Suchbereich

Navigation




Stellenangebote für Lehrkräfte

Schule / Institution
Auswahl Region

Berner Jura

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Cortébert  Enseignant-e d'école primaire 45011F   Date à convenir  Bewerbungsfrist: 30.09.2015 Annelise Cuadros, direction école primaire
Rue du Collège 3
2607 Cortébert
ecole.corterbert@bluewin.ch
Caroline Rom, prés. comm. d'école : rom.caroline@gmail.com
Homepage: www.cortebert.ch 
Brevet d'enseignant d'école primaire 21 à 24 Classe de 6H à 8H : mathématiques, allemand, éducation physique, éducation artistique, éducation musicale, sciences, histoire, géographie, histoire des religions Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2016
Reconduction possible
 
Moutier  Psychomotricien-ne 45073F   17 août 2015  Bewerbungsfrist: 09.08.2015 Direction des écoles primaires et enfantines
Avenue de la Liberté 1
Case postale 358
2740 Moutier
Homepage: www.epmoutier.ch 
Diplôme de psychomotricien-ne 18 leçons (64%) Thérapies en psychomotricité Type d'engagement: remplacement à durée déterminée jusqu'au 31.12.2015
Engagement-remplacement du 17 août au 31 décembre 2015 durant un congé maternité : 18 leçons en remplacement.
Cet engagement-remplacement peut-être complété par les 2 leçons mis au concours en parallèle.
 
Moutier  Psychomotricien-ne 45075F   1er août 2015  Bewerbungsfrist: 09.08.2015 Direction des écoles primaires et enfantines
Avenue de la Liberté 1
Case postale 358
2740 Moutier
Homepage: www.epmoutier.ch 
Diplôme de psychomotricien-ne 2 leçons Thérapies en psychomotricité Type d'engagement: remplacement à durée déterminée jusqu'au 31.12.2015
Engagement à durée déterminée.
Cet engagement peut-être complété par les 18 leçons de remplacement mis au concours en parallèle.
 

Mittelland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Dentenberg bei Worb  schul. Heilpädagogin/Heilpädagoge 45110D   1. Februar 2016  Bewerbungsfrist: 21.08.2015 Auskünfte/Bewerbung an:
Schulleitung
Gabriela Krebs
Wohnschule Dentenberg, 3076 Worb
031 832 17 00 (privat)
Homepage: www.wohnschule-dentenberg.ch 
Diplom in schulischer Heilpädagogik
Erfahrung im Unterricht mit Kindern/ Jugendlichen mit Lern- und Verhaltensbeeinträchtigungen erforderlich
20 L. Interne KbF, max. 10 normalbegabte SuS mit speziellem Förderbedarf in den Bereichen Verhalten/Lernen: Oberstufe (16 L: Math, Franz., ttG, NMM, Sport, bG) und Mittelstufe (4 L ttG, Halbklassenunterricht).

nähere Infos unter: www.wohnschule-dentenberg.ch
Anstellungsart: unbefristet
 
Herrenschwanden  Betreuungsperson Tagesschule Herrenschwanden 45012D   10. August 2015  Bewerbungsfrist: 05.08.2015 Schule Herrenschwanden
Gabrielle Wirth
Schulleitung
Manuelstrasse 83
3006 Bern
gabrielle.wirth@kirchlindach.ch

Auskunft erteilt gerne: Gabrielle Wirth, Schulleitung, 078 635 19 44
Homepage:  
Sie bringen Ihre Erfahrungen und Freude im Umgang mit Kindern im Alter von 4 bis 12 Jahren mit.
Diese vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit erfordert Selbständigkeit, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit und Kreativität.
Eine pädagogische Ausbildung ist nicht zwingend erforderlich.



2,25 Std./ Woche Sie betreuen die Kinder während dem Mittagessen und gestalten deren Mittagspause. Sie setzen die Regeln im Rahmen des Tagesschulbetriebes durch. Mit ihren Teamkolleginnen arbeiten Sie eng zusammen.
Arbeitszeiten: Donnerstagmittag 11.15 bis 13.30h.
Anstellungsart: befristet bis 02.07.2016
Weiterführung wahrscheinlich
ländliche Schule in stadtnaher Umgebung
gute Erreichbarkeit mit ÖV


Arbeitsort:
Schule Herrenschwanden
Halegasse 9
3037 Herrenschwanden
 
Köniz  Klassenlehrperson 3./4. Mehrjahrgangsklasse 45121D   10.08.2015  Bewerbungsfrist: 03.08.2015 Schule Köniz Buchsee
Lilienweg 15
3098 Köniz
031 970 64 50
matthias.mosimann@koeniz.ch
Homepage: www.buchsee.ch 
Patent für die Primarstufe 21 L. Deutsch, Mathematik, NMM, Musik, Gestalten nicht textil Anstellungsart: unbefristet
Innovative Schulumgebung. Integration in Stufenteam.
Bewerbung per Post oder per Mail.
Vorstellungsgespräch: 4.8.2015 ab 13 Uhr
 
Münsingen  Stv. 4. Klasse Primarstufe mit Co-KLP-Funktion 45111D   12.10.2016  Bewerbungsfrist: 14.08.2015 Schulleitung Schulzentrum Rebacker
Thomas Aeschimann
Turnhallenweg 8
3110 Münsingen
079 286 64 74
thomas.aeschimann@muensingen.ch
Homepage: www.schulerebacker.ch 
Diplom oder Patent Primarstufe (3./4.) Klasse; Unterrichtserfahrung auf der Stufe. Bereitschaft, die Co-Klassenlehrerfunktion zu übernehmen (in Absprache mit der Stellenpartnerin); Teilnahme an Landschulwoche (Mai 2016), Projekttagen oder speziellen Klassenanlässen. 15.5 L./ 53% Stellvertretung der Co-Klassenlehrperson (Stellenteilung) an 4. Klasse; Fächer: 2 DEU, 5 MAT, 3 NMM, 1 MUS, 2 SPO/Schwimmen; 2 TTG (technisch). Arbeitstage (gemäss Stundenplan): MO Vo; Di Vo/Na; Mi Vo, Do Vo; Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2016
gute Erreichbarkeit mit ÖV.
Bitte vollständige Bewerbung per Mail einreichen.
 
Münsingen  Stv. Klassenlehrperson KbF 1.-4. Klasse 45108D   12.10.2015  Bewerbungsfrist: 03.08.2015 Schulleitung Schulzentrum Rebacker
Thomas Aeschimann
Mittelweg 9
3110 Münsingen
079 286 64 74
thomas.aeschimann@muensingen.ch
Homepage: www.schulerebacker.ch 
Heilpädagogische Ausbildung mit Unterrichtserfahrung oder entsprechende Erfahrung als KbF-Lehrperson mit Diplom Primarstufe; erhöhter Aufwand für Abklärungen, Gespräche mit Klassenteam, Regelklassen, Eltern, Fachstellen, etc. ist Teil der Anstellung. 23 L. (inkl. KLP) Stellvertretung Klassenlehrer/-in an Klasse zur besonderen Förderung KbF (Stufe 1.-4. Klasse); Fächer: DEU, MAT, NMM, MUS, BG, TTG, SPO/Schwimmen.
Arbeitstage: Mo Vormittag, Di ganzer Tag, Mittwoch Vormittag, Donnerstag Nachmittag, Freitag Vormittag.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2016
Klasse mit 8-10 Kinder (1. -4. Klasse); Unterstützung durch weitere Fachpersonen und Fachteam; ev. Weiterführung Anstellung ab Sommer 2016.
 
Moosseedorf  Heilpädagogin/Heilpädagoge, IF 45122D   nach Absprache  Bewerbungsfrist: 31.10.2015 Auskünfte und Anmeldung: Schule Moosseedorf, Hedy Gerber, Schulleitung, Staffel 2, 3302 Moosseedorf
Tel. Büro: 031 850 10 75, Mobil: 079 259 43 01
Homepage: schule-moosseedorf.ch 
Diplom in schulischer Heilpädagogik oder in Ausbildung 4 Lektionen IF-Unterricht: Kurzzeitinterventionen in Klassen KG - 9.Kl., Teamteaching mit Lehrpersonen, Unterstützung und Förderung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen, Lernstandserhebungen, erstellen von Förderplanungen Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Gute Infrastruktur, nähe ÖV
 
Moosseedorf  Stellvertretung Textiles Gestalten 45015D   07.09.2015  Bewerbungsfrist: 17.08.2015 Auskünfte erteilt der Schulleiter Christoph Schiltknecht, 079 682 60 20 (abwesend 28.7. - 9.8.15)

Bewerbungen bitte an:
Schule Moosseedorf
Schulsekretariat
Schulhausstrasse 23
3302 Moosseedorf
Homepage: www.schule-moosseedorf.ch 
Fachpatent Textiles Gestalten 18 Lektionen Stellvertretung 7. - 18. September 2015 (2 Wochen), total 18 Wochenlektionen
5. und 6. Klasse 12 Lektionen Textiles Gestalten / 7. und 8. Klasse 4 Lektionen Textiles Gestalten / Kreativatelier 2 Lektionen
(Mo Nachmittag, Di ganzer Tag, Do ganzer Tag, Fr Morgen)
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 18.09.2015
-familiäres, hilfsbereites Kollegium
-hervorragende Infrastruktur
-tolle Schülerinnen und Schüler
-gute Erreichbarkeit mit ÖV
 
Schule Muri bei Bern  Primarlehrkraft 3. Schuljahr 45145D   12.10.2015  Bewerbungsfrist: 12.08.2015 Schulleitung Aebnit/Horbern/Melchenbühl
Rolf Rickenbach
Aebnitstrasse 17
3074 Muri bei Bern
Tel. 031 951 26 36 (direkt 031 951 10 15)
E-Mail schulleitung.aebnit@muri-be.ch
Homepage: www.muri-guemligen.ch 
Primarpatent (inkl. Französisch mit Passepartout-Ausbildung) 24 Lektionen 22 Lektionen Unterricht (Deutsch, Math, Französisch, NMM, Sport, bildnerisches Gestalten, textiles Gestalten, Schwimmen als Begleitperson), 1 Lektion als Klassenlehrperson an 3. Klasse, 1 Lektion zusätzliche Entlastung für die Betreuung eines integrierten Kindes Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 07.02.2016
- Kompakter Stundenplan (MO,DI ganzer Tag; MI,FR Vormittag; DO Nachmittag)
- angenehme Schulatmosphäre in überschaubarem Kollegium
- Unterstützung durch eine IF-Lehrperson sowie eine Heilpädagogin für das Integrationsprojekt
- Vorstellungsgespräche am Freitag, 14.08.2015 ab 13.30 Uhr
 
Stadt Bern, Steigerhubel  Heilpädagogin / Heilpädagoge / LG 45065D   ab 19.10.2015 evtl. früher  Bewerbungsfrist: 17.08.2015 HPSK, Elsbeth Neuhaus
Neufeldstrasse 40
3012
Bern
031 321 28 43
Homepage: www.hpsk.ch 
Wenn möglich Ausbildung in schulischer Heilpädagogik, Erfahrung im heilpädagogischen Berufsfeld erwünscht. 16 - 20L Wir suchen eine Lehrperson für die Schulung von acht SchülerInnen mit einer leichten geistigen Behinderung der 7. bis zur 10. Klasse.
Es geht um eine Stellvertretung für einen Mutterschaftsurlaub.


Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 09.04.2016
20L bis 31. 1. 2016, dann bis 9. 4. 2016 16L
 

Oberaargau / Emmental

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Blaues Schulhaus Koppigen  Lehrperson mit Tanzausbildung 45036D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 04.08.2015 Anmeldungen an:
Schule Regio Koppigen, Claudine Kunz (Gesamtschulleiterin)
c.kunz@schule-regio-koppigen.ch Natel: 079 795 66 05 oder Stelleninhaberin K. Lanz, k.lanz@schule-regio-koppigen.ch, Tel:062 922 38 85
Homepage: http://www.schule-regio-koppigen.ch 
Lehrperson für Tanzunterricht, Tanzlehrerin/Tanzlehrer
Donnerstag, 15:15 -16:00 Uhr Turnhalle Koppigen
1 Lektionen Fakultativer Unterricht 1 Lektion Tanz (Hip Hop, Jazz, Zumba) 5. und 6. Klasse
Bitte Bewerbung auf Mail senden.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 10.04.2016

 
Burgdorf  Lehrperson für Integrative Förderung PS 45046D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 03.08.2015 Pia Rieben, Steinhof 21A, 3400 Burgdorf, 078 696 21 67, pia.rieben@burgdorf.ch Homepage: www.schule-schlossmatt.ch  Ausbildung oder in Ausbildung SHP erwünscht 7 L 5. Klasse, 3 L Integrative Förderung, 4 L (GEF-Pool 2) individuelle Unterstützung eines Schülers derselben Klasse, verteilt auf 3 Vormittage. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Vorstellungsgespräch nach Eintreffen der Bewerbung oder 5.8.2015, ab 8.30 Uhr
 
Koppigen, Blaues Schulhaus  Primarlehrperson 45134D   12.10.2015  Bewerbungsfrist: 28.08.2015 Anmeldungen und Auskunft an:
Claudine Kunz
Gesamtschulleitung Schule Regio Koppigen
Juraweg 2, 3425 Koppigen
G: 034 413 05 32
M: 079 795 66 05
Auskunft erteilt auch Katrin Lanz
P: 062 922 38 85
Homepage: www.schule-regio-koppigen.ch 
Primarlehrperson 28 Lektionen 5./6. Klasse, NMM, Deutsch, Mathematik, Sport, Technisches Gestalten, Bildnerisches Gestalten, Musik, 1 Lektion Tanz Fakultativer Unterricht, Klassenlehrlektion, Montag und Mittwochnachmittag keinen Unterricht insgesamt 28 Lektionen (inkl. KL) Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 24.04.2016

Bewerbung auch per Mail möglich
 
Langenthal  Schulleiter/in 45088D   Ab Schuljahr 2016/2017  Bewerbungsfrist: 31.08.2015 Amt für Bildung, Kultur und Sport
Sekretariat der Volksschulkommission
Jurastrasse 22
4901 Langenthal
Homepage: www.langenthal.ch 
Sie verfügen über ein Lehrdiplom, mehrjährige Berufserfahrung als Lehrperson und haben die Schulleitungsausbildung absolviert (oder sind bereit, diese zu absolvieren). Sie sind eine ausgewogene und gewinnende Persönlichkeit und haben Durchsetzungsvermögen. Ausgeprägte Führungs-, Kommunikations- und Teamfähigkeit zeichnet Sie aus. Durch Ihre Innovationsfreude und hohe Leistungsbereitschaft sehen Sie die Weiterentwicklung der Volksschule Langenthal als positive Herausforderung. Flexibilität bezüglich einer allfälligen Aufstockung des Pensums für Unterrichts- oder andere Schulleitungstätigkeiten ist von Vorteil. ca. 40% Als Schulleiter/in nehmen Sie die operativ-betriebliche und pädagogische Führung des Schulzentrums Hard im Rahmen der kantonalen und kommunalen Gesetzgebungen, Weisungen und Vorgaben wahr. Sie verantworten in dieser Funktion insbesondere die folgenden Bereiche:

Schülerinnen und Schüler
Förderung der Entfaltung und Entwicklung der Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Hard in einer anregenden, vielfältigen, geordneten und sicheren Lernumgebung.

Pädagogische Leitung
Führung des Schulzentrums Hard als Organisationseinheit. Schaffung von geeigneten Rahmenbedingungen, damit das Schulzentrum Hard seinen Bildungsauftrag erfüllen kann.

Organisation und Administration
Sicherung eines geordneten und störungsfreien Regelbetriebs am Schulzentrum Hard.

Personal
Stärkung und Förderung der Mitarbeitenden des Schulzentrums Hard. Erhaltung und Entwicklung von Motivation, Zufriedenheit und Leistungsbereitschaft der Mitarbeitenden des Schulzentrums Hard.

Information und Kommunikation
Sicherstellung von Organisationssicherheit und guter Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern des Schulzentrums Hard durch angemessene Information und Kommunikation gemäss Kommunikationskonzept der Volksschule Langenthal.

Qualitätsentwicklung und –evaluation
Erfassung und Weiterentwicklung der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität des Schulzentrums Hard.
Anstellungsart: unbefristet
Wir bieten die attraktive Möglichkeit, die Leitung eines IQES zertifizierten Schulzentrums der Volksschule Langenthal zu übernehmen. Sie werden nach kantonalen Richtlinien angestellt und treffen auf eine gut ausgebaute Infrastruktur und ein etabliertes Sekretariat. Eine vorgängige Einführung in das Aufgabengebiet durch den aktuellen Stelleninhaber ist denkbar. Durch den regelmässigen Austausch und die Zusammenarbeit in der Schulleitungskonferenz (mit den Schulleitungen der vier anderen Schulzentren) sowie den Support durch das Amt für Bildung, Kultur und Sport der Stadt Langenthal können Sie auf eine breite Abstützung zählen. Es erwartet Sie ein spannendes Umfeld mit einem motivierten Kollegium. Es liegen interne Bewerbungen vor.
 
SH Fankhaus, Gde Trub  Primarlehrkraft 45005D   12.10.2015  Bewerbungsfrist: 11.10.2015 Telefonisch 077 485 88 31
oder
per Mail schulleitung@trub.ch
Schulleiter Beat Fuhrer
Homepage: schuletrub.ch 
Primarlehrkraft 17L 4. - 6. Klasse, MATh, FRA, SPO, MUS
MO - FR vormittag
Di Nachmittag
PW erforderlich
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 23.12.2015
 

Oberland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Frutigen  Teilpensenlehrperson an Sekundarstufe I 45059D   12.10.2015  Bewerbungsfrist: 08.08.2015 Oberstufenschule Frutigen
Claudio Lang
Baumgärtliweg 10
3714 Frutigen
033 671 17 87
078 856 25 86 (sms - werde zurückrufen)
sl-claudio.lang@osfrutigen.info
Website: www.osfrutigen.info
Homepage: www.osfrutigen.info 
Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I 19 Lektionen / 65% 4 Lekt. Mathematik 8. Kl. & 1 Lekt. Math MSV
2 Lekt. NMM (Nat., Physik od. Chemie) 8. Kl.
12 Lekt. Sport 7. bis 9. Kl.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 10.11.2015
- hilfsbereites Kollegium
- gute Infrastruktur
 
Frutigen  Klassenlehrperson an Sekundarstufe I 45060D   11.01.2016  Bewerbungsfrist: 08.08.2015 Oberstufenschule Frutigen
Claudio Lang
Baumgärtliweg 10
3714 Frutigen
033 671 17 87
078 856 25 86 (sms - werde zurückrufen)
sl-claudio.lang@osfrutigen.info
Homepage: www.osfrutigen.info 
Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I, falls möglich J&S-Ausbildung Ski oder Snowboard (Skilager) 26 Lektionen an 9. Klasse Sek. (kleine Klassengrösse): 4 Lekt. Deutsch, 2x 2 Lekt. BG, 2 Lekt. Englisch
an 8. Klasse Sek. : 1 Lekt. Klassenlehrerfunktion, 4 Lekt. Deutsch, 3 Lekt. NMM (Gesch./Geo.), 2 Lekt. BG
an 7. Klasse Sek. : 3 Lekt. Englisch
dazu Wahlfächer: 2 Lekt. Englisch 9. Kl., 1 Lekt. ILF Deutsch
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 10.04.2016
angenehme Klassengrösse, hilfsbereites Kollegium, gute Infrastruktur, Skilagerwoche (falls möglich)
 
Frutigen  Logopädie 44954D   12.10.2015  Bewerbungsfrist: 19.08.2015 Büro IBEM
Schulleitung
Schulhausstrasse 1
3714 Frutigen
ibemfrutigen@bluewin.ch
Homepage: www.ibemfrutigen.ch 
Diplom in Logopädie 24 Lek. Sie betreuen Schülerinnen und Schüler logopädisch vom Kindergarten bis in die 9. Klasse in der Gemeinde Reichenbach und in einem Schulhaus in Frutigen Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2016
Weiterführung von ca 10 Lektionen ab Sommer 2016 möglich.
Diese Stelle kann allenfalls mit der Stelle kombiniert werden, welche im Januar 16 frei wird.
 
Frutigen  Logopädie 44955D   05.01.2016  Bewerbungsfrist: 19.08.2015 Büro IBEM
Schulleitung
Schulhausstrasse 1
3714 Frutigen
ibemfrutigen@bluewin.ch
Homepage: www.ibemfrutigen.ch 
Diplom in Logopädie 10-13 Lek. Sie betreuen Schülerinnen und Schüler logopädisch vom Kindergarten bis in die 9. Klasse in der Gemeinde Frutigen ( 3 Schulhäuser). Anstellungsart: unbefristet
Wir sind ein eingespieltes IBEM-Team mit einem gut eingerichteten, zentralen Büro.

 
Frutigen  Logopädin 44843D   11.01.2016  Bewerbungsfrist: 12.08.2015 Schulleitung IBEM
Jacqueline Josi
Schulhausstrasse 1
3714 Frutigen
079 581 10 88
ibemfrutigen@bluewin.ch
Homepage: www.ibemfrutigen.ch 
Diplom in Logopädie 10-13 Lek. Sie sind verantwortlich für die logopädische Betreuung von Schülerinnen und Schülern in drei Schulhäusern in Frutigen. Anstellungsart: unbefristet
Wir sind ein eingespieltes IBEM-Team und verfügen über eine gute Infrastruktur (gemeinsames, zentrales Büro).
 
Frutigen  Schulleitung IBEM 44844D   01.02.2016  Bewerbungsfrist: 19.08.2015 Schulleitung IBEM
Schulhausstrasse 1
3714 Frutigen
079 581 10 88
ibemfrutigen@bluewin.ch
Homepage: www.ibemfrutigen.ch 
Pädagogische Ausbildung
Schulleiterausbildung, Interesse diese zu erwerben und/oder Freude an Führungsaufgaben
50% Sie leiten ein IBEM-Team mit 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 01.07.2016
Eingespieltes IBEM-Team.
Das SL-Büro liegt zentral in Frutigen.
Gute Zusammenarbeit mit den Schulleitungen der Regelschule.
Schulsekretariat vorhanden.
 
Frutigen, Winklen  Stv Basisstufenlehrperson 44930D   12.10.2015  Bewerbungsfrist: 03.08.2015 Schulleitung Frutigen, Jürg Kaufmann
Postfach 83, 3714 Frutigen
076 369 20 21
kaufmann.slfru@gmail.com (elektron. Bewerbungen erwünscht)
Die Vorstellungen finden im neuen Schuljahr ab 12. August 2015 statt.
Homepage: www.frutigen.ch 
Lehrbefähigung für die Primarschulstufe 1./2. Klasse. 22,5 Lektionen Klassenlehrerfunktion mit Schwerpunkt der Primarstufe
Alle Fächer ausser TTG und Musikalische Grundschule (Mo-Fr Morgen und Donnerstag Nachmittag)
Pensum 22,5 Lektionen (inkl. 0,5 Lektionen KLP; davon sind 15 Lektionen im Teamteaching)
Es besteht die Möglichkeit 1 Lektion Wahlfach Blockflöten zu übernehmen.
Stellvertretung für Mutterschaftsurlaub und anschliessenden unbezahlten Urlaub.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 24.06.2016
Schulhaus mit 3 Klassen (Basis-, Mittel- und Oberstufe). Familiäre Schulhauskultur und engagiertes Schulhausteam mit grosser Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Moderne Infrastruktur.
Auskünfte erteilt die Stellenpartnerin Catherine Zumkehr 033 671 40 29
 
Interlaken  Logopädie Stellvertretung 44989D   02.11.2015 oder allenfalls schon 12.10.2015  Bewerbungsfrist: 12.09.2015 Anmeldung und Auskunft: Leitung SJR, Barbara Liebi, Alpenstrasse 23, 3800 Interlaken
Tel. 033 / 823 86 23 (mit AB) oder spez.unt.sjr@gmail.com
Homepage:  
Diplom / Bachelor in Logopädie 4-6 Lektionen Mutterschaftsvertretung von 4-6 Lektionen Logopädie in Iseltwald (+ Gsteigwiler) ab November 2015. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 30.04.2016
Mutterschaftsstellvertretung ist kombinierbar mit der SJR-StV. in Grindelwald. Danach ist nach Absprache allenfalls unbefristete Anstellung möglich.
Selbständiges Arbeiten, aber mit Unterstützung des erfahrenen SJR-Teams.
 
Interlaken  Logopädie Stellvertretung 44891D   12.10.2015 oder nach Vereinbarung  Bewerbungsfrist: 12.09.2015 Anmeldung und Auskunft: Leitung SJR, Barbara Liebi, Alpenstrasse 23, 3800 Interlaken
Tel. 033 / 823 86 23 (mit AB) oder spez.unt.sjr@gmail.com
Homepage:  
Diplom / Bachelor in Logopädie 10 Lektionen Stellvertretung von 10 Lektionen Logopädie in Grindelwald. Der Aufgabenbereich umfasst: Diagnostik und Therapie bei Schulkindern, Beratung der Lehrpersonen und Eltern, Zusammenarbeit mit dem SJR-Team (im Logo-Fachteam und auch interdisziplinär) wie auch mit Fachstellen. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2016
Nach der StV. allenfalls unbefristete Anstellung mit Pensenerhöhung möglich. Eigenes Fachzimmer in Grindelwald, Unterstützung durch Fachteam und Spez. Unt. Leitung SJR, grosszügige Büro-Räume mit Biblio- und Ludothek.
 
Meiringen  Logopädin oder Logopäde 45117D   01.11.2015  Bewerbungsfrist: 11.09.2015 Anmeldung und Auskunft
Leitung BMO
Therese Maurer
Amthausgasse 4
3860 Meiringen
079 707 39 15
tmaurer@gmx.net
Homepage: www.schule-meiringen.ch 
Diplom Logopädie oder äquivalente Ausbildung 16-24 Lektionen Logopädische Abklärung, Förderung und Therapie von SuS der Volksschule, Schwerpunkt Kindergarten und Unterstufe.
Auf Wunsch zusätzlich logopädische Begleitung von Kindern in Integrationsprojekten.
Anstellungsart: unbefristet
Arbeit an zentralem Standort
Gut eingerichteter Therapieraum
Eigene Schulleitung IBEM
Unterstützung durch eine weitere Logopädin vor Ort
Möglichkeit zur Intervision mit dem Logo-Team Interlaken
 
Meiringen  Logopädie 45079D   01.10.2015  Bewerbungsfrist: 14.08.2015 von Känel Kuno
Schulleitung HPS
Mittengrabenstrasse 56
3800 Interlaken
079 826 74 51 / kuno.von.kaenel@zemi.ch
Homepage: www.zemi.ch 
Diplom in Logopädie 5 Lektionen Kinder mit Intelligenzminderung, welche integrativ in der Volksschule unterrichtet werden, logopädisch unterstützen. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Meiringen 5 Lektionen, zusätzliche Möglichkeiten aus dem Pool BMV Lektionen zu übernehmen.

Es besteht die Absicht, die Anstellung im Schuljahr 2016/17 weiterzuführen.
 
Ringgenberg  Klassenlehrperson 6. Klasse 45031D   24.08.2015  Bewerbungsfrist: 11.08.2015 Caroline Stähli-Zwahlen
Hauptschulleitung Ringgenberg
Burgweg 15
3852 Ringgenberg
033 821 03 86 / 079 862 02 42 / schulleitung@schule-ringgenberg.ch
Homepage: www.ringgenberg.ch 
Primarlehrpatent 25 Lekt. Klassenlehrperson 6. Klasse
25 Lektionen
Fächer: Mathematik, Deutsch, Französisch, Englisch, NMM, Musik, BG
Stundenplan: Mo: 7.35 - 15.15 Uhr / Di: 8.25 - 15.15 Uhr / Mi: 7.35 - 9.10 Uhr / Do: 7.35 - 11.55 Uhr / Fr: 7.35 - 11.55 Uhr
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 17.09.2015
- Ringgenberg ist mit den ÖV gut erreichbar
 
Ringgenberg  Klassenhilfe Kindergarten 45032D   11.08.2015  Bewerbungsfrist: 04.08.2015 Caroline Stähli-Zwahlen
Hauptschulleitung Ringgenberg
Burgweg 15
3852 Ringgenberg
033 821 03 86 / 079 862 02 42 / schulleitung@schule-ringgenberg.ch
Homepage: www.ringgenberg.ch 
freundlicher Umgang mit Kindergartenkindern / gute Zusammenarbeit mit der Kindergartenlehrperson 6 Std. Klassenhilfe Kindergarten
Aufgaben, Ziele und Besoldung gemäss Beschrieb ERZ:
http://www.erz.be.ch/erz/de/index/kindergarten_volksschule/kindergarten_volksschule/informationen_fuereltern/kindergarten/klassenhilfen.html
Anstellungsart: befristet bis 17.09.2015
- Ringgenberg ist mit den ÖV gut erreichbar
 
Steffisburg  Gesamtschulleitung Volksschule Stv. (50-100%) 45089D   1.September 2015 oder nach Vereinbarung  Bewerbungsfrist: 02.08.2015 Haben Sie Fragen? Nähere Auskunft erteilt gerne:
Prisca Loosli
Leiterin Bildung
033 439 43 81
prisca.loosli@steffisburg.ch
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 2. August 2015 an:
Gemeindeverwaltung Steffisburg
Abteilungssekretariat Bildung
Manuela Riesen
Höchhusweg 5
3612 Steffisburg
oder per Email an:
manuela.riesen@steffisburg.ch
Homepage: www.steffisburg.ch 
Sie haben die Schulleitungsausbildung abgeschlossen, sind führungserfahren (von Vorteil an der Oberstufe) und verfügen über pädagogisches wie auch betriebswirtschaftliches Denken. Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikationskompetenzen, sind ressourcen- und lösungsorientiert. Stilsicheres Deutsch, sehr gute EDV Kenntnisse sowie eine analytische und strukturierte Denk- und Arbeitsweise zeichnen Sie aus. Zielorientiertes Vorgehen und systematische Planungs- und Organisationsfähigkeit gehören zu Ihren Stärken. Sie begegnen Menschen mit Wertschätzung und geben ihnen Orientierung und Sicherheit. 50-100% - Führung der Volksschule Steffisburg zusammen mit einer Stellenpartnerin im personellen, pädagogischen und administrativen Bereich
- Führung des Bereichs IBEM
- Führung des Teams ICT
- Schul-, Personal- und Organisationsentwicklung
- Führung und/oder Koordination von schwierigen Gesprächen
- Verantwortung für Gesamtanlässe (Berufswahlanlässe, Informationsabende usw.)
- Zusammenarbeit mit Ausbildungspartnern und Lehrbetrieben
- Eventuell Übernahme von weiteren Arbeiten aus dem Pool für Spezialaufgaben
befristet als Stellvertretung: unbestimmte Dauer, voraussichtlich bis Ende Februar 2016.
Unterstützung für diese anspruchsvolle und vielfältige Führungsaufgabe erhalten Sie von motivierten und erfahrenen Personen (Leiterin Bildung, Gesamtschulleiterin und Mitarbeitenden im Schulsekretariat). Eine fortschrittliche Schule mit hohem Qualitätsanspruch und guter Infrastruktur erwartet Sie in einer attraktiven, verkehrstechnisch günstig gelegenen Gemeinde. Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen nach kantonalem Personalrecht.
 
Thun  Schulleiter/in Bereich Pädagogik & Administration 44943D   01.08.2016 (Schuljahr 2016/17)  Bewerbungsfrist: 18.08.2015 Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung. Diese richten Sie bitte an:
Sekretariat der Schulkommission
Amt für Bildung und Sport
Postfach 145
3602 Thun

Auskünfte: Herr Mark van Wijk, Schulkommissionspräsident, Natel 079 439 73 59 oder René Haefeli, Schulleiter OS Buchholz, 033 334 80 64, E-Mail sl.buchholz@schulenthun.ch
Homepage:  
Sie verfügen über eine anerkannte Ausbildung als Schulleitungsperson oder sind bereit, diese zu erwerben. Sie sind befähigt, eine komplexe Organisation zu führen und zu steuern. Strategisches, konzeptionelles Denken und Handeln sind für Sie positive Herausforderungen. Sie sind eine, verantwortungsbewusste, kommunikative, konflikt- und teamfähige Persönlichkeit, belastbar und gewohnt, Entscheide konstruktiv und wertschätzend umzusetzen. Sie verfügen über einen pädagogischen Abschluss und haben Unterrichtserfahrung auf der Oberstufe. 65 - 70% Als Schulleiter/in führen Sie eine Oberstufenschule mit drei Leistungsniveaus Real-, Sek-, spez.Sek.-Klassen und bis August 2017 eine Klasse mit gymnasialem Unterricht im 9. Schuljahr
Sie sind verantwortlich für die Wahrnehmung der pädagogischen Aufgaben, beraten die Lehrpersonen in ihrer vielseitigen pädagogischen und fachlichen Arbeit und sind verantwortlich für deren Weiterbildung. Sie regeln die integrative Unterstützung mit der IF-Lehrperson und achten auf die Umsetzung bei der Förderung von SchülerInnen mit Lernschwierigkeiten. Sie arbeiten eng mit den anderen Schulleitungen der Thuner Oberstufen und mit den Behörden zusammen und pflegen den Kontakt zu den Schulleitungen der Primarstufe. Sie sind zuständig für die Schulentwicklung und die Qualitätssicherung, vertreten die Schule gegen aussen und fördern den Kontakt mit der Elternvertretung und im Zusammenhang mit LIFT auch den Kontakt zu den Betrieben, die unsere Schüler/innen am Wochenplatz betreuen.
Sie sind im Rahmen des Globalbudgets verantwortlich für den finanziellen Bereich der Schule.
Sie sind im Rahmen der Partnerschule der PH verantwortlich für den Kontakt und Austausch mit der pädagogischen Hochschule.
Anstellungsart: unbefristet
- eine abwechslungsreiche, herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe
- ein aufgeschlossenes, engagiertes Lehrerteam
- einen attraktiven Arbeitsort mit sehr guter Infrastruktur
- interne Konzepte und Leitfäden von Abläufen und Prozessen
- unterstützende Behörden
- eine interne Sekretariatsstelle von 19%
- eine gut funktionierende städtische Zusammenarbeit im Bereich der Integration und besonderen Massnahmen
- integrierte Schulsozialarbeit
 
Thun  Co-Schulleiter/in Bereich Pädagogik 44944D   01.08.2016 (Schuljahr 2016/17)  Bewerbungsfrist: 18.08.2015 Wir freuen uns auf Ihre ausführliche Bewerbung. Diese richten Sie bitte an:
Sekretariat der Schulkommission
Amt für Bildung und Sport
Postfach 145
3602 Thun

Auskünfte: Herr Mark van Wijk, Schulkommissionspräsident, Natel 079 439 73 59 oder Daniel Sommer, Schulleiter Gotthelf, Tel. 033 334 60 30, E-Mail sl.gos@schulenthun.ch
Homepage:  
Sie verfügen über eine anerkannte Ausbildung als Schulleitungsperson oder sind bereit, diese zu erwerben. Sie sind fähig, eine komplexe Organisation zu führen und zu steuern. Strategisches und konzeptionelles Denken und Handeln sind für Sie positive Herausforderungen. Sie sind eine authentische, verantwortungsbewusste, kommunikative, konflikt- und teamfähige Persönlichkeit. Sie sind belastbar und gewohnt, Entscheide konstruktiv und respektvoll umzusetzen. Sie sind interessiert an Schul- und Unterrichtsentwicklungsprojekten. ca. 80% Sie führen die Schuleinheit GOS zusammen mit dem Schulleitungspartner als personell und pädagogisch mitverantwortliche Leitungsperson. Sie sind in der Lage, Ihren Schulleitungspartner bei dessen Abwesenheit zu vertreten. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt im pädagogischen Bereich. Sie interessieren sich für Themen der Unterrichts- und Schulentwicklung und setzen diese in enger Zusammenarbeit mit der Steuergruppe um. Hauptschwerpunkt ist in den nächsten Jahren die Einführung des Lehrplans 21. Sie beraten die Lehrpersonen, Eltern, Schülerinnen und Schüler in schwierigen Situationen und arbeiten gegebenenfalls eng mit der Schulsozialarbeit zusammen. Im Weiteren sind Sie für das Qualitätsmanagement und das Schulleitbild (Überarbeitung in nächster Zeit vorgesehen) zuständig und sorgen für die jährliche Berichterstattung an die Schulkommission und das ABS. Zusammen mit Ihrem Schulleitungspartner erstellen Sie das Schulprogramm. Sie begleiten die Tagesschulleitung in Vorgesetztenfunktion. Unterrichtsbesuche und Mitarbeitergespräche nehmen Sie im SL-Team gemeinsam wahr. Anstellungsart: unbefristet
- eine abwechslungsreiche, herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe
- aufgeschlossene und engagierte Lehrerteams an den drei Schulstandorten
- einen attraktiven Arbeitsort mit guter Infrastruktur
- eine aufgeschlossene und unterstützende Schulbehörde
- eine interne Sekretariatsstelle von ca. 35%
- eine gut funktionierende Zusammenarbeit mit den andern städtischen Primarschulen
- eine integrierte Schulsozialarbeit
 
Unterseen  Lehrperson integrative Förderung Kindergarten 44945D   10.08.2015  Bewerbungsfrist: 07.08.2015 wittwer.juerg@schuleunterseen.ch
033 826 15 31

Schule Unterseen
Schulleitung
Steindlerstrasse 1
3800 Unterseen
Homepage: www.schuleunterseen.ch 
Heilpädagogische Ausbildung oder Erfahrung als langjährige Lehrperson Kindergarten im Umgang mit Entwicklungsverzögerungen und Zusammenarbeit mit Fachinstanzen 12 Lektionen - Erkennen von Entwicklungsverzögerungen im Kindergarten
- Gezielte Unterstützung der Kinder und Lehrpersonen
- Präventive Massnahmen einleiten
- Integrative Förderung
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 20.09.2015
Weiterführung der Anstellung nach den Herbstferien sehr wohl möglich
 

Seeland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Biel  Heilpädagogin / Heilpädagoge 44984D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 07.08.2015 Heilpädagogische Tagesschule
Anton Wagner
Falbringen 20
2502 Biel
Homepage: www.hptepc.ch 
Heilpädagogin / Heilpädagoge 24 Lektionen Integrative Schulung Pool 1, GEF: 12 Lektionen Prim. Sahligut + 6 Lektionen Prim. Geyisried.
IF Lektionen: 4 Lektionen Prim. Sahligut
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
 
Lyss  Päd. Springerin 44957D   10.08.2015 oder nach Vereinbarung  Bewerbungsfrist: 10.08.2015 Gemeindeverwaltung Lyss
Personaldienst
Marktplatz 6
3250 Lyss
Sonja Schmid
Tagesschulleiterin
032 387 37 57
(abwesend i. Woche 30/31)
Homepage: www.lyss.ch 
Sie verfügen über eine pädagogische oder sozialpädagogische Ausbildung. Sie sind verantwortungsbewusst, engagiert und haben Freude und Erfahrung im Umgang mit (anspruchsvollen) Kindern und Jugendlichen. Sie verfügen über interkulturelle Kompetenzen
Zudem wird Flexibilität, eine schnelle Einarbeitung in Tagesabläufe, rasche Auffassungsgabe, Bereitschaft auch für kurzfristige Anfragen gewünscht.
10%-40% In der Tagesschule werden Kinder ab Kindergartenalter bis zur 9. Klasse ausserhalb der Schulzeit betreut. In den Räumlichkeiten können die Kinder spielen, basteln, malen, usw. und Hausaufgaben unter Aufsicht erledigen. Auch die Aussenanlagen und die Turnhalle stehen für Aktivitäten zur Verfügung. Die Tagesschule ist von Montag – Freitag für das Morgenmodul von 6.45 bis 8.15 und von 12.00 bis 18.30 geöffnet. Als Springer/Springerin leisten Sie bei Personalausfall (aufgrund Krankheit, Urlaub, Unfall etc.) l Betreuungseinsätze in allen angebotenen Modulen. Anstellungsart: unbefristet
Gute und vielseitige Infrastruktur, nahe ÖV, verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten, Unterstützung durch die Tagesschulleitung, interne Weiterbildung sowie die Möglichkeit auf angemessene Aufgabenbezogene Weiterbildung
 
Pieterlen  Heilpädagoge/in Primarstufe (Stellvertretung) 44892D   26.10.2015  Bewerbungsfrist: 03.08.2015 Anmeldung/Bewerbung Auskunft
Einwohnergemeinde Pieterlen Theo Hofer, IF-Lehrkraft
Abteilung Bildung 032 525 47 49
Schulleitung
Hauptstrasse 6
2542 Pieterlen
Homepage:  
Anforderungen: Unterrichtserfahrung in der Regelschule erwünscht, 20 Lektionen Beschäftigungsgrad: total 20 Lektionen,
Aufgaben:IF Unterricht Unterstufe




Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.12.2015
 

Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.jobs.sites.be.ch/jobs_sites/de/index/navi/stellenmarkt/stellen/stellen-erz.html