schulinternes Mentorat.
Weiterführung der Anstellung ab 01.08. bis 19.11.2017 möglich mit einem reduzierten Pensum von 14 Lektionen an der gleichen Klasse.
 
Worb  Primarlehrperson 1./2. Klasse 50642D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Schulleitung
Annette Graeter
Wydenstrasse 38
3076 Worb
031 839 64 31
annette.graeter@schulen-worb.ch
Homepage: www.schulen-worb.ch 
Abgeschlossene Ausbildung mit Diplom/Patent Schuleingangsstufe (1./2. Klasse) 11.5 Lektionen Stellenteilung an einer ersten Klasse, (Math./De/Sport/NMM/BG), enge Teamarbeit im Schulhaus mit den beiden anderen Klassen (KG/2. Kl), ein allfälliges Vorstellungsgespräch findet am Freitag, 17. März 2017 (nachmittags), statt. Anstellungsart: unbefristet
Nähe ÖV
gute Infrastruktur
Offenheit für neue Teammitglieder

 
Zäziwil  Logopäde / Logopädin 50542D   per sofort  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Zäzi-Schule
Patrik Stalder
Bahnhofstrasse 5
3532 Zäziwil
079 376 89 68
031 711 05 37
sl@zaezi-schule.ch
Homepage:  
Ausbildung Logopädie / Heilpädagogische Ausbildung 2 Lektionen Betreuung eines Schülers Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
evt. Weiterführung möglich
evt. zusätzliche IF-Lektionen (2-4 Lektionen)
 
Zuweisungsregion Schwarzenburg  Heilpädagogin/ Heilpädagoge integrative Förderung 50570D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 OSZ
Leitung Spezialunterricht
Philipp Grau
Einschlagweg 7
3150 Schwarzenburg

grauspezu@gmail.com
Schule, SL Büro: 031 731 05 56
Privat: 031 748 03 35, abends

Auskunft erteilt die örtliche Schulleitung, Frau Vreni Bürki 031 735 50 04
Homepage: www.schwarzenburg.ch 
Ausbildung in schulischer Heilpädagogik und Unterrichtserfahrung auf der Unterstufe. ca. 8-15 Lektionen Begleitung einer integrativen Sonderschulung in der 1. Klasse (GEF-Projekt). Dazu 2, evtl. mehr Lektionen IF in der gleichen Klasse. Der Unterricht findet an mindestens 2 Tagen statt.
Zusätzlich könnten weitere Lektionen IF in Schwarzenburg übernommen werden (GEF Projekt an einer 3. Klasse und oder IF und DAZ am OZS). Eine Kombination mit dem Pensum der ausgeschriebenen Stelle im Schulhaus Tännlenen (Ref. 50537D) ist auch möglich.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Das Schulhaus Schwendi ist mit öV erreichbar. Die Lehrpersonen sind sich die Zusammenarbeit mit einer Lehrperson für integrative Förderung gewohnt. Eine weitere Heilpädagogin arbeitet auch im Schulhaus.
Gut vernetztes Team von Lehrpersonen für Spezialunterricht und das Team der Schule Guggisberg freuen sich auf neue Kollegin/ neuen Kollegen. Teamsitzung alle 3 Wochen, Möglichkeit an einer Fallsupervision teilzunehmen besteht. Im Büro Spezialunterricht befindet sich eine gut bestückte Fachbibliothek. Integration wird in Guggisberg seit langem erfolgreich gelebt. Eine Weiterführung der Anstellung ist sehr wahrscheinlich.

 
Zuweisungsregion Schwarzenburg  Heilpädagogin/ Heilpädagoge integrative Förderung 50537D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 OSZ
Leitung Spezialunterricht
Philipp Grau
Einschlagweg 7
3150 Schwarzenburg

grauspezu@gmail.com
Schule, SL Büro: 031 731 05 56
Privat: 031 748 03 35, abends
Homepage: www.schwarzenburg.ch 
Ausbildung in schulischer Heilpädagogik oder Lehrperson mit Unterrichtserfahrung welche bereit ist, das Studium in Heilpädagogik zu beginnen. ca. 15-20 Lektionen Wegen Pensionierung ist diese Stelle neu zu besetzen. Integrative Förderung im Schulhaus Tännlenen an Kindergarten bis 6. Klasse. ca. 15 Lektionen an mindestens 3 Tagen. Verantwortlich für alle heilpädagogischen Fragen im Schulhaus, Mitarbeit im Schulhausteam.
Zusätzlich könnten weitere Lektionen IF (GEF Projekt) an einer 3. Klasse im Schulhaus Dorf und am OZS in Schwarzenburg übernommen werden.
Anstellungsart: unbefristet
Das Schulhaus Tännlenen ist mit öV und zu Fuss erreichbar. Es liegt ausserhalb von Schwarzenburg und wird zurzeit total saniert. Die Lehrpersonen sind sich die Zusammenarbeit mit einer Lehrperson für integrative Förderung gewohnt.
Gut vernetztes Team von Lehrpersonen für Spezialunterricht freuen sich auf neue Kollegin/ neuen Kollegen. Teamsitzung alle 3 Wochen, Möglichkeit an einer Fallsupervision teilzunehmen besteht. Im Büro Spezialunterricht befindet sich eine gut bestückte Fachbibliothek. Integration wird in Schwarzenburg seit langem erfolgreich gelebt.
 

Oberaargau / Emmental

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
3534 Signau  Schulischer Heilpädagoge 50626D   14.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Schulen Signau
Schulleitung IBEM
Schulhausstrasse 9
3534 Signau
Auskunft:
Schulleitung IBEM, Peter Stucki, 079 410 87 52
Homepage: www.schulensignau.ch 
Diplom in schulischer Heilpädagogik
Bereitschaft, die Ausbildung berufsbegleitend zu absolvieren
10 - 13 Lektionen IF-Unterricht, KG - 6. Klasse
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Unbefristete Anstellung möglich ab Aug. 2018
 
Burgdorf  Schulische Heilpädagogin/ schulischer Heilpädagoge 50464D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 16.03.2017 Heinz Begré, Schulleiter Oberstufe Gsteighof, Pestalozzistrasse 73, 3400 Burgdorf. Tel. 0344226349; heinz.begre@burgdorf.ch Homepage: schuleburgdorf.kibs.ch  Schulische Heilpädagogik oder Bereitschaft diese Ausbildung zu machen 19 - 25 19 - 25 Lektionen als IF-Lehrkraft 7.Kl. - 9.Kl. an der Oberstufe Gsteighof Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Unbefristete Anstellung, Weiterführung
möglich. Vorstellungsgespräche: Mittwochnachmittag 1. März
 
Burgdorf  schulische/r Heilpädagoge/in 50690D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Stiftung Lerchenbühl
Leitung Schule
Marianne Suter
Lerchenbühlweg 9
3400 Burgdorf
Homepage: www.stiftung-lerchenbuehl.ch 
- Diplom zur / zum schulischen Heilpädagogen
- Diplom Lehrer/in Sek-Stufe 1
- Erfahrung auf der Realstufe
- Bereitschaft zur Teamarbeit
- Lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten
25 Lektionen - Allgemeinbildende Fächer ohne Sport, ohne Werken und ohne BG
- Klassenführung
- Bezugspersonenarbeit
Anstellungsart: unbefristet
- Zeitgemässe Arbeits- und Anstellungsbedingungen in
Anlehnung an die kantonalen Richtlinien
- Selbständiges Arbeiten und angenehmes Arbeitsklima
in motiviertem Team
- Weiterbildungsmöglichkeiten und interne
Weiterbildungstage
 
Burgdorf  Lehrperson MGS und Musik 50512D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 02.03.2017 Primarstufe Gsteighof
Schulleitung Elisabeth Trüssel Rindlisbacher
Pestalozzistr. 71
3400 Burgdorf
034 424 12 10 oder 079 444 74 33
Homepage: http://psgsteighof.kibs.ch 
Primarlehrpatent mit Zusatzausbildung in musikalischer Grundschule oder Rhythmiklehrpatent oder gleichwertiges Diplom 12 Lektionen 8 Lektionen musikalische Grundschule an 1./2. Klasse
4 Lektionen Musik an 5./6. Klasse
Anstellungsart: unbefristet
eigener Spezialraum mit guter Infrastruktur
eventuell Pensum noch erweiterbar mit zusätzlichen Musiklektionen

Vorstellungsgespräche finden am Mi. 8. März statt
 
Eriswil  IF Lehrperson 50352D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 01.03.2017 IBEM Region Huttwil
Daniel Schärer, SL
Hager 3
4953 Schwarzenbach
daniel.schaerer@huttwil.ch
062 962 21 50 (P)
Homepage: http://ibem.schulehuttwil.ch 
Heilpädagogische Ausbildung erwünscht 12 L. 12 Lektionen IF, 4. - 9. Klasse / Schule Eriswil

Anstellungsart: unbefristet
 
Herzogenbuchsee - Burg  Lehrperson MGS - Musik 50683D   1. August 2017  Bewerbungsfrist: 02.03.2017 Auskunft: Sara Eggimann, Bereichsleitung Burg Telefon 079 725 17 52, sara.eggimann@herzogenbuchsee.ch
Anmeldung: Bildungssekretariat, Mittelholzstrasse 34, 3360 Herzogenbuchsee
Homepage: www.schule.herzogenbuchsee.ch 
Unterrichtsberechtigung Primarstufe mit Weiterbildung im Bereich MGS, Rhythmiklehrpatent, gleichwertiges Diplom oder Bereitschaft die entsprechende Fortbildung zu absolvieren.
14 - 16 Lektionen 12 Lektionen MGS 1./2. Klasse, 2 Lektionen Musik 3./4. Klasse, 1 bis 2 Lektionen Wahlfach Musik. Anstellungsart: unbefristet
- unbefristete Anstellung
- attraktiver Stundenplan
- mit ÖV gut erreichbar
- gut ausgestattete Musikbibliothek und eine grosse Auswahl von Musikinstrumenten
- motiviertes und aufgestelltes Kollegium
- Pensum kann mit Lektionen an der Tagesschule erhöht werden.
 
Huttwil  Primarlehrkraft oder Fachlehrkraft tech. Gestalten 50583D   01.03.2017  Bewerbungsfrist: 24.02.2017 Peter Heiniger
Schulleiter
Oberdorfstr. 11a
4950 Huttwil
076 553 07 84
peter.heiniger@huttwil.ch
Homepage: www.schulehuttwil.ch 
Patent für Primarlehrkräfte oder Fachlehrkraft TG 2 4. Klasse technisches Gestalten
Unterricht: donnerstags von 14:20 - 16:05 Uhr
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
 
Huttwil  IF Lehrperson 50390D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 30.03.2017 IBEM Region Huttwil
Daniel Schärer, SL
Hager 3
4953 Schwarzenbach
daniel.schaerer@huttwil.ch
062 962 21 50 (P)
Homepage: http://ibem.schulehuttwil.ch 
Heilpädagogische Ausbildung erwünscht 18 L. 12 Lektionen IF, 5./6. Klasse / Huttwil, Schulhaus Städtli
6 Lektionen IF, Realschule / Huttwil, Oberstufenschule Hofmatt

Anstellungsart: unbefristet
 
Kirchberg  Primarlehrkraft 50634D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 07.03.2017 Schulleitung
Primarschule Kirchberg
Schulweg 13
3422 Kirchberg

Auskünfte erteilt die Schulleitung:
S.Zurfluh: 079 363 12 74
Homepage: www.schule-kirchberg.ch 
Lehrdiplom für die Primarstufe 26 Klassenlehrerin 1./2. Klasse, Mischklasse, mit MGS, ohne 4 Lektionen TTG Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Weiterführung ab 01.08.2018 unbefristet möglich.
Pensum mit Schwimmunterricht (2 L erweiterbar).
Primarschule Kirchberg ist mit dem ÖV erreichbar.
Weiterbildungen zum LP21 werden schulintern organisiert.
Vorstellungsgespräch: 23.03.2017 ab 18.00h
 
Kirchberg  Primarlehrkraft 50635D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 07.03.2017 Schulleitung
Primarschule Kirchberg
Schulweg 13
3422 Kirchberg

Auskünfte erteilt:
Susanne Zurfluh, Schulleitung
079 363 12 74
Homepage: www.schule-kirchberg.ch 
Lehrdiplom für die Primarstufe 28-30 KlassenlehrerIn 5./6. Klasse, Mischklasse
Deutsch oder Math muss an TP abgegeben werden.
Franz und Englisch wird in Jahrgangsklassen unterrichtet.
Pensum mit 2 L Schwimmunterricht erweiterbar.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Weiterführung ab 01.08.2018 unbefristet möglich.
Enge Zusammenarbeit auf der Stufe.
Primarschule Kirchberg ist mit dem ÖV erreichbar.
Weiterbildungen zum LP21 werden schulintern organisiert.
Vorstellungsgespräch: 23.03.2017 ab 18.00h
 
Kirchberg  Fachlehrkraft für Gestalten 50636D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 07.03.2017 Schulleitung
Primarschule Kirchberg
Schulweg 13
3422 Kirchberg

Auskünfte erteilt:
Simona Cattaneo, Schulleitung
079 840 33 53
Homepage: www.schule-kirchberg.ch 
Lehrdiplom für die Primarstufe, Fachbereich Gestalten 13-16 4 L technisches Gestalten 3./4. Klasse
9 L technisches Gestalten 5./6. Klasse
3 L textiles Gestalten 5./6. Klasse (verhandelbar)
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Weiterführung ab 01.08.2018 unbefristet möglich.
Primarschule Kirchberg ist mit dem ÖV erreichbar.
Weiterbildungen zum LP21 werden schulintern organisiert.
Vorstellungsgespräch: 23.03.2017 ab 18.00h
 
Kirchberg  Stellvertretung als /Logopädin/Logopäde 50495D   24.04.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Schulleitung
IBEM
Gemeindeverband Kirchberg BE
Solothurnstrasse 5
3422 Kirchberg
Website: www.ibem-kirchberg.ch
Mail: ibem@gv-kirchberg.ch
Auskünfte erteilt: Jesper Brönnimann
034 445 74 21 / 079 657 15 30
Homepage: www.ibem-kirchberg.ch 
Diplom Logopädie 22 Lektionen Stellvertretung
22 Lektionen Logopädie
Unterichtstage:
Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 22.09.2017
- befristete Anstellung bis 22. September 2017
- Logopädie an einem Standort
- gute Infrastruktur
- eventuell Weiterführung eines reduzierten Pensums möglich
 
Koppigen  Primarlehrperson inkl. KL, 3./4. Klasse 50567D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Anmeldungen an:
Schule Regio Koppigen, Claudine Kunz (Gesamtschulleiterin) Juraweg 2, 3425 Koppigen, Tel B: 034 413 05 32, Natel: 079 795 66 05 oder Stelleninhaber Martin Stampfli Tel Schule: 034 415 10 27 Bewerbungen per Mail auch möglich c.kunz@schule-regio-koppigen.ch
Homepage: http://www.schule-regio-koppigen.ch 
Primarlehrperson 21 Lektionen 3./4. Klasse
Fächer: 5 L. Mathematik, 5 L. Deutsch, 4 L. NMM, 2 L. Sport, 2 L. Musik, 2 L. Technisches Gestalten, Total 20 Lektionen
+ 1 L. Klassenlehrfunktion
Bemerkungen: Unterrichtstage Montagmorgen, Mittwochmorgen, Donnerstagmorgen und Donnerstagnachmittag, Freitagmorgen
Anstellungsart: unbefristet

Vorstellungsgespräch Mittwochnachmittag
 
Langenthal  Primarlehrkraft 5. Schuljahr 50519D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Schulzentrum Elzmatte
Rita Keusen
Bettenhölzliweg 10
4900 Langenthal
Homepage: www.volksschule-langenthal.ch 
Lehrdiplom für Primarstufe 23 5. Klasse, 23 Lektionen ohne Math, Klassenlehrerfunktion Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2018
Unterstützung durch die Schulleitung
Das Schulzentrum Elzmatte ist mit dem ÖV erreichbar.
Weiterbildungen zum LP21 werden von der Volksschule Langenthal organisiert.
 
Langnau i.E.  Schulleitung, 70%+Unterricht 10-20% nach Wunsch 50416D   1. August 2017  Bewerbungsfrist: 24.02.2017 Für Fragen stehen Ihnen die heutige Schulleiterin, Sabine Haehlen oder die Geschäftsführerin BWO, Kathrin Wanner, gerne zur Verfügung (034 409 33 34 Sekr.). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Mail:
kathrin.wanner@bwo-langnau.ch
Rollendes Auswahlverfahren!
Homepage: www.bwo-langnau.ch 
• Ausbildung in schulischer Heilpädagogik oder für diese Tätigkeit eine von der EDK anerkannte Ausbildung
• Zusatzausbildung im Bereiche Führung (mind. CAS, kann berufsbegleitend nachgeholt werden)
• Interesse an der integrativen Arbeit in einem vielfältigen Betrieb
• Hohe Sozialkompetenz und kommunikative Fähigkeiten
ca.70%, Unt. 10-20% Sie sind verantwortlich für die:
• Führung der HPS in fachlicher, organisatorischer, personeller und betriebswirtschaftlicher Hinsicht
• Erhaltung und Förderung eines guten Betriebsklimas in der HPS
• Interne Koordination und Information
• Bereichsübergreifende Zusammenarbeit und Vernetzungsarbeit im Gesamtbetrieb
• Umsetzung der kantonalen Vorgaben
Anstellungsart: unbefristet
• Vielseitige, abwechslungsreiche Aufgabenbereiche
• Gutes Arbeitsklima
• Selbständiges Arbeiten
• Unterstützung durch Arbeitsgruppen und Steuer-gruppe
• Gestaltungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
 
Lauperswil  Teilpensum an einer KbF S1 50334D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Schulleitung Lauperswil
Daniel Gebauer
Oberdorfstrasse 5
3438 Lauperswil
034 496 53 04 / 079 442 33 18
schulleitung@lauperswil.educanet2.ch
Homepage: www.lauperswil-schulen.ch 
BewerberInnen mit heilpädagogischer Ausbildung werden bevorzugt.
Kooperation/Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrpersonen und Fachstellen
8 Teilpensum von 8 Lektionen (Sport 1 L., Musik 2. L., NMM 5 L.) Betreuung der SuS mit besonderem Förderbedarf

Vorstellungsgespräche: 09. März 2017 (ab 13.30)
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Pensum ev. mit Lektionen in der integrativen Förderung erweiterbar.
 
Lauperswil  Primarlehrkraft (inkl. KL) 50362D   24.04.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 SL Lauperswil
Daniel Gebauer
Oberdorfstrasse 5
3438 Lauperswil
034 496 53 04 / 079 442 33 18
schulleitung@lauperswil.educanet2.ch
Homepage: www.lauperswil-schulen.ch 
Unterrichtsberechtigung auf der Primarstufe 28.5 Lektionen 1.-3. Klasse, 28.5 Lektionen (inkl. KL), Deutsch, Mathematik, Französisch, NMM, Sport, BG, Musik, MGS, WF Instr. (Flötenunterricht)

Vorstellungsgespräche: Montag, 06. März 2017 (nach 16.00)
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
ev. Weiterführung bis Herbst 2017 möglich (befristet)
 
Madiswil  Klassenlehrperson 3./4. Klasse 50654D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Informationen erteilen:
Kerstin Sommer, Schulleitung, 076 558 87 01 oder zu Bürozeiten im Schulhaus unter 062 965 16 26
Susanne Matter, Schulleitung, 062 965 36 80 oder zu Bürozeiten im Schulhaus unter 062 965 16 26
Bewerbungen an:
Volksschule Madiswil
Schulleitung
Neumattweg 10
4934 Madiswil

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am Donnerstag, den 16.3.2017 statt.
Homepage: www.schule-madiswil.ch 
Patent für Primarstufe 20 Klassenlehrerfunktion
ca. 20 Lektionen
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2018
 
Madiswil  Klassenlehrperson 1./2. Klasse 50655D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Informationen erteilen:
Kerstin Sommer, Schulleitung, 076 558 87 01 oder zu Bürozeiten im Schulhaus unter 062 965 16 26
Susanne Matter, Schulleitung, 062 965 36 80 oder zu Bürozeiten im Schulhaus unter 062 965 16 26
Bewerbungen an:
Volksschule Madiswil
Schulleitung
Neumattweg 10
4934 Madiswil

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am Donnerstag, den 16.3.2017 statt.
Homepage: www.schule-madiswil.ch 
Patent für Primarstufe 20 Klassenlehrerfunktion
ca. 20 Lektionen
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2018
 
Madiswil  Klassenlehrkraft 2./3. Klasse 50656D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Informationen erteilen:
Kerstin Sommer, Schulleitung, 076 558 87 01 oder zu Bürozeiten im Schulhaus unter 062 965 16 26
Susanne Matter, Schulleitung, 062 965 36 80 oder zu Bürozeiten im Schulhaus unter 062 965 16 26
Bewerbungen an:
Volksschule Madiswil
Schulleitung
Neumattweg 10
4934 Madiswil

Die Bewerbungsgespräche finden am Donnerstag, den 16.3.2017 statt.
Homepage: www.schule-madiswil.ch 
Patent für Primarstufe 28 Vollpensum an einer 2./3. Mischklasse.
Alle Fächer inkl. Französisch (ca.28 Lektionen)
Die Klasse wird im Schuljahr 2018/19 voraussichtlich als 3./4., im Schuljahr 2019/20 als 4./5 und im Schuljahr 2020/2021 als 5./6. weitergeführt.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2021
 
Roggwil Freibad  Lehrperson für Schwimmunterricht 1./2. & 3./4. Kl. 50529D   15.05.2017  Bewerbungsfrist: 31.03.2017 Daniela Schädeli, Schulleitung Schule Roggwil
062 929 24 65
079 773 71 02

Bewerbung elektronisch in pdf-Format und in einem Dokument an:
daniela.schaedeli@schule-roggwil.ch
Homepage: www.schule-roggwil.ch 
Lehrperson mit Erfahrung im Schwimmunterricht
Oder Schwimmlehrperson (swim-sports, J&S Schwimmen)
Brevet Basis Pool Plus
16 Durchführen des Schwimmunterrichts im Freibad Roggwil in den Wochen 20-27, je nach Wetter
Die Klassen werden geteilt. Die eine Hälfte der Klasse ist im Wasser, die andere Hälfte wird von der Lehrperson betreut.
Je 4x Doppellektion mit 1./2. Klassen
Je 5x Doppellektion mit 3./4. Klasse
Wassersicherheitscheck mit der 4. Klasse
Mo- Fr Morgens von ca. 10-12 Uhr. Mo, Di, Do Nami 13.30-15 Uhr
Es ist allenfalls auch möglich nur einen Teil des Schwimmunterrichts zu übernehmen.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Vorstellungstermin nach Vereinbarung

 
Rohrbach  Klassenlehrkraft 1./2. Klasse 50588D   24.4.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Volksschule Rohrbach
Schulleitung
Schulhausstrasse 4
4938 Rohrbach
Auskunft:
Roland Lüthi SL
062 965 44 08/ 077 452 97 20
sl@schule-rohrbach.ch
Homepage: www.schule-rohrbach.ch 
Lehrdiplom fur die Primarstufe 25 Klassenlehrkraft 1./2. Mischklasse als Stellvertretung (Mutterschaftsurlaub)
23 Lektionen Unterricht ohne TTG, 2 KL-Lektionen
Unterrichtszeiten: Montag- Freitag vormittags, Donnerstag 13.30- 15.00 Uhr
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 09.07.2017
Weiterführung bis zu den Herbstferien möglich.
Bewerbungen gerne auch per Mail.

 
Schwarzenbach bei Huttwil  eine Logopädin / ein Logopäde 35 % 50606D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 16.03.2017 Heilpädagogische Schule Oberaargau
Standort Huttwil
Standortleiterin Esther Steiner
Bernstrasse 78
4953 Schwarzenbach
Tel. 062 962 14 27
esther.steiner@hps-oberaargau
Homepage: www.hps-oberaargau.ch 
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in Logopädie und haben Interesse oder bereits Erfahrung im Bereich der Sonderschule. Sie sind bereit, aktiv im Kollegium mitzuarbeiten, und auch bei gesamt schulischen Aktivitäten wie Landschulwochen oder Jahresfesten im Rahmen Ihres Pensums teilzunehmen. 35% An unserer Schule ergänzen Therapien die individuelle Förderung während des Unterrichts. Im Einzelunterricht, in Kleingruppen oder integrativ in der Klasse werden die Kinder fachkundig und spezifisch gefördert.
Zum Aufgabenbereich der Logopädie gehören:
- Abklärung der Schülerinnen und Schüler
- Förderplanung nach ICF gemäss den Vorgaben der Schule und in Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen
- Teilverantwortung für die "Unterstützte Kommunikation" (UK) an der Schule
Anstellungsart: unbefristet
Sie werden unterstützt durch eine enge Zusammenarbeit innerhalb des Kollegiums. Die Anstellung und Besoldung erfolgt nach kantonalen Richtlinien.

Wir freuen uns Sie kennen zu lernen.
 
Schwarzenbach bei Huttwil  Standortleiter/In am Standort Huttwil, ca. 25% 50455D   1. August 2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Anmeldungen an folgende Adresse:
Frau Cornelia Fuchs, Sektretariat Stiftungsrat
Telefon 062 922 36 26
cornelia.fuchs@hps-oberaargau.ch

Für Auskünfte wenden Sie sich an
Dieter Grenacher, Gesamtleiter
Telefon 062 922 36 26
dieter.grenacher@hps-oberaargau.ch
Homepage: www.hps-oberaargau.ch 
-Sie verfügen über ein Diplom im Heilpädagogik, sowie eine Ausbildung im Bereich Schulleitung oder Management, oder sind bereit, dieses zu erwerben
- Sie besitzen Praxiserfahrung im administrativen und organisatorischen Bereich
- Sie sind eine belastbare Persönlichkeit und sind sich gewohnt, neue und nicht planbare Situationen zu analysieren und systemorientierte Lösungen zu finden.
ca. 25 % - Sie übernehmen die fachliche, organisatorische und administrative Leitung des Standortes Huttwil (ab 1. August 2018 Übernahme der Organisation der Integrierten Schulungen (IS). Das Pensum entspricht ab diesem Zeitpunkt ca 80%)
- Sie sind verantwortlich für die Schulentwicklung am Standort und arbeiten mit, bei der Weiterentwicklung der gesamten Institution
- Sie führen das pädagogische Personal am Standort und sind zuständig für die schulinterne Weiterbildung
- Sie stellen die standortbezogene interne und externe Kommunikation sicher und unterstützen die Lehrpersonen im Bereich Elternarbeit
Anstellungsart: unbefristet
- Eine gut aufgestellte Organisation, in der ein angenehmes und auf Kooperation beruhendes Klima herrscht.
- Sie werden durch ein gut eingespieltes Schulleitungsteam und eine moderne Infrastruktur unterstützt
- Die Anstellung und Besoldung erfolgt nach kantonalen Richtlinien
- Durch die zusätzliche Übernahme eines Unterrichtspensums kann der Beschäftigungsgrad erhöht werden

Wir freuen uns auf Sie.
 
Sumiswald  Lehrperson Primarstufe 50686D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 13.03.2017 Schulsekretariat
Lütoldstrasse 3
3454 Sumiswald
Auskünfte erteilt:
Urs Buchser, 079 750 90 29, urs.buchser@sumiswald.ch
Homepage: www.schulen.sumiswald-wasen.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe. 22 - 25 Lektionen Unterrichten an einer 5./6. Mehrjahrgangsklasse mit Klassenlehrerfunktion.
Ausschreibung unter Vorbehalt der Bewilligung der Klasseneröffnung.
Anstellungsart: unbefristet
Angenehme Klassengrösse, Mentoring im ersten Jahr
 
Sumiswald  Lehrperson für Spezialunterricht 50688D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 13.03.2017 Schulsekretariat
Lütoldstrasse 3
3454 Sumiswald
Auskünfte erteilt:
Urs Buchser, 079 750 90 29, urs.buchser@sumiswald.ch
Homepage: www.schulen.sumiswald-wasen.ch 
Diplom / Master in schulischer Heilpädagogik erwünscht. 15 - 18 Lektionen Umsetzung der integrativen Förderung von Kindern mit besonderem Bedarf und heilpädagogische Begleitung.
Schwerpunkt Kindergarten und Primarstufe Sumiswald Dorf und Kindergarten und Primarstufe Schonegg.
Anstellungsart: unbefristet
 
Wasen  Lehrperson für Spezialunterricht 50687D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 13.03.2017 Schulsekretariat
Lütoldstrasse 3
3454 Sumiswald
Auskünfte erteilt:
Urs Buchser, 079 750 90 29, urs.buchser@sumiswald.ch
Homepage: www.schulen.sumiswald-wasen.ch 
Diplom / Master in schulischer Heilpädagogik erwünscht. 17 - 20 Lektionen Umsetzung der integrativen Förderung von Kindern mit besonderem Bedarf und heilpädagogische Begleitung.
Schwerpunkt Primarstufe (4.-6.Kl.) und Sekundarstufe I. Integrationsunterstützung GEF Pool 2 (ASS).
Anstellungsart: unbefristet
Pensum kann mittelfristig erhöht werden.
 
Wynigen Dorf + Kappelen  Lehrkraft für integrative Förderung 50662D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Gaby Liechti, SL Schule Wynigen-Seeberg
Einungerstrasse 26, 3400 Burgdorf
S 034 415 17 08, P 034 422 21 71
g.liechti@schule-wynigen-seeberg.ch
Auskunft erteilt: Judith Schmid, 032 530 53 13
Homepage: www.schule-wynigen-seeberg.ch 
Diplom in schulischer Heilpädagogik 21-24L 21-24L:
6L Begleitung von integrativem Sonderschüler KG
15-18L, KG - 6. Klasse
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Weiterführung als unbefristete Anstellung ab 01.08.2018 möglich
 

Oberland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Blumenstein  Primarlehrperson mit Klassenlehrerfunktion 50530D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 01.03.2017 Primar- und Realschule Blumenstein
z.H. Schulleitung
Stockentalstrasse 6
3638 Blumenstein
Auskünfte erteilt: Schulleitung
Regula Schneiter 033 847 18 81 / 079 697 46 58
Homepage: www.schule-blumenstein.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe
Passepartout Ausbildung mit entsprechender Sprachkompetenz
25 - 27 Lek. 4. - 6. Klasse (Mehrjahrgangsklasse) alle Fächer ohne textiles Werken / Englisch
zusätzlich 3 Lektionen Französisch an der 7. Klasse
Gesamtpensum ca. 25 - 27 Lektionen
Anstellungsart: unbefristet
Wir freuen uns auf eine zuverlässige und motivierte Lehrperson zur Ergänzung unseres engagierten Teams.
gute Arbeitsplatz-Einführung / moderne Infrastruktur
Vorstellungsgespräche. MI 08.03.17 / DO 09.03 2017 ab ca. 17.00 Uhr
 
Boltigen  Fachlehrperson Französisch 50630D   15.03.2017  Bewerbungsfrist: 01.03.2017 Schulleitung
Pascal Reist
Reidenbach 303
3766 Boltigen
033 773 65 05
Homepage: www.schuleboltigen.ch 
Lehrdiplom, nach Möglichkeit Passepartout-Weiterbildung 15 Französischunterricht in Primar- und Oberstufe (3. - 9. Klasse)
Total 15 Lektionen verteilt auf Dienstag, Mittwoch und Freitag

3. & 4. Klasse: 4 Halbklassenlektionen ! 1 jahrgangsübergreifende Lektion
5. & 6. Klasse: 2 Halbklassenlektionen ! 1 jahrgangsübergreifende Lektion
Oberstufe: 4 Lektionen 7. & 8. Sek. ! 3 Lektionen 9. Sek. & Real gemischt
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 16.05.2017
-familiäre Atmosphäre
-motiviertes Team
-13 von 15 Lektionen als Halbklassenunterricht in kleinen Klassen
 
Brienz Dorf  Stellvertretung 3./4. Klasse 50499D   24.04.2017  Bewerbungsfrist: 20.03.2017 Regina Graf, Schulleiterin, Schulhausstrasse 14, 3855 Brienz
regina.graf@schule-brienz.ch
033 951 03 38
Homepage: schule-brienz.ch 
päd. Ausbildung 10 Lektionen Stellvertretung in 3./4. Klasse, ohne Französisch und Werken, Unterrichtszeiten Montag 8.20 bis 11.45, Dienstag 8.20 bis 11.45 und 13.40 bis 15.10 Uhr Anstellungsart: befristet bis 07.07.2017
Die eingehenden Bewerbungen werden laufend bearbeitet, die Anmeldefrist wird nicht abgewartet.
 
Frutigen  Stv 3. - 6. Klasse TP 13 Lektionen 50698D   24. April 2017  Bewerbungsfrist: 19.03.2017 Auskünfte erteilt die Klassenlehrperson Silvia Zurbrügg 033 671 17 50
Bewerbungen an:
Jürg Kaufmann, Schulleitung Oberfeld, Postfach 83, 3714 Frutigen, 076 369 20 21, juerg.kaufmann@frutigen.ch
Bewerbungen werden fortlaufend bearbeitet.
Homepage: www.bauertschulen-frutigen.ch/schule-oberfeld/ 
Lehrbefähigung für die Primarschulstufe
Ein grosses Herz für Kinder aus ländlicher Umgebung
13 Lektionen Mo Vm WF Flöten, Franz 5.-6. - Na Franz 3.-4., Franz 3.-4.
Di Vm Franz 3., Franz 5.-6.
Do Vm Franz 4., BG, BG, MUS, SPO - Na Engl. 5.-6.Kl., Engl. 5.-6.Kl.
Es besteht die Möglichkeit der Weiterführung bis zu den Herbstferien 2017
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 30.06.2017
Schulhaus mit Kindergarten, 1.-2. Kl. und 3.-6. Kl.
fämiliäre Schulhauskultur, engagiertes kl. Lehrerteam, grosse Selbständigkeit und Eigenverantwortung
 
Frutigen  Stv 3. - 6. Klasse TP 13 Lektionen 50689D   24. April 2017  Bewerbungsfrist: 19.03.2017 Auskünfte erteilt die Klassenlehrperson Silvia Zurbrügg 033 671 17 50
Bewerbungen an:
Jürg Kaufmann, Schulleitung Oberfeld, Postfach 83, 3714 Frutigen, 076 369 20 21, juerg.kaufmann@frutigen.ch
Bewerbungen werden fortlaufend bearbeitet.
Homepage: www.bauertschulen-frutigen.ch/schule-oberfeld/ 
Lehrbefähigung für die Primarschulstufe
Ein grosses Herz für Kinder aus ländlicher Umgebung
13 Lektionen Mo Vm WF Flöten, Franz 5.-6. - Na Franz 3.-4., Franz 3.-4.
Di Vm Franz 3., Franz 5.-6.
Do Vm Franz 4., BG, BG, MUS, SPO - Na Engl. 5.-6.Kl., Engl. 5.-6.Kl.
Es besteht die Möglichkeit der Weiterführung bis zu den Herbstferien 2017
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 30.06.2017
Schulhaus mit Kindergarten, 1.-2. Kl. und 3.-6. Kl.
familiäre Schulhauskultur, engagiertes kl. Lehrerteam, grosse Selbständigkeit und Eigenverantwortung
 
Frutigen  3. - 4. Kl. TP Französisch 50679D   1. August 2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 Auskünfte erteilt Jürg Kaufmann Schulleitung 076 369 20 21
Bewerbungsunterlagen an:
Gemeindeverwaltung Frutigen, Schulleitungssekretariat, Badgasse 1, 3714 Frutigen, tanja.knezevic@frutigen.ch
Homepage: www.bauertschulen-frutigen.ch/schule-reini 
Lehrbefähigung für die Primarschulstufe
Ein grosses Herz für Kinder aus ländlicher Umgebung
4 Lektionen An der 3.-6. Klasse den Abteilungsweisenunterricht im Französisch für die 3. - 4. Klasse unterrichten.

Anstellungsart: unbefristet
Schule mit Basisstufe und 3.-6. Klasse
moderne Infrastruktur, familiäres Schulklima und kleines Lehrerteam.

 
Frutigen  3. - 6. Klasse TP 9 Lektionen 50680D   1. August 2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 Auskunft erteilt Klassenlehrperson Silvia Zurbrügg 033 671 17 50
Bewerbungen an:
Gemeindeverwaltung Frutigen, Schulleitungssekretariat, Badgasse 1, 3714 Frutigen, tanja.knezevic@frutigen.ch
Homepage: www.bauertschulen-frutigen.ch/schule-oberfeld 
Lehrbefähigung für die Primarschulstufe
Ein grosses Herz für Kinder aus ländlicher Umgebung
Sie nutzen die Vorteile des altersdurchmischten Lernen
9 Lektionen Teilpensenlehrperson für 3.-6. Klasse TTG 5.-6. Kl. 3 L, Abtw. Deutsch und NMM 3L und NMM 3 L (Die Fächer können noch abgesprochen werden.)
Kann mit Teilpensum 3.-4. Kl. Französisch Schule Reinisch kombiniert werden.
Es besteht die Möglichkeit im 1. Quartal eine Stellvertretung an der selben Klasse von 13 Lektionen zu übernehmen.
Anstellungsart: unbefristet
Schulhaus mit Kindergarten, 1.-2. Kl. und 3.-6. Kl.
familiäre Schulhauskultur, engagiertes kl. Lehrerteam, grosse Selbständigkeit und Eigenverantwortung.
 
Frutigen  Schulische Heilpädagogin/Heilpädagoge 50589D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 HPS Niesen
Herbert Grünig Schulleiter
033 654 38 80 / 033 672 15 60 / 079 663 96 55
Oberlandstrasse 95
3700 Spiez
Homepage: hpsniesen.ch 
• Abgeschlossenes Studium in schulischer Heilpädagogik oder entsprechende Unterrichtserfahrung
• Selbständiges, flexibles Arbeiten
• Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit (Therapien, Fachstellen, Eltern)
15 Lektionen, 51,6 % • Als Teilpensenlehrperson ergänzen Sie die Pensen der beiden Klassenlehrerinnen an den 2 Klassen der HPS Niesen am Standort Frutigen.
• Sie passen den Unterricht den Bedürfnissen der jeweiligen SchülerInnen an.
• Sie arbeiten gerne interdisziplinär.


Anstellungsart: unbefristet
• Aufgeschlossenes, kooperatives und wertschätzendes Team
• Interne Weiterbildung
• Besoldung nach kantonalen Richtlinien.
• Begeisterte und motivierte SchülerInnen.
 
Frutigen, Schule Widi  2 Klassenlehrpersonen Primarschule 1./2. 50550D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Marianne Gerber
Schulleitung
Untere Bahnhofstrasse 7
3714 Frutigen
079 487 69 53
marianne.gerber@frutigen.ch
Homepage: www.schulewidi.ch 
Primarlehrerdiplom 27L Klassenlehrperson an neu zu eröffnenden Mischklassen 1./2., je 27 L, alle Fächer ausser Gestalten technisch und musikalische Grundschule.
Anstellungsart: unbefristet

Bewerbungen werden gerne per Mail oder auch per Post angenommen.
Vorstellungstermine Freitag, 10.03.2017 ab 13.30 Uhr
 
Gstaad  Fachlehrkraft Sekundarstufe 1 50580D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 OSZ Ebnit
Martin Stähli, Schulleiter
Rumpleregässli 8
3780 Gstaad
Homepage: www.osz-gstaad.ch 
Lehrbefähigung Sek. 1, Weiterbildung Passepartout erwünscht 20 - 22 Lektionen 7./8./9. Klasse, mehrheitlich Sekundarschule,
Deutsch, Französisch, Englisch,
einzelne Lektionen NMM-Gs/NMM-Geo möglich.
Pensum verhandelbar!
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Aufgestelltes, altersdurchmischtes Kollegium,
sehr gute Infrastruktur.
Unbefristete Anstellung nach einem Jahr möglich.

Arbeiten, wo andere Ferien machen!
 
Gstaad  Klassenlehrkraft Sekundarstufe 1 50581D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 OSZ Ebnit
Martin Stähli, Schulleiter
Rumpleregässli 8
3780 Gstaad
Homepage: www.osz-gstaad.ch 
Lehrbefähigung Sek. 1 20 - 22 Lektionen 8. Realklasse,
Deutsch, Englisch, Mathematik, NMM, Sport,
weitere Fächer nach Absprache möglich.
Fächer und Pensum verhandelbar!
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Aufgestelltes, altersdurchmischtes Kollegium,
sehr gute Infrastruktur.
Unbefristete Anstellung nach einem Jahr möglich.

Arbeiten, wo andere Ferien machen!
 
Gstaad  Heilpädagogin / Heilpädagoge 50485D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 12.03.2017 Heilpädagogische Schule Gstaad
Schulleitung
Gabriele Erdin
Gsteigstrasse 15
2780 Gstaad
hps@saanen.ch
033 744 27 18
Homepage:  
EDK anerkannter Abschluss in Heilpädagogik, oder die Bereitschaft diesen berufsbegleitend zu erwerben. 29 L Für unsere neue Mittel-/ Oberstufenklasse suchen wir eine Klassenlehrperson. Möglich wäre es auch die bestehende Basis-/ Unterstufenklasse zu übernehmen.
Für diese Aufgabe wünschen wir uns eine engagierte, humorvolle und teamfähige Persönlichkeit, welche gerne unseren Schulalltag mitgestalten und unsere Schulentwicklung mitprägen möchte.
Unser kleines, überschaubares Team freut sich auf Ihre Bewerbung.
Anstellungsart: unbefristet
- unbefristete Anstellung bei der Gemeinde Saanen
- Besoldung nach kantonalen Richtlinien
- kleines, engagiertes Team
- das Pensum kann aufgeteilt werden
 
Gsteig  Teilpensum Realstufe-Primarstufe 50541D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 31.03.2017 Tom Schild
Innergsteigstrasse 11
3785 Gsteig
033 755 19 80
079 666 50 02
tom.gsteig@gmail.com
Homepage:  
Real-, Primarlehrerdiplom 15 Lektionen Math und Franz auf Primarstufe, Franz Realstufe,
Anpassungen oder Änderungen der Fächer mit anderen Lehrkräften möglich.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Diese Stelle kann mit dem anderem ausgeschriebenen Teilpensum unserer Schule zu einem ca. 100% Pensum zusammengelegt werden.
Längerfristige Anstellung möglich.
 
Gsteig  Teilpensenlehrkraft Realstufe (Primarstufe) 50298D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 31.03.2017 Schule Gsteig - Feutersoey
z.H. Schulleiter Tom Schild
Gsteigstrasse 28
3785 Gsteig
Tel. Schule: 033 755 10 64
Tel. Privat. 033 755 19 80
Mobile: 079 666 50 02
tom.gsteig@gmail.com
Homepage:  
Reallehrer- oder Primarlehrerdiplom ca. 15 Lektion Realstufe (Deutsch, Englisch, weitere Fächer nach Absprache)
Primarstufe (Englisch)
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Mit der Einführung des neuen Lehrplans oder ab dem Schuljahr 2018/2019 könnte das Pensum ev. erhöht werden. Längerfristige Anstellung möglich.
 
Gsteig  Teilpensenlehrkraft Realstufe (Primarstufe) 100% 50699D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 31.03.2017 Schule Gsteig - Feutersoey
z.H. Schulleiter Tom Schild
Gsteigstrasse 28
3785 Gsteig
Tel. Schule: 033 755 10 64
Tel. Privat. 033 755 19 80
Mobile: 079 666 50 02
tom.gsteig@gmail.com
Homepage:  
Reallehrerdiplom oder Primarlehrerdiplom ca. 29Lektion Realstufe ca 60% (Deutsch, Englisch, Franz, NMM, ICT weitere Fächer nach Absprache)
Primarstufe ca 40% (Englisch, Math, Franz weitere Fächer nach Absprache)
Allfällige Fächerwechsel können noch diskutiert werden.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Mit der Einführung des neuen Lehrplans oder ab dem Schuljahr 2018/2019 könnte das Pensum ev. erhöht werden. Längerfristige Anstellung möglich.
 
Hasliberg  Fachlehrperson Primarstufe 50425D   22.05.2017 oder früher  Bewerbungsfrist: 24.02.2017 Schule Hasliberg
Schulleitung
Steffi von Bergen-Rauch
Urseni 330
6085 Hasliberg Goldern

033/9711324
schulleitung@schule-hasliberg.ch
Homepage:  
Primarlehrdiplom 6 Lek. Vertretung Fachlehrperson aufgrund Schwangerschaft, Dienstag ganzer Tag 08.55 - 16.15 Uhr: 2L ttG Textil 4. Klasse / 1L MGS 2. Klasse / 2 L ttG Textil 2./3. Klasse / 1L Bildn. Gestalten 2./3. Klasse.
Auf Wunsch kann es auch auf einen Montag- und Dienstagnachmittag aufgeteilt werden. Stellvertretung spätestens ab dem 22. Mai 2017 oder je nach Gesundheitszustand der Stelleninhaberin schon früher.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
Die Schule Hasliberg ist eine moderne, ländlich gelegene Schule mit viel Raum zur freien Gestaltung.
 
Interlaken  Klassenlehrperson Unterstufe 50629D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 17.03.2017 Schulleitung Interlaken
Frau Monika Straub-Stalder
Gen. Guisanstr. 43
3800 Interlaken
Tel: 033 826 51 65 / 076 495 31 69
Mail: monika.straub@interlaken.ch
Homepage: www.schuleinterlaken.ch 
Ausbildung für die Primarstufe (Unterstufe) 14 - 17L Sie übernehmen die Klassenlehrerfunktion an einer 1. Klasse und arbeiten eng mit der Teilpensenlehrperson zusammen. Übernahme von Angebot der Schule (Bereich Musik) ist möglich, zudem unterrichten Sie an der Klasse auch MGS. Anstellungsart: unbefristet
Übernahme von ICT Aufgaben und AdS ist möglich.
 
Interlaken  Schulleiterin / Schulleiter 50563D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Ressort Bildung
p.A. Bereich Bildung
General-Guisan-Strasse 43
Tel. 033 826 51 63
Homepage: www.schuleinterlaken.ch 
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Schulleiterin/Schulleiter. Sie haben Führungserfahrung und Durchsetzungsvermögen, sind belastbar und kommunikativ. Sie arbeiten gerne im Team und sind mit einem multikulturellen schulischen Umfeld vertraut. 50% bis 60% Sie sind für die pädagogische Leitung der Kindergärten und der Primarstufe verantwortlich und führen damit auch die 30 Lehrpersonen. Sie sind dem Ressortleiter direkt unterstellt und bilden zusammen mit der administrativen Schulleiterin, der pädagogischen Schulleiterin Sekundarstufe I und der Bereichsleiterin Bildung die Geschäftsleitung Bildung. Diese ist für die operativen Belange der Schulen zuständig. Anstellungsart: unbefristet
Übernahme von Unterricht möglich (ca. 3 bis 7 L).
Es erwartet Sie eine verantwortungsvolle Aufgabe mit grossem Gestaltungsraum in einer attraktiven Schule.
 
Kandergrund  3.-4. Klasse TP 5 Lektionen 50625D   1. August 2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 Auskünfte und Bewerbungen an:
Jürg Kaufmann Schulleitung Kandergrund-Kanderstg
Postfach 83, 3714 Frutigen, 076 369 20 21
slgrundsteg@bluewin.ch
Vorstellungsgespräche finden am 15.März ab 1500 Uhr statt.
Homepage: www.schulekandergrundkandersteg.ch 
Lehrbefähigung für die Primarschulstufe
Ein grosses Herz für Kinder aus ländlicher Umgebung
Sie nutzen die Vorteile des altersdurchmischten Lernen
5 Lektionen Mittwoch Morgen 5 Lektionen (2 NMM, 1, Deu, 2 Sport)
Anstellungsart: unbefristet
Ein Schulhaus mit Kindergarten, 1.-2. Kl., 3.-4.Kl. und 5.-6.Kl., moderne Infrastruktur, familiäres Schulklima und kleines Lehrerteam.
Gut erreichbar mit ÖV
 
Lauenen  Klassenlehrperson 3./4. 50556D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Anmeldung:
Ueli Reichenbach
Schulkommissionspräsident
Lauenenstrasse 56
3782 Lauenen

Auskünfte:
Peter Boss
Schulleiter
033 765 30 58
Homepage:  
anerkanntes schweizerisches Lehrdiplom Primarstufe 24 Lektionen 1 Lekt. Funktion KL
5 Lekt. Deutsch
5 Lekt. Math
6 Lekt. NMM
3 Lekt. Sport
2 Lekt. Musik
2 Lekt. bildnerisches Gestalten
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Weiterführung der Klasse im Schuljahr 18/19 und 19/20 ist vorgesehen, sofern die Schülerzahlen nicht sinken.
 
Mürren  Teilpensenlehrperson 3.-6. Klasse 50482D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Schule Lauterbrunnen
SL Andreas Kummer
Hohsteg 145
3822 Lauterbrunnen

Auskunft erteilt:
Schulleitung Andreas Kummer, 079 860 51 84
Homepage: www.schule-lauterbrunnen.ch 
Unterrichtsbefähigung für die Primarstufe 6 - 12 L Teilpensenlehrperson für die 3.-6. Klasse, Fächer nach Absprache, unter Umständen ist eine Kombination mit den weiteren ausgeschriebenen Lektionen in Mürren möglich. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Befristete Anstellung, über die Weiterführung wird im SJ 2017/2018 entschieden.
 
Mürren  Klassenlehrperson 3.-6. Klasse 50483D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Schule Lauterbrunnen
SL Andreas Kummer
Hohsteg 145
3822 Lauterbrunnen

Auskunft erteilt:
Schulleitung Andreas Kummer, 079 860 51 84
Homepage: www.schule-lauterbrunnen.ch 
Unterrichtsbefähigung für die Primarstufe 22 - 28 L Führen der 3.-6. Klasse als Klassenlehrperson, Fächer nach Absprache Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Befristete Anstellung, über die Weiterführung wird im SJ 2017/2018 entschieden.
 
Mürren  Lehrperson für die Basisstufe 50484D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Schule Lauterbrunnen
SL Andreas Kummer
Hohsteg 145
3822 Lauterbrunnen

Auskunft erteilt:
Schulleitung Andreas Kummer, 079 860 51 84
Homepage: www.schule-lauterbrunnen.ch 
Unterrichtsbefähigung für die Basisstufe/ Primarstufe 22-28 L Führen der Basisstufe gemeinsam mit Teilpensenlehrperson (siehe zusätzliche Ausschreibung) Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Befristete Anstellung, über die Weiterführung wird im SJ 2017/2018 entschieden.
 
Oberwallis,ev. Berner Oberland  AUDIOPÄDAGOGIN / AUDIOPÄDAGOGE 50478D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 06.03.2017 Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne

Eva Graf, Bereichsleiterin APD
T 031 868 90 50 Büro
M eva.graf@gef.be.ch

Einen Einblick in unsere Arbeit finden Sie auf der Website des HSM, www.be.ch/hsm, Rubrik APD/Hinweise „Ein Tag unterwegs mit einer Audiopädagogin“ sowie unter www.audiopädagogik-bern.ch; auch Kurzfilme

Bewerbungen bitte an:
Pädagogisches Zentrum
für Hören und Sprache HSM
Christian Trepp, Gesamtleiter
"APD-Stelle"
Postfach 404
3053 Münchenbuchsee

Vorstellungsgespräche sind geplant für: Montag, 20.03.2017 ab 16 Uhr
Homepage: www.gef.be.ch/hsm - www.audiopädagogk-bern.ch 
Lehrperson: (KG und / oder Volksschule) mit Zusatzausbildung in Heilpädagogik. Erwünscht: Ausbildung in Hörgeschädigtenpädagogik, oder Bereitschaft sich audiopädagogisch weiterzubilden.
Interesse und Freude an der individuellen pädagogischen Förderung hörbeeinträchtigter Kinder/Jugendlicher im Früh- und integrativen Bereich und an der Beratung von Erwachsenen im Umfeld der Kinder.
Autofahrer/in
Flair für technische Geräte (Hörgeräte, Cochlea-Implantate)
60-80% Audiopädagogische Förderung und Betreuung hörbeeinträchtigter Kinder und Jugendlicher ambulant an ihrem Wohn- und/oder Schulort vom 1. bis zum 20. Lebensjahr
- im Vorschulalter: Frühe Förderung
- im Schulalter: Sprachaufbau, Sprachausbau, Hörerziehung, Artikulation und vor allem Kommunikation
- Elternarbeit: Begleitung und Unterstützung der Eltern
- Schularbeit: Hörbehinderungsspezifische Unterstützung sowie Beratung von Lehr- und Therapiepersonen und Schulbehörden
Spannendes Arbeitsfeld in der interdisziplinären Zusammenarbeit in den Bereichen Hörgeschädigtenpädagogik, Medizin, Psychologie und Technik.
Hohe Eigenverantwortung und selbständiges Gestalten des vielseitigen, sich verändernden und herausfordernden Arbeitsfelds.
Möglichkeit sich in persönlichen Interessensgebieten zu spezialisieren.
Einbettung in ein engagiertes Team mit der Möglichkeit eines professionelle Austausches und kollegialer Beratung vielseitige Unterstützung und kontinuierliche Einführung, spezifische Weiterbildung und Supervision
Anstellung, Besoldung nach Richtlinien Kanton Bern (das HSM ist eine kantonalbernische Einrichtung)
 
Reichenbach im Kandertal  Fachlehrperson Sek 1 50608D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Bewerbungen an:
Christian Amstutz
Schulleiter
Postfach
3713 Reichenbach
amstutz.christian@reichenbach.ch
Auskunft erteilt der Schulleiter Christian Amstutz: 033 676 27 23
Homepage: www.reichenbach.ch/schule 
Lehrbefähigung für die Sekundarstufe 1 25 - 28 Lektionen NMM Naturkunde 14 Lektionen
Mathematik 9 Lektionen
Bildnerisches und geometrisches Gestalten falls gewünscht 3 Lektionen
Pensum verhandelbar!
Anstellungsart: unbefristet
- Unbefristete Anstellung
- Hilfsbereites Kollegium
- Ländliche Umgebung
- Mit öffentlichem Verkehr gut erreichbar
 
Ringgenberg  Primarlehrperson 1. Klasse 50587D   29.05.2017  Bewerbungsfrist: 01.03.2017 Caroline Stähli-Zwahlen

Hauptschulleitung Ringgenberg

Burgweg 15

3852 Ringgenberg

033 822 24 90 / schulleitung@schule-ringgenberg.ch
Homepage: www.ringgenberg.ch 
Primarlehrpatent 13.5 Lektionen 13 Lektionen Unterricht

Fächer: Mathematik, Deutsch, NMM,Technisches Gestalten, Musik, Flöten, Sport, 1/2 Klassenlehrfunktion

Stundenplan: Dienstag-, Donnerstag- und Freitagvormittag
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
- Ringgenberg ist mit den ÖV gut erreichbar

- Mutterschaftsurlaub
 
Ringgenberg  Primarlehrperson 1. Klasse 50597D   29.05.2017  Bewerbungsfrist: 01.03.2017 Caroline Stähli-Zwahlen

Hauptschulleitung Ringgenberg

Burgweg 15

3852 Ringgenberg

033 822 24 90 / schulleitung@schule-ringgenberg.ch
Homepage: www.ringgenberg.ch 
Primarlehrpatent 13.5 Lektionen 13 Lektionen Unterricht

Fächer: Mathematik, Deutsch, NMM,Technisches Gestalten, Musik, Flöten, Sport, 1/2 Klassenlehrfunktion

Stundenplan: Dienstag-, Donnerstag- und Freitagvormittag
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
- Ringgenberg ist mit den ÖV gut erreichbar

- Mutterschaftsurlaub
 
Sekundarschule  Klassenlehrperson an Sek.I 50653D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 07.03.2017 Anmeldung an: Sekundarschule Erlenbach, Schulleiter Thomas Hari, Sekundarschulhaus 359 B, 3762 Erlenbach i.S.;
sekerlenbach@bluewin.ch
Auskunft erteilt der Schulleiter (033 681 24 21) oder die Stelleninhaberin (079 741 09 86)
Homepage: www.sekerlenbach.ch 
Lehrbefähigung für Sekundarstufe I
Passepartout Englisch
27 L + 1 Klassenl. Klassenlehrperson an 9. Klasse mit 1L NMMLe, 4L Deutsch plus MSV+IL, 4L NMMGs/Gg, 3L Englisch, 3L SPOMK;
zusätzlich. an 8. Klasse 3L Englisch und an 7. Klasse 3L Englisch und 4L Deutsch; Informationsverantwortliche/r
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
unbefristete Anstellung möglich ab 01.08.2018

Möglichkeit, ab 01.08.2018 Informatikverantwortung zu übernehmen!
 
Spiez  Lehrperson Kindergarten 22 Lekt. + 1 KL-Lekt. 50595D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Abteilung Bildung, Sonnenfelsstrasse 4, 3700 Spiez
Auskunft erteilt:
Lang Claudio, Schulleiter, 078 856 25 86
slhofachern@primspiez.ch
Homepage: www.primspiez.ch 
Kindergartenpatent / Bachelor 23 Lektionen Stellvertretung der Klassenlehrerin im 1. Semester 2017/18
Unterrichtstage: Montag bis Donnerstag, Dienstag und Donnerstag auch nachmittags.
Anstellungsart: befristet bis 31.01.2018
Vorstellungsgespräche finden am Mittwoch, 22. März 2017 nachmittags im Kindergarten Schonegg statt.
 
Spiez  Lehrperson Kindergarten 4.66 Lektionen 50596D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Abteilung Bildung, Sonnenfelsstrasse 4, 3700 Spiez

Auskunft erteilt:
Lang Claudio, Schulleiter, 078 856 25 86
slhofachern@primspiez.ch
Homepage: www.primspiez.ch 
Kindergartenpatent / Bachelor 4.66 Lektion Teilpensum Kindergarten, 1 Vormittag (je nach Klassengrösse allenfalls ein zweiter Vormittag im Teamteaching = Verdoppelung des Pensums) Anstellungsart: unbefristet
Unterrichtsmorgen: Freitag.
Je nach Klassengrösse könnte ein zweiter Unterrichtsmorgen im Teamteaching dazukommen.
Vorstellungsgespräche finden am Mittwoch, 22. März 2017 nachmittags im Kindergarten Schonegg statt.
 
Spiez  Schulische Heilpädagogin/Heilpädagoge 50590D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 HPS Niesen
Herbert Grünig Schulleiter
033 654 38 80 / 033 672 15 60 / 079 663 96 55
Oberlandstrasse 95
3700 Spiez
Homepage: hpsniesen.ch 
• Abgeschlossenes Studium in schulischer Heilpädagogik oder entsprechende Unterrichtserfahrung
• Selbständiges, flexibles Arbeiten
• Interesse an interdisziplinärer Zusammenarbeit (Therapien, Fachstellen, Eltern)
12 Lektionen, 43% • Als Teilpensenlehrperson ergänzen Sie das Pensum der Klassenlehrperson an der Klasse der HPS Niesen am Standort Spiez.
• Sie leiten eine Praktikantin an.
• Sie passen den Unterricht den Bedürfnissen der jeweiligen SchülerInnen an.
• Sie arbeiten gerne interdisziplinär.



Anstellungsart: unbefristet
• Aufgeschlossenes, kooperatives und wertschätzendes Team
• Interne Weiterbildung
• Besoldung nach kantonalen Richtlinien.
• Begeisterte und motivierte SchülerInnen.
 
Spiez,Uetendorf,Münchenbuchsee  Stufenleitung reg. Sprachheilbasisstufen HSM 50667D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 14.03.2017 Auskunft erteilt gerne:

Herr Christian Trepp
Gesamtleiter

Telefon: 031 868 90 90
Telefon direkt: 031 838 90 93

Bitte Bewerbung per Post senden an:

Pädagogisches Zentrum
für Hören und Sprache HSM
"Stufenleitung Sprachheilbasisstufen HSM"
Postfach 404
3053 Münchenbuchsee

Vorstellungsgespräche finden am Mittwochnachmittag und –abend, 22.03.2017 statt.
Homepage: www.be.ch/hsm 
Ausbildung als Lehrperson und mehrjährige Berufserfahrung (Unterrichtserfahrung an der Volksschule; vorzugsweise Zyklus 1)
Schulleitungsausbildung oder Bereitschaft, diese zu erwerben.
Führungserfahrung
Projekterfahrung
Bereitschaft zu enger Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam HSM.
Studium in schulischer Heilpädagogik von Vorteil – jedoch keine Bedingung
Führerausweis Kat.B (mit Auto)
75% Sie führen die interdisziplinären Teams der Standorte Spiez und Uetendorf personell, pädagogisch und organisatorisch- administrativ in enger Absprache mit den Bereichsleitungen Schule und Therapie HSM.
Sie bauen das Angebot um zwei weitere Standorte aus.
Sie sorgen für den fachlichen Austausch unter den verschiedenen Standorten und sind verantwortlich für die Sicherstellung einer vergleichbaren und konstant guten Qualität des Angebotes an den verschiedenen Standorten.
Anstellung nach Bernischem Lehreranstellungsgesetz
Weiterbildungsmöglichkeiten individuell und kollektiv in und ausserhalb des HSM
Qualitätssicherung nach der Methode Q-2E
 
Steffisburg  Schulleiterin / Schulleiter (2 Standorte) 50518D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 27.02.2017 Haben Sie Fragen? Nähere Auskunft erteilt gerne:
Doris Furer
Gesamtschulleiterin Steffisburg
033 439 46 11 / doris.furer@steffisburg.ch
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen erwarten wir in elektronischer Form an die Personalsachbearbeiterin:
manuela.riesen@steffisburg.ch
Homepage: http://schulen.steffisburg.ch 
Sie
- verfügen über eine Führungsausbildung oder sind bereit diese zu erwerben
- haben Führungs- und Unterrichtserfahrung
- sind teamfähig, flexibel, kooperativ, konfliktfähig, belastbar und humorvoll
- sind initiativ, innovativ und offen für Neues
- verfügen über Verhandlungsgeschick und sind bereit Verantwortung zu übernehmen
- zeichnen sich durch eine hohe Kommunikationskompetenz aus und führen ziel- und lösungsorientiert
- sind eine authentische Persönlichkeit mit einer positiven Grundhaltung
- begegnen Menschen mit Wertschätzung und geben ihnen Orientierung und Sicherheit
60-80% Aufgrund der Pensionierung des jetzigen Stelleninhabers suchen wir für die Primarschulen Sonnenfeld und Bernstrasse eine Standortleitung.
Sonnenfeld: 3 Kindergartenklassen und 6 Klassen 1.–4. Schuljahr
Bernstrasse: 3 Kindergartenklassen und 4 Klassen 1.–6. Schuljahr
In der Funktion als Standortleitung (60%) führen Sie zirka 30 Lehrpersonen in personeller, pädagogischer und organisatorischer Hinsicht. Ihre Aufgabenschwerpunkte sind unter anderem
- Verantwortung für die Personalführung und –entwicklung
- Weiterentwicklung der Unterrichts- und Schulqualität
- Übernahme und Umsetzung Curriculum für kooperatives Lernen (iqes Schule)
- Planen und Durchführen von schulinternen Weiterbildungsveranstaltungen
- Mitwirkung beim Erstellen des Schulprogramms für die Gesamtschule
- Führung aller Schülerinnen- und Schülergeschäfte, ausser Klassenzuteilungen
- Verantwortung für Schulorientierungsgespräche

Bei Eignung und Interesse können weitere Aufgaben aus dem Pool für Spezialaufgaben (20%) übernommen werden.
- Mitarbeit im Informatikteam Gesamtschule
- Homepagebewirtschaftung
- Umsetzung Sicherheitskonzept
- Mentoring
- Weitere Projekte

Das Pensum kann durch Unterricht an der Mittelstufe ergänzt werden (7-9 Lektionen)
Anstellungsart: unbefristet

- fortschrittliche Schule mit hohem Qualitätsanspruch
- angenehmes Arbeitsumfeld und anspruchsvolle Aufgabengebiete
- Zusammenarbeit mit einem engagierten und motivierten Kollegium
- regelmässigen Austausch mit einer professionellen, erfahrenen Schulleitung
- Unterstützung durch ein eingespieltes Standortleitungsteam
- Unterstützung durch ein kompetentes Sekretariatsteam

Vorstellungsgespräche:
07.03. / 09.03. / 14.03. / 16.03.2017
 
Steffisburg  Heilpädagoge/Heilpädagogin 50517D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Simon Graf, Schulleiter
Scheidgasse 19
3612 Steffisburg
simon.graf@hpsregionthun.ch
033 438 06 86
033 439 39 00 (direkt)
079 535 16 83
Homepage: www.hpsregionthun.ch 
EDK-anerkannter Abschluss in schulischer Heilpädagogik 55.76% Sie führen gemeinsam mit der Stellenpartnerin eine Basisstufenklasse von 6 - 8 Schüler/-innen mit besonderen Bedürfnissen in der HPS der Region Thun. Sie werden durch eine Praktikantin unterstützt. Der Unterricht ist auf den Umgang mit der Vielfalt ausgerichtet. Sie sind es gewohnt, Inhalte, Strukturen und Prozesse des Unterrichts den jeweiligen Bedürfnissen der Schüler/-innen anzupassen. Sie arbeiten gerne in Stufen - und Förderteams. Anstellungsart: unbefristet
Die Arbeitstage sind Montag, Dienstag und Mittwoch Anstellungen nach kantonalen Richtlinien
Moderne Infrastruktur und Ressourcen
Interdisziplinäre Zusammenarbeit
Weiterbildung und Supervision
 
Steffisburg  Heilpädagoge/Heilpädagogin 50493D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Simon Graf
Schulleiter
Scheidgasse 19
3612 Steffisburg

simon.graf@hpsregionthun.ch
033 438 06 86
033 439 39 00 (direkt)
079 535 16 83
Homepage: www.hpsregionthun.ch 
EDK-anerkannter Abschluss in schulischer Heilpädagogik 100 % Sie führen eine Oberstufenklasse von 5 - 7 Schüler/-innen mit besonderen Bedürfnissen in der HPS der Region Thun. Sie werden durch eine Praktikantin unterstützt. Der Unterricht ist auf den Umgang mit Vielfalt ausgerichtet. Sie sind sich gewohnt, Inhalte, Strukturen und Prozesse des Unterrichts den jeweiligen Bedürfnissen der Schüler/-innen anzupassen. Sie arbeiten gerne in interdisziplinären Förder- und Stufenteams. Anstellungsart: unbefristet
Im ersten Semester 100 % Anstellung, davon 45 % als Stellvertretung für Stellenpartnerin im Urlaub
Die Anstellungsprozente im zweiten Semester betragen 55 - 100 %
Anstellungen nach kantonalen Richtlinien
moderne Infrastruktur und Ressourcen
interdisziplinäre Zusammenarbeit
Weiterbildungsmöglichkeiten und Supervision
 
Steffisburg  Heilpädagoge/Heilpädagogin 50494D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Simon Graf
Schulleiter
Scheidgasse 19
3612 Steffisburg

simon.graf@hpsregionthun.ch
033 438 06 86
033 439 39 00 (direkt)
079 535 16 83
Homepage: www.hpsregionthun.ch 
EDK-anerkannter Abschluss in schulischer Heilpädagogik 33.57 % Sie führen gemeinsam mit dem Stellenpartner eine Oberstufenklasse von 5 - 7 Schüler/-innen mit besonderen Bedürfnissen in der HPS der Region Thun. Sie werden durch eine Praktikantin unterstützt. Der Unterricht ist auf den Umgang mit der Vielfalt ausgerichtet. Sie sind sich gewohnt, Inhalte, Strukturen und Prozesse des Unterrichts den jeweiligen Bedürfnissen der Schüler/-innen anzupassen. Sie arbeiten gerne in interdisziplinären Förder- und Stufenteams. Anstellungsart: unbefristet
Die Anstellung umfasst eineinhalb Tage (voraussichtlich Montag ganzer Tag und Mittwochmorgen).
Anstellungen nach kantonalen Richtlinien
moderne Infrastruktur und Ressourcen
interdisziplinäre Zusammenarbeit
Weiterbildung und Supervision
 
Steffisburg  Heilpädagogin / Heilpädagoge Mittelklasse 50015D   01.02.2017  Bewerbungsfrist: 07.04.2017 Schulheim Sunneschyn
Beatrice Matthys
Bereichsleitung Schule
Hardeggweg 7
3612 Steffisburg
Homepage: www.sunneschyn.ch 
Diplom in schulischer Heilpädagogik oder master in special needs education. Brevet Basis Pool (kann parallel zur Anstellung erworben werden) und Führerschein Kategorie B. 6 Lektionen Teilpensum an einer Mittelstufenklasse im Sonderschulbereich mit 9 Kindern im Alter von 11-14 Jahren mit Intelligenzminderung und Verhaltensauffälligkeit für den Montag gesucht. Zusammenarbeit mit dem Klassenlehrer und einer Praktikantin, den Fachlehrpersonen und den Sozialpädagoginnen. Individualisierung und innere Differenzierung des Unterrichts zwingend, da Entwicklungsstand des Kindes Ausgangspunkt der Arbeit. Fächer wie an der Volksschule, ohne Fremdsprachen. Schwimmunterricht 14täglich (aktuell nicht am Montag im Stundenplan). Orientierung an den Themen des Lehrplanes im NMM, bildn. Gestalten, Sport, Musik. Techn. und textiles Gestalten werden durch Fachpersonen erteilt.
Bewerbungen werden fortlaufend bearbeitet.
Anstellungsart: unbefristet
- Arbeit in kollegialem Team mit guter Zusammenarbeit
- Kleine Klassen mit spannenden Kindern
- Arbeit an individuellen Förderzielen
- interdisziplinäres Arbeitsfeld
 
Thierachern  Klassenlehrperson Sek1 50602D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Michael Reber
Schulleitung
OS Thierachern
Blumensteinstrasse 1
3634 Thierachern

schulleitung@os-thierachern.ch

Auskunft unter: 033 345 17 63 / 078 611 90 93
Homepage: www.os-thierachern.ch 
- Diplom Sek 1
- Berechtigung für das Unterrichten von Franz und Englisch nach Passepartout
- Bereitschaft, sich im Team und für die Schule zu engagieren und an der Schulentwicklung mitzuarbeiten
19-21 Lektionen Aufgrund einer Mutterschaft suchen wir: 9. Klasse Sek/Real: ca. 18-20 Lektionen + Klassenlehrerlektion: NMM + Deutsch + Franz + BG Anstellungsart: unbefristet
- Gut strukturiertes und hilfsbereites Kollegium
- Unterstützung durch SL und Team
- ländliche Umgebung, relativ kleine Klassen
- gute Erreichbarkeit mit ÖV
- unbefristete Anstellung


 
Thierachern  Klassenlehrperson Sek1 50603D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Michael Reber
Schulleitung
OS Thierachern
Blumensteinstrasse 1
3634 Thierachern

schulleitung@os-thierachern.ch

Auskunft unter: 033 345 17 63 / 078 611 90 93
Homepage: www.os-thierachern.ch 
- Diplom Sek 1
- Bereitschaft, sich im Team und für die Schule zu engagieren und an der Schulentwicklung mitzuarbeiten
20-21 Lektionen Aufgrund einer befristeten Klasseneröffnung suchen wir: 9. Klasse Sek: ca. 20 Lektionen + Klassenlehrerlektion: NMM + Math + Sport Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
- Gut strukturiertes und hilfsbereites Kollegium
- Unterstützung durch SL und Team
- ländliche Umgebung, relativ kleine Klassen
- gute Erreichbarkeit mit ÖV


 
Thierachern  Klassenlehrperson Sek1 50604D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Michael Reber
Schulleitung
OS Thierachern
Blumensteinstrasse 1
3634 Thierachern

schulleitung@os-thierachern.ch

Auskunft unter: 033 345 17 63 / 078 611 90 93
Homepage: www.os-thierachern.ch 
- Diplom Sek 1
- Berechtigung für das Unterrichten von Franz und Englisch nach Passepartout
- Bereitschaft, sich im Team und für die Schule zu engagieren und an der Schulentwicklung mitzuarbeiten
22-23 Lektionen Aufgrund einer Pensionierung suchen wir: 7. Klasse Sek/Real: ca. 22 Lektionen + Klassenlehrerlektion: NMM + Deutsch + Franz + BG + ILF Sprache Anstellungsart: unbefristet
- Gut strukturiertes und hilfsbereites Kollegium
- Unterstützung durch SL und Team
- ländliche Umgebung, relativ kleine Klassen
- gute Erreichbarkeit mit ÖV
- unbefristete Anstellung

 
Thierachern  Klassenlehrperson Sek1 50605D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Michael Reber
Schulleitung
OS Thierachern
Blumensteinstrasse 1
3634 Thierachern

schulleitung@os-thierachern.ch

Auskunft unter: 033 345 17 63 / 078 611 90 93
Homepage: www.os-thierachern.ch 
- Diplom Sek 1
- Bereitschaft, sich im Team und für die Schule zu engagieren und an der Schulentwicklung mitzuarbeiten
24-26 Lektionen Aufgrund einer Pensionierung suchen wir: 7. Klasse Sek/Real: 23 - 25 Lektionen + Klassenlehrerlektion: NMM + Math + BG + Musik (1 Lektion) + Sport Anstellungsart: unbefristet
- Gut strukturiertes und hilfsbereites Kollegium
- Unterstützung durch SL und Team
- ländliche Umgebung, relativ kleine Klassen
- gute Erreichbarkeit mit ÖV
- unbefristete Anstellung

 
Thun  Lehrperson Primarstufe 50575D   01.05.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Primarschule Pestalozzi
Regine Gfeller
Stockhornstrasse 23
3600 Thun
033 225 80 61
Homepage: www.schulen-pgs.ch 
Lehrpatent Primarstufe 15.5 Lektionen 3./4. Schuljahr, 15 Lektionen + 0.5 Klassenlehrerlektion
Ganzer Fächerkanon, bitte unbedingt Detailinformationen auf unserer Homepage einsehen
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 18.02.2018
Detailinformationen zur Stellvertretung unter www.schulen-pgs.ch (Bereich Schulleitung)
 
Thun  Lehrperson Primarstufe 50576D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Primarschule Pestalozzi
Regine Gfeller
Stockhornstrasse 23
3600 Thun
033 225 80 61
Homepage: www.schulen-pgs.ch 
Lehrpatent Primarstufe 23 Lektionen 1./2. Schuljahr, 22 Lektionen + 1 KL
Fächer: Deutsch, Mathematik, NMM, BG, Musik, MGS, Sport
Anstellungsart: unbefristet
Detailinformationenunter www.schulen-pgs.ch (Bereich Schulleitung)
 
Thun  Lehrperson Primarstufe 50577D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 Primarschule Pestalozzi
Regine Gfeller
Stockhornstrasse 23
3600 Thun
033 225 80 61
Homepage: www.schulen-pgs.ch 
Lehrpatent Primarstufe 17 Lektionen 3./4. Schuljahr, 17 Lektionen
Fächer: Deutsch, Mathematik, NMM, BG, Gest., Musik
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 24.09.2017
Detailinformationen zur Stellvertretung unter www.schulen-pgs.ch (Bereich Schulleitung)
 
Thun  Lehrperson für den Kindergarten 50578D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 Primarschule Pestalozzi
Regine Gfeller
Stockhornstrasse 23
3600 Thun
033 225 80 61
Homepage: www.schulen-pgs.ch 
Lehrpatent Kindergarten 26 Lektionen Kindergarten, 21 Lektionen + 1 Klassenlehrerlektion + 4 Lektionen DAZ (Deutsch als Zweitsprache)

Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 24.09.2017
Detailinformationen zur Stellvertretung unter www.schulen-pgs.ch (Bereich Schulleitung)
 
Thun  Lehrperson Primarstufe 50579D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 07.03.2017 Primarschule Pestalozzi
Regine Gfeller
Stockhornstrasse 23
3600 Thun
033 225 80 61
Homepage: www.schulen-pgs.ch 
Lehrpatent Primarstufe 13 Lektionen 1.-3. Schuljahr, 13 Lektionen
Fächer: Französisch, NMM, Gestalten txt, Musik, MGS, Sport
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 08.04.2018
Detailinformationen zur Stellvertretung unter www.schulen-pgs.ch (Bereich Schulleitung)
 
Thun  TP-Kindergartenlehrperson, 8 Lektionen 50585D   1. August 2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Primarschulen GOS, Sustenstrasse 2, 3604 Thun
Auskunft erteilt:
Daniel Sommer, SL
033 334 60 30 / 079 590 46 02
sl.gos@schulenthun.ch
Homepage: www.primgos.ch 
Lehrbefähigung auf der Schuleingangsphase 8 Lektionen Teilpensum an einer Kindergartenklasse
1 Morgen (4,66 Lektionen) und zusätzlich 3-4 Lektionen DAZ an der gleichen Klasse
Intensive Zusammenarbeit mit der Klassenlehrperson und der Heilpädagogin ist Voraussetzung
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
- befristete Anstellung (Weiterführung möglich)
- Doppelkindergarten mit schönen Räumlichkeiten
- gute Zusammenarbeit innerhalb der Stufe
- Unterstützung durch IF-Lehrperson
Bewerbungen per Mail auch möglich
Bewerbungsgespräche: 9. und 10. März 2017
 
Thun  Klassenlehrperson 1. Klasse, 21 Lektionen 50586D   1. August 2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Primarschulen GOS, Sustenstrasse 2, 3604 Thun
Auskunft erteilt:
Daniel Sommer, SL
033 334 60 30 / 079 590 46 02
sl.gos@schulenthun.ch
Homepage: www.primgos.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe 21 Lektionen Klassenlehrperson an einer 1. Klasse (1./2. Klasse rotierend)
21 Lektionen
alle Fächer (ohne MGS und Gestalten textil)
Unterrichtstage Montag bis Donnerstag
Zusammenarbeit mit TP-Lehrperson und Heilpädagogin
Anstellungsart: unbefristet
- unbefristete Anstellung
- grosse Schule mit guter Infrastruktur
- engagiertes Kollegium
- Schulsozialarbeit und IF-Team im Schulhaus
Bewerbungen auch per Mail möglich
Bewerbungsgespräche: 9. und 10. März 2017
 
Thun  Fachlehrperson F,D,E,Gs Sekundarstufe 1 50599D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 21.03.2017 Oberstufenschule Strättligen
Schulleitung
Hallerstrasse 24
3604 Thun
sl.straettligen@schulenthun.ch
Daniel Gaschen 079 907 64 05
Jürg Röthlisberger 079 926 35 50
Homepage: www.ossthun.ch 
Lehrdiplom für Sekundarstufe 2
Passepartout Ausbildung
21 Lektionen Fachlehrperson 7Kl Sek: Französisch: 3L / Deutsch: 4L / Englisch 3L (KLP STV an dieser Klasse)
Fachlehrperson 7Kl Sek: Geschichte: 3L
Fachlehrperson 8Kl Real: Französisch: 4L / Geschichte: 1L
Fachblockunterricht 9Kl: Französisch 3L (Sek+Real gemischt => Flexibilisierung 9 SJ)

Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Eine Weiterführung der Anstellung sollte mit einer hohen Wahrscheinlichkeit möglich sein.

Austausch und Unterstützung in Klassenteams und Fachgruppen.
Flexibilisierung des 9. SJ (=> Fachblockunterricht)

Vorstellungsgespräche: Mittwoch 29. März 2017
 
Thun - Allmendingen  Klassenlehrperson 50610D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 06.03.2017 Schulleitung ADN
René Haefeli
Talackerstrasse 64
3604 Thun
079 562 55 62
Homepage: www.primadn.ch 
Lehrbefähigung auf der Schuleingangsphase
flexibel und belastbar
18L Wir suchen eine Stellvertretung als engagierte Klassenlehrperson für eine 1.+2. Mehrjahrgangsklasse.
Sie sind interessiert an einer unterstützenden Zusammenarbeit mit einem motivierten Team und den IBEM-Lehrpersonen.
Anstellungsart: befristet bis 31.01.2018
engagiertes und motiviertes Team
lebendige Schule
Vorstellungsgespräche: Dienstag, 14.03.2017 ab 16:30 Uhr
 
Thun - Dürrenast  Klassenlehrperson 50619D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 20.03.2017 Schulleitung ADN
Liselotte Graf- Zünd
Talackerstrasse 64
3604 Thun
Tel. Büro: 033 334 13 60 / Mob: 079 562 43 30
Homepage: www.primadn.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe
flexibel und belastbar
19 - 23 L Wir suchen eine engagierte Klassenlehrperson für die 4. Klasse.
Sie sind interessiert an einer unterstützenden Zusammenarbeit mit den IBEM-Lehrpersonen und engagieren sich in Arbeitsgruppen und Schulentwicklungsprojekten der Schule.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
befristete Anstellung
engagiertes und motiviertes Team; Einführung durch Mentoring
lebendige Schule
Vorstellungsgespräche: Freitag, 31.03.2017
Eine Weiterführung der Anstellung ist möglich.
 
Thun - Dürrenast  Kindergartenlehrperson 50620D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 13.03.2017 Schulleitung
Liselotte Graf- Zünd
Talackerstrasse 64
3604 Thun
Tel. Büro: 033 334 13 60 / Mob: 079 562 43 30
Homepage: www.primadn.ch 
Lehrbefähigung auf der Schuleingangsphase
flexibel und belastbar
23 - 26 L Wir suchen eine engagierte Klassenlehrperson für den zweistufigen Kindergarten Wattenwilweg.
Sie sind interessiert an einer unterstützenden Zusammenarbeit mit den IBEM-Lehrpersonen und engagieren sich in Arbeitsgruppen und Schulentwicklungsprojekten der Schule.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
befristete Anstellung
engagiertes und motiviertes Team; Einführung durch ein Mentorat
lebendige Schule
Vorstellungsgespräche: Mittwoch, 22.03.2017
Eine Weiterführung der Anstellung ist möglich.
 
Thun - Dürrenast  Fachlehrperson für Textiles Gestalten 50621D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 20.03.2017 Schulleitung ADN
Liselotte Graf- Zünd
Talackerstrasse 64
3604 Thun
Tel. Büro: 033 334 13 60 / Mob: 079 562 43 30
Homepage: www.primadn.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe, evt. Fachbereich Textiles Gestalten
flexibel und belastbar
20 L Wir suchen eine engagierte Fachlehrperson Textiles Gestalten für die 3. - 6. Klassen.
Sie sind interessiert an einer unterstützenden Zusammenarbeit in einem motivierten Team und engagieren sich in Arbeitsgruppen und Schulentwicklungsprojekten der Schule.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
befristete Anstellung
engagiertes und motiviertes Team; Einführung durch ein Mentorat
lebendige Schule
Vorstellungsgespräche: Donnerstag, 30.03.2017
Eine Weiterführung der Anstellung ist möglich.
 
Thun - Lerchenfeld  Lehrperson für den Kindergarten 50569D   14.08.2017  Bewerbungsfrist: 06.03.2017 Primarschule Lerchenfeld
Adrian Hostettler
Langestrasse 47
3603 Thun
033 225 80 53 (Bürozeiten)
Homepage: www.lerchenfeld-goldiwil.ch 
Patent als Lehrperson für den Kindergarten oder gleichwertige Ausbildung 16.33 Lektionen 16.33 Lektionen am Kindergarten im Lerchenfeld an folgenden Arbeitstagen:
Montag (am Morgen), Dienstag (ganzer Tag) und Donnerstag (am Morgen)

Ihre Bewerbung per E-Mail wird geschätzt.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 22.09.2017
Engagiertes Team
Gründliche Einarbeitung
Unterricht in der Halbklasse oder im Vier-Augen-Prinzip
Mit ÖV erreichbar
 
Thun - Lerchenfeld  Lehrperson IF, integrative Heilpädagogik 50460D   04.09.2017  Bewerbungsfrist: 27.02.2017 Primarschule Lerchenfeld
Adrian Hostettler
Langestrasse 47
3603 Thun
033 225 80 53 (Bürozeiten)
Homepage: www.lerchenfeld-goldiwil.ch 
Patent als Primarlehrperson und/oder Ausbildung als IF-Lehrperson / Heilpädagogin 21 Lektionen 17L (Montag - Donnerstag) an drei Mischklassen 3./4. Schuljahr und 4L Unterricht für einen integrierten Sonderschüler (1. Schuljahr)
Einzelförderung, Teamteaching und Gruppenunterricht

Ihre Bewerbung per E-Mail wird geschätzt.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 16.02.2018
Engagiertes, erfahrenes Team
Mit ÖV erreichbar
Ganzes Pensum im gleichen Schulhaus
Gute Infrastruktur
Gründliche Vorbereitung und Einführung durch die Stelleninhaberin
 
Thun - Lerchenfeld  Primarlehrperson 50461D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 27.02.2017 Primarschule Lerchenfeld
Adrian Hostettler
Langestrasse 47
3603 Thun
033 225 80 53 (Bürozeiten)
Homepage: www.lerchenfeld-goldiwil.ch 
Patent als Primarlehrperson der entsprechenden Stufe oder gleichwertige Ausbildung 25 Lektionen 1./2. Klasse (24L + 1L Klassenlehrperson an einer Mischklasse) aufgeteilt wie folgt: 7L Deutsch (davon 4L AU), 6L Mathematik (davon 3L AU), 6L NMM, 3L Sport, 1L Musik und 1L Gestalten Bildnerisch

Ihre Bewerbung per E-Mail wird geschätzt.
Anstellungsart: unbefristet
Engagiertes Team
Gründliche Einarbeitung
Mit ÖV erreichbar
Gute Infrastruktur
 
Thun - Neufeld  Kindergartenlehrperson 50562D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 08.03.2017 Schulleitung ADN
Franziska Heierle
Talackerstrasse 64
3604 Thun
franziska.heierle@schulenthun.ch
Tel. Büro: 033 334 80 25 Natel: 079 614 83 93
Homepage: www.primadn.ch 
Lehrbefähigung auf der Schuleingangsphase
flexibel und belastbar
22 Lektionen Wir suchen eine innovative Klassenlehrperson, die mit Engagement und Freude unterrichtet. Unsere neue Mitarbeiterin/unser neuer Mitarbeiter bringt sich gerne ins Team ein, arbeitet gerne mit anderen zusammen und steht Schulprojekten (Leitbildumsetzung, Mitarbeit in professionellen Lerngemeinschaften etc.) offen gegenüber.

Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
engagiertes und motiviertes Team
lebendige, multikulturelle Schule
Professionelle Arbeitsplatzeinführung durch Mentorin
Vorstellungsgespräche: Montag, 13.03.2017 ab 17:00 Uhr
Eine Weiterführung der Anstellung ist möglich.
 
Unterlangenegg  Klassenlehrperson 3./4. - 22-26 Lektionen 50535D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 01.03.2017 Daniela Schädeli, Schulleitung IBEM Region Zulg und Prim Unterlangenegg 033 453 23 08 Büro, 079 773 71 02 Homepage: www.prim-ula.ch  Patent für Primarstufe 22-26 Lek. Führen der Mischklasse 3./4.
Sieht die Beziehung zu den Schülern als Schlüssel für erfolgreiches Lernen
Integration als Haltung, binnendifferenzierter Unterricht, altersdurchmischtes Lernen
Mitarbeit im Kollegium und bei (ausser) -schulischen Anlässen und Projekten
Zusammenarbeit im Klassenteam, mit den Speziallehrkräften und in der Region Zulg
Identifikation mit der Schule und Gemeinde
Anstellungsart: unbefristet
22-26 Lektionen
Fächer: D, F, M, NMM, 1L Musik, 1L Sport, 2L BG, 2L TTG
Die Fächer sind teilweise verhandelbar.
Französisch könnte abgegeben werden.

Bewerbung elektronisch in pdf-Format in einem Dokument an:
schulleitung@prim-ula.ch

Vorstellungstermin 14.3.2017 ab 18.30 Uhr
 
Unterlangenegg  Lehrperson Kindergarten 7 - 9 Lektionen 50536D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 01.03.2017 Daniela Schädeli, Schulleitung IBEM Region Zulg und Prim Unterlangenegg 033 453 23 08 Büro, 079 773 71 02 Homepage: www.prim-ula.ch  Patent für Kindergarten oder Primarstufe 7 - 9 Lek. Führen der Kindergartenklasse
Sieht die Beziehung zu den Schülern als Schlüssel für erfolgreiches Lernen
Integration als Haltung, binnendifferenzierter Unterricht, altersdurchmischtes Lernen
Mitarbeit im Kollegium und bei (ausser) -schulischen Anlässen und Projekten
Zusammenarbeit im Klassenteam, mit den Speziallehrkräften und in der Region Zulg
Identifikation mit der Schule und Gemeinde
Anstellungsart: unbefristet
7-9 Lektionen

Bewerbung elektronisch in pdf-Format in einem Dokument an:
schulleitung@prim-ula.ch

Vorstellungstermin 15.3.2017 ab 18.30 Uhr
 

Seeland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Aarberg  Klassenlehrkraft Unterstufe 50559D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 20.03.2017 Primarschule Aarberg
Schulsekretariat / Hans Müller-Weg 10
3270 Aarberg
Auskunft SL: Anne-Sophie Bühler, Roland Schär
Tel. 032 392 30 70
Homepage: www.primaarberg.ch 
Diplom für die Primarstufe. Interesse und Freude am Unterrichten von Unterstufenkindern. Engagierte Mitarbeit in der Schul- und Unterrichtsentwicklung, Erfahrung in Klassenführung, Elternarbeit und Projektarbeit erwünscht. Unkomplizierte, vielseitige und teamfähige Lehrkraft die mit Engagement eine eigene Klasse führt und Herausforderungen annimmt. 15-18 L. Bandbreite Klassenlehrperson 2a: 16 Lektionen Unterricht > 6 Math (davon 2 abtw.U.), 4 NMM, 3 Sport, 1 Musik, 2 techn./tex. Gestalten (= Halbkl.unterricht) plus 1 Lekt. Kl.lehrkraft. Grosse Klasse mit 24 SuS. 11 Lekt. werden von Teilpensenlehrerin unterrichtet plus 2 L. MGS von einer Spezialistin. Möglichkeit zur Pensenerhöhung in den Folgejahren. Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung als Klassenlehrperson: Geleitete Schule mit Parallelklassen und bewährten Strukturen. Abwechslungsreiche Arbeit, innovatives Stufenteam das sich mit binnendifferenzierten Unterrichtsmodellen auseinandersetzt. Freiräume um individuelle Ressourcen in die Schule einzubringen. Moderne Infrastruktur und genügend finanzielle Mittel, unterstützende Co-SL ... (Wahl Di. 28. März 2017)
 
Aarberg  Klassenlehrkraft Mittelstufe 50560D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 16.03.2017 Primarschule Aarberg
Sekretariat / Hans Müller-Weg 10
3270 Aarberg
Auskunft SL: Anne-Sophie Bühler, Roland Schär
Tel. 032 392 30 70
Homepage: www.primaarberg.ch 
Diplomierte Primarlehrperson mit Interesse und Freude am Unterrichten von Mittelstufenkindern in den Uebertrittsjahren.
Vielfältiger Erfahrungsschatz in der Arbeit mit Kindern. Engagierte Mitarbeit in der Schul- und Unterrichtentwicklung sowie Freude an Herausforderungen. Erfahrung in Klassenführung, Elternarbeit, Teamfähigkeit, Projektarbeit und Lagerleitung erwünscht. Interesse am Umgang mit neuen Medien und dem Einsatz digitaler Medien im Unterricht.
22-25 L. Bandbreite Klassenlehrperson 5./6. Klasse - Schuljahr 17/18 = Klasse 5a mit 21 SuS (9 Mä / 12 Kn)
Je nach Hauptfächern ca. 23 Lektionen Unterricht plus 1 Klassenlektion.
Abgetrenntes Teilpensum: 1 Hauptfach, Sport, textiles und bildnerisches Gestalten.

Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung: Abwechslungsreiche Arbeit, Stufenteam mit Parallelklassen, vielseitiges und kompetentes Gesamtkollegium. Moderne Infrastruktur und genügend finanzielle Mittel in einer bewährten Organisation. Freiräume um individuelle Ressourcen in die Schule einzubringen. Unterstützende Co-SL ...
(Wahl Fr.nachmittag, 24. März 2017)
 
Aarberg  Sek1 - Lehrkraft, Phil2 mit Musik 50468D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 03.03.2017 Real-Sek Aarberg, SL Martin Heiniger u. Beat Zysset, Bürenstr. 8, 3270 Aarberg, B 032 392 22 73, (ab 17.2.17 nicht mehr tel. erreichbar), Vorstellungstermine am Mo, 13.3.17 ab 16.30 Uhr, die Einladung von max. 4 Kand. erfolgt per Mail oder Telefon bis spätestens Fr, 10.3.17 um 18 Uhr! Homepage: www.realsekaarberg.ch  Patent Sek1 mindestens in Mathematik, Freude am Musikunterricht
20L 1L Klassenlehramt (7. Sek), 4L Math (7. Kl), 6L NMM Nat (7. Kl), 1L NMM Leku (7. Kl), 6L Musik (7./9. Kl), 2-3L iLF/MSV im Bereich Phil2 oder TZ, Vertrag 18-21 Lektionen
Anstellungsart: unbefristet
Wir bieten unbefristete Stelle an Schule mit Teamarbeit (1 Real + 4 Sek-Parallelklassen) in einem motivierten Kollegium (32 Lk), gute Infrastrukturen, Mentorat im ersten Schuljahr, Pensenerhöhung voraussichtlich in 2 Jahren möglich!
 
Bargen  Kindergartenlehrperson 50697D   1.8.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Kindergarten, Primar- und Realschule Bargen
Gregor Rothacher
Kirchrain 3
3282 Bargen
032 392 22 24 / 079 637 14 67
Homepage: www.schulebargen.ch 
Lehrbefähigung / KG Patent 100% Klassenlehrperson Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2018
Eine Weiterführung der Anstellung ist möglich.

engagiertes und motiviertes Kollegium, sehr gute Infrastruktur, ländlicher Charakter

Vorstellungsgespräche: 23.3.2017 ab 18:00 Uhr
 
Biel  Primarlehrkraft 50509D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 15.03.2017 Schulleitung Walkermatte/Neumarkt
Marianne Ciccozzi
Neumarktstrasse 15
2502 Biel
032 326 76 02
marianne.ciccozzi@biel-bienne.ch
Homepage:  
Primarlehrerpatent oder Bachelor of Arts Primary Education

Die Primarschule Neumarkt ist eine bilingue Quartierschule mit multikulturellem Hintergrund und bietet engagierten Lehrpersonen ein spannendes Umfeld. Erwünscht sind Erfahrungen mit Vielfalt und individualisierendem Unterricht.
28 3. Klasse, alle Fächer Anstellungsart: unbefristet
Denkbar wäre auch ein Zweierteam, das sich die 100 % Stelle teilt.
 
Biel  Klassenlehrperson für die 5. Klasse 50475D   ca. 1. Mai 2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Schulleitung Walkermatte/Neumarkt
Marianne Ciccozzi
Neumarktstrasse 15
2502 Biel
032 326 76 02
Homepage:  
Primarlehrpatent oder Bachelor of Arts Primary Education

Die Primarschule Neumarkt ist eine bilingue Quartierschule mit multikulturellem Hintergrund und bietet engagierten Lehrpersonen ein spannendes Umfeld.
26 Lektionen Klassenlehrperson 5. Klasse, 26 Lektionen (inkl. Klassenlehrlektion)
Fächer: Deutsch, Französisch, Mathematik, NMM, Englisch, Sport
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.07.2017
Stellvertretung Mutterschaftsurlaub; unter Umständen kann die Stellvertretung im 1. Semester des Schuljahrs 2017/18 verlängert werden, allerdings in einem reduzierten Pensum von ca. 14-16 Lektionen.
 
Brügg  Lehrkraft Vorschulstufe (Kindergarten) 50540D   1.8.2017  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Schule Brügg
Marc Bilat
Bärletweg 9, 2555 Brügg
032 373 26 41 / 079 699 41 92
Homepage: www.schulebruegg.ch 
Lehrbefähigung für Vorschulstufe und Primarstufe. 19-22 Lektionen KlassenlehrerInnen-Funktion im Umfang von 19-22 Lektionen. Die Übernahme der Turnlektionen ist zwingend. Das Pensum kann ev. mit einigen Lektionen an einem anderen Kindergarten leicht erhöht werden.
Es besteht zudem die Möglichkeit, sich auf ein zweites, vermindertes Pensum ohne KlassenlehrerInnenfunktion an 2 Kindergärten (Turnen, Waldprojekt und Abteilungsweiser Unterricht) zu bewerben (befristete Anstellung für 1 Semester mit Aussicht auf Verlängerung).
Anstellungsart: unbefristet
Allfällige Bewerbungsgespräche finden am Freitag, 3. März 2017 ab 14:00 Uhr statt.
 
Erlach  Schulische(r) Heilpädagogin (e) 45591D   1. August 2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Auskünfte:
Tel. Auskunft: 032 338 94 37

Anmeldeadresse:
Schulheim Schloss Erlach
Schulische Heilpädagogik
Altstadt 28
3235 Erlach
Homepage: www.gef.be.ch/she 
Schulischer Heilpädagoge oder mehrjährige Erfahrung in heilpädagogischen Schulungsformen.
Informatikerfahrung erwünscht.
26 Lektionen Klassenlehrperson auf der Mittelstufe.
26 Lektionen (inkl. KL) an vier Arbeitstagen (Montag - Donnerstag)
- Kleines, sehr unterstützendes Team mit der Bereitschaft auch Studienabgänge SHP sorgfältig einzuarbeiten.
- unbefristete Anstellung bei Ausbildung in Schulischer Heilpädagogik
- Anstellung nach Richtlinien des Kantons Bern
- interne und externe Weiterbildungsangebote
- Arbeit nach lösungsorientiertem Ansatz
 
Ipsach  Primarlehrkraft 50600D   24.04.2017  Bewerbungsfrist: 17.03.2017 Schulleitung Ipsach
Maya Bueche
Höhestr. 9
2563 Ipsach
maya.bueche@bluewin.ch
Homepage: www.ipsach.ch 
Patent als Lehrperson oder gleichwertige Ausbildung
4 Lektionen Stellvertretung ab 24.04.17
Freitagmorgen (NMM, BG, Deutsch)
Fächer sind verhandelbar
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.07.2017
Engagiertes Team, super Infrastruktur
Mit ÖV erreichbar
 
Ipsach  Kindergarten 50601D   24.04.2017  Bewerbungsfrist: 17.03.2017 Schulleitung Ipsach
Maya Bueche
Höhestr. 9
2563 Ipsach
maya.bueche@bluewin.ch
Homepage: www.ipsach.ch 
Patent als Lehrperson für den Kindergarten oder gleichwertige Ausbildung
Brevet Basis Pool erwünscht
10 Lektionen Stellvertretung ab 24.04.17
Dienstagnachmittag (alle 2 Wochen, Baden), Mittwochmorgen, Donnerstagmorgen
Halbtage auch verhandelbar
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.07.2017
Engagiertes Team, super Infrastruktur
Mit ÖV erreichbar
 
Lengnau  Klassenlehrperson 5./6. Klasse rotierend 50514D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Simon Läderach
Leiter Bildung
Schulweg 6
2543 Lengnau
032 653 78 80
schulleitung@lengnau.ch
Homepage:  
Lehrbefähigung für Primarstufe/ Passepartoutausbildung abgeschlossen
26-28 Lektionen Klassenlehrperson 5./6. Klasse rotierend, Bandbreite 90 - 100%

Anstellungsart: unbefristet
Eine innovative und zukunftsorientierte Schule.

Mitgestaltungsmöglichkeiten, da die Klasse neu eröffnet wird.




 
Lengnau  Klassenlehrperson Kindergarten 50515D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Simon Läderach
Leiter Bildung
Schulweg 6
2543 Lengnau
032 653 78 80
schulleitung@lengnau.ch
Homepage:  
Lehrbefähigung
100% Klassenlehrperson Kindergarten, Bandbreite 90 - 100%

Anstellungsart: unbefristet
Eine innovative und zukunftsorientierte Schule.

Mitgestaltungsmöglichkeiten, da die Klasse neu eröffnet wird.




 
Lengnau  Klassenlehrperson 3./4. Klasse rotierend 50516D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 10.03.2017 Simon Läderach
Leiter Bildung
Schulweg 6
2543 Lengnau
032 653 78 80
schulleitung@lengnau.ch
Homepage:  
Lehrbefähigung für Primarstufe/ Passepartoutausbildung abgeschlossen
26-28 Lektionen Klassenlehrperson 3./4. Klasse rotierend, Bandbreite 90 - 100%

Anstellungsart: unbefristet
Eine innovative und zukunftsorientierte Schule.

 
Ligerz  Lehrperson an der Basisstufe 50467D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 24.02.2017 Schulen Twann-Tüscherz Ligerz
Michael Rüegger, Schulleitung
Chapfweg 6
2513 Twann
032 315 51 16
schulleitung@schulentwannttl.ch
Homepage: www.schulentwannttl.ch 
Abgeschlossener Studiengang am Institut Vorschulstufe und Primarstufe der PH; oder Patent für Vorschul - und Unterstufe. Gültiges Schwimm-Brevet und MGS von Vorteil. 15 bis 20 Lektionen Sie unterrichten zusammen mit einer Kollegin im Teamteaching an einer Basisstufe in Ligerz am Bielersee. Sie sind vornehmlich für die älteren Schülerinnen und Schüler zuständig und arbeiten voraussichtlich von Montag bis Freitag jeweils morgens. Anstellungsart: unbefristet
Eine unbefristete Anstellung an einer integrativen Gesamtschule (BS bis 9. Klasse). Mitarbeit an der Tagesschule möglich.
 
Nidau  Lehrkraft IF (Integrative Förderung) 50546D   20.03.2016  Bewerbungsfrist: 01.03.2017 Schulleitung
Regula Reist
Schlossstrasse 21b, 2560 Nidau .Tel.Nr. 032 331 01 72 .www.tagesschule-seeland.ch

Korrespondenz infolge Studienwochen
für den Zeitraum vom 19.-28. April 2016
via eMail: b.pemberger@bluewin.ch
Homepage: www.tagesschule-seeland.ch 
Bewerbung ohne Fachausweis Heilpädagogik nur möglich, wenn min. 2 Jahre Erfahrung im IF-Bereich nachweisbar. Erfahrung im Bereich Autismus. Bewerbung auch während laufender Ausbildung Heilpädagogik möglich.
Wenn für Sie der Austausch und die Zusammenarbeit im Team eine wesentliche Arbeitsgrundlage bildet und Sie sich immer wieder von Neuem gerne auf das Abenteuer Leben einlassen, beobachten und reflektieren, so sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.
Arbeitstage in Absprache, vorzugsweise Donnerstag und/oder Freitag

6 Begleitung einer Drittklässlerin mit frühkindlich diagnostiziertem Autismus im Hinblick auf eine weiterhin erfolgreiche Integration in unserer familiären Schulgemeinschaft. Engmaschige Begleitung mit grösstmöglichem Freiraum, Heranführen an Selbständigkeit, zum Beispiel beim Strukturieren des Lernens, Mithilfe bei Organisation von Pflichten und Ämtli, Begleitung auf Ausflüge in die nahe Umgebung.
Während Ihrer Anwesenheit erhält die Schülerin gezielte förderorientierte Begleitung.
Die Freie Tagesschule Seeland arbeitet mit einem sehr individuell orientierten Lernkonzept mit SchülerInnen ab dem 4. Lebensjahr bis in die 9. Klasse. Die Schulgemeinschaft gestaltet den Tag gemeinsam. Derzeit besuchen 5 SchülerInnen die Schule.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Zeitgemässe Entlöhnung gemäss kantonalen Richtlinien.
Weiterführung mit grosser Wahrscheinlichkeit möglich.
Stellenantritt am 20.03.17 oder nach Vereinbarung!
 
Orpund  Sprachlehrkraft, E, F, NMM 50665D   sofort  Bewerbungsfrist: 28.02.2017 Kontakt bitte direkt mit Stelleninhaberin L. Zégels aufnehmen:
078 404 33 94
Homepage: www.osz-orpund.ch 
Ausbildung für Sprachlehrkraft
E: Inspiration und New World
F: Bonne Chance und CLin d'Oeil (absolvierte Kurse erwünscht)
21 Lektionen 6 L. F, 10 L. E, 3 NMM, 2 ILF/MSV Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2017
 
Pieterlen  Klassenlehrperson 1./2. Klasse (20-22L) 50696D   1.8.2017  Bewerbungsfrist: 24.03.2017 Schule Pieterlen
Marc Cavin
Leiter Bildung
Bielstrasse 11
2542 Pieterlen
032 376 01 77
bitte keine Bewerbungen per Email
Homepage: www.schule-pieterlen.ch 
Wir erwarten von Ihnen:
- Patent für Primarlehrpersonen oder PHStufendiplom / Bachelor of Arts in Education.
- Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team, mit der IF-Lehrkraft, Fachstellen.
- Interesse an der Mitarbeit an Unterrichts- und Schulentwicklungsprojekten.
- Bereitschaft an Schulprojekten mitzuwirken.
- Positive Haltung gegenüber Neuem (kooperative Lernformen, LP21, etc.).
- Bereitschaft später eine MJK zu führen
20-22 L Infolge Pensionierung suchen wir eine aufgestellte, fröhliche Lehrperson für unsere 1. Klasse.
Sie unterrichten die Fächer; 4L NMM, 5L Deutsch, 4L Math, 3 Abt. Weise, 1 BG, 1L Musik, 2L TTG, 1L Sport + 1 L KL //evtl Übernahme Musik 3./4. Klasse
Sie führen die Klasse und übernehmen die Aufgaben der Klassenlehrperson.
Sie arbeiten mit dem Schulhausteam zusammen, nehmen an Konferenzen teil und leisten entsprechend Ihrem Pensum Beiträge an Schulanlässen.
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
- sehr gute Zusammenarbeit im US-Team
- gemeinsame Aktivitäten
- heterogene Klassen
- Unterstützung in der täglichen Arbeit (DaZ, IF, Logo)
- EK integriert
- gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr
- bildungsfreundliche Gemeinde
 
Pieterlen  Klassenlehrperson 3./4. Klasse (24L + 1 KL) 50623D   1.5.2017  Bewerbungsfrist: 20.03.2017 Schule Pieterlen
Marc Cavin
Leiter Bildung
Bielstrasse 11
2542 Pieterlen
032 376 01 77
bitte keine Bewerbungen per Email
Homepage: www.schule-pieterlen.ch 
Wir erwarten von Ihnen:
- Patent für Primarlehrpersonen oder PHStufendiplom / Bachelor of Arts in Education.
- Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team, mit der IF-Lehrkraft, Fachstellen.
- Interesse an der Mitarbeit an Unterrichts- und Schulentwicklungsprojekten.
- Bereitschaft an Schulprojekten mitzuwirken.
- Positive Haltung gegenüber Neuem (kooperative Lernformen, LP21, etc.).
20-22 L Infolge Mutterschaftsurlaub suchen wir eine aufgestellte, fröhliche Lehrperson für unsere feine 4. Klasse.
Sie unterrichten die Fächer; 6L NMM, 5L Deutsch, 5L Math, 3L Franz, 2L BG, 2L TTG, , 1L Sport + 1 L KL
Sie führen die Klasse und übernehmen die Aufgaben der Klassenlehrperson. Die SHP unterstützt aufgrund Heterogenität und Integration von GEF-Kindern die Klasse während 12L.
Sie arbeiten mit Klassenlehrer der Parallelklasse und dem Schulhausteam zusammen, nehmen an Konferenzen teil und leisten entsprechend Ihrem Pensum Beiträge an Schulanlässen. Landschulwoche vom 19. bis 23. Juni 2017
Weiterführung ab Sommer evtl. möglich. Neue 3. Klasse.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 19.08.2017
- gute Zusammenarbeit im Schul-Team
- gemeinsame Aktivitäten
- heterogene Klassen
- Unterstützung in der täglichen Arbeit (DaZ, IF, Logo)
- gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr
- bildungsfreundliche Gemeinde
- Beginn evtl. früher
- evtl. Weiterführung in unbefristete Anstellung
 
Port  Heilpädagogin für Kindergarten und Primarstufe 50538D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 17.03.2017 Primarschule Port
ZH. Markus Sollberger
Schulleiter
Schulweg 10
2562 Port
Tel: 079 255 38 78
masollberger@bluewin.ch
Homepage: Gemeinde Port > Bildung 
Abgeschlossenes Studium in schulischer Heilpädagogik 15.5 - 17.5 Lekt. 9,5 Lektionen heilpädagogische Unterstützung und integrative Förderung für Primarklassen (1. - 6. Kl.). Eventuell auch KG
Zusätzlich Betreuung eines neuen GEF 1 und GEF 2 - Projekts mit ca. 6-8 weiteren Lektionen
Anstellungsart: unbefristet
 
Studen  Primarlehrperson 4.Kl. 24/1/1 Lektionen 50532D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 06.03.2017 Schule Studen-Aegerten
Schulleitung
Längackerweg 13
2557 Studen
032 372 18 04
sl@schule-studen-aegerten.ch
Homepage: www.schule-studen-aegerten.ch 
Lehrbefähigung 3./4.Kl. (Franz) 26 Lektionen 3./4.Kl., Bandbreite 24 - 26 Lektionen, unbefristet
6 NMM / 5 D / 3 F / 5 Math / 3 Sport / 2 BG (1 L Klassenlehrperson / 1 L Integrationsprojekt)
Anstellungsart: unbefristet
 
Täuffelen  Primarlehrperson 1./2. Klasse 50631D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 20.03.2017 Primarschule Täuffelen
Schulleitung
Beat Rentsch
Käsereistrasse 5
2575 Täuffelen
032 396 53 66
Homepage: http://taeuffelen.ch/schule.html 
Diplom für die Primarstufe
Engagement und Freude für die eigene Klasse, die Stufe und die Schule als Ganzes
Unkomplizierte, pflichtbewusste und teamfähige Lehrperson
24 L. und 1 Kl.-L. Klassenlehrperson Primarstufe, 1./2. altersdurchmischt
24 L + 1 L Klassen-LP
Alle Fächer inkl. Schwimmen; ohne MGS und TTG
Pensum kann mit demjenigen der MGS-/ TTG-Ausschreibung kombiniert werden (z.B. Tandem)
Klassenbegleitung bis Stufe 5./6. möglich
Anstellungsart: unbefristet
Neue altersdurchmischte Strukturen
Parallelklassen
Innovatives Stufenteam
Motiviertes Kollegium

 
Täuffelen  Primarlehrperson 1./2. Klasse 50632D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 20.03.2017 Primarschule Täuffelen
Schulleitung
Beat Rentsch
Käsereistrasse 5
2575 Täuffelen
032 396 53 66
Homepage: http://taeuffelen.ch/schule.html 
Diplom für die Primarstufe
Musikalisches und gestalterisches Knowhow
Engagement und Freude für die Arbeit auf der Stufe und der Schule als Ganzes
Unkomplizierte, pflichtbewusste und teamfähige Lehrperson

10-12 Lektionen Lehrperson Primarstufe, 1./2. altersdurchmischt
10-12 Lektionen MGS und TTG an mehreren Klassen
Pensum kann mit demjenigen der Ausschreibung 1./2. Klassen-LP kombiniert werden (z.B. Tandem)
Anstellungsart: unbefristet
Neue altersdurchmischte Strukturen
Parallelklassen
Innovatives Stufenteam
Motiviertes Kollegium

 
Vinelz  Primarlehrperson 50547D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 06.03.2017 Schulleitung Schulimont
Annemarie Schild
Unterdorfstrasse 1
3236 Gampelen
Homepage: www.schule-schulimont.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe, abgeschlossene Ausbildung Passepartout erwünscht. 100% Klassenlehrperson, 5.+ 6. Mischklasse, 23 - 25 Lektionen nach Absprache, ohne Gestalten und Englisch. Zusätzlich 3 - 5 Lektionen Französisch an der 3.+ 4. Mischklasse. Anstellungsart: unbefristet
Schulstandort mit drei Schulklassen, junges, engagiertes Team. Schule mit ÖV gut erreichbar.
Die Vorstellungsgespräche finden am Freitag, 10. März, ab 17 Uhr statt.
 
Worben  Schulische Heilpädagogin/ Schulischer Heilpädagoge 50526D   Sofort oder nach Absprache  Bewerbungsfrist: 12.03.2017 Margot Weber
Oberer Zelgweg 4
3252 Worben
margot.weber@worben.ch
032 386 76 74
Homepage: www.worben.ch/schulen 
Abgeschlossene Ausbildung als Heilpädagoge/ in
Erfahrung im Fachbereich
Lektionen sollten möglichst auf viele Tage verteilt werden
8-10 Lektionen Begleiten eines Kindes mit ASS in einer Regelklasse (5. Klasse)
Enge Zusammenarbeit mit den Regellehrpersonen
Beratung und Austausch mit den Regellehrpersonen
Koordinieren des Austausches aller Beteiligter (Lehrpersonen, Fachstellen, Eltern)
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Gute Infrastruktur
Kooperatives Kollegium
Erfahrenes IF-Team
Mit ÖV erreichbar
 
Worben  Kindergarten Teilpensum 50507D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 05.03.2017 Margot Weber
Oberer Zelgweg 4
3252 Worben
032 386 76 74
margot.weber@worben.ch
Homepage: www.worben.ch/schulen 
PH Bachelorabschluss oder Diplom als Vorstufen-/Primarlehrperson 9.2 Lektionen/ 30% Unterricht an Kindergartenklasse
Zusammenarbeit mit Klassenlehrperson
Teilnahme an Unterrichts- und Schulentwicklung
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2018
Aufgestelltes Team
Wohlwollende Behörde
Neu gestalteter Outdoorbereich
Mit ÖV erreichbar
 

andere Kantone

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Oberwallis,ev. Berner Oberland  AUDIOPÄDAGOGIN / AUDIOPÄDAGOGE 50478D   01.08.2017  Bewerbungsfrist: 06.03.2017 Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne

Eva Graf, Bereichsleiterin APD
T 031 868 90 50 Büro
M eva.graf@gef.be.ch

Einen Einblick in unsere Arbeit finden Sie auf der Website des HSM, www.be.ch/hsm, Rubrik APD/Hinweise „Ein Tag unterwegs mit einer Audiopädagogin“ sowie unter www.audiopädagogik-bern.ch; auch Kurzfilme

Bewerbungen bitte an:
Pädagogisches Zentrum
für Hören und Sprache HSM
Christian Trepp, Gesamtleiter
"APD-Stelle"
Postfach 404
3053 Münchenbuchsee

Vorstellungsgespräche sind geplant für: Montag, 20.03.2017 ab 16 Uhr
Homepage: www.gef.be.ch/hsm - www.audiopädagogk-bern.ch 
Lehrperson: (KG und / oder Volksschule) mit Zusatzausbildung in Heilpädagogik. Erwünscht: Ausbildung in Hörgeschädigtenpädagogik, oder Bereitschaft sich audiopädagogisch weiterzubilden.
Interesse und Freude an der individuellen pädagogischen Förderung hörbeeinträchtigter Kinder/Jugendlicher im Früh- und integrativen Bereich und an der Beratung von Erwachsenen im Umfeld der Kinder.
Autofahrer/in
Flair für technische Geräte (Hörgeräte, Cochlea-Implantate)
60-80% Audiopädagogische Förderung und Betreuung hörbeeinträchtigter Kinder und Jugendlicher ambulant an ihrem Wohn- und/oder Schulort vom 1. bis zum 20. Lebensjahr
- im Vorschulalter: Frühe Förderung
- im Schulalter: Sprachaufbau, Sprachausbau, Hörerziehung, Artikulation und vor allem Kommunikation
- Elternarbeit: Begleitung und Unterstützung der Eltern
- Schularbeit: Hörbehinderungsspezifische Unterstützung sowie Beratung von Lehr- und Therapiepersonen und Schulbehörden
Spannendes Arbeitsfeld in der interdisziplinären Zusammenarbeit in den Bereichen Hörgeschädigtenpädagogik, Medizin, Psychologie und Technik.
Hohe Eigenverantwortung und selbständiges Gestalten des vielseitigen, sich verändernden und herausfordernden Arbeitsfelds.
Möglichkeit sich in persönlichen Interessensgebieten zu spezialisieren.
Einbettung in ein engagiertes Team mit der Möglichkeit eines professionelle Austausches und kollegialer Beratung vielseitige Unterstützung und kontinuierliche Einführung, spezifische Weiterbildung und Supervision
Anstellung, Besoldung nach Richtlinien Kanton Bern (das HSM ist eine kantonalbernische Einrichtung)
 

Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.jobs.sites.be.ch/jobs_sites/de/index/navi/stellenmarkt/stellen/stellen-erz.html