Suchbereich

Navigation




Stellenangebote für Lehrkräfte

Schule / Institution
Auswahl Region

Ausland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Barcelona  Pädagogische Leiterin / Pädagogischer Leiter 42870D   1. September 2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Spricht Sie unser Stellenangebot an und erfüllen Sie die Anforderungen, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Schicken Sie bitte Bewerbungsschreiben und CV an pascalaffolter@escuelasuizabcn.es
Bewerbungsfrist 13. März, 2015; Informationen: www.escuelasuizabcn.es
Homepage: www.escuelasuizabcn.es 
Ihr Profil:
• Mehrjährige Unterrichtserfahrung als Klassenlehrperson in der Schweiz
• Gute Kenntnisse des Schweizer Schulsystems mit Schwerpunkt Primarschule
• Führungsqualitäten, Organisationstalent, vernetztes Denken
• Natürliche Autorität, Offenheit, Kontaktfreudigkeit, Team- und Konfliktfähigkeit
• Sie verfügen über solide Spanischkenntnisse
100% SPANNENDE HERAUSFORDERUNG IM AUSLAND!

Wir sind eine offiziell anerkannte Auslandschweizerschule. Unser Angebot umfasst alle Stufen vom Vorkindergarten für Dreijährige bis zum Gymnasium mit eidgenössisch anerkannter Matura. Die Schule wird als private Tagesschule geführt und von gegenwärtig rund 650 Schülerinnen und Schülern verschiedener Nationalitäten besucht.

Wir suchen für das Schuljahr 2015/2016 (Beginn: 1. September 2015):

Pädagogische Leiterin / Pädagogischen Leiter der Primarschule

Das Pensum ist aufgeteilt in Leitung und Unterricht auf der Primarstufe.
Anstellungsart: unbefristet
Wir bieten:
• Schweizer Arbeitsvertrag; 3 – Jahresvertrag mit Verlängerungsmöglichkeit
• Sozialversicherungen (AHV/IV/ALV, Pensionskasse) nach schweizerischer Gesetzgebung
• Gehalt nach ortsüblichen Ansätzen
• Reisekosten und Umzugspauschale (nach internem Reglement)
• Vielseitige und interessante Tätigkeit in einem multikulturellen Umfeld
 
Barcelona  Kindergartenlehrkraft 42871D   1. September 2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Haben Sie wenigstens zwei Jahre erfolgreich unterrichtet und spricht Sie unser Stellenangebot an, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Schicken Sie bitte Bewerbungsschreiben und CV an pascalaffolter@escuelasuizabcn.es
Bewerbungsfrist 13. März, 2015; Informationen: www.escuelasuizabcn.es
Homepage: www.escuelasuizabcn.es 
Ihr Profil:
• Sie verfügen über ein Kindergartendiplom und von Vorteil über eine Unterrichtsbefähigung für die 1./2. Primar oder eine abgeschlossene Grund-/ Basisstufenausbildung
• Sie haben Erfahrung im Unterrichten von Deutsch als Fremdsprache
• Sie verfügen über Spanischkenntnisse oder sind bereit, diese zu erwerben

100% SPANNENDE HERAUSFORDERUNG IM AUSLAND!

Wir sind eine offiziell anerkannte Auslandschweizerschule. Unser Angebot umfasst alle Stufen vom Vorkindergarten für Dreijährige bis zum Gymnasium mit eidgenössisch anerkannter Matura. Die Schule wird als private Tagesschule geführt und von gegenwärtig rund 650 Schülerinnen und Schülern verschiedener Nationalitäten besucht.

Wir suchen für das Schuljahr 2015/2016 (Beginn: 1. September 2015):



1 Kindergartenlehrkraft für den Kindergarten der 4- und 5-jährigen Kinder
Anstellungsart: unbefristet
Wir bieten:
• Schweizer Arbeitsvertrag; 2 – Jahresvertrag mit Verlängerungsmöglichkeit
• Sozialversicherungen (AHV/IV/ALV, Pensionskasse) nach schweizerischer Gesetzgebung
• Gehalt nach ortsüblichen Ansätzen
• Reisekosten und Umzugspauschale (nach internem Reglement)
• Vielseitige und interessante Tätigkeit in einem multikulturellen Umfeld
 

Berner Jura

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Bienne  emseignant (e) école primaire, cycle 1 42916F   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 15.03.2015 Secrétariat de l'Entité Faubourgs
Ecole de la Champagne
Allée de la Champagne 1
2502 Bienne
Homepage:  
Brevet d'enseignement 29 Classe à deux degrés 3/4 H, programme selon PER. Ouverture au bilinguisme exigé. Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2016
 
Sonceboz-Sombeval  Enseignant-e de classe enfantine 43017F   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 14.03.2015 Ecole enfantine et primaire
Charles-André Broglie
Collège 30
2605 Sonceboz-Sombeval
Homepage:  
Brevet d'enseignement enfantine ou -2+2 20-25 enseignement en 1 H : gros effectif, ouverture d'une classe pour 1 an Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2016
Ouverture limitée à un an, mais réouverture vraisemblable en 2017
 
Sonceboz-Sombeval  Enseignant-e école primaire 43018F   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 14.03.2015 Ecole enfantine et primaire
Charles-André Broglie
Collège 30
2605 Sonceboz-Sombeval
Homepage:  
Brevet d'enseignement primaire 18-24 enseignement en 7H (principalement); dédoublement de certaines leçons (gros effectif de classe) Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2016
Reconduction souhaitée (dédoublement de classe vraisemblable en 2016)
 
Tavannes  enseignant d'école secondaire 42973F   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 16.03.2015 Hans-Ruedi Gasser
directeur
Rue des Collèges 5
2710 Tavannes
032 481 20 33
Homepage:  
Diplôme HEP pour le secondaire 1 ou titre jugé équivalent 14 - 17 leçons Biologie 9, 10 et 11, TPS 10 et 11 Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2016
engagement à durée déterminée, reconduction possible
 
Tramelan  Enseignant(e) primaire 42937F   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 11.03.2015 Direction école primaire
Case postale 169
2720 Tramelan
032 487 54 88
079 825 56 14
Homepage:  
Brevet d'enseignement reconnu par le canton de Berne 25 - 28 leçons Enseignant(e) titulaire d'une classe 3-4H, collège de la Printanière, taux d'occupation 100%
La classe restera ouverte durant 2 années scolaires au moins.
Type d'engagement: à durée déterminée jusqu'au 31.07.2016
Enseignant(e) responsable d'une classe 3-4H, collège de la Printanière, taux 100%
Les postulations par voie électronique sont refusées.
 
Tramelan  Enseignant(e) spécialisé(e) ou primaire 42939F   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 11.03.2015 Direction école primaire
Case postale 169
2720 Tramelan
032 487 54 88
079 825 56 14
Homepage:  
Diplôme d'enseignement spécialisé souhaité ou formation MAES en cours d'emploi demandée 20 - 23 leçons Enseignant(e) titulaire d'une classe d'introduction, collège de la Printanière, taux d'occupation ~ 80% Type d'engagement: à durée indéterminée
Enseignant(e) responsable d'une classe d'introduction, collège de la Printanière, taux ~ 80%
Les postulations par voie électronique sont refusées.
 

Mittelland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
3006 Bern  Lehrperson und Stufenleitung Sek I 42814D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 16.03.2015 Campus Muristalden
z.Hd. Theres Bieri
Muristrasse 8
3006 Bern
theres.bieri@muristalden.ch
Auskünfte erteilt: Nicolas Renfer, Tel. 031 350 42 43
Homepage: www.muristalden.ch 
Wir suchen eine Persönlichkeit mit Interesse an Schulleitungsaufgaben, einer pädagogischen Ausbildung sowie mehrjähriger Berufserfahrung auf der Oberstufe. Sie unterrichten gerne und würden bei Bedarf auch die Funktion einer Klassenlehrperson übernehmen. Sie fühlen sich im heterogenen Umfeld von Mischklassen (Sek und Real) wohl und sind bereit, Jugendliche bestmöglich fachlich wie auch menschlich zu fördern und auf die Übertritte in die Berufs- oder Mittelschulwelt zu begleiten. Ihr sicheres Auftreten und Ihre hohe Kommunikations-, Kooperations- und Teamkompetenz zeichnen Ihren Arbeits- und Führungsstil aus. Idealerweise verfügen Sie über eine spezifische Weiterbildung auf CAS-Stufe im Bereich der Schulleitung und -entwicklung oder sind bereit, mittelfristig eine entsprechende Ausbildung zu beginnen. 70-100% Stufenleitung Sek I:
Die Stufenleitung der Sekundarstufe I (6 - 8 Klassen vom 7. bis 9. Schuljahr) ist ein vollwertiges Mitglied der Schulleitung (Rektorat) der Volksschule. Sie leitet die Oberstufe in pädagogischen, organisatorischen und konzeptionellen Anliegen gegenüber Lehrpersonen, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern und möglichen Neukunden. Sie verantwortet Teile der Personalführung und -entwicklung. Als Rektoratsmitglied übernimmt sie zudem stufenübergreifende Aufgaben der gesamten Volksschule Muristalden und ist Mitglied der Arbeitsgruppe Schulentwicklung. Das Leitungspensum beträgt rund 30 Anstellungsprozente (je nach Aufgabenaufteilung).

Pensum als Lehrperson:
Die Stufenleitung unterrichtet als Klassen- oder Fachlehrperson ein Pensum zwischen 40 und 70 Anstellungsprozenten in den Fächern Mathematik, NMM, SOL und evtl. Gestalten. Je nach frei werdenden Pensen ab August 2015 sind andere Fächer möglich.
Anstellungsart: unbefristet
 
3006 Bern  Stufenleitung und Klassenlehrperson Basisstufe 42815D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 16.03.2015 Campus Muristalden
z.Hd. Theres Bieri
Muristrasse 8
3006 Bern
theres.bieri@muristalden.ch
Auskünfte erteilt: Nicolas Renfer, Tel. 031 350 42 43
Homepage: www.muristalden.ch 
Wir suchen eine Persönlichkeit mit Interesse an Unterrichts-, Klassenlehr- und Schulleitungsaufgaben, einer pädagogischen Ausbildung sowie mehrjähriger Berufserfahrung auf der Vorschul- und Primarstufe. Sie fühlen sich im heterogenen Umfeld von Mischjahrgangsklassen wohl und sind bereit, im Team kollektive und individualisierte sowie auf den Lernstand der Kinder zugeschnittene Lernwege zu gestalten und zu begleiten. Ihr sicheres Auftreten und Ihre hohe Kommunikations-, Kooperations- und Teamkompetenz zeichnen Ihren Arbeits- und Führungsstil aus. Idealerweise verfügen Sie über eine spezifische Weiterbildung auf CAS-Stufe im Bereich der Schulleitung und -entwicklung oder sind bereit, mittelfristig eine entsprechende Ausbildung zu beginnen. 70-100% Klassen- und Fachlehrperson:
Die Klassenlehrperson der Basisstufe ist neben der Unterrichtstätigkeit für einen Teil der Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern die Ansprechperson. In allen fachlichen, methodischen und pädagogischen Bereichen behält sie den Überblick über die ihr zugeteilten Kinder und verantwortet deren Beurteilung. In der Basisstufe arbeiten alle Klassen- und Fachlehrpersonen sowie Betreuer/-innen eng zusammen. Viele Unterrichtsteile finden im Teamteaching statt. Das Pensum liegt zwischen 60 und 90 Prozent.

Stufenleitung:
Die Stufenleitung der Basisstufe (30 - 40 Schülerinnen und Schüler) ist ein vollwertiges Mitglied der Schulleitung (Rektorat) der Volksschule. Sie leitet die Basisstufe in pädagogischen, organisatorischen und konzeptionellen Anliegen gegenüber Lehrpersonen, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern und möglichen Neukunden. Sie verantwortet Teile der Personalführung und -entwicklung. Als Rektoratsmitglied übernimmt sie zudem stufenübergreifende Aufgaben der gesamten Volksschule Muristalden und ist Mitglied der Arbeitsgruppe Schulentwicklung. Das Leitungspensum beträgt, je nach Aufgabenaufteilung, mindestens 10 Anstellungsprozente.
Anstellungsart: unbefristet
 
Belp  Primarlehrkraft 3. Klasse 43032D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 27.03.2015 Anmeldung:
Abteilung Bildung
Güterstrasse 13
3123 Belp
Auskunft:
Regula Zawatzki
Schulleiterin
Homepage: www.schulenbelp.ch 
Primarlehrpatent
mit Vorliebe für Musik
28 Lekt. Klassenlehrerstelle 3. Klasse
inkl. 2 Lekt. Musik an 5. Klasse
Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung
Leitung der musikalischen Schulanlässe
Vorstellungsgespräche Mi, 1. April 15
Ein Auszug aus dem Strafregister ist an das Vorstellungsgespräch mitzubringen.
 
Belp  Kindergartenlehrkraft 43001D   20.04.2015  Bewerbungsfrist: 18.03.2015 Anmeldung:
Abteilung Bildung
Güterstrasse 13
3123 Belp
Auskunft:
Regula Zawatzki
sl.muehlematt@schulenbelp.ch
031 819 18 68
Homepage: www.schulenbelp.ch 
Kindergarten-Lehrperson mit Patent 28 Kindergarten Vollpensum Anstellungsart: befristet bis 03.07.2015
Stellvertretung infolge Weiterbildung
Vorstellungsgespräche 20.03.2015
 
Bern  Primarlehrperson 43073D   1. August 2015  Bewerbungsfrist: 27.03.2015 Dominik Baumgartner
Rektor Volksschule NMS Bern
Waisenhausplatz 29
3011 Bern / Mobile 079 330 01 23
Homepage: www.nmsbern.ch 
Lehrdiplom Primarlehrperson 25 bis 29 Lektionen Klassenlehrperson 2./3. Mischklasse. Fächer: D, M, F+E (im Idealfall beide Sprachen, nur ein Fach auch möglich), MU, NMM, Sp, evtl. Werken/BG.
Zusammenarbeit mit den andern Primarlehrpersonen ist Voraussetzung.
Anstellungsart: unbefristet
Im darauffolgenden Schuljahr evtl. Führung einer Jahrgangsklasse. Gute Weiterbildungsmöglichkeiten; spezielle Frühfremdsprachenförderung; interessante Unterrichtskonzepte.
 
Bern  Primarlehrkraft 43069D   20.04.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Urs Schenk
Schulleitung Altstadt-Schosshalde
Bitziusstrasse 15
3006 Bern
Tel. 031 359 39 37
Homepage: www.kirchenfeld-schosshalde.ch 
Primarlehrpatent oder PH-Studierende im letzten Studienjahr 11 Lektionen Teilpensum von 11 Lektionen an 5. und 6. Klassen:
3 Lektionen Sport / 4 Lektionen BG / 2 Lektionen Musik / 2 Lektionen NMM
Unterrichtstage: Mittwoch Vormittag und Freitag Vormittag und Nachmittag
ev. zusätzlich eine Chorlektion am Freitagmittag
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 03.07.2015
Befristete Stellvertretung während Schwangerschaftsurlaub der Stelleninhaberin
 
Bern  Lehrkraft für die Sekundarstufe 1 43052D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 30.03.2015 Schulleitung Manuel
E. Mühlheim
Elfenauweg 10
3006 Bern
Homepage: http://www.kirchenfeld-schosshalde.ch 
Patent für die Sekstufe 1 21 Lekt. 21 Lektionen
7. Sekundarklasse: 6 NMM - 4+1 Math - 2 BG - 3 Sport - 1 Klassenlehrerentlastung
9. Sekundarklasse: 4 Math
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Unbefristete Weiterführung der Stelle ab 1.8.2016 wahrscheinlich
Vorstellungsgespräche: 31.03.15 ab 13:30
 
Bern  Lehrkraft für die Sekundarstufe 1 43053D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 30.03.2015 Schulleitung Manuel
E. Mühlheim
Elfenauweg 10
3006 Bern
Homepage: http://www.kirchenfeld-schosshalde.ch 
Patent für die Sekstufe 1 25 Lekt. 25 Lektionen
7. Sekundarklassen: 3 NMM - 6 Englisch - 4 Deutsch - 3 Französisch - 2 Gestalten textil
9. Sekundarklasse: 4 Deutsch - 3 Französisch
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Unbefristete Weiterführung der Stelle ab 1.8.2016 wahrscheinlich.
Vorstellungsgespräche: 31.03.15 ab 13:30
 
Bern  Kindergartenlehrkraft 43002D   1. August 2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Auskünfte erteilt Katrin Löffel: 031 321 25 85

Bewerbungen an:
Schulkreis Länggasse-Felsenau
Schulleitung Standort Rossfeld
Katrin Löffel
Reichenbachstrasse 101
3004 Bern
Homepage:  
Kindergartenlehrerpatent/Bachelor 23.35 Lektionen Pensum insgesamt 23.35 Lektionen (inkl. Klassenlehrfunktion) am Kindergarten Rossfeld 3.
Unterrichtstage:
Montag-, Dienstag-, Donnerstag- und Freitagvormittag
Montag- und Dienstagnachmittag
Das Kindergartenpensum kann mit einer Anstellung an der Tagesschule ergänzt werden.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2016
Die Vorstellungsgespräche finden am Mittwoch, 18. März 2015 ab 14.00 Uhr statt.
 
Bern  Leiter/in Tagesschule 42929D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Karin Schüpbach
Schulleitung
Hochfeldstrasse 50
3012 Bern
079 708 07 44
Homepage: www.schule-laenggasse@.ch 
Sie verfügen über eine pädagogische oder sozialpädagogische Ausbildung (Tertiärausbildung) und haben eine mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Schulbereich. Führungserfahrung und kommunikative Fähigkeiten gehören zu Ihrem Profil. Sie kennen die Institutionen Schule/Tagesschule und verfolgen deren Entwicklung. Sie haben ein klares Rollenverständnis und ein ausgewiesenes Interesse an einer interdisziplinären Zusammenarbeit. Mit den Eltern sowie Ihren Partnern in Schule und Verwaltung arbeiten Sie gerne zusammen (Schulleitung, Kollegium, Konferenz der Tagesschulleitungen, Schulamt, Direktionsfinanzdienst, Direktionspersonaldienst). Ihnen gelingt es, herausfordernde Situationen kreativ anzugehen. Auch unter Belastung behalten Sie den Überblick und arbeiten lösungsorientiert. Sie verstehen sich als Botschafterin der Institution und prägen durch Ihren Auftritt gegenüber Eltern, Kindern, Team und Kollegium das Gesicht der Tagesschule. 50-55% Sie leiten die im Quartier gut verankerte Tagesschule Länggasse in pädagogischer und betrieblicher Hinsicht nach den Vorgaben des kantonalen und städtischen Rechts sowie den städtischen Qualitätskriterien und dem Schulleitbild. Das Tagesschul-Team, welches ein stetig gewachsenes Angebot bearbeitet, besteht aktuell aus 9 städtischen Mitarbeitenden und zwischen 20 und 30 Lehrpersonen, welche in 5 Gruppen rund 310 Kinder betreuen. Die Tagesschule, der nur begrenzt Räume zur Verfügung stehen, besteht aus einem Haupthaus im Zentrum des Quartiers sowie einem Mittagstisch in der Muesmatt.
Ihre Aufgaben im Bereich Pädagogik, Personal, Betriebliches
• Umsetzung der pädagogischen Grundsätze im Bereich umfassende, qualitativ gute Betreuung der Schülerinnen und Schüler
• Weiterentwicklung der Tagesschule gemeinsam mit dem Team
• Analyse der Betreuungsbedürfnisse und Initiierung von entsprechenden Konzeptanpassungen
• Führung der Mitarbeitenden in fachlicher und pädagogischer Hinsicht
• Zusammenarbeit mit der Standortschulleitung und den Lehrpersonen
• Vertretung der Tagesschule nach innen und aussen
• Leitung der Teamsitzungen
• Planung und Überprüfung des Personaleinsatzes
• Verantwortung für die Personalselektion
• Sicherung einer konstruktiven Zusammenarbeit im Team und Schaffung entsprechender Rahmenbedingungen
• Durchführung der Personalbeurteilung der städtischen Angestellten
• Sicherstellung des Betriebs der Tagesschule, der betrieblichen Koordination und Arbeitsorganisation
• Verantwortung für die finanziellen Belange der Tagesschule (Kontierung der Rechnungen, Einhaltung des Globalkredits, Stellenbewirtschaftung)
• Sicherstellung der hauswirtschaftliche Führung (Lebensmittel- und Hygienekonzept umsetzen)
• funktionelle und kindergerechte Einrichtung der Tagesschule
Anstellungsart: unbefristet
Pensum unbefristet, aktuell zwischen 50-55%, je nach Belegungszahlen
Ev. besteht die Möglichkeit zur Ergänzung des Pensums durch Betreuung und/oder Lektionen als Lehrperson auf der Eingangs- oder Mittelstufe
vielfältiger Berufsauftrag
Unterstützung durch Sekretariat
gut ausgebautes Tagesschulangebot
erfahrene Mitarbeitende
Verankerung im Gesamtkollegium, tatkräftige Unterstützung durch Lehrpersonen
zentrale Örtlichkeiten
Einführung durch Stelleninhaberin
Projekt zur Erweiterung der Tagesschule in Planung (Muesmatt)

Die Vorstellungsgespräche finden statt am Dienstag, 17.03.15 (ab 17.00 Uhr), am Mittwoch, 18.03.15 (ab 18.30 Uhr) und am Freitag, 20.03.15 (nachmittags/abends).
 
Bern  Stellvertretung Hauswirtschaft 12 Lektionen 42938D   20.03.2015  Bewerbungsfrist: 06.03.2015 Campus Muristalden AG
z.Hd. Rektorat
Muristrasse 8
3006 Bern
Tel. 031 350 42 43
nicolas.renfer@muristalden.ch
nicolas.renfer@muristalden.ch
Homepage: www.muristalden.ch 
Fachpatent, Lehrdiplom Sek I, Patent Haushaltungslehrer/-in oder gleichwertiges Diplom
Unterrichtserfahrung im Bereich Hauswirtschaft
12 Lektionen Hauswirtschaftsunterricht in Halbklassen
Montag: 2x4L im 8. Schuljahr Sek I
Freitag: 1x4L im 7. Schuljahr Untergymnasium

Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 01.06.2015
Unterrichtstage: Montag und Freitagmorgen
Parkplatzmiete möglich
Moderne grosse Schulküche mit Schulungsraum

 
Bern  Klassenlehrperson 1./2. Klasse 42945D   1.8.2015  Bewerbungsfrist: 23.03.2015 Schulstandort Pestalozzi
Diana Bütikofer Jacqueline Lanz
Schulleitung
Weissensteinstrasse 41
3007 Bern
031 370 01 78

Vorstellungsgespräche: 30. März 2015 ab 13.00 Uhr
Homepage: www.mawe-bern.ch 
Patent/Diplom Unterstufe 23-25 Lektionen Neueröffnung von zwei Klassen
23-25 Lektionen als Klassenlehrperson an einer 1./2. Mehrjahrgangsklasse
Alle Fächer inklusive Werken technisch oder textil
Erfahrung mit Mehrjahrgangsklassen erwünscht
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Weiterführung möglich
 
Bern  Klassenlehrperson 5./6. Klasse 42828D   1.8.2015  Bewerbungsfrist: 11.03.2015 Schulstandort Pestalozzi
Diana Bütikofer Jacqueline lanz
Schulleitung
Weissensteinstrasse 41
3007 Bern
031 370 01 78

Vorstellungsgespräche: 16. März 2015 ab 13.30 Uhr
Homepage: www.mawe-bern.ch 
Patent/Diplom Mittelstufe
26-28 Lektionen 26-28 Lektionen an einer 5. /6. Mehrjahrgangsklasse
alle Fächer ausser TTG
Anstellungsart: unbefristet
 
Bern  Klassenlehrperson 1./2. Klasse 42829D   1.8.2015  Bewerbungsfrist: 09.03.2015 Schulstandort Pestalozzi
Diana Bütikofer Jacqueline Lanz
Schulleitung
Weissensteinstrasse 41
3007 Bern
031 370 01 78

Vorstellungsgespräche: 13. März 2015 ab 13.30 Uhr
Homepage: www.mawe-bern.ch 
Patent/Diplom Unterstufe 10.5-12.5 Lektionen 10.5-12.5 Lektionen an einer 1./2. Mehrjahrgangsklasse
Stellenteilung
Fächer: Werken textil, andere Fächer nach Absprache
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Weiterführung möglich
 
Bern Brunnmatt  Primarlehrkraft, mit DaZ Ausbildung od. Erfahrung 42946D   18.05.2015  Bewerbungsfrist: 06.03.2015 Schule Brunnmatt/Steigerhubel
Standort Brunnmatt
Schulleitung Esther Zahnd
Brunnmattstrasse 16
3007 Bern
Homepage: www.brunnmatt-bern.ch 
Primarlehrpatent, Erfahrung auf Oberstufe, DaZ Ausbildung oder Erfahrung mit DaZ von Vorteil 12 L 10 L DaZ an Oberstufe, 2 L Franz an 8 Real, Halbklasse, verteilt auf Montag, Donnerstag und Freitag Morgen Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 19.06.2015
DaZ intensiv mehrheitlich als Einzelunterricht, Franz in Halbklasse
 
Bern, Brunnmatt  Heilpädagogin/Heilpädagoge 42927D   10.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Schule Brunnmatt
Schulleitung Esther Zahnd
Brunnmattstrasse 16
3007 Bern
Homepage: www.brunnmatt-bern.ch 
Wir wünschen längerfristiges Interesse am Unterricht an der KbF, Abschluss in Heilpädagogik oder die feste Absicht, das Studium zu absolvieren.
Wir erwarten eine hohe Motivation für die sehr gut aufgestellte KbF und Freude an der Arbeit im Team.
14 L. Wir führen am Standort Brunnmatt eine Klasse für besondere Förderung KbF 1. bis 9. Auf das Schuljahr 15/16 möchten wir die Klasse neu in zwei Abteilungen führen; Unter-Mittel-;/Mittel-/Oberstufe. Ins bereits bestehende KbF 3er Team suchen wir eine Heilpädagogin/einen Heilpädagogen, die/der im ersten Semester 14 Lektionen an der unteren Abteilung unterrichtet,
und ab dem 2. Semester u. U. bereit ist, das Pensum aufzustocken.
Anstellungsart: unbefristet
Wir bieten im ersten Semester 15/16 einen "sanften" Einstieg ohne Klassenlehrerfunktion, die amtierende Lehrkraft übernimmt das Amt für beide Abteilungen. Nach deren Pensionierung besteht die Option, eine Abteilung als Klassenlehrkraft zu übernehmen.
 
Biglen  Kindergartenlehrperson 43000D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 12.03.2015 H. Häberli
Schulleiter
Enetbachstrasse 6
3507 Biglen
079 103 99 3
schulleitung.biglen@zapp.ch
Homepage: www.biglen.ch 
Sie haben Freude an der Arbeit mit vier- bis sechsjährigen Kindern.
Sie besitzen ein Patent KGU mit Schwerpunkt und Erfahrung auf der Kindergartenstufe oder Kindergartenlehrpatent.
29 Sie führen eine der beiden Kindergartenklassen mit voraussichtlich 21 Kindern als Klassenlehrperson.
Sie arbeiten mit dem zweiten Kindergartenteam zusammen.
Sie sind selbständiges Arbeiten gewohnt und gleichzeitig bereit, sich in die bestehende Kindergartenstruktur einzufügen.
Anstellungsart: unbefristet
Sie arbeiten in einem gut ausgestatten Kindergarten mit Charme und schönem Aussenbereich.
 
Boll  Fachlehrperson Technisches Gestalten 42912D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Auskunft: François Bosshard: 031 839 15 66 oder 079 327 54 10
Anmeldung elektronisch (schulleitung@os-vechigen.ch)
oder per Post:
Schulleitung
Bernstrasse 42
3067 Boll
Homepage: www.os-vechigen.ch 
Fachpatent Technisches Gestalten 14 Technisches Gestalten 7., 8., 9. Klassen Anstellungsart: unbefristet
angenehmes Arbeitsklima, sehr gut eingerichteter Werkraum, Lagermaterial vorhanden
Vorstellungsgespräch 20. März 2015 ab 14.00 Uhr
 
Bolligen  Lehrperson Realschule 43075D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 18.03.2015 Oberstufenzentrum Eisengasse
Schulleitung
Eisengasse 3
3065 Bolligen
Auskunft erteilt der Schulleiter M.Nobs (031 921 32 73)
Homepage: www.eisengasse.ch 
Lehrpatent für die Sekundarstufe 1 17 - 20 Lektionen Unterricht an einer 7. Klasse (Real) inkl. Klassenlehreramt
Fächer: Detusch, NMM (Kultur), bildnerisches Gestalten, Englisch (7. und 9. Klasse)
Eine Ergänzung der Stelle mit weiteren Lektionen ist. evt. möglich.
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Eine Weiterführung der Anstellung ist wahrscheinlich.
 
Bolligen  Schulische Heilpädagogin/schulischen Heilpädagogen 42804D   1.8.2015  Bewerbungsfrist: 31.03.2015 Christophorus Schule Bern
Heilpädagogische Tagesschule
André Engel, Schulleitung
Wegmühlegässli 103
3065 Bolligen
Tel. 031 917 5010
Homepage: www.christophorus-schule.ch 
Anforderungen:
• Diplom Heilpädagogin / Heilpädagoge
ev. in Ausbildung zur Heilpädagogin / Heilpädagogen
Für je 4 - 6 Lek Für die Integrationen einer Schülerin und eines Schülers in der Unterstufe in Zollikofen für je 4 - 6 Lektionen/Woche
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Mit Option auf Verlängerung
 
Bremgarten  Primarlehrkraft 42817D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 23.03.2015 Schulsekretariat Bremgarten, Frau I. Günther, Chutzenstrasse 12, 3047 Bremgarten
Auskunft erteilt die Schulleitung: Christine Lerch, 031 301 78 15, schulleitung@unterstufe-bremgarten.ch
Homepage: www.3047.ch 
Lehrdiplom für die Primarstufe oder gleichwertige Ausbildung 21-24 Lektionen Klassenlehrkraft 1. Klasse (1./2. Kl. rotierend) 21-23 Lektionen plus KL-Funktion. alle Fächer ausser MGS
Übernahme von 7-9% ICT-Verantwortung im Rahmen des Schulpools möglich
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
befristete Anstellung auf zwei Jahre unter Vorbehalt der Klasseneröffnung
Vorstellungsgespräche am Mittwoch, 01.04. 2015, ab 13.30 Uhr
 
Bremgarten  Primarlehrkraft 42801D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Schulsekretariat Bremgarten, Frau I. Günther, Chutzenstrasse 12, 3047 Bremgarten
Auskunft erteilt die Schulleitung: Christine Lerch, 031 301 78 15, schulleitung@unterstufe-bremgarten.ch
Homepage: www.3047.ch 
Diplom als Primarlehrkraft 25 Lektionen Klassenlehrkraft 4. Klasse (3./4. Kl. rotierend), 21 Lektionen alle Fächer ausser TTG und BG, plus Klassenlehrfunktion und
zusätzlich 3 Lektionen Französisch in der Parallelklasse
Übernahme von 7-9% ICT-Verantwortung im Rahmen des Schulpools möglich
Unterricht an allen Wochentagen
eine Landschulwoche ist in der Woche 37 geplant
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
Vorstellungsgespräche am Montag, 23. März 2015, ab 16.00 Uhr
 
Bremgarten  Primarlehrkraft 42802D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 18.03.2015 Schulsekretariat Bremgarten, Frau I. Günther, Chutzenstrasse 12, 3047 Bremgarten
Auskunft erteilt die Schulleitung: Christine Lerch, 031 301 78 15, schulleitung@unterstufe-bremgarten.ch
Homepage: www.3047.ch 
Lehrdiplom für die Primarstufe oder gleichwertige Ausbildung 18.5 Lektionen Lehrkraft 3. Klasse (3./4. Kl. rotierend) in Stellenteilung: 15 Lektionen Unterricht (Fächer nach Absprache ohne TTG textil und BG) und geteilte Klassenlehrfunktion
zusätzlich 3 Lektionen Französisch in der Parallelklasse
zusätzlich Übernahme von 7-9% ICT-Verantwortung im Rahmen des Schulpools

Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
Vorstellungsgespräche am Freitag, 27. März 2015, ab 13.30 Uhr
 
Dentenberg bei Worb  schul. Heilpädagogin/Heilpädagoge 42765D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 05.03.2015 Auskünfte/Bewerbung an:
Schulleitung
Gabriela Krebs
Wohnschule Dentenberg, 3076 Worb
031 832 17 00 (privat)
Homepage: www.wohnschule-dentenberg.ch 
Diplom in schulischer Heilpädagogik,
Erfahrung im Unterricht mit Kindern mit Lern- und Verhaltensbeeinträchtigungen erforderlich
14 L interne KbF 2.-5. Schuljahr, max. 8 normalbegabte SuS mit speziellem Förderbedarf in den Bereichen Verhalten/Lernen.
Fächer: 5 L Mathematik, 5 L Deutsch, 2L NMM, 1 L Musik, 1 L Sport
nähere Infos unter: www.wohnschule-dentenberg.ch
Anstellungsart: unbefristet
 
Grafenried  Kindergartenlehrperson 43064D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 23.03.2015 Schulen Fraubrunnen
Anita Grimm
Sekretariat Bildung
Schlossweg 1
3312 Fraubrunnen
Tel-Nr.: 031 767 71 64

Auskunft erteilt: Elsbeth Eicher: 031 765 58 23
Homepage: www.schulenfraubrunnen.ch 
Diplom für Vorschul- und Primarstufe oder Patent für Kindergarten 10 10 Lekt. Teilpensum am Donnerstag ganzer Tag und Freitagmorgen, Teilung der Klassenlehrerfunktion erwünscht Anstellungsart: unbefristet
Gute Infrastruktur, Anbindung an öV
Vorstellungsgespräch: Mittwoch, 25.03.2015 abends
 
Herrenschwanden  Klassenlehrperson 4.-6. Schuljahr 12,5 bis 15,5 L 42947D   1. August 2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Schule Herrenschwanden und Kirchlindach
Gabrielle Wirth
Schulleitung
Halegasse 9
3037 Herrenschwanden


Die Bewerbungsgespräche finden vom 25. bis 27. März 2015 statt.
Homepage:  
Lehrbefähigung Primarstufe, Weiterbildung New world erwünscht
Erfahrung und Freude an altersdurchmischtem Lernen,
hohe Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Klassen- und Stufenteam, mit den Eltern und den Fachstellen, Teamfähigkeit
Stehvermögen
Mitwirkung an der Schul- und Qualitätsentwicklung
Mitarbeit bei Schulanlässen
12- 16L Führen einer altersdurchmischten Klasse als Klassenlehrperson (Stellenteilung), unterrichten von 2-4L NMM, 4L Englisch, 3L Sport, 2L Musik, ev. 3L Franz 4. Klasse
Anstellungsart: unbefristet
aufgeschlossenes und innovatives Team
enge Zusammenarbeit innerhalb der Stufen
schulinterne Weiterbildungsveranstaltungen
aktive Schulentwicklung
bildungsnahe, interessierte Eltern und Behörden
stadtnahes, ländliches Umfeld, mit ÖV sehr gut erreichbar
 
Herrenschwanden  Lehrperson Integrative Förderung KG bis 6. Klasse 42925D   1. August 2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Schule Herrenschwanden und Kirchlindach
Gabrielle Wirth
Schulleitung
Halegasse 9
3037 Herrenschwanden
078 635 19 44

Die Bewerbungsgespräche finden am 19. und 20. März 2015 statt.
Homepage:  
Ausbildung in schulischer Heilpädagogik (abgeschlossen oder in Ausbildung)
hohe Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Klassenteam, mit den Eltern und den Fachstellen, Teamfähigkeit
Belastbarkeit
Mitarbeit an der Gestaltung der Schulentwicklung
Mitwirken bei Schulanlässen
12 Lektionen Integrative Förderung in altersdurchmischten Klassen, Schwergewicht Kindergarten bis 3. Schuljahr

Die gleichzeitige Übernahme des ausgeschriebenen Pensums des Schulstandortes Kirchlindach ist erwünscht.
Anstellungsart: unbefristet
aufgeschlossenes und innovatives Team
enge Zusammenarbeit innerhalb der Stufen
schulinterne Weiterbildungsveranstaltungen
aktive Schulentwicklung
bildungsnahe, interessierte Eltern und Behörden
stadtnahes, ländliches Umfeld, mit ÖV sehr gut erreichbar
Das Konzept Spezialunterricht und die Regelung der Zusammenarbeit kann bei der SL angefordert werden.
 
Iffwil  Primarlehrperson 42942D   1. August 2015  Bewerbungsfrist: 12.03.2015 Auskunft: Franziska Fanger, Schulleiterin, 031 872 08 80

Bewerbung an:
Primarschule Iffwil
Schulsekretariat
Bergacker 6c
3305 Iffwil
Homepage:  
Diplom als Primarlehrperson 17 Lektionen Klassenlehrperson Unterstufe, 1.-3. Klasse, Mehrjahrgangsklasse
Fächer: Deutsch, Mathematik, NMM, Musik, MGS
Anstellungsart: unbefristet
Wir suchen für die 1.-3. Klasse eine einsatzfreudige Klassenlehrperson. Ein erfahrenes und offenes Team freut sich auf Sie.

Die Schule ist mit ÖV gut erreichbar.

Die Vorstellungsgespräche finden am 16./17. März 2015 abends statt.
 
Köniz  Lehrperson Sek 1, 35% 42981D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 16.03.2015 Gymnasium Köniz-Lerbermatt
z. Hd. Leiterin Unterstufe
Kirchstrasse 64
3098 Köniz
Auskünfte:
sandra.medici@gymkl.ch
031 635 31 31
Homepage: www.koeniz-lerbermatt.ch 
Unterrichtsbefähigung für Sekundarstufe 1. Methodisch-didaktische Weiter-/Ausbildung Passepartout. 10 Lektionen Fachlehrperson Sek 1, 10 L Englisch (6 L an 7.spez.Sek.-Klassen, 4 L an 8.spez.Sek.-Klassen) Anstellungsart: unbefristet
- gute Infrastruktur
- Unterstützung durch Team und Schulleitung
- gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
 
Köniz  Primarlehrperson 42923D   1.08.2015  Bewerbungsfrist: 06.03.2015 Matthias Mosimann
Lilienweg 15
3098 Köniz
031 970 64 50
Homepage: www.buchsee.ch 
Primarlehrpatent 21 Klassenlehrperson 3./4. Mischklasse
Deutsch, Math, NMM, Gestalten
Anstellungsart: unbefristet
Vorstellungsgespräch findet am 11.03.2015, ab 14 Uhr statt
 
Köniz  Lehrperson für die Basisstufe 42773D   1.8.2015  Bewerbungsfrist: 05.03.2015 Schulleitung
Köniz Buchsee
Matthias Mosimann
Lilienweg 15
3098 Köniz
031/970 64 50
Homepage: www.buchsee.ch 
Patent für Primarstufe oder Schuleingangsstufe 19-21 Lektionen Co-Klassenlehrperson an einer Basisstufenklasse. Anstellungsart: unbefristet
Die Basisstufenklasse wird von einem 2er-Team geführt. Auskunft erteilt M.L. Fehlmann. Kontakt:malu.fehlmann@buchsee.ch

Das Arbeitspensum kann mit einer Anstellung an der Tagesschule ergänzt werden.
 
Kirchlindach  Lehrperson Integrative Förderung KG bis 6. Klasse 42926D   1. August 2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Schule Herrenschwanden und Kirchlindach
Gabrielle Wirth
Schulleitung
Halegasse 9
3037 Herrenschwanden
078 635 19 44

Die Bewerbungsgespräche finden am 19. und 20. März 2015 statt.
Homepage:  
Ausbildung in schulischer Heilpädagogik (abgeschlossen oder in Ausbildung)
hohe Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Klassenteam, mit den Eltern und den Fachstellen, Teamfähigkeit
Belastbarkeit
Mitarbeit an der Gestaltung der Schulentwicklung
Mitwirken bei Schulanlässen
9 Lektionen Integrative Förderung in altersdurchmischten Klassen, Schwergewicht Kindergarten bis 3. Schuljahr

Die gleichzeitige Übernahme des ausgeschriebenen Pensums des Schulstandortes Herrenschwanden ist erwünscht.
Anstellungsart: unbefristet
aufgeschlossenes und innovatives Team
enge Zusammenarbeit innerhalb der Stufen
schulinterne Weiterbildungsveranstaltungen
aktive Schulentwicklung
bildungsnahe, interessierte Eltern und Behörden
stadtnahes, ländliches Umfeld, mit ÖV sehr gut erreichbar
Das Konzept Spezialunterricht und die Regelung der Zusammenarbeit kann bei der SL angefordert werden.
 
Länggasse  Kindergartenlehrkraft mit Leitungsfunktion 43074D   01.04.2015  Bewerbungsfrist: 16.03.2015 Sputnik Kita/Kindergarten
Finkenhubelweg 16
3012 Bern

079 421 54 58 (Erstkontakt per SMS)
Homepage: www.sputnik-kita.ch 
Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary-Education oder Lehrpatent Kindergarten. Mo-Do 100% Führung der Kindergartenklasse (Grösse 10-13 Kinder) in einer privaten Tagesbetreuungsinstitution für Kinder ab 18 Monaten bis zum Schuleintritt. Der Kindergarten ist im Kita Alltag integriert, für den geführten KG-Unterricht (2-3 Lektionen/Tag) steht ein eigenes Zimmer zur Verfügung. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.12.2015
Gilt als Mutterschaftsvertretung, Weiterführung mit Stellenteilung (60%) ab anfangs Januar 2016 möglich. Nach der Vertretung ist es auch vorstellbar, das reduzierte Pensum mit anderen Aufgaben im Betrieb aufzustocken. Arbeitszeiten unterscheiden sich vom öffentlichen Kindergarten. Vorstellungsgespräche am 20.3 ab 17:00 Uhr
 
Laupen  Primarlehrperson (Klassenlehrperson 5. Klasse) 42900D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 07.03.2015 Schulleitung Schule Laupen
Marcel Spahr
Mühlestrasse 30
3177 Laupen
031 740 10 71 / 079 677 94 34
sl.schule@laupen.ch
Homepage: www.schulelaupen.ch 
Entsprechendes Patent 23 + 1 KLP Klassenlehrperson 5. Klasse, 23 Lektionen, Fächer NMM, Deutsch, Französisch, Englisch, Gestalten bi, Gestalten technisch, Sport, 21 SuS Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung wegen Pensionierung Stelleninhaber
Die Wahl findet am 12.3.2015 am frühen Abend statt
 
Liebefeld - Koeniz  Teilpensum 5./6. Klasse 43030D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Schule Liebefeld Hessgut
Martin Bertschi, SL
Jaegerweg 27
3097 Liebefeld
Auskuenfte: Martin Bertschi (SL), 031 978 55 50
Homepage: www.schule-hessgut.ch 
Lehrbefaehigung Primarstufe/Passpartout (Englisch & Französisch), Freude an multikulturellem Umfeld, paedagogische Erfahrung moeglichst auf der 5./6.. Klasse. Erfahrung/Interesse an alternativen Lernformen (z. B. Lernatelier, Lerncoaching, altersgemischtes Lernen, etc.). Bereitschaft sich in das schulische Umfeld einzuleben (Leitbild, Strukturen, Kollegium). Das Bewerbungsschreiben soll klar und detailliert auf Ihre Erfahrungen und Ihre paedagogischen Interessen eingehen. 11 - 13 Lektionen Unterricht an einer 6. Klasse: 4 L. NMM, 2 L. Bildn. Gestalten, 2 L. Englisch, 3 L. Französisch (davon 2 L. in Halbklassen), ev. 2 L. tex. Gestalten Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung, gute Infrastruktur, vielfaeltige Moeglichkeiten durch grosses Team. Das Bewerbungsgespraech findet am 23. März 15 abends statt.
 
Linden  Stellvertretung Primarstufe 43068D   27.04.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Primar- und Realschule Linden
Werner Burri
Schulleiter
Otterbachstrasse 2
3673 Linden

031 7711393
079 6291384
Homepage: www.schulelinden.ch 
Lehrbefähigung für Primarstufe erwünscht 12 Lekt. 2 Lekt. Math 1./2.
3 Lekt. MGS / 1 Lekt. Musik 1./2. und 2 Lekt. Instr. (Flöte)
4 Lekt. GEF 2 (Kind mit Asperger-Syndrom)
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 03.07.2015
Gute Unterstützung im Team
Gute Infrastruktur für den Musikunterricht
Vorstellungsgespräch am 26.03.2015 ab 19.00 Uhr
Elektronische Bewerbungen auch erwünscht
 
Mühlethurnen  Klassenlehrperson KbF Oberstufe 42965D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Schulleitung IBEM Region Gürbetal-Längenberg
Lindengässli 24
3132 Riggisberg;
Auskünfte: Fred Rohrbach, Schulleiter
031 809 19 34 (privat); 031 802 04 30 (Schule)
sl.prim@schulen-riggisberg.ch
Homepage: www.ibem-gl.ch 
Heilpädagogische Ausbildung und Unterrichtserfahrung auf der Oberstufe. Weiteres siehe "Stellenprofil". 26 Lektionen Führung der Klasse zur besonderen Förderung KbF Oberstufe. Ein Stellenprofil kann per Mail angefordert werden (sl.prim@schulen-riggisberg.ch). Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Eine Weiterbeschäftigung in der IBEM Region Gürbetal-Längenberg ab 01.08.2016 im Rahmen von 40-60% ist möglich;
 
Mühlethurnen  Klassenlehrperson Sek1 42784D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 09.03.2015 Schulleitung
R. Fischer
Schulhausweg 13
3127 Mühlethurnen
Auskunft: M. Goepfert 078/948 26 20, R.Fischer 078/80 50 360
Homepage: www.thurnen.ch 
Lehrbefähigung Sek1
Zusammenarbeit mit engagiertem Team
18L, inkl. KL Realstufe 7.- 9. Klasse
Klassenlehrerfunktion
Fächer: Math, Geographie, NMM, Deutsch, Musik, ILF, Band, ev. minimaler Fächertausch in Absprache möglich
Durchführung Skilager, Februar 2016
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Stellenprofil kann per Mail angefordert werden.
Vorstellungsgespräche: 18.03.2015 ab 18 Uhr
 
Meikirch  Kindergartenlehrperson 100% 43065D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Schulen Meikirch
Schulleitung Matthias Friedli
Grächwilstrasse 14
3045 Meikirch

Auskünfte erteilt Matthias Friedli unter 031 829 38 35,
die Vorstellungsgespräche finden am Dienstag 31.03.2015, ab 14.30 Uhr im Schulhaus Ortschwaben (Kirchlindachstrasse 7, 3042 Ortschwaben) statt.
Homepage: www.schulen-meikirch.ch 
- Lehrbefähigung Kindergarten und/oder Schuleingangsstufe
- Offenheit für verschiedene pädagogische Ausrichtungen
- Bereitschaft an der konstruktiven Zusammenarbeit im Team
- Interesse an der Weiterentwicklung des Unterrichts und der Schule
- Mitarbeit bei der Schulentwicklung
- Freude am Beruf
- Selbständigkeit
100% Führen der Kindergartenklasse in Ortschwaben Anstellungsart: unbefristet
• lebendige und qualitätsbewusste Schule in Stadtnähe mit ländlicher Umgebung
• gute Infrastruktur
• wertschätzendes Arbeitsklima
• motiviertes, entwicklungsfreudiges Team (23 Lehrpersonen)
• respektvolle Schulkultur
• gut funktionierendes Schulsekretariat 20%
• erfahrener Schulsozialarbeiter
• engagierte Eltern und Kinder
• unbefristete Anstellung
 
Meikirch  Sekundarlehrperson 43067D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Schulen Meikirch
Schulleitung Matthias Friedli
Grächwilstrasse 14
3045 Meikirch

- Auskünfte erteilt Matthias Friedli unter 031 829 38 35
- Vorstellungsgespräche finden statt: Mittwoch, 01.04. 2015, ab 13.00 Uhr
Schulhaus Gassacker (Grächwilstrasse 14, 3045 Meikirch)
Homepage: www.schulen-meikirch.ch 
Sie bringen mit:
• pädagogische Grundausbildung für die Sekundarstufe 1
• wenn möglich Unterrichtserfahrung auf der Oberstufe der Volksschule
• kommunikative Fähigkeiten
• Interesse an pädagogischen/didaktischen Fragestellungen
• Fachliche und soziale Kompetenzen
• Freude am Beruf


ca. 17-24 Lekt. Sie übernehmen:
• die Verantwortung für die Führung einer Mehrjahrgangsklasse (7.-9. / Modell Manuel)
• die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Schule in Zusammenarbeit mit dem Kollegium
• die Informations- und Öffentlichkeitsarbeit an Ihrer Klasse
• 13 Lektionen Mathematik (Oberstufe), 2/3 Lektion GTZ (Oberstufe), 2/3 Lektion Geographie (Oberstufe), 3 Lektionen Turnen (Mittelstufe), und evtl. 2 Lektionen Bildhaftes Gestalten (Mittelstufe)
Anstellungsart: unbefristet
• lebendige und qualitätsbewusste Schule in Stadtnähe mit ländlicher Umgebung
• gute Infrastruktur
• wertschätzendes Arbeitsklima
• motiviertes, entwicklungsfreudiges Team (23 Lehrpersonen)
• gut funktionierendes Schulsekretariat 20%
• erfahrener Schulsozialarbeiter
• engagierte Eltern und Kinder
• respektvolle Schulkultur
• unbefristete Anstellung
• ein Pensum von 17 1/3, respektive 19 1/3 Lektionen an der Oberstufe/inkl. 2 Lekt. Mittelstufe (Schulmodell Manuel)
• evtl. Zusatzfunktionen nach Absprache möglich
• kann evtl. mit einem Pensum der Schule Schüpfen bis auf 100 % erweitert werden (Französisch 3./4. und 9. Klasse)
 
Moosseedorf  Fachlehrperson Sekundarstufe 43066D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 25.03.2015 Auskunft: Christoph A. Schiltknecht, Schulleiter, 079 682 60 20
Vorstellungsgespräche: 1.4.2015

Anmeldung:
Schule Moosseedorf
Bewerbung
Schulsekretariat
Schulhausstrasse 23
3302 Moosseedorf
Homepage: www.schule-moosseedorf.ch 
Unterrichtsberechtigung für Sekundarstufe; Fachpatent Französisch UND Berechtigung zum Unterricht mit Clin d'Oeil. Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Team.
Identifikation mit der Schule.

9 Lektionen 3 Lektionen Französisch 7. Klasse Real (Clin d'Oeil!), 2 Lektionen Französisch 8. Klasse Real, 2 Lektionen Französisch 9. Klasse Real, 1 Lektion ILF Französisch 8. Klasse, 1 Lektion ILF Französisch 9. Klasse
Total 9 Lektionen (3 Halbtage).
Anstellungsart: unbefristet
Familiäre Schule, tragendes Kollegium, Nähe ÖV, sehr gute Infrastruktur.
Ausserschulische Betreuungsangebote (Tagesschule, Schulsozialarbeit, Jugendarbeit).
Das Pensum kann im Schuljahr 16/17 wahrscheinlich ausgebaut und mit andern Fächern (NMM, ev. Italienisch, ev. Werken) kombiniert werden, möglicherweise mit Klassenlehramt.
 
Ostermundigen  Fachlehrperson Musik Sek 1 43031D   10.08.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Björn Engler
Schulleiter Schule Dennigkofen
Dennigkofenweg 169
3072 Ostermundigen
Tel. 031 930 88 52
bjoern.engler@dennigkofen.ch
Homepage: www.dennigkofen.ch 
Lehrdiplom für die Sekundarstufe 1, Fachdiplom Musik oder entsprechende Ausbildung 8 Lektionen Zur Ergänzung unseres Teams an Musiklehrpersonen vergeben wir 8 Lektionen Musik auf der Sekundarstufe 1 (Sek und Real)
Vorstellungsgespräche nach Vereinbarung.
Anstellungsart: unbefristet
- sehr gute, moderne Infrastruktur
- gute Unterstützung durch Schulleitung und motiviertes Kollegium


 
Ostermundigen  Klassenlehrperson 1. Schuljahr ca. 21L 42953D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 16.03.2015 Schule Mösli, Martin Frei, Schulleiter
Kilchgrundstr. 25, 3072 Ostermundigen
031 931 01 18 / martin.frei@moesli.ch
Bitte bei Bewerbung angeben: "Betrifft Stelle 1. Kl."
Homepage: www.moesli.ch 
Unterrichtsberechtigung Primarstufe 1./2. Klasse
Freude am individualisierenden Unterricht in heterogener Klasse.
75-87% Klassenlehrperson 1./2. Klasse rotierend. Pensum 2015/2016: Alle Fächer ohne MGS + Werken. Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung. Enge Zusammenarbeit mit IF Lehrperson.
Dynamisches Kollegium. Gute Infrastruktur. Eigene Tagesschule und Schulsozialarbeit.
 
Ostermundigen  Primarlehrperson 5. oder 6. Kl. 60-75% 42954D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 16.03.2015 Schulleitung Mösli
Martin Frei, Schulleiter
Kilchgrundstr. 25
3072 Ostermundigen
031 931 01 18, schulleitung@moesli.ch
Homepage: www.moesli.ch 
Unterrichtsbefähigung für Primarstufe 5./6. Schuljahr. Freude am Unterrichten in heterogener und multikultureller Klasse. Ausbildung Passepartout. Eine längerfristige Zusammenarbeit ist erwünscht. 60-75% Klassenlehrerfunktion an 5. oder 6. Schuljahr. 17 L Unterricht an eigener Klasse: Deutsch, Französisch, Englisch, NMM, BG, Sport. Evtl. mit weiteren Fächern erweiterbar (Musik, Gestalten). Anstellungsart: unbefristet
Gute Infrastruktur, enge Zusammenarbeit im Kollegium. Eigene Schulsozialarbeit + Tagesschule.
 
Ostermundigen  2 Kindergartenlehrpersonen 42955D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 16.03.2015 Schulleitung Mösli
Martin Frei, Schulleiter
Kilchgrundstr. 25
3072 Ostermundigen
031 931 01 18, schulleitung@moesli.ch
Homepage: www.moesli.ch 
Unterrichtsbefähigung/Diplom für Kindergarten. Freude am Arbeiten mit sehr heterogenen und multikulturellen Klassen.
30-100% Ostermundigen wächst: Zur Verstärkung des Unterrichtsteams an unseren Kindergärten suchen wir 2-3 Lehrpersonen. Die Pensengestaltung ist verhandelbar (ca. 30 - 100%). Teambewerbungen sind willkommen. Legen Sie Ihre Arbeitsmöglichkeiten in der Bewerbung klar dar. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
unbefristete Weiterführung möglich. Junges, dynamisches Team. Enge Zusammenarbeit im Kollegium. Eigene Schulsozialarbeit + Tagesschule.
 
Ostermundigen  Lehrperson Sek 1 50 - 62% 42962D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 16.03.2015 Schulleitung Mösli
Martin Frei, Schulleiter
Kilchgrundstr. 25
3072 Ostermundigen
031 931 01 18, schulleitung@moesli.ch
Homepage: www.moesli.ch 
Unterrichtsbefähigung für Sekundarstufe 1. Freude am Unterrichten in heterogener und multikulturellen Klassen. Unterricht an 4 Tagen. 50-62% Fachlehrperson Sek 1, Schwergewicht an 8. Sekundarklasse (D, F, BG, NMM) ca. 14 - 17 Lektionen Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
unbefristete Weiterführung mit angepasstem Pensum möglich.
Gute Infrastruktur, enge Zusammenarbeit im Kollegium. Eigene Schulsozialarbeit + Tagesschule.
 
Ostermundigen  Stellvertretung Sek 1, Real 42759D   10.08.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Björn Engler
Schulleiter Schule Dennigkofen
Dennigkofenweg 169
3072 Ostermundigen
Tel. 031 930 88 52
bjoern.engler@dennigkofen.ch
Homepage: www.dennigkofen.ch 
Lehrdiplom für die Sekundarstufe 1 und Erfahrung im Bereich techn. Gestalten 26 Lektionen techn. Gestalten, Mathematik, bild. Gestalten, Sport, Naturkunde
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 18.09.2015
- sehr gute, moderne Infrastruktur
- gute Unterstützung durch Schulleitung und motiviertes Kollegium


 
Ostermundigen  Klassenlehrperson 1. Klasse 42670D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 06.03.2015 Björn Engler
Schulleiter Schule Dennigkofen
Dennigkofenweg 169
3072 Ostermundigen
Tel. 031 930 88 52
bjoern.engler@dennigkofen.ch
Homepage: www.dennigkofen.ch 
Lehrbefähigung für die Primarstufe. Freude im Umgang mit einer heterogenen Klasse. 75% Neueröffnung einer 1. Klasse. Sie unterrichten als Klassenlehrperson 21 Lektionen (Deutsch, Mathematik, NMM, bild. Gestalten, Sport und Musik - ohne techn./text. Gestalten)
Anstellungsart: unbefristet
Moderne Infrastruktur
Gute Unterstützung durch Schulleitung und motiviertes Team (IF, DaZ)


 
Primarschule Ferenbalm  Primarlehrer/in 43054D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 19.03.2015 Anmeldung
Schulkommissionspräsidentin
Regula Nussbaum
Augasse 12
3206 Gammen

Auskunft
Schulleiterin
Regula Bringhen
Schulstrasse 6
3206 Rizenbach
079 751 89 21
Homepage: www.ferenbalm.ch 
Passepartout-Ausbildung vorhanden, Unterrichtserfahrung auf der 3.-6. Klasse, Erfahrung mit Mehrjahrgangsklassen 17 Lektionen 3./4. Klasse (Französisch) 5./6. Klasse (Französisch, Englisch, NMM und textiles Gestalten)
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung, Halbklassenunterricht in den Fächern Französisch und Englisch, Landschule mit zeitgemässer Infrastruktur und guter Teamarbeit

Die Vorstellungsgespräche finden ab Dienstag, 24. März 2015 ab 17.00 Uhr statt.
 
Rüeggisberg  Kindergarten Stv. 100%, Weiterführung 80% 43039D   10.8.15  Bewerbungsfrist: 24.03.2015 Weitere Auskünfte: SL Karin Greiler, 079 174 40 75
Ihre vollständigen Unterlagen schicken Sie an:
Schulsekretariat Rüeggisberg
Schulhaus Ziegelacker
3088 Rüeggisberg
oder elektronisch an sekretariat@schule-rueggisberg.ch
Homepage: www.schule-rueggisberg.ch 
Diplom für Vorschul- und Primarstufe, Kindergartenpatent 29 Lektionen Es handelt sich für ein Semester um eine Mutterschaftsvertretung mit 100%. Nach den Herbstferien ist eine Weiterführung mit ca. 80% als Klassenlehrperson erwünscht. 70% sind an der eigenen Klasse, 10% ist der abteilungsweise Unterricht an der zweiten Kindergartenklasse, welche sich am selben Standort befindet. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 18.09.2015
Weiterführung 80% in unbefristeter Anstellung ab 12.10.15
Wir sind eine innovative Schule in einer ländlichen Umgebung. Das engagierte Team besteht momentan aus 17 Lehrpersonen, verteilt auf drei Standorte.
Die Vorstellungsgespräche finden nach Absprache am 26.März und/oder am 27.März statt.
 
Rüfenacht  Schulleiter / Schulleiterin 42604D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 06.03.2015 Gemeindeverwaltung Worb
Zentrale Dienste
Postfach
3075 Rüfenacht
Homepage: www.schule-ruefenacht.ch 
- pädagogische Grundausbildung
- idealerweise abgeschlossene Schulleitungsausbildung
- Führungserfahrung
- kommunikative Persönlichkeit
- persönliches Engagement
- Konflikt- und Teamfähigkeit
- Belastbarkeit und Einfühlungsvermögen.
40 - 55 % - umfassende operative Führung der Schule
- Mitglied einer Zweierleitung
- Stufenverantwortlichkeit für Kindergarten bis 6. Klasse
- Verantwortung für die Informatik (10 %)
- Pensum kann mit Unterricht erhöht werden
- administrative und organisatorische Aufgaben
Anstellungsart: unbefristet
- ein spannendes Arbeitsgebiet in einer attraktiven und innovativen Schule mit aufgeschlossenen und engagierten Lehrpersonen
- hochwertige und zeitgemässe Schulinfrastruktur (Schulleitungssekretariat, Schulsozialarbeit, Tagesschule, institutionalisierte Elternmitwirkung)
- Möglichkeiten zur Mitwirkung bei der strategischen Führung der Schulen Worb.
 
Rümligen  Primarlehrperson, Fachlehrperson TTG 42899D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 18.03.2015 R. Fischer
Schulleitung
Schulhausstrasse 23
3128 Rümligen
Auskunft: 078 80 50 360
Homepage: schulen.ruemligen-kirchenthurnen 
Lehrbefähigung für Gestalten Mittelstufe 5Lektionen 5 Lektionen techn. und text. Gestalten 4.- 6. Klasse
Anstellung kann auch in 1 Semester technisches Gest. und 1 Semester textiles Gest. aufgeteilt werden.
Unterricht Montag oder Dienstag, 10 -16 Uhr
Anstellungsart: unbefristet
Werkraum mit Holzbearbeitungsmaschinen,
Handarbeitszimmer

Vorstellungsgespräche 24.3. ab 16Uhr
 
Rüschegg Heubach  Primarlehrkraft 42948D   21.04.2015  Bewerbungsfrist: 11.03.2015 Schulleitung Rüschegg
Miriam Bonetta
Bundsacker 3154 R. Heubach
Homepage: www.rueschegg.ch 
Primarlehrerpatent 12 Lektionen 4.+5. Klasse
Di: ab 9.05 bis 11.40 Franz 4. Klasse , D, Spo
Do: ab 7.30 bis 9.05 D, Math. Nachmittags ab 13.45 bis 15.15 NMM
Fr: ab 7.30 bis 11.40 WF Tastatur, Franz 4. Kl, D
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 03.07.2015
 
Rubigen  Primarlehrkraft 42924D   01.08 2015  Bewerbungsfrist: 17.03.2015 Bewerbungen an:
Gemeindeverwaltung
Schulsekretariat
Frau M. Hahn
Worbstrasse 34
3113 Rubigen
mhahn@rubigen.ch

Auskünfte erteilt:
Schulleitung
Frau Anita Ziegler
031 720 17 02
079 436 20 42
schulleitung@rubigen.ch
Homepage: www.primrubigen.ch 
Patent/Diplom für Primarstufe mit Passepartoutbefähigung 16 - 25 Lektionen 16 Lektionen an einer 3. und 4./5. Klasse. Fächer: NMM, Deutsch, Mathematik, Sport
evtl. zusätzlich 3 Lektionen Französisch 4.Klasse, 4 Lektionen Englisch 5. & 6. Klasse, 2 Lektionen Musik 4./5.Klasse
Anstellungsart: unbefristet
Auf das Schuljahr 2016/2017 kann eventuell eine Klassenlehrerstelle übernommen werden.

Vorstellungsgespräche finden am 27. März statt.
 
Stadt Bern  Lehrperson in Begabtenförderung (Volksschule) 42824D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 22.03.2015 Schulamt
Martin Häberlin
Effingerstr. 21
Pf 8125
3001 Bern
031 321 64 31
martin.haeberlin@bern.ch
Homepage: www.artikel17.ch 
Lehrpatent der Volksschule und Ausbildung/Weiterbildung in Begabungs- und Begabtenförderung erwünscht. 8-11 Lektionen Projektartiger Unterricht mit besonders begabten Schülerinnen und Schüler in verschiedene Altersstufen. Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Umwandlung in unbefristete Anstellung möglich.
 
Tägertschi  Basisstufenlehrkraft 42928D   1. August 2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Schulleiter der Basisstufe und Primarschule Tägertschi
Peter Kupferschmied
Thunstrasse 72
3114 Wichtrach
031 781 04 80
Homepage:  
PH-Abschluss, Lehrerpatent 18-20 Lektionen 1.- 4. Basisstufe im Lehrerinnenteam Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung, gut eingespieltes Team, in Absprache kann die Basisstufe besucht werden.
gut mit öV erreichbar.
Vorstellungsgespräch ab 23. März 2015
 
Trimstein  Primarlehrperson 42982D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 06.03.2015 Thomas Aeschimann
Schulleitung Schule Trimstein
Mittelweg 9
3110 Münsingen
031 721 96 10
Homepage: www.schulerebacker.ch 
Patent/Diplom für Primarstufe. Unterrichtserfahrung an Mehrjahrgangsklasse erwünscht.
Interesse und Breitschaft die Schule zu gestalten und weiterzuentwickeln.
19 - 23 Lektionen Klassenlehrer/in Mittelstufe (4.-6. Klasse) an Mehrjahrgangsklasse mit 12 SuS (4. Kl. 8 Sus; 5. Kl. 0 SuS; 6. Kl. 4 SuS); Fächer: NMM, DEU, MATH, MUS, BG
Anstellungsart: unbefristet
Attraktiver, ländlicher Schulstandort mit sehr guter Infrastruktur. Weiterführung der Schule gesichert (steigende Schülerzahlen).
Bewerbung als Team für US/MS möglich (KLPn).
Pädagogischer Spiel- und Gestaltungsraum dank überblickbarer Strukturen.
Kein ÖV-Anschluss.
Vorstellungsgsgespräche am 9.3., 10.3., 11.3. oder 12.3.2015 ab 16.30 Uhr.
 
Trimstein  Primarlehrperson (KL) 42983D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 06.03.2015 Thomas Aeschimann
Schulleitung Schule Trimstein
Mittelweg 9
3110 Münsingen
031 721 96 10
Homepage: www.schulerebacker.ch 
Patent/Diplom für Primarstufe/Unterstufe. Unterrichtserfahrung an Mehrjahrgangsklasse erwünscht. Interesse und Bereitschaft die Schule zu gestalten und weiterzuentwickeln. 19 - 23 Lektionen Klassenlehrer/in Unterstufe (1.-3. Klasse) an Mehrjahrgangsklasse mit 15 SuS; Fächer: NMM, DEU, MUS, BG, SPO
Anstellungsart: unbefristet
Attraktiver, ländlicher Schulstandort mit sehr guter Infrastruktur. Weiterführung der Schule gesichert (steigende Schülerzahlen).
Bewerbung als Team für US/MS möglich (KLPn).
Pädagogischer Spiel- und Gestaltungsraum dank überblickbaren Strukturen.
Kein ÖV-Anschluss.
Vorstellungsgsgespräche am 9.3., 10.3., 11.3. oder 12.3.2015 ab 16.30 Uhr.
 
Wabern  Primarlehrkraft 43076D   12.05.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Schule Wabern
Dorfschulhaus
Konrad Tschirren / Schulleitung
Kirchstrasse 200
3084 Wabern
031 960 19 10
079 671 23 39
Homepage: www.schulewabern.ch 
Patent / Diplom Vorschulstufe / Primarstufe 9 Lekt. Teilpensum im Kindergarten, 1. und 2. Klasse
Stellvertretung für 4 Wochen:
Total: 22 Lekt. MGS, 6 Lekt. Gestalten, 3 Lekt. Gruppenmusizieren
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 05.06.2015
 

Oberaargau / Emmental

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Auswil  Schulleitung 43040D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 24.03.2015 Anmeldungen an Hannes Flückiger, Vizepräsident Schulkommission, Sonnrain 24L, 4944 Auswil.
Auskunft auch durch Rosmarie Lanz, Schulleitung,
Tel. 079 279 78 58.
Homepage: www.auswil.ch 
Pädagogische Grundausbildung. Abgeschlossene Schulleitungsausbildung erwünscht. 5% Administrative und pädagogische Führung der einzigen Klasse an der Schule Auswil, einer Basisstufe mit 18 Kindern im Alter von 4 bis 8 Jahren und personelle Führung von drei Lehrpersonen gemäss Vorgaben der Volksschul- und Lehreranstellungsgesetzgebung.
Weitere Aufgaben nach Absprache zwischen Schulkommission, Schulleitung und Lehrpersonen.
Anstellungsart: unbefristet
Neu eingerichtete und bereits im zweiten Jahr gut funktionierende Basisstufe mit einem sehr motivierten Team. Aktive Unterstützung durch die Schulkommission. Gute Infrastruktur im Unterrichtsbereich.
 
Burgdorf  MGS Lehrperson für 1./2. Klasse 42969D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 12.03.2015 Primarstufe Gsteighof
Schulleitung Elisabeth Trüssel
Pestalozzistr. 71
3400 Burgdorf
034 424 12 10 oder 079 444 74 33
Homepage: http://psgsteighof.kibs.ch 
Rhythmikpatent oder gleichwertiges Diplom 10 Lektionen Unterricht von Musikalischer Grundschule an 5 Klassen
eigener Spezialraum mit guter Infrastruktur
Anstellungsart: unbefristet
im Schuljahr 15/16 sind es 10 Lektionen
ab Schuljahr 16/17 umfasst das Pensum 8 Lektionen
 
Gemeindeverband Kirchberg  Lehrperson für Einschulungsklasse, EK1 42843D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Ruth Romagna
Habstettenstrasse 1
3065 Bolligen
031 921 69 53 (P) Schule 034 448 46 46
oder 032 665 50 06
Homepage:  
Lehrpatent und wenn möglich Diplom/Master in schulischer Heilpädagogik 27 Lektionen Führen einer Einschulungsklasse, EK1
Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen der besonderen Klassen und der Regelklassenlehrpersonen, sowie den Eltern und den Behörden wird erwartet
Flexibilität und Interesse an der Weiterentwicklung der Integration
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2016
Angenehmes, aufgestelltes Kollegium
Zufriedenes Arbeitsklima, gute Infrastruktur
 
Hasle b.B.  Lehrperson für den Kindergarten 42869D   23.04.2015  Bewerbungsfrist: 09.03.2015 Barbara Christen, Schulleiterin
Schulhaus Preisegg
Eichholzstrasse 39
3415 Hasle b.B.
076 469 30 36

Auskünfte erteilt die Klassenlehrerin M. Lehner (031 839 74 64)
Homepage: www.schulen-hasle.ch 
Lehrpatent / -diplom für den Kindergarten 100% Stellvertretung für die Klassenlehrerin
19 Kinder
Stundenplan: Montag und Dienstag: ganzer Tag, Mittwoch bis Freitag: Vormittag
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 29.05.2015
- ev. 1-2 Wochen länger
 
Herzogenbuchsee  Lehrperson Sek I 43071D   1.8.2015  Bewerbungsfrist: 11.03.2015 Schulleitung Oberstufe, Franz Akermann
Schulstrasse 6, 3360 Herzogenbuchseee
062 961 12 70, 079 672 35 49
Homepage: www.sekherz.ch 
Unterrichtsberechtigung Sek I 25 - 28 L. Klassenlehrperson 9. Kl. Real
Anstellungsart: unbefristet
Anstellungsart: unbefristet
Fächer und Anzahl Lektionen können noch abgesprochen werden.
 
Kleindietwil  Lehrkraft Sekundarstufe 1 42823D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 09.03.2015 Oberstufenzentrum
Rolf Poschung
Hunzenweg 66
4936 Kleindietwil
S: 062 965 23 52
P: 062 965 14 48
Natel: 079 384 11 52
Homepage: www.oszk.ch 
Ausbildung Lehrkraft Sekundarstufe 1 22-28 Lektionen 7.-9. Klasse
Klassenlehrkraft 9. Klasse Real
Anstellungsart: unbefristet
Fächer auf Absprache
Lektionenzahl auf Absprache
 
Kleindietwil  Lehrkraft Sekundarstufe 1 42822D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 09.03.2015 Oberstufenzentrum
Rolf Poschung
Hunzenweg 66
4936 Kleindietwil
S: 062 965 23 52
P: 062 965 14 48
Natel: 079 384 11 52
Homepage: www.oszk.ch 
Ausbildung Lehrkraft Sekundarstufe 1 22-28 Lektionen 7.-9. Klasse, sprachliche Richtung (8 Lekt. Deutsch, 6 Lekt. Französisch)
Klassenlehrkraft 8. Klasse Sek.
Anstellungsart: unbefristet
Weitere Fächer auf Absprache
Lektionenzahl auf Absprache
 
Koppigen  Reallehrkraft 7. - 9. 43034D   10.8.2015  Bewerbungsfrist: 25.03.2015 Anmeldungen an:
Elisabeth Dätwyler
Schulleiterin OS
Juraweg 4
3425 Koppigen
G: 034 413 13 25
P: 062 922 75 80
M: 079 757 88 73
Homepage: www.schule-regio-koppigen.ch 
Lehrpatent Sek.1 18 - 20 Lektionen Stellvertretung 18 - 20 Lektionen 8.Klasse Real D, F, NMM Kultur und Gesellschaft
9.Klasse Real D
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 19.09.2015
Vorstellungsgespräch Mi 1. April 2015 ab 17.30
Bewerbung auch per Mail möglich
 
Krauchthal  Klassenlehrperson 1.-3. Klasse 42874D   1. August 2015  Bewerbungsfrist: 12.03.2015 Die Bewerbungsunterlagen senden an:
Gemeindeverwaltung Krauchthal
Herr Andreas Bösch
Länggasse1
3326 Krauchthal
Auskunft erteilt:
Doris Nold, Schulleitung Krauchthal, 077 413 86 60
Homepage: www.schulen-krauchthal.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe, Erfahrung und Freude an altersdurchmischtem Lernen, Stehvermögen, enge Zusammenarbeit im Klassen- und Stufenteam (Teilpensen- und Speziallehrkräfte), Bereitschaft sich in das schulische Umfeld einzufügen (Leitbild, Strukturen, Kollegium), an der Schul- und Qualitätsentwicklung mitzuwirken und an Schulanlässen mitzuarbeiten. 18-20 Lektionen Führen einer Mehrjahrgangsklasse als Klassenlehrperson, unterrichten von 5L. Math, 6L. NMM, 5L. Deutsch, 1L. BG, 2L. abteilungsweiser Unterricht. Zusammenarbeit mit der Heilpädagogin im Integrationsprojekt. Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
Unterstützung im Stufenteam und durch die Schulleitung
Möglichkeit, Schule aktiv mitzugestalten und Ideen einzubringen
Die Vorstellungsgespräche finden am Montag, 23. März 2015 ab 17.45 Uhr statt.
 
Krauchthal  Klassenlehrperson 4.-6. Klasse 42875D   1. August 2015  Bewerbungsfrist: 12.03.2015 Die Bewerbungsunterlagen senden an:
Gemeindeverwaltung Krauchthal
Herr Andreas Bösch
Länggasse 1
3326 Krauchthal
Auskunft erteilt:
Doris Nold, Schulleitung Krauchthal, 077 413 86 60
Homepage: www.schulen-krauchthal.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe, Erfahrung und Freude an altersdurchmischtem Lernen, Stehvermögen, enge Zusammenarbeit mit der Parallelklasse und dem Klassenteam, Bereitschaft sich in das schulische Umfeld einzufügen (Leitbild, Strukturen, Kollegium), an der Schul- und Qualitätsentwicklung mitzuwirken und an Schulanlässen mitzuarbeiten. 20-23 Lektionen Aufgrund Pensionierung der amtierenden Klassenlehrperson suchen wir per 1.8.2015 eine neue Klassenlehrperson für die 4.-6. Klasse. Sie unterrichten an eigener Klasse und an der Parallelklasse 6L. NMM, 10L. Deutsch, 3L. TTG, 2L. BG, evtl. Wahlfach TTG. Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
Unterstützung im Stufenteam und durch die Schulleitung
Möglichkeit, Schule aktiv mitzugestalten und Ideen einzubringen
Die Vorstellungsgespräche finden am Freitag, 20.3.2015 ab 17.45 Uhr statt.
 
Langenthal  Primarlehrperson 43061D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Schulzentrum Hard
Rolf Baer, SL
Bäreggstrasse 20
4900 Langenthal
079 637 51 25
Homepage: www.schulzentrumhard.ch 
Lehrdiplom für die Primarstufe 25 Klassenlehrperson 1. Primarklasse
24L + 1 KL
Anstellungsart: unbefristet
 
Langnau im Emmental  Oberstufenlehrkraft 42816D   August 2015  Bewerbungsfrist: 21.03.2015 Marianne Etter
Rudolf Steiner Schule
Schlossstrasse 6
3550 Langnau
Tel: 034 496 88 78
Handy: 077 404 14 60
Homepage: www.steinerschule-bern.ch 
Unterrichtserfahrung, vertraut mit der Waldorfpädagogik, Freude am Mitgestalten der selbstverwalteten Schule in einem offenen, innovativen Kollegium 70% - 100% Klassenlehrperson an der 7. - 9. Klassen (3 - stufig) Anstellungsart: unbefristet
Grossen Gestaltungsfreiraum
 
Lotzwil  Primarlehrperson 1./2. Kl. 42918D   20.04.2015  Bewerbungsfrist: 12.03.2015 Schulleitung Volksschule Lotzwil
Urs Bürki
SH Kirchenfeld
4932 Lotzwil
062 922 87 23 / 079 506 18 76
Homepage: www.schulelotzwil.ch 
Lehrbefähigung Primarstufe 16 Stellvertretung Unterricht Mo-Mi, Deutsch, NMM, Math, Sport, Musik.
Zusammenarbeit mit Kollegin, die Do und Fr unterrichtet.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 03.07.2015
evtl. Weiterführung ab August möglich
 
Lyssach  Reallehrkraft 42892D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 12.03.2015 Anmeldungen an:
Präsidentin der Schulkommission
Madeleine Oberhänsli
Ringstrasse 48
3421 Lyssach
Auskünfte erteilt:
Kurt Bertschi
Schulleitung
079 676 68 36 oder über E-Mail
Homepage: www.schule-lyssach.ch 
Lehrerpatent oder Master/Lehrdiplom Sekundarstufe I 14 - 18 Lektionen Teilpensum an 7.-9. altersgemischter Realklasse (17 SchülerInnen). 50-65% je nach Abmachung betreffend unterrichtete Fächer. Bezüglich der unterrichteten Fächer sind wir sehr flexibel (je nach Ausbildung wären es dann mehr mathematisch oder mehr sprachlich orientierte Fächer). Teilweise Arbeit im Team mit der Klassenlehrperson. Optimal wäre für uns eine Lehrperson, welche auch Französisch unterrichten kann. Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Stelle.
Anstellungssitzung am 19. März 2015 ab 17.30 Uhr
 
Niederbipp  Lehrkraft Klasse besondere Förderung Sekundarstufe 42683D   16.03.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Schulleitung ZUK Bipperamt
Zollwegli 10
4704 Niederbipp
Tel.: 032 633 26 86
info@schule-niederbipp.ch
Homepage: www.schule-niederbipp.ch 
Lehrpatent 6 Lektionen Klasse besondere Förderung, NMM, Deutsch, GTZ, Informatik
Lektionen am Mittwoch- und Donnerstagvormittag
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2015
 
Roggwil  Primarlehrperson für 3./4. Mehrjahrgangsklasse 43033D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 14.03.2015 Schulleiterin
Beatrice Fischer
Postfach 229
4914 Roggwil
Homepage:  
Diplom für Primarstufe 100 % Klassenlehrperson; es sind alle Fächer zum unterrichten möglich. KLP kann wünschen. Eine Zusammenarbeit mit Teilpensenlehrperson ist möglich. Wir sind eine Schule die integriert. Zusammenarbeit in der Klasse mit Heilpädagogen. Anstellungsart: unbefristet
Zusammenarbeit mit Teilpensenlehrperson möglich, so kann das Pensum auch reduziert werden. Französisch wird in Jahrgangsklassen unterrichtet.
 
Roggwil  Klassenlehrperson 7. Klasse Sek oder Real 42818D   1. August 2015  Bewerbungsfrist: 10.03.2015 Schulsekretariat Roggwil
Sekundarschulstrasse 10
4914 Roggwil
T 062 929 29 11

Auskünfte zu den Stellen:
Stephan Stauffer (SL)
T 062 929 29 12
Homepage: www.schule.roggwil.ch 
Lehrpatent Sek I. 35 Lektionen Zu besetzen sind total 35 Lektionen inkl. Klassenlehramt 7. Klasse (alle Fächer mit Ausnahme Englisch, techn./tex. Gestalten, Musik und Sport). Wir brauchen sicher 2 Lehrpersonen mit unterschiedlich grossem Pensum. Pensen und Stundenplanung können mitgestaltet werden. Anstellungsart: unbefristet
- Aufstrebene Schule
- Schule mit ÖV gut erreichbar
- Stellen bis 50-100% ausbaubar (2 Personen)
- Stundenplan kann mitgestaltet werden
- Moderne Schulstrukturen, kollegiales Lehrerkollegium
- unbefristete Anstellung
 
Roggwil  IF Lehrperson 42992D   1. August 2015  Bewerbungsfrist: 17.03.2015 Schulsekretariat Roggwil
Daniela Wyss
Sekundarschulstrasse 10
4914 Roggwil
T 062 929 29 11
daniela.wyss@schule-roggwil.ch

Telefonische Auskünfte erteilt:
Stephan Stauffer, Schulleiter
062 929 29 12
Homepage: www.schule-roggwil.ch 
Heilpädagogische Ausbildung (mit entsprechendem Lehrpatent) oder die Absicht diese zu erwerben. 10-28 Lektionen ca. 10 IF/DaZ-Lektionen an der Oberstufe Roggwil
Kann mit weiteren Lektionen im "Normal-"Unterricht ergänzt werden (vgl. weiteres Stelleninserat Oberstufe Roggwil)
Anstellungsart: unbefristet
- Schule mit ÖV gut erreichbar
- Stelle bis 100% ausbaubar
- Stundenplan kann mitgestaltet werden
- Moderne Schulstrukturen, gute Lehrerkollegium
- unbefristete Anstellung
 
Schulhaus Dorf, Bützberg  Klassenlehrperson 3. Klasse 43036D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 12.03.2015 Volksschule Thunstetten-Bützberg
Schulleitung
Brigitte Stuber-Schütz
Sonnhaldestrasse 14
4922 Bützberg
Homepage: www.vstb.ch 
Patent für Primarlehrpersonen bzw. Lehrbefähigung für den Unterricht auf der Primarstufe
Ausbildung Passepartout oder die Bereitschaft, diese zu erwerben
26-29 Lektionen Klassenlehrperson rotierend 3./4. Klasse, Start mit einer 3. Klasse
Fächerkanon: NMM, Deutsch, Französisch, Mathematik, Musik, Gestalten bildnerisch, Gestalten technisch, Sport
Die Aufteilung kann in Absprache mit der Teilpensenlehrperson bis zu einem gewissen Grad angepasst werden.
27 Lektionen plus 1 Lektion Klassenlehrperson
Anstellungsart: unbefristet
- Gute Unterstützung durch eingespieltes Team sowie Schulleitung, Schulsekretariat und Behörde
- Vorstellungsgespräche am 18.03.2015, ab 17.00 Uhr
 
Utzenstorf  Logopädin 43058D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 15.04.2015 Robert Müller, Leitung IBEM, Blumenweg 3, 3315 Bätterkinden

Auskünfte: 032 665 46 05 (Stelleninhaberin)
Homepage: www.sue.ch 
Lehrbefähigung vorhanden.
Mitglied bei "Logo BE" von Vorteil, da noch 3 ALBA-Lektionen abzudecken sind (nicht im ausgeschriebenen Pensum inbegriffen).
24 Lektionen Logopädieunterricht am Standort Utzenstorf Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.01.2016
 
Wynau  Primarlehrperson 42796D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Kindergarten und Primarschule Wynau
Frau Rebekka Tschanz
Schulhausstrasse 26
4923 Wynau
062 929 28 76
Homepage: www.wynau.ch 
Lehrbefähigung für Primarstufe 23-25 Lektionen Klassenlehrperson 5./6. Klasse: Mathematik, Deutsch, NMM, Bildnerisches Gestalten, Französisch, Sport, ev. Musik Anstellungsart: unbefristet
Anstellungsart: unbefristete Anstellung
Vorstellungsgespräch: Mittwoch 18.03.15, ab 17.00 Uhr
 

Oberland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Aeschi ob Spiez  Sekundarlehrperson 42812D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 12.03.2015 OSS Aeschi-Krattigen
Schulleitung Yves Gfeller
Dorfstrasse 3
3703 Aeschi

oder: E-Mail:sl.oss@schulen-aeschi.ch

Auskünfte erteilt die Schulleitung:
Yves Gfeller: Tel. : 033 654 31 24 (Schule); 033 654 23 58 (Privat); 078 728 02 98 (Mobile)
vom 16.2. - 20.2.2015 (Skilager): Mobile
vom 21.2. - 1.3.2015 (Ferien): Mobile und Privat
Homepage: www.schulen-aeschi.ch 
Abschluss PH Sekstufe 1 oder Abschluss Sekundarlehramt 18 - 20 Lektionen Sek 7+8: 5 Le Deutsch, 4 Le Französisch, 1 Le Franz MSV, 2 Le BG; Real, (ev. 2 Le NMM Gs); 7+9: 3 Le NMM Na, 3 Le Englisch


Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Wir sind eine familiäre Oberstufenschule auf der Sonnenterrasse ob Spiez und führen seit Sommer 2014 neu vier Mischklassen (zwei Sek und zwei Real). Auch mit dem ÖV sind wir alle 30 Minuten erreichbar. Weiterführung der Stelle ab dem 1.8.2016 möglich. Die Vorstellungsgespräche finden am Mittwoch 18.3.2015 ab 14.00 Uhr statt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 
Berner Oberland  Schulleitung für die Stiftung YOU COUNT 42989D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 31.03.2015 Auskunft erteilt: Frau Evelyn Lauber, 033 783 80 00,
evelyn.lauber@youcount.ch
Bewerbungen bitte an:
Stiftung YOU COUNT, Hauptsitz, Herr Thomas Schüpbach, Bahnhofstrasse 179A, 3762 Erlenbach i.S.
Homepage: www.youcount.ch 
Studium mit Abschluss in schulischer Heilpädagogik oder vergleichbare Ausbildung
Führungserfahrung
Unterrichtserfahrung, vorzugsweise auch in einem institutionellen Rahmen
Identifikation mit der Stiftung und ihren christlichen Werten
Hohe Bereitschaft für eine enge Zusammenarbeit im interdisziplinären Team
Kommunikative Kompetenzen
Innovative, lösungsorientierte Arbeitsweise
Führerausweis Kat. B
60- 80% Operative Verantwortung für die Führung und Qualitätsentwicklung der stiftungsinternen Schule
Führung der Lehrkräfte in enger Zusammenarbeit mit der Internatsleitung
Beratung der Lehrkräfte
Informations- und Öffentlichkeitsarbeit
Anstellungsart: unbefristet
Mitarbeit in der Leitungskonferenz
interdisziplinäre Arbeitsweise
zeitgemässe Anstellungsbedingungen
engagiertes und innovatives Umfeld mit viel Gestaltungsmöglichkeiten
 
Boltigen  Primarlehrkraft (3. & 4. Klasse) 42905D   01.08.2014  Bewerbungsfrist: 09.03.2015 Schulleitung
Pascal Reist
Reidenbach 303
3766 Boltigen
033 773 65 05
Homepage:  
Lehrerdiplom oder sonstige Unterrichtsbefähigung. 21 Lektionen Bei uns wird per August 2015 eine unbefristete Stelle in der 3. & 4. Klasse frei. Zu besetzen sind 21 Lektionen welche sich auf folgende Fächer aufteilen: 6L NMM, 5L Deutsch, 4L Math, 2L Musik, 3L Sport, 1L Klassenlehrkraft.
Nach Wunsch kann an unserer Schule ausserdem der ICT-Support übernommen werden.
Anstellungsart: unbefristet
 
Eriz  Lehrperson Primarstufe 43070D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Daniel Käser
Schulleiter
Bieten
3619 Eriz
079 442 89 69
schulleitung@schule-eriz.ch
Homepage: www.schule-eriz.ch 
Ausbildung für Primarstufe erforderlich.
Didaktische Weiterbildung Passepartout Sprachen (Französisch) absolviert oder Bereitschaft diese nachzuholen.
15 Lektionen 15 Lektionen Unterricht an der 3.-6. Klasse
Fächer: Französisch, Deutsch, Sport, Gestalten technisch
Anstellungsart: unbefristet
 
Eriz  Lehrperson Primarstufe 43041D   26.05.2015  Bewerbungsfrist: 17.03.2015 Daniel Käser
Schulleiter
Bieten
3619 Eriz
079 442 89 69
Homepage: www.schule-eriz.ch 
Ausbildung für Primarstufe erwünscht. 20 Lektionen 20 Lektionen Unterricht an der 3.-6. Klasse
Fächer: Französisch, Deutsch, Sport, Gestalten technisch, NMM
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 03.07.2015
Weiterführung ab August mit unbefristeter Anstellung möglich.
 
Frutigen  Lehrperson Kindergarten 84% 43047D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Marianne Gerber
Schulleitung
Untere Bahnhofstrasse 7
3714 Frutigen
079 487 69 53
prim.widi@bluewin.ch
Homepage:  
Patent für Kindergarten oder Diplom für Vorschul- und Primarstufe 24.33 L 23.33 Lektionen Unterricht und 1 Lektion Klassenlehrperson
Der Unterricht findet von Montag bis Freitag jeweils vormittags vom 08.30 - 12.00 Uhr statt
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Die Schule Hasli ist eine kleine Bäuertschule mit KG und zwei Schulklassen 1. -3. und 4.-6.
Aufgrund der kleinen KG - Klasse mit nur 13 Kindern findet der Unterricht nur an fünf Vormittagen statt. An der Klasse unterrichtet keine andere Lehrperson.
Vorstellungstermin:17.03.15
 
Frutigen  Klassenlehrperson 5./6. Mischklasse 43048D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Marianne Gerber
Schulleitung
Untere Bahnhofstrasse 7
3714 Frutigen
079 487 69 53
prim.widi@bluewin.ch
Homepage: www.schulewidi.ch 
Lehrbefähigung für Primarstufe 5./6. Klasse.
Ausbildung Passepartout oder die Bereitschaft, diese zu erwerben
26-29 L Klassenlehrerfunktion an einer 5./6. Mischklasse, alle Fächer ausser Gestalten Techn./Textil, Bereitschaft zur Zusammenarbeit im Gesamtkollegium und Stufenteam 5./6. (4 Klassen) Anstellungsart: unbefristet
-unbefristete Anstellung
-engagiertes, unterstützendes Team
-gute Unterstützung durch IF -Lehrpersonen
-Vorstellungsgespräch am 25.03.2015 ab 13.30 Uhr
-auch elektronische Bewerbungen erwünscht
 
Frutigen  Teilpensenlehrperson 7.-9. Kl. Real 42987D   1. August 2015  Bewerbungsfrist: 12.03.2015 Schulleitung Frutigen, Jürg Kaufmann
Postfach 83, 3714 Frutigen
033 671 01 41 / 076 369 20 21
Die Vorstellungsgespräche finden am Di 17.03.15 statt.
Homepage: www.schule-winklen.ch 
Lehrpatent oder Lehrdiplom Sekundarstufe I
Passepartout-Ausbildung erwünscht oder Bereitschaft, diese zu erwerben.
15 Lektionen Unterricht an einer 7.-9. Kl. Mehrjahrgangsklasse,
Fächer: Fremdsprachen, Musik und Sport. Weitere Fächer nach Absprache.
Anstellungsart: unbefristet
Schulhaus mit 3 Klassen (Basisstufe, Mittelstufe, Oberstufe). Familiäre Schulhauskultur und engagiertes Schulhausteam mit grosser Selbständigkeit und Eigenverantwortung. Moderne Infrastruktur
Auskünfte erteilt der Klassenlehrer Martin Wenger 033 671 30 12 / 079 567 30 90
 
Frutigen  Logopädin 42744D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 19.03.2015 Jacqueline Josi
SL IBEM
Schulhausstr.1
3714 Frutigen
079 581 10 88
Homepage: www.ibemfrutigen.ch 
Diplom in Logopädie 10 - 14 L. Logopädische Betreuung von Schülerinnen und Schülern (drei Schulhäuser). Anstellungsart: unbefristet
Unterstützendes IBEM-Team mit klaren Strukturen und Zusammenarbeitsformen.
Gut eingerichtetes IBEM-Büro.
 
Frutigen  Logopädin 43038D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 19.03.2015 Jacqueline Josi
SL IBEM
Schulhausstr.1
3714 Frutigen
079 581 10 88
Homepage: www.ibemfrutigen.ch 
Diplom in Logopädie 10 - 14 L. Logopädische Betreuung von Schülerinnen und Schülern (drei Schulhäuser). Anstellungsart: unbefristet
Unterstützendes IBEM-Team mit klaren Strukturen und Zusammenarbeitsformen.
Gut eingerichtetes IBEM-Büro.
 
Grindelwald  Musiklehrperson Sek 1 42958D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Schulleitung Grindelwald
Nicole Estermann- Rölli
Schulgässli 6
3818 Grindelwald
033 853 11 63
079 959 52 76
Homepage: www.schulegrindelwald.ch 
ausgebildete Lehrperson Sek 1 6 Lektionen Musikunterricht an 7.+ 8.Klassen Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Weiterführung möglich
 
Höfen  Klassenlehrperson 3. / 4. Klasse 42970D   1.8.2015  Bewerbungsfrist: 16.03.2015 Auskünfte erteilt Monika Stücklin (Schulleiterin), 079 646 60 34

Bewerbungen an:
Schulsekretariat, Bachmatte 60, 3632 Oberstocken

Vorstellungsgespräche: 23.3.2015 ab 18.00h
Homepage: www.stocken-hoefen.ch 
- Lehrdiplom Primarstufe oder Bachelor of Arts in Primary Education
- Erfahrung und / oder positive Haltung für altersgemischtes Lernen
- Passepartout Ausbildung (Französisch)
- Wir erwarten eine enge Zusammenarbeit mit den Spezial- / Teilpensenlehrpersonen sowie eine aktive Mitarbeit in Schul- und Qualitätsentwicklungsprojekten.
25- 28 Lektionen Sie übernehmen ab Schuljahr 15 / 16 als Klassenlehrperson eine 3. / 4. Klasse (Mehrjahrgangsklasse). Fächer: alle inkl. Französisch. Anstellungsart: unbefristet
- Kleines, familiäres Kollegium
- Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung einer neuen Schule
- Ländliche Umgebung
- Mit ÖV erreichbar
 
Heimberg  Lehrperson Integrative Förderung 43035D   04.05.2015  Bewerbungsfrist: 18.03.2015 Bewerbung, wenn möglich per Mail, an
sl.prim@kgph.ch oder per Post an:
Primarschule Heimberg
Schulleitung
Schulstrasse 7
3627 Heimberg
Auskunft erteilt: Stefan Bähler
033 437 23 32 oder 079 328 02 66
Homepage: www.kigaprimheimberg.ch 
Diplom/Master Heilpädagogik 21 Lektionen 21 Lektionen Integrative Förderung (ein Teil davon betrifft die Begleitung eines Asperger Mädchens)
Arbeitstage Montag - Donnerstag

Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 01.07.2015
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung

 
Heimberg  Primarlehrperson 43009D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 18.03.2015 Vollständige Bewerbung, wenn möglich per Mail, an
sl.prim@kgph.ch oder per Post an:
Primarschule Heimberg
Schulleitung
Schulstrasse 7
3627 Heimberg
Auskunft erteilt: Stefan Bähler
033 437 23 32 oder 079 328 02 66
Homepage: www.kigaprimheimberg.ch 
Prim.patent oder Diplom für Vorschul- und Primarstufe
Didaktische Weiterbildung Passepartout Sprachen (Französisch) absolviert, resp. die Bereitschaft, diese noch nachzuholen.
75%-82.1% 17-19 Lektionen Unterricht + 1 Lektion Klassenlehrperson an 5./6. Mehrjahrgangsklasse
3 Lekt. Franz. an 3./4. Mehrjahrgangsklasse
Anstellungsart: unbefristet

Die Vorstellungsgespräche finden am Freitag, 27.03.2015, vormittags, statt.
 
Heimberg  Lehrperson Primarschule 43010D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 18.03.2015 Vollständige Bewerbung, wenn möglich per Mail, an
sl.prim@kgph.ch oder per Post an:
Primarschule Heimberg
Schulleitung
Schulstrasse 7
3627 Heimberg
Auskunft erteilt: Stefan Bähler
033 437 23 32 oder 079 328 02 66
Homepage: www.kigaprimheimberg.ch 
Prim.patent oder Diplom für Vorschul- und Primarstufe
Didaktische Weiterbildung Passepartout Sprachen (Französisch) absolviert, resp. die Bereitschaft, diese noch nachzuholen.
89.3%-100% 24-27 Lektionen Unterricht + 1 Lektion Klassenlehrperson an 3./4. Mehrjahrgangsklasse
Anstellungsart: unbefristet

Die Vorstellungsgespräche finden am Freitag, 27.03.2015, vormittags, statt.
 
Heimberg  Lehrperson Kindergarten 42963D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 18.03.2015 Vollständige Bewerbung, wenn möglich per Mail, an
sl.kg@kgph.ch oder
Primarschule Untere Au
Schulleitung Kindergarten
Schulstrasse 7
3627 Heimberg
Auskunft erteilt: Elisabeth Tschanz
033 437 23 32 oder 079 361 54 33
Homepage: www.kigaprimheimberg.ch 
Patent für Kindergarten oder Diplom für Vorschul- und Primarstufe 100% 28 Lektionen Unterricht + 1 Lektion Klassenlehrperson
Das Pensum kann auf zwei Personen aufgeteilt werden.
Die Klasse befindet sich in einem Doppelkindergarten. Die Bereitschaft für eine Zusammenarbeit wird vorausgesetzt.
Anstellungsart: unbefristet
Die Vorstellungsgespräche finden am Freitag, 27.03.2015, nachmittags, statt.
 
Heimberg  Lehrperson Kindergarten 42964D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 18.03.2015 Vollständige Bewerbung, wenn möglich per Mail, an
sl.kg@kgph.ch oder
Primarschule Untere Au
Schulleitung Kindergarten
Schulstrasse 7
3627 Heimberg
Auskunft erteilt: Elisabeth Tschanz
033 437 23 32 oder 079 361 54 33
Homepage: www.kigaprimheimberg.ch 
Patent für Kindergarten oder Diplom für Vorschul- und Primarstufe 50% 14 Lektionen Unterricht + 1 Lektion Klassenlehrperson
Neueröffnung eines Kindergartens in einem Neubau. Die Mithilfe bei der Einrichtung des neuen Kindergartens ist Voraussetzung.
Anstellungsart: unbefristet
Die Vorstellungsgespräche finden am Freitag, 27.03.2015, nachmittags, statt.
 
Heimberg  Lehrperson Kindergarten 42966D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 18.03.2015 Vollständige Bewerbung, wenn möglich per Mail, an
sl.kg@kgph.ch oder
Primarschule Untere Au
Schulleitung Kindergarten
Schulstrasse 7
3627 Heimberg
Auskunft erteilt: Elisabeth Tschanz
033 437 23 32 oder 079 361 54 33
Homepage: www.kigaprimheimberg.ch 
Patent für Kindergarten oder Diplom für Vorschul- und Primarstufe 23 - 24 Lektionen 23 - 24 Lektionen Unterricht + 1 Lektion Klassenlehrperson

Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 18.09.2015


 
Interlaken  Logopädie Stellvertretung 42710D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 18.04.2015 Anmeldung: Leitung SJR, Barbara Liebi, Alpenstrasse 23, 3800 Interlaken
Auskunft ebenfalls B. Liebi: Tel. 033 / 823 86 23 (mit AB) oder spez.unt.sjr@gmail.com
Homepage:  
Diplom / Bachelor in Logopädie 10 Lektionen Einjährige Stellvertretung von 10 Lektionen Logopädie in Grindelwald. Der Aufgabenbereich umfasst: Diagnostik und Therapie bei Schulkindern, Beratung der Lehrpersonen und Eltern, Zusammenarbeit mit dem SJR-Team (auch interdisziplinär) wie auch mit Fachstellen. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2016
Eigenes Fachzimmer in Grindelwald (zusammen mit der PM); eigene SJR-Leitung und Unterstützung vom Logo-Fachteam; grosszügige Büro-Räume mit Biblio- und Ludothek
 
Niederstocken  Klassenlehrperson 1. / 2. Klasse 42971D   1.8.2015  Bewerbungsfrist: 09.03.2015 Auskünfte erteilt Monika Stücklin (Schulleiterin), 079 646 60 34

Bewerbungen an:
Schulsekretariat, Bachmatte 60, 3632 Oberstocken

Vorstellungsgespräche: 16.3.2015 ab 18.00h
Homepage: www.stocken-hoefen.ch 
- Lehrdiplom Primarstufe oder Bachelor of Arts in Pre-Primary and Primary Education
- Erfahrung und / oder positive Haltung für altersgemischtes Lernen
- Wir erwarten eine enge Zusammenarbeit mit den Spezial- / Teilpensenlehrpersonen sowie eine aktive Mitarbeit in Schul- und Qualitätsentwicklungsprojekten.
25 - 28 Lektionen Sie übernehmen ab Schuljahr 15 / 16 als Klassenlehrperson eine 1. / 2. Klasse (Mehrjahrgangsklasse). Fächer: alle Anstellungsart: unbefristet
- Kleines, familiäres Kollegium
- Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung einer neuen Schule
- Ländliche Umgebung
- Mit ÖV erreichbar
 
Oberhofen  Primarlehrkraft Teilpensum 42976D   1.8.2015  Bewerbungsfrist: 14.03.2015 Anmeldungen
Schulleitung PSO/MSO
Matthias Mc Hale
Friedbühlweg 23, 3653 Oberhofen, 033 243 11 27
Auskünfte auch über Klassenlehrkraft 2. Klasse Irène Hauenstein (033 242 59 70 abends )
Homepage: www.schulverband.net 
Patent Primarlehrkraft 11 TP von insgesamt 11 Lektionen: An 2. Klasse. Fächer: NMM(1L.), Math.(1L.), Deutsch(2L.), text.Gestalten (2L.), Sport (3L.) und 2 Lektionen an 4. Kl. text. Gest. und zusätzlich 2L. Aufgabenhilfe (andere Anstellung).
Stundenplan: Dienstag ganzer Tag/Mittwochmorgen/Donnerstag Nachmittag.
Gutes kleines Team mit s.guter Zusammenarbeit.
Anstellungsart: unbefristet
Anstellung als Lehrkraft mit einem Pensum im Bereich zw. 8-11 Lektionen.


 
Oberlangenegg/ Wachseldorn  Schul. Heilpädagoge/-in 42837D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 06.03.2015 Bewerbung per E-Mail erwünscht

IBEM Region Zulg
z.H. Daniela Schädeli
Aebnit
3614 Unterlangenegg
Schule: 033 453 18 34 (Mo/Fr Morgen)
Privat: 031 771 13 54
Homepage: www.oberlangenegg.ch 
Ausbildung als schulische/r Heilpädagoge/-in
ev. in Ausbildung dazu
10 Lektionen Integrative Förderung KG-6. Klasse
Hauptstandort Primarschule Oberlangenegg
Zwei Lektionen am Kindergarten in Wachseldorn
Integrativ arbeiten in Mehrjahrgangs-Klassen
Beratung/Begleitung der Lehrpersonen und Eltern
Regelmässige Absprachen/ Vorbereitungen mit den Regel-Lehrpersonen
Austausch im IBEM-Kollegium: Intervision, Konferenzen
Anstellungsart: unbefristet
Vorstellungs-Termin voraussichtlich am 11.3.2015 abends
 
Pohlern  Primarlehrperson 4.-6. 42844D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 06.03.2015 Hanspeter Kunz
Schulleitung Pohlern
Bim Wald 6
3636 Längenbühl
Auskunft: 079 945 06 53
Homepage:  
Patent für Primarlehrpersonen oder Bachelor of Arts in Education, Passepartout-Ausbildung erwünscht, Erfahrung im Unterrichten an Mehrjahrgangsklassen von Vorteil

Vorstellungsgespräche 11.03.2015 ab ca. 19.00
23 (inkl. 1 L KLP) Unterricht an Mehrjahrgangsklasse 4.-6. (ohne 5.) als Klassenlehrperson; mind. 21-23 L und 1 L Klassenlehrperson, weitere Lektionen bis Vollpensum auf Wunsch möglich; Fächer: D, M, NMM, Sport 1-6, E, F, inkl F 3. Kl. Anstellungsart: unbefristet
 
Ringgenberg  Lehrperson Sekundarstufe I, Hauswirtschaft 42959D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 11.03.2015 Schulleitung Ringgenberg
Marlyse Margelist
Burgweg 15
3852 Ringgenberg
Tel. 033 821 03 86 / 079 862 02 42
Homepage: www.ringgenberg.ch 
Lehrbefähigung für Hauswirtschaft 12 Lektionen Hauswirtschaft 8. Klasse Anstellungsart: unbefristet
Einbindung in gut funktionierendes Team
gutes Arbeitsklima
zeitgemässe und funktionell eingerichtete Unterrichtsräume
mit ÖV gut erreichbar
 
Saanen; Zenetsmatte  Primarlehrperson 42865D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 07.03.2015 Schulsekretariat Saanen, Frau A. Bodenmann
Schönriedstrasse 8, 3792 Saanen

Auskünfte: Eva Frautschi, SL, Tel. 033 744 28 33 S
Tel. 033 744 44 69 P
Homepage:  
Lehrbefähigung US ca. 23 Lekt. Klassenlehrerin der 1. Primarklasse. Enge Zusammenarbeit mit den Kindergärten (Cycle élémentaire).
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Unter Vorbehalt der Klasseneröffnung durch die Erziehungsdirektion des Kantons Bern.
Unbefristete Anstellung ab 2016/17 möglich.
 
Spiez  KL 3./4. mit TP Musik 5./6., 23-25 Lekt. 43055D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 19.03.2015 Bewerbungen an:
Abteilung Bildung, Sonnenfelsstrasse 4, 3700 Spiez
Auskunft erteilt:
Kurt Mühlethaler, Schulleiter, 076 451 04 58
slhofachern@primspiez.ch
Homepage: www.primspiez.ch 
Primarlehrpatent / Bachelor, Begeisterung und hohe Kompetenzen im Fachbereich Musik 23-25 L Klassenlehrperson 3./4. Mehrjahrgangsklasse mit 19-21 Lekt. (+1KL) Math, Deutsch, NMM, Musik, BG, Sport, WF Blockflöte und 4 Lekt. Musik an zwei 5./6. Klassen Anstellungsart: unbefristet
Vorstellungsgespräche am Mi, 25. März 2015, nachmittags
 
Thierachern  Klassenlehrkraft Sek1 43056D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 19.03.2015 Michael Reber
Schulleitung
OS Thierachern
Blumensteinstrasse 1
3634 Thierachern
schulleitung@os-thierachern.ch

033 345 17 36
Homepage: www.os-thierachern.ch 
Patent Sek 1 (wenn möglich mit Studienrichtung Math) 22 L 21Lektionen + Klassenlehrerstunde. Klassenlehrperson 8. Klasse (Sek-Real), MSV M, MSV N, ILF M (8. Sek), Rele, Bio, Math, Sport (8. Sek-Real), Math (7. Sek) Ev. plus 2 L Englisch (9. Sek) Anstellungsart: unbefristet
- Gut strukturiertes und hilfsbereites Kollegium
- Unterstützung durch SL und Team
- ländliche Umgebung, relativ kleine Klassen
- gute Erreichbarkeit mit ÖV

Vorstellungsgespräche: Freitag, 27.03.2015, zwischen 08.00 Uhr und 16.00 Uhr.
 
Thun  Primarlehrperson 42957D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Schulleitung Pestalozzi, Göttibach,Seefeld
Regine Gfeller
Schlossberg 15
3600 Thun
033 225 80 61
Homepage: www.peschu.ch 
Lehrpatent Primarstufe, Ausbildung Passepartout Französisch 4 Lektionen Unterricht an zwei Klassen 6. Schuljahr, 4 Lektionen Französisch Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Zusätzliche Ressourcen aufgrund Klassengrösse. Weitere Infos unter www.peschu.ch
 
Thun ADN  Logopädin/ Logopäden 42944D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 12.03.2015 Schulleitung Neufeld
Franziska Heierle
Talackerstrasse 64
3604 Thun
079 614 83 93
Homepage: www.primadn.ch 
Diplom für Logopädie 20 Lektionen Logopädie im Kindergarten und auf der Primarstufe
Unterrichtsorte / Unterrichtstage: Schule Neufeld: Montag ganzer Tag und Dienstag Nachmittag; Schule Allmendingen: Mittwochmorgen; Schule Dürrenast: Donnerstagmorgen
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2016
Stellvertretung Mutterschaftsurlaub
eine Weiterführung ab Sommer 2016 ist evt. möglich
Vorstellungsgespräche: Montag, 16.03.2015 ab 17:00 Uhr
 
Thun Neufeld  Primarlehrperson 42941D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 06.03.2015 Schulleitung Neufeld
Franziska Heierle
Talackerstrasse 64
3604 Thun
079 614 83 93
Homepage: www.primneufeld.ch 
Unterrichtsbefähigung Primarstufe; Weiterbildung Passepartout erwünscht oder die Bereitschaft, diese vor Stellenantritt zu beginnen.
Unterrichtstage:Montagnachmittag, Dienstag Vormittag und Nachmittag, Donnerstag Vormittag und Nachmittag
11 Lektionen Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir eine engagierte Lehrperson.

6. Klasse
4 L Französisch (Halbklassenunterricht), 2 L Musik, 2 L Sport, 3 L NMM
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
Weiterführung möglich
aufgeschlossenes Kollegium, produktive Zusammenarbeit innerhalb der Stufe, gute Einführung, lebendige Schule mit heterogenen Klassen
Vorstellungsgespräche: Donnerstag, 12. März 2015 ab 17:00 Uhr
Auskünfte:
Klassenlehrerin Sonja Zimmermann
079 212 86 46
 
Uebeschi  Kindergartenlehrkraft 43057D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 17.03.2015 Kindergarten und Primarschule Uebeschi
zH Frau Katharina Kobel SL
Neues Schulhaus Dorf
3635 Uebeschi
033 345 21 92 (S)
033 345 53 49 (P)
Homepage:  
Patent für Kindergarten oder Diplom für Vorschul- + Primarstufe 25 - 29 L. Führung des Kindergartens mit voraussichtlich 14 Kindern als Klassenlehrperson (25 - 29 L. inkl. 1 L. KLP)
Bereitschaft bei Anlässen der gesamten Schule aktiv mitzuarbeiten
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
- Kleiner, ländlicher Kindergarten, angenehmes Arbeitsklima
- Mit ö.V. erreichbar
- Vorstellungsgespräch nach persönlicher Einladung am Mi, 25. März 2015 ab 14.00 Uhr
 
Wattenwil  Klassenlehrperson 5./6. Klasse 42889D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 06.03.2015 Schulleitung Primarschule Wattenwil
Sophie Hofmann
Hagenstrasse 2A
3665 Wattenwil
Homepage: www.schulewattenwil.ch 
Primarlehrerausbildung Mittelstufe 25 Lektionen Klassenlehrperson 5./6. Klasse inkl. Gestalten technisch
ohne Musik und Gestalten textil
ohne 5 weitere Lektionen, die an eine Teilpensenlehrperson abgegeben werden
Anstellungsart: unbefristet
ein motiviertes Team
gute Infrastruktur
öV- Anbindung
Je nach Schülerzahlen, Möglichkeit zur Pensenvergrösserung in 2 Jahren
Vorstellungsgespräche am Donnerstag, 19.3.15
 

Seeland

Schulort Stellenbezeichnung
Referenz-Nr.
Stellenantritt Anmeldefrist
Kontakt
Bemerkungen
Aarberg  Klassenlehrkraft 2. Klasse 42868D   20.04.2015  Bewerbungsfrist: 12.03.2015 Primarschule Aarberg
Sekretariat / Hans Müller-Weg 10
3270 Aarberg
A-S. Bühler / R. Schär (SL) 032 392 30 70
(KW 9 Büro nur teilweise besetzt da Sportwoche)
Homepage: www.primaarberg.ch 
Unterstufenpatent Primarschule
Interesse und Freude am Unterrichten (Erfahrung erwünscht), Flexibilität und Belastbarkeit werden vorausgesetzt.
Unkomplizierte, vielseitige und teamfähige Lehrkraft die mit Engagement eine eigene Klasse führt und Herausforderungen nicht ausweicht.
17 Lektionen Klassenlehrstelle 2b: 16 Lekt. Unterricht (5 Math, 4 NMM, 3 Sport, 1 BG, 3 TTG Halbkl.) plus 1 Lekt. Kl.lehrkraft
(21Kinder/9 Mä-11Kn) 9 L. werden von einer TP-lehrerin unterrichtet + 2 L. MGS von Spezialistin

Unterrichtzzeiten: Mo. 8-15 / Di. 8-10 / Mi. 8-12 / Do. 10-15 (16.30-18 Konferenzfenster) / Fr. frei
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 31.07.2015
befr. Anstellung als Kl.lehrperson bis Schuljahresende = Sommerquartal (nach Kündigung Stelleninhaber).
Übernahme einer 1. Klasse ab Aug.15 ev. möglich.
Geleitete Schule mit bewährten Strukturen,eingespieltes Stufenteam mit Parallelklassen, abwechslungsreiche Arbeit, grosse und vielfältige Schule, angenehmes und unterstützendes Umfeld ...
 
Büren an der Aare  Primarlehrkraft 3. /4. Klasse rotierend 43015D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 18.03.2015 Schulleitung Büren an der Aare
Peter Hachen
Aarbergstrasse 20
3294 Büren an der Aare
032 352 06 22
Homepage: www.schulebueren.ch 
Lehrbefähigung für die Unterrichtsstufe 3./4. Prim.
Befähigung zum Erteilen von Flötenunterricht erwünscht, jedoch nicht Bedingung.
26+1 L Klassenlehrperson 3. Klasse; Unterrichtspensum 26L + 1L Klassenlehrperson, alle Fächer - jedoch ohne Französisch.
Befähigung zum Erteilen von Flötenunterricht erwünscht. (Es könnten zusätzlich zu den 26L noch Flötenlektionen übernommen werden, evtl. im Abtausch mit anderen Lektionen, z.B. Werken, Sport).
Anstellungsart: unbefristet
Anstellungsgespräche Dienstag, 24.03.2015, ab 16 Uhr
 
Büren an der Aare  Lehrperson Sekundarstufe 1 43016D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 18.03.2015 Schule Büren
Schulleitung, J. Lobsiger
Aarbergstrasse 20, 3294 Büren a.A.
032 352 06 22
Homepage: www.schulebueren.ch 
Lehrbefähigung Sekundarstufe 1 19-27 L + 1 KL Klassenlehrperson 7. Klasse; 4L Deutsch (Niveau Sek), 4 L Math (Niveau Sek), 8L NMM, 2L BG, 1 L GTZ.
Klassenorganisation noch offen, voraussichtlich Mischklasse Sek+Real
Optionen zur Erweiterung des Pensums: 3L Franz und 3L Englisch (Weiterbildung Passepartout erforderlich); 2 L Musik; 3 L Sport
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2017
Befristete Anstellung;
Anstellungsgespräche Mittwoch, 25.3.2015, ab 14 Uhr
 
Biel  Lehrperson für die 1. Klasse 43059D   ab 1.8.2015  Bewerbungsfrist: 27.03.2015 Schulleitung Walkermatte/Neumarkt
Marianne Ciccozzi
Dreiangelweg 12
2502 Biel
032 326 79 51
Homepage:  
Primarlehrpatent oder Bachelor of Arts Primary Education,
Konstanz und Flexibilität, Bereitschaft zu einer langfristigen Zusammenarbeit

Die Primarschule Walkermatte ist eine Quartierschule mit familiärem Charakter und bietet engagierten Lehrpersonen ein spannendes Umfeld.
12 Lektionen Lehrperson 1./2. Klasse rotierend, 10-12 Lektionen
Fächer: Deutsch, Mathematik, NMM, Sport, TTG (nach Absprache mit der Klassenlehrperson)
Arbeitstage: Donnerstag, Freitag plus 1 Nachmittag für Halbklassenunterricht
Anstellungsart: unbefristet
unbefristete Anstellung
 
Biel  Klassenlehrperson für die 6. Klasse 43060D   ab 01.08.2015  Bewerbungsfrist: 27.03.2015 Schulleitung Walkermatte/Neumarkt
Marianne Ciccozzi
Neumarktstrasse 15
2502 Biel
032 326 76 02
Homepage:  
Primarlehrpatent oder Bachelor of Arts Primary Education

Die Primarschule Neumarkt ist eine bilingue Quartierschule mit multikulturellem Hintergrund und bietet engagierten Lehrpersonen ein spannendes Umfeld.
26 Lektionen Klassenlehrperson an einer rotierenden 5./6. Klasse, 25 Lektionen plus 1 L Klassenlehrperson
Fächer: Deutsch, Mathematik, NMM, Sport, Musik, Bildnerisches Gestalten
Anstellungsart: unbefristet
Möglichkeit, das Pensum mit einem "Angebot der Schule" auf 100 % aufzustocken.
 
Biel  Logopädin / Logopäde 43028D   17.8.15 (ev. bereits vor den So-Ferien)  Bewerbungsfrist: 26.03.2015 Zentrum für Pädagogik
Ruth Macauley
Unionsgasse 11
2502 Biel
032 326 76 70
Homepage:  
EDK-anerkanntes Diplom in Logopädie 22,5 Lektionen Logopädie im Schulbereich (Schwerpunkt Kindergarten und Primarschule) in einem multikulturellen Umfeld. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 18.12.2015
Wir sind ein gut eingespieltes Team von 6 Logopädinnen an 3 Standorten. Es steht ein gut eingerichteter eigener Raum im Stadtzentrum zur Verfügung.
Das Pensum kann auch aufgeteilt werden.
 
Biel  Kindergarten Lehrperson 42999D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 24.03.2015 Primarschule Mühlefeld
Schulleitung, Stephan Ribi
R.-La-Niccaweg 8
2503 Biel
032 326 77 82
Homepage: www.schulemuehlefeld.ch 
Patant für die Berechtigung zum Unterrichten im Kindergarten
Zeit für ein Vorstellungsgespräch am 27.03.15
28 27 + 1 Lektionen als Kindergarten Lehrperson + Klassenlehrerin
Das Pensum kann aufgeteilt werden
Mithilfe beim Einrichten des Kindergartens ist möglich
Bewilligung durch den Stadtrat und die Erziehungsdirektion vorbehalten
Anstellungsart: unbefristet
Durch eine Neueröffnung kann auch bei der Einrichtung mitgestaltet werden. unbefristete Anstellung. Unterstützung im Team, die Schuleinheit umfasst 5 Kindergärten und durch die Schulleitung. Team-Bewerbungen sind auch erwünscht. Nähe zum HB Biel.
 
Biel  Berufliche und agogische Fachperson Informatik 42873D   01.06.2015  Bewerbungsfrist: 15.03.2015 Stiftung Battenberg
HR Management
Südstrasse 55
Postfach 8162
2500 Biel 8
Homepage: www.battenberg.ch 
Sie haben eine abgeschlossene Berufsbildung in der ICT Branche und sind zweisprachig. Ein berufsagogischer Hintergrund und Erfahrung in Projektarbeit sind von Vorteil aber nicht Bedingung.
Sie sind eine belastbare, gefestigte Persönlichkeit mit fundierter Berufsbildung, mehrjähriger Berufserfahrung im ICT Bereich und haben eine hohe Sozial- und Selbstkompetenz. Sie verfügen über die Fähigkeit Menschen mit erschwertem Zugang zur Arbeitswelt bei der beruflichen und sozialen Integration zu unterstützen und zu begleiten. Sie wollen sich in diesem interessanten, lebhaften und breitgefächerten Tätigkeitsfeld engagieren und weiterentwickeln und sind bereit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit. Ihre Sprachkompetenzen liegen in der französischen und deutschen Sprache.
100% Ziel und Zweck der Position
• Kompetenzorientierte Ausbildung und Förderung der Informatik-Klienten in fachlicher, methodischer und sozialer Hinsicht in französischer und deutscher Sprache im Hinblick auf eine erfolgreiche Integration in den ersten Arbeitsmarkt
• Führen, organisieren und überwachen der Ausbildungsgruppen im Informatikbereich

Ihre Hauptaufgaben und Funktionen

Führung und Organisation
• Erarbeiten der Ausbildungsstruktur und der Ausbildungsmodule für Informatiker Fachrichtung Betriebsinformatik zur Erlangung der Bildungsbewilligung. In einer weiteren Phase können die Fachrichtungen erweitert werden.
• Bildungs- und Leistungspotential der Klienten einschätzen und beurteilen.
• Betreuen der betrieblichen IT Infrastruktur in Zusammenarbeit mit unserem externen IT-Dienstleister
• Betreuen und unterhalten von betrieblichen Softwareanwendungen
• Mithilfe oder Leitung bei Informatikteilprojekten
• Mithilfe bei der Akquisition von Partnern für Praktika- und Arbeitsplätze

Integration und Bildung
• Fachlich und pädagogisch kompetentes Führen der Klienten
• Beruflich fördern und bilden von Klienten im Bereich der Informatik
• Planen, durchführen und weiterentwickeln der Ausbildungsmodule für Informatiker und Informatikpraktiker
• Instruieren und überwachen der Klienten bei der Ausführung von internen Supportarbeiten sowie beim Ausführen von produktiven Kundenarbeiten
• Erkennen und fördern von Entwicklungspotentialen der Klienten
• Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit bezüglich der beruflichen Integration gemäss dem Case Management Battenberg sowie für die Übernahme der Funktion als Integrationsfachperson
• Mitarbeit im Berichtswesen gegenüber Auftraggebern (IV, SUVA, andere).

Übergeordnete Aufgaben
• Bereitschaft sich in den verschiedenen Bereichen des Betriebes mit hoher Flexibilität zu engagieren (team- und abteilungsübergreifende Projekte).
Anstellungsart: unbefristet
Wir bieten
Die Stiftung Battenberg versteht sich als wirtschaftlich-soziales Unternehmen und bietet Ihnen eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen, sich verändernden Umfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten an.
Attraktive Anstellungsbedingungen mit bedarfs- und situationsgerechten Weiterbildungsmöglichkeiten bilden die Basis für eine ziel- und wirkungsorientierte Zusammenarbeit.

Mit Interesse erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Mail an bruno.joder@battenberg.ch und per Post an Stiftung Battenberg, HR Management, Südstrasse 55, Postfach 8162, 2500 Biel-Bienne 8.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Bruno Joder Abteilungsleiter Industriebereich, Mitglied der Betriebsleitung, unter der Telefonnummer 032 344 25 22 gerne zur Verfügung.

Weitere offene Stellen sowie die französischen Versionen finden Sie unter www.battenberg.ch

 
Biel  Berufs-, Studien und LaufbahnberaterIn 100% 42877D   01.06.2015  Bewerbungsfrist: 15.03.2015 Stiftung Battenberg
HR Management
Südstrasse 55
Postfach 8162
2500 Biel 8
Homepage: www.battenberg.ch 
• Diplom SBFI (vormals BBT) Berufs-, Studien und LaufbahnberaterIn und mindestens drei Jahre nachgewiesene Berufserfahrung nach dem Abschluss im Personalwesen, Personalpsychologie/Berufliche Integration oder
• Abgeschlossenes Masterstudium in Arbeits- und Organisationspsychologie und mindestens drei nachgewiesene Jahre Berufserfahrung nach dem Masterstudium im Personalwesen, Personalpsychologie/Berufliche Integration
Wir suchen eine dienstleistungsorientierte und kommunikative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz sowie mehrjähriger Berufspraxis. Sie verfügen über ein aktives Netzwerk zu Unternehmen und Organisationen des ersten Arbeitsmarktes. Sie sind bilingue D/F in Schrift und Wort.
100% Unser Hauptziel ist es, Menschen mit besonderen Bedürfnissen in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.

Ihre Hauptaufgaben und Funktionen
• Als fallführende Integrationsfachperson arbeiten Sie nach der Methode und dem internen Prozess Case Management
• Sie sind verantwortlich für die Koordination und Begleitung von gesundheitlich beeinträchtigten Personen oder arbeitslosen Fachkräften während den beruflichen Massnahmen z.B. berufliche Abklärungen oder Ermittlung der Arbeitsmarktfähigkeit usw. im Auftrag von Sozialversicherungen
• Sie stellen interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Linien- und Fachverantwortlichen Personen sicher z.B. berufliche und agogische Fachpersonen sowie den übrigen internen und externen Fach- und Bezugspersonen
• Ihr Ziel ist die Klienten respektive versicherten Personen konstruktiv zu motivieren und gemeinsam eine auftrags- und zielorientierte Lösung sicherzustellen
• Sie verfassen regelmässig Schriftlichkeiten gemäss System Case Management
• Sie verfassen die externen und internen Berichte und anfallende Korrespondenz
• Sie verstehen es extern und intern adäquat und zeitgerecht zu kommunizieren und zu kooperieren
• Eine hohe Eigenmotivation und Selbstständigkeit sowie Team- und Organisationsfähigkeit setzen wir voraus
Zusatzfunktionen
• Sie bringen Ihr spezifisches Wissen und Ihre Erfahrung als Berufs-, Studien und LaufbahnberaterIn in ein kompetentes Team von Abklärungs- und Integrationsfachpersonen ein
• Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen sowie team- und abteilungsübergreifende Aufgaben und Arbeiten
• Flexible Übernahme von situativen Aufgaben, Aufträgen und Stellvertretungen
Anstellungsart: unbefristet
In einem vielfältigen, dynamischen Arbeitsumfeld können Sie Ihr Fachwissen und Ihre Kompetenzen einbringen und so interessante
fachliche und organisatorische Weiterentwicklungsarbeit leisten. Die Stiftung Battenberg bietet attraktive, zeitgemässe Anstellungsbedingungen
und gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Falls Sie sich von dieser interessante Stelle angesprochen fühlen und bereit sind, mit hohem Commitment/Loyalität sich mit der Vision, Strategie und Geschäftsmodel 2015 sowie ihrem Auftrag flexibel zu verbinden, prüfen wir Ihre Kandidatur gerne.

Wenn Sie mit uns die Zukunft mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an:
Stiftung Battenberg, Anita Amstutz, Leiterin HR, Südstrasse 55, Postfach 8162, 2500 Biel 8

Weitere Auskünfte erhalten Sie hier: Anita Amstutz, Leiterin HR, Tel. 032/344 25 22 anita.amstutz@battenberg.ch
Weitere offene Stellen sowie die französischen Versionen finden Sie unter www.battenberg.ch

 
Biel  Leiter/in Klientenmanagement 100% 42878D   01.06.2015  Bewerbungsfrist: 15.03.2015 Stiftung Battenberg
HR Management
Südstrasse 55
Postfach 8162
2500 Biel 8
Homepage: www.battenberg.ch 
Ihr Profil
• Sozialversicherungsfachmann / Sozialversicherungsfachfrau FA und Kaufmännischer Grundausbildung
• Kaufmännische Grundbildung mit Erfahrung im Sozialversicherungsbereich, idealerweise in Ausbildung oder mit Bereitschaft zur Ausbildung als Sozialversicherungsfachmann / Sozialversicherungsfachfrau

Wir suchen eine dienstleistungsorientierte und kommunikative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz sowie mehrjähriger
Berufspraxis. Sie verfügen über ein aktives Netzwerk im Bereich des Sozialversicherungswesens sowie zu Unternehmen und Organisationen des ersten Arbeitsmarktes. Ihre Bilingue D/F Sprachkompetenzen in Wort und Schrift sowie eine hohe Sozialkompetenz und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sind zur Erfüllung dieser Funktion notwendig.
100% Unser Hauptziel ist es, Menschen mit besonderen Bedürfnissen, in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.

Ihre Herausforderung
Sie führen und entwickeln den Bereich Klientenmanagement nach dem internen Prozess Case Management und erbringen administrative und dispositive Dienstleistungen, sowie fachliche Beratung im Zusammenhang mit unserer Klienten respektive versicherten Personen.
Ihre Hauptaufgaben und Funktionen
• Sie sind verantwortlich für die korrekte fachtechnische und administrative Abwicklung der Klienten Administration vom Eintritt bis zum Austritt, sowie für die Pflege relevanter Personaldaten und erledigen die gesamte Administration selbstständig.
• Sie übernehmen die fach- und zeitgerechte Erledigung der Abrechnungen, der Korrespondenz sowie der Controlling-Informationen für unsere Auftraggeber, den Sozialversicherungen.
• Sie beraten fachkompetent und dienstleistungsorientiert rund um die Sozialversicherungen.
• Sie erarbeiten interne Controlling- und Planungsinformationen sowie Statistiken und stellen deren Aktualität und Qualität gemäss den Führungsanforderungen sicher.
• Sie erbringen Stabsdienstleistungen im Sinne der Führungsunterstützung für die wichtige interdisziplinäre Prozesssitzung Berufliches Integrationsmanagement und führen im Auftrag der Direktion deren Sekretariat.
• Zu ihrem Verantwortungsbereich gehört auch der Dienstleistungsbereich Empfang an unseren zwei Standorten mit integrierter Telefonzentrale. Hier werden Sie von einem kleinen Team von Teilzeitangestellten und Klienten in der Ausbildung unterstützt.
Zusatzfunktionen
• Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen sowie Team- und Abteilungsübergreifende Aufgaben und Arbeiten
• Flexible Übernahme von situativen Aufgaben, Aufträgen und Stellvertretungen
Anstellungsart: unbefristet
In einem vielfältigen, dynamischen Arbeitsumfeld können Sie Ihr Fachwissen und Ihre Kompetenzen einbringen und so Interessante
fachliche und organisatorische Weiterentwicklungsarbeit leisten. Die Stiftung Battenberg bietet attraktive, zeitgemässe Anstellungs-
bedingungen und gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Falls Sie sich von dieser interessante Stelle angesprochen fühlen und bereit sind, mit hohem Commitment/Loyalität sich mit der Vision, Strategie und Geschäftsmodel 2015 sowie ihrem Auftrag flexibel zu verbinden, prüfen wir Ihre Kandidatur gerne.

Wenn Sie mit uns die Zukunft mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an:
Stiftung Battenberg, Anita Amstutz, Leiterin HR, Südstrasse 55, Postfach 8162, 2500 Biel 8

Weitere Auskünfte erhalten Sie hier: Anita Amstutz, Leiterin HR, Tel. 032/344 25 22 anita.amstutz@battenberg.ch
Weitere offene Stellen sowie die französischen Versionen finden Sie unter www.battenberg.ch

 
Biel  Integrationsfachperson und Jobcoach 100% 42879D   01.06.2015  Bewerbungsfrist: 15.03.2015 Stiftung Battenberg
HR Management
Südstrasse 55
Postfach 8162
2500 Biel 8
Homepage: www.battenberg.ch 
Ihr Profil
Wir suchen eine dienstleistungsorientierte und kommunikative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz sowie mehrjähriger
Berufspraxis. Sie verfügen über eine abgeschlossene Grundbildung oder Studium und idealerweise eine Weiterbildung im
Eingliederungs-, Personal-, Sozialversicherungsbereich oder in Arbeits- und Organisationspsychologie und haben Erfahrung
in der Gesprächsführung. Sie verfügen über ein aktives Netzwerk zu Unternehmen und Organisationen des ersten Arbeitsmarktes.
Sie sind bilingue D/F in Wort und Schrift.

100% Unser Hauptziel ist es, Menschen mit besonderen Bedürfnissen in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.

Ihre Hauptaufgaben und Funktionen
• Als fallführende Integrationsfachperson arbeiten Sie nach der Methode und dem internen Prozess Case Management
• Sie sind verantwortlich für die Koordination und Begleitung von mehrheitlich gesundheitlich beeinträchtigten Personen oder arbeitslosen Fachkräften während den beruflichen oder arbeitsmarktlichen Massnahmen im Auftrag von Sozialversicherungen, z.B. berufliche Grundbildung, Arbeitstraining, Supported Education, usw.
• Sie stellen eine enge Zusammenarbeit mit den Linien- und Fachverantwortlichen Personen sicher, z.B. berufliche und agogische Fachpersonen sowie den übrigen internen und externen Fach- und Bezugspersonen
• Ihr Ziel ist es, die Klienten respektive versicherten Personen konstruktiv zu motivieren und gemeinsam eine auftrags- und zielorientierte Lösung sicherzustellen
• Sie verfassen regelmässig Schriftlichkeiten gemäss System Case Management
• Sie verfassen die externen und internen Berichte und anfallende Korrespondenz
• Sie verstehen, extern und intern adäquat und zeitgerecht zu kommunizieren und zu kooperieren
• Eine hohe Eigenmotivation und Selbstständigkeit sowie Team- und Organisationsfähigkeit setzen wir voraus

Zusatzfunktionen
• Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen sowie team- und abteilungsübergreifende Aufgaben und Arbeiten
• Flexible Übernahme von situativen Aufgaben, Aufträgen und Stellvertretungen
Anstellungsart: unbefristet
In einem vielfältigen, dynamischen Arbeitsumfeld können Sie Ihr Fachwissen und Ihre Kompetenzen einbringen und so
interessante fachliche und organisatorische Weiterentwicklungsarbeit leisten. Die Stiftung Battenberg bietet attraktive,
zeitgemässe Anstellungsbedingungen und gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Falls Sie sich von dieser interessanten Stelle angesprochen fühlen und bereit sind, mit hohem Commitment/Loyalität sich mit der Vision, Strategie und Geschäftsmodel 2015 sowie ihrem Auftrag flexibel zu verbinden, prüfen wir Ihre Kandidatur gerne.

Wenn Sie mit uns die Zukunft mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an:
Stiftung Battenberg, Anita Amstutz, Leiterin HR, Südstrasse 55, Postfach 8162, 2500 Biel 8

Weitere Auskünfte erhalten Sie hier: Anita Amstutz, Leiterin HR, Tel. 032/344 25 22 anita.amstutz@battenberg.ch
Weitere offene Stellen sowie die französischen Versionen finden Sie unter www.battenberg.ch

 
Biel  Berufl. agog. Fachperson Mediamatik Polygrafie 42880D   01.06.2015  Bewerbungsfrist: 15.03.2015 Stiftung Battenberg
HR Management
Südstrasse 55
Postfach 8162
2500 Biel 8
Homepage: www.battenberg.ch 
Wir suchen eine dienstleistungsorientierte und kommunikative Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz sowie mehrjähriger
Berufspraxis:
• Grundausbildung als Multimediagestalter, Mediamatiker oder Interactive Media Designer
• Höhere Fachausbildung im Bereich Marketing und Kommunikation
• 3-5 Jahre Praxiserfahrung im Bereich Mediamatik, vorzugsweise auch im Bereich der Polygrafie
• Bilingue D/F in Wort und Schrift
• Fähigkeit, auch innovative und kreative Tätigkeiten geplant, strukturiert und zielorientiert umzusetzen
• Hohe ICT-Affinität und breite Informatik-Anwenderkenntnisse
• Bereitschaft, sich in einem sich entwickelnden Tätigkeitsgebiet zu engagieren
• Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

Sie verfügen über ein aktives Netzwerk zu Unternehmen und Organisationen des ersten Arbeitsmarktes und setzen dieses
insbesondere für die Akquisition von Partnern für Praktika- und Arbeitsplätzen sowie Kundenarbeiten ein.


100% Unser Hauptziel ist es, Menschen mit besonderen Bedürfnissen in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.

Ihre Hauptaufgaben und Funktionen
Integration und Bildung
• Ausbildung und praktische Unterstützung von angehenden Mediamatikern EFZ und Interactive Media Designern EFZ sowie Printmedienpraktiker/in EBA, inklusive Erarbeitung und Weiterentwicklung der Ausbildungskonzepte
• Bildungs-, Leistungs- und Entwicklungspotential der Klienten abklären und beurteilen sowie fördern
• Sie verfassen regelmässig Schriftlichkeiten gemäss Prozess Case Management und wirken proaktiv bei der Integration in den ersten Arbeitsmarkt mit
• Stellvertretung Ihrer Team-Kollegen im Bereich Polygrafie/Printmedien
Produktiv Arbeiten
• Selbstständige Ausführung von internen und externen Kundenaufträgen unter aktivem Einbezug der Lernenden
• Pflege der firmeneigenen Website und deren Schnittstellen, zukünftig auch diejenigen von Kunden
• Pflege der CRM-Stammdaten und erfüllen der Aufgaben als Key User CRM
• Unterstützung und Umsetzung von Marketing- und Kommunikationsmassnahmen mit Übernahme der Qualitätsverantwor-tung gemäss den Prozessregelungen
• Aktive Förderung und Überwachung des einheitlichen Erscheinungsbildes der Stiftung nach innen und nach aussen gemäss den Prozessregelungen
• Akquisition von Neukunden, Zusatz- und Folgeaufträgen bei bestehenden Kunden.
Zusatzfunktionen
• Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und dem Aufbau des Fachbereichs Kommunikation und Marketing
• Mitarbeit in Projekten und Arbeitsgruppen sowie team- und abteilungsübergreifende Aufgaben und Arbeiten
• Flexible Übernahme von situativen Aufgaben, Aufträgen und Stellvertretungen
Anstellungsart: unbefristet
In einem vielfältigen, dynamischen Arbeitsumfeld können Sie Ihr Fachwissen und Ihre Kompetenzen einbringen und so
interessante, fachliche und organisatorische Weiterentwicklungsarbeit leisten. Die Stiftung Battenberg bietet attraktive,
zeitgemässe Anstellungsbedingungen und gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Falls Sie sich von dieser interessante Stelle angesprochen fühlen und bereit sind, mit hohem Commitment/Loyalität sich mit der Vision, Strategie und Geschäftsmodel 2015 sowie ihrem Auftrag flexibel zu verbinden, prüfen wir Ihre Kandidatur gerne.

Wenn Sie mit uns die Zukunft mitgestalten möchten, freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post an:
Stiftung Battenberg, Anita Amstutz, Leiterin HR, Südstrasse 55, Postfach 8162, 2500 Biel 8

Weitere Auskünfte erhalten Sie hier: Anita Amstutz, Leiterin HR, Tel. 032/344 25 22 anita.amstutz@battenberg.ch
Weitere offene Stellen sowie die französischen Versionen finden Sie unter www.battenberg.ch
 
Biel-Mett  Klassenlehrkraft Sek 42657D   16.03.2015  Bewerbungsfrist: 07.03.2015 Ursula Pfister
Schulleitung
Postfach 8254
2500 Biel 8
032 342 32 35
Homepage: www.oszmb.ch 
Lehrbefähigung Sek 1. Berufserfahrung erwünscht. 23 Lektionen Klassenlehrkraft 7. Klasse Sek Phil1: D, E, NMM G/Gg, BG, Sp.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 03.07.2015
Weiterführung nach den Sommerferien wahrscheinlich.
Geleitete Schule mit sehr motiviertem Lehrteam.
Interessante Projekte (Leseprojekt, Neugestaltung 9. SJ, Sport).

 
Brügg  Primarlehrkraft 43004D   20.4.2015  Bewerbungsfrist: 11.03.2015 Schule Brügg
Marc Bilat
Bärletweg 9, 2555 Brügg
032 373 26 41 / 079 699 41 92
Homepage: www.schulebruegg.ch 
Diplom Vorschulstufe/untere Primarstufe 17 Lektionen Teilpensenlehrkraft an einer 2. Klasse: 4L NMM, 5L Deutsch, 5L Math, 1L Musik, 1L Gestalten, 1L Sport. Die Sport - und Gestaltungslektionen finden 14-täglich alternierend als Doppelstunde statt. Die Lektionen finden an folgenden Tagen statt:
Montag-, Mittwoch-, Donnerstagmorgen je 4 Lektionen (8:15-11:45), Freitagmorgen 2 Lektionen (8:15-9:50). Montagnachmittag 1 Lektion (13:45-14:30), Donnerstagnachmittag 2 Lektionen (13:45-15:20). Das Pensum ist eventuell mit der anderen Stellenausschreibung 4. Klasse Bärlet 2 kombinierbar.
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 03.07.2015
Allfällige Bewerbungsgespräche finden am Freitag, 13. März 2015 ab 15:30 statt.
 
Brügg  Primarlehrkraft 43005D   20.4.2015  Bewerbungsfrist: 11.03.2015 Schule Brügg
Marc Bilat
Bärletweg 9, 2555 Brügg
032 373 26 41 / 079 699 41 92
Homepage: www.schulebruegg.ch 
Diplom Vorschulstufe/untere Primarstufe, Passepartout-Ausbildung erwünscht 5 Lektionen Teilpensenlehrkraft an einer 4. Klasse: 3 Lektionen Französisch, 2 Lektionen NMM. Die Lektionen finden am Montagnachmittag von 13.45 bis 15.20 und am Mittwochmorgen von 7.25-9.50 statt. Das Pensum ist eventuell mit der anderen Stellenausschreibung der 2. Klasse Kanalschulhaus kombinierbar. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 03.07.2015
Allfällige Bewerbungsgespräche finden am Freitag, 13. März 2015 ab 15:30 statt.
 
Brüttelen  Klassenlehrkraft 5./6. Mischklasse 43051D   1.8.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Schulleitung
Micha Herrmann
Iffwilstrsse 18
3303 Jegenstorf

079 687 24 31
Homepage: www.primbtm.ch 
Lehrbefähigung für Primarstufe 5./6. Klasse, Freude an altersgemischtem lernen 15+KL Wir suchen eine Klassenlehrkraft an der 5./6. Mischklasse A, 6L Deutsch, 5L Mathematik, 3L NMM, 1L Sport mit 1L Klassenlehrerfunktion Anstellungsart: unbefristet
Die Primarschule BTM bietet:
- fusionierte und neu strukturierte Schulgemeinde
- renoviertes und neu eingerichtetes Klassenzimmer
- gute ICT Struktur / E-Wandtafel
- engagiertes und motiviertes Team
- Zusammenarbeit mit Parallelklasse
- Möglichkeiten und Umsetzung neuer Ideen
- Offenheit für neue Lernmethoden (LP21)
- Verantwortung für die Klassenlehrerfunktion
- klare Kommunikations- und Informationswege
- Vorstellungsgespräche 17. März 2015 ab 17:00 Uhr
 
Erlach  Klassenlehrperson 5./6. Mischklasse 42985D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 16.03.2015 Primarschule Erlach
SL Christian Wiedmer
Märit 4
3235 Erlach
Homepage: www.erlach.ch 
Unterrichtsbefähigung für Primarstufe 5./6. Klasse.
Freude an altersdurchmischtem Lernen, hohe Bereitschaft zu Zusammenarbeit im Klassen- und Stufenteam, hohe Teamfähigkeit, Bereitschaft an der Schulentwicklung "altersdurchmischtes Lernen" mitzuarbeiten, Bereitschaft das Skilager zu organisieren und durchzuführen.
20 - 23 Lektionen Klassenlehrerfunktion an der 5./6. Kl. (Mischklasse), Fächer: Math., NMM, Musik, Sport, Tech. Ges. Unbefristete Anstellung
- ein engagiertes unterstützendes Team
- gute Unterstützung durch die IF-Lehrperson und die Schulsozialarbeiterin
- Vorstellungsgespräch am 23. März ab 18.30 Uhr
 
Grossaffoltern  Klassenlehrperson 1./2. Kl 42809D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Schulleitung Schule Grossaffoltern
Schulhausstrasse 5
3257 Grossaffoltern
Auskunft: Regula Pulver, Schulleiterin, 079 688 48 94
Homepage: www.grossaffoltern.ch 
Sie verfügen über eine entsprechende Ausbildung (Lehrpatent/ PH) für den Unterricht an der Primarstufe.
In unserem Verbandsgebiet führen wir keine besonderen Klassen. Sie zeigen gegenüber der Integration eine offene Grundhaltung und nehmen sie gerne als Herausforderung an. Dazu ist eine aktive Zusammenarbeit mit der IF-Lehrperson unerlässlich.
Wir sind eine zukunftsgerichtete Schule in Bewegung. Wir legen Wert auf Ihre aktive Mitarbeit und Mitgestaltung innerhalb der Stufe 1./2. Kl. Eine engagierte Zusammenarbeit mit der Lehrperson für den Kindergarten im Schulhaus Grossaffoltern erleichtert den Kindern den Übertritt in die Unterstufe.
21 - 24 L Als Klassenlehrperson führen Sie eine altersgemischte 1./2. Klasse gemäss Berufsauftrag.
Sie unterrichten die Fächer: Deutsch, Math, NMM, BG und Musik. Optional können Sie dazu Ihr Pensum mit TTG und Flötenunterricht für Anfänger aufstocken.
Anstellungsart: unbefristet
- eine unbefristete Anstellung ab 1. August 2015
- ein engagiertes, unterstützendes Team
- die Schulleitung vor Ort
- ein fixes Sitzungsfenster Dienstag, 16.30 - 18.30 Uhr
- gute Unterstützung durch die IF-Lehrperson
- die Vorstellungsgespräche finden am 24.3.2015 statt
 
IBEM Gemeinden Ins/Erlach  Lehrkraft für integrative Förderung 42922D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Patricia Zatti
Primarschule Rebstock
Rebstockweg 15
3232 Ins
Auskünfte: 078 654 56 02
Homepage:  
Heilpädagogisches Diplom, Master in Heilpädagogik 19 Lektionen Individuelle Arbeitsgestaltung im Bereich der integrativen Förderung von Schülerinnen und Schülern. Fachspezifische Unterstützung in den erforderlichen Fächern. Fachliche Beratung der Lehrkräfte und Eltern. Anstellungsart: unbefristet
Unbefristete Anstellung, Team Spezialunterricht, Arbeit in 3 Schulhäusern (KG bis 6.Klasse), individuelle Gestaltung und Planung, Auto erforderlich
Vorstellungsgespräch: 19.03.2015 ab 18.15 Uhr in Ins
 
Ins  Klassenlehrkraft 6.Klasse 43008D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 10.03.2015 Auskunft erteilt
Anita Sollberger, SL
032/313 11 78 oder 079/760 81 79
Bewerbungen per Email an
prim.ins@bluewin.ch
Homepage: www.primins.ch 
Unterrichtsbefähigung für Primarstufe 5./6.Klasse 18- 20 Lektionen 18 - 20 Lektionen an einer 6.Klasse Anstellungsart: unbefristet
Interessentin gilt als angemeldet
 
Kallnach  Klassenlehrkraft 5. Klasse 42811D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Schulleiter
Andy Bula
Oberfeld 22
3283 Kallnach
079 593 83 44
schulleitung@schule-kallnach.ch
Homepage: www.schule-kallnach.ch 
Primarlehrerdiplom (alt) oder Lehrdiplom für Unterricht auf der Vorschulstufe (Kindergarten) und Primarstufe 15 Lektionen 15 Lektionen an der 5. Klasse: 5L NMM, 3L Deutsch, 4L Math, 3L Sport Anstellungsart: unbefristet
Motiviertes, erfahrenes Kollegium. Gute Infrastruktur, total 8 Klassen von KG bis 9. Klasse Real. Die Anstellung ist längerfristig geplant. 5./6. Klasse alternierend mit Parallelklasse.
 
Lengnau  Primarlehrperson 42993D   20.04.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Marianne Furer
Leiterin Bildung
Schulweg 3
2543 Lengnau
032 653 78 80
Homepage: www.lengnau.ch Bildung/Schule 
Primarlehrerpatent oder gleichwertige Ausbildung 100% Klassenlehrerin 5. Klasse, 27 Lektionen + 1L. KL, ohne Musik, technisches und textiles Gestalten. Enge Zusammenarbeit und Lektionenabtausch mit Parallelklasse. Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 03.07.2015
Antritt ev. früher, Weiterführung ev. möglich
 
Lengnau  Teilpensenlehrperson Kindergarten 42943D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 17.03.2015 Marianne Furer
Leiterin Bildung
Schulweg 3
2543 Lengnau
032 653 78 80
Homepage:  
Kindergarten- Vorschullehrdiplom oder andere pädagogische Ausbildung 15.33 Lektionen 7L. Teamteaching, 2L. IF, 4L. DaZ in Kindergartenklasse, 2.33L. Entlastung Anstellungsart: befristet bis 31.07.2016
 
Meinisberg  Klassenlehrperson 4./5. Kl. 42890D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 09.03.2015 Schulleitung
Ursula Siedhoff
Hauptstrasse 45
2554 Meinisberg

Auskunft: 032 377 24 55/079 258 00 51
Siedhoff
Homepage: http://meinisberg.educanet2.ch 
Lehrpatent oder BoA Primarstufe 19-21 Lektionen 4./5. Mischklasse, ca. 18 Kinder. 6NMM, 5Deutsch, 5Math, 2 BG, 2 Musik, evtl. 1AU

Anstellungsart: unbefristet
Motiviertes Team, übersichtliche Landschule, unterstützende Gemeindestrukturen
 
Nidau  Kindergartenlehrkraft 42917D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Schule Weidteile
Schulleitung
Lukas Jaggi
Lyss-Strasse 34
2560 Nidau
032 365 25 86 / 079 707 34 68
Homepage: www.schuleweidteile.ch 
Patent für den Kindergarten 29 Lektionen 28 +1 Lekt. als Kindergartenlehrperson
Mithilfe bei der Eröffnung des Kindergartens (Einrichtung)
Anstellungsart: unbefristet
Neueröffnung eines Kindergartens im Schulhaus. Zusammenarbeit mit dem Kindergarten auf dem gleichen Stock. Mithilfe bei der Einrichtung des neuen Kindergartens.
Auch Teambewerbungen möglich. Kindergarten liegt in einem Multikulti - Quartier.
Vorstellungstermine voraussichtlich am 25.03.2015 (Nachmittags)
 
Nidau  Logopäde / Logopädin 5 Lekt + ?(GEF) 42919D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 15.03.2015 Schule Weidteile
Schulleitung
Lukas Jaggi
Lyss-Strasse 34
2560 Nidau
032 365 25 86 / 079 707 34 68
Homepage: www.schuleweidteile.ch 
Diplom / Bachelor der Logopädie 5 Lekt. + ev GEF L. Therapie und Abklärungen im Schulverband Nidau Anstellungsart: unbefristet
Wir bieten ein gut funktionierendes LOGO-Team. Sehr gut eingerichtete Logopädie- Zimmer.
Evtl. zu den 5 sicheren Lektionen die Möglichkeit zur Übernahme einzelner GEF-Lektionen.
Die Stelle kann auch mit einer Stellvertretung im ersten Quartal (14L.) ergänzt werden.
 
Nidau  Stellvertretung 14 L in der Logopädie 42921D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 15.03.2015 Schule Weidteile
Schulleitung
Lukas Jaggi
Lyss-Strasse 34
2560 Nidau
032 365 25 86 / 079 707 34 68
Homepage: www.schuleweidteile.ch 
Diplom / Bachelor der Logopädie 14 Lekt. Therapie im Schulverband Nidau. 14 Wochenlektionen während des ersten Quartals 15 /16 Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 18.09.2015
Wir bieten ein gut funktionierendes LOGO-Team. Sehr gut eingerichtete Logopädie- Zimmer.

Die Stelle kann auch mit einer Festanstellung von 5 Lektionen kombiniert werden
 
Safnern  Primarlehrkraft 43003D   20.04.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Schule Safnern
Markus Ernst
Bergstr. 20
2553 Safnern
032 355 36 15 / 079 566 95 60
Homepage: www.raebli.ch 
Patent als Primarlehrperson oder entsprechende Ausbildung. 7 Lektionen Unterricht an einer jahrgangsgemischten 5.+6. Klasse.
Englisch und Französisch, 5. Klasse, je 2 Lektionen, 13 SchülerInnen
Sport mit der ganzen 5.+ 6. Klasse, 3 Lektionen, 21 SchülerInnen
Pensum eventuell aufteilbar
Anstellungsart: befristet bis 31.07.2015
Unterricht am
Montag 10:15-11:50, 13:30-15:05
Mittwoch 07:30-09:55
Eventuell verhandelbar.
Eventuell Weiterführung im nächsten Schuljahr
 
Schüpfen  Primar- oder Reallehrperson 42747D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 09.03.2015 Gesamtschule Schüpberg
Schulleitung B. Friedli Deuter
3054 Schüpfen
Auskünfte erteilt: B. Friedli Deuter, Tel: 031 879 16 06 (Schule)
031 879 12 31 (privat)
Homepage: www.schuepfen.ch 
Ein grosses Herz für Menschen
Freude an der pädagogischen Arbeit, die sich in einer engagierten, initiativen und kreativen Arbeitsweise zeigt
Teamfähigkeit für gute Zusammenarbeit und Absprachen
Positive Haltung gegenüber dem altersgemischten Lernen und der Integration
Interesse an einem regelmässigen, vertrauensfördernden Austausch zwischen Schule, Eltern und Behörden
Bereitschaft, engagiert an der Schul- und Qualitätsentwicklung mitzuwirken
Bereitschaft die Konzeptideen und Projekte der Gesamtschule zu unterstützen und weiterzuentwickeln
Abgeschlossene Ausbildung als Primar- oder Reallehrperson
Der Schüpberg ist nicht mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen, ein eigenes Fahrzeug ist von Vorteil
10 - 15 Lektionen infolge einer Teilkündigung suchen wir auf den 1. August 2015 eine Primar- oder Reallehrperson für unsere integrative Gesamtschule auf dem Schüpberg (1.-9. Klasse). Die Gesamtschule ist einer der vier Standorte der Schule Schüpfen, welche von einem Hauptschulleiter geführt wird.
Als Lehrperson arbeiten Sie mit einer Klasse (1.-9.Schuljahr) und unterrichten verschiedene Fächer nach Absprache. Mittagsbetreuung und Hauswartsarbeiten gehören zu den weiteren Teamarbeiten.
Anstellungsart: unbefristet
Engagierte Teamarbeit mit Supervision
Familiäre Schulatmosphäre
Gute verbindliche Unterstützung durch das Team, die Standortleitung und die Schulleitung
Gestaltungsmöglichkeiten in einer entwicklungsorientierten Schule mit Modellcharakter
 
Täuffelen  Oberstufenlehrperson 42908D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 11.03.2015 Marc Küffer
Oberstufenzentrum Täuffelen
Burgerstrasse 5
2575 Täuffelen
032 396 00 22
079 379 75 27
Homepage: www.oszt.ch 
Oberstufenlehrperson 27 + 1 Lektionen Klassenlehrperson Real 8
4 L Deutsch, 2 L Französisch, 1 L Geschichte, 1 L Geografie, 1 L Lebenskunde
+ Sek 7: 4 L Deutsch, 3 L Französisch (PP), 3 L Englisch (PP), 2 L Geografie, 2 L Geschichte
+ 2 L IL Deutsch, 1 L IL Französisch, 1 L MV Französisch
Anstellungsart: unbefristet
Im Klassenteam mit Mathematiklehrpersonen.
Pensenanpassung möglich.
Es besteht allenfalls die Möglichkeit, auch nur die Lektionen der Real 8 oder der Sek 7 zu übernehmen, mit Ergänzung von Werken Textil oder Bildnerischem Gestalten.
 
Twann  Primarlehrperson 42901D   20.04.2015  Bewerbungsfrist: 20.03.2015 Schulen Twann-Tüscherz Ligerz
Michael Rüegger, Schulleitung
Chapfweg 6
2513 Twann
Auskünfte erteilt der Stelleninhaber (076 563 89 53)
Homepage: http://schulentwannttl.weebly.com/ 
100% 3./4. und 5./6. sowie 7. Klasse
Math, Englisch, Gestalten bi/tec/GTZ, NMM, KLP 5./6. Klasse
Anstellungsart: befristet als Stellvertretung bis 03.07.2015
 
Walperswil + Bühl  Schulleitung und Teilpensenlehrkraft 42906D   01.08.2015  Bewerbungsfrist: 13.03.2015 Anm: Manuela Perny, Eggenstrasse 44, 3272 Walperswil

Ausk.: Nikolaus Gschwend, Schulleiter, Schulweg 2, 3272 Walperswil 079 734 40 55 / 032 396 11 43
Stellenprofil auf Home-Page Schule unter "Aktuelles"
Homepage: http://www.schulebw.ch/ 
Schulleiterausbildung (AfS oder CAS), Lehrbefähigung und Erfahrung auf der Volksschulstufe.
Erreichbarkeit: Auto notwendig.
ca. 50 - 85% Schulleitung ( rund 35 %) und Teilpensum (15-45 %)in Walperswil und Bühl:
Führen von Kindergarten, Primar- und Realschule Walperswil-Bühl mit 7 Klassen in allen Bereichen. Unterricht als TP-Lehrkraft (Primar- und/oder Oberstufe) Fächer und Stufe sind verhandelbar. (Siehe Stellenprofil)
Eine Aufteilung der beiden Anstellungen ist nicht erwünscht.
Ausschreibung in Folge Pensionierung des Stelleninhabers.
Anstellungsart: unbefristet
Top motiviertes, erfahrenes Kollegium.
Schulsekretariat mit 15%
Sehr gute Infrastruktur an 2 Standorten.
 

Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.jobs.sites.be.ch/jobs_sites/de/index/navi/stellenmarkt/stellen/stellen-erz.html